Duratec 1.4 warum so wenig PS

Diskutiere Duratec 1.4 warum so wenig PS im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; eine Frage die mich schon länger wurmt... warum schaffen es andere Hersteller aus 1,4l Hubraum angemessene Leistung rauszuholen und Ford nur...

  1. #1 Wiesel87, 15.01.2008
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    eine Frage die mich schon länger wurmt...

    warum schaffen es andere Hersteller aus 1,4l Hubraum angemessene Leistung rauszuholen

    und Ford nur 80 PS

    wo liegt da die Drossel...Ich mien das Ding hat sogar n Schaltsaugrohr müsste eigentlich ja gut Leistung haben...

    Die Abgasanlage ist auch sehr rudimentär.
    nur ein Kat und ein ESD mehr nich.

    ich denke das hat wieder irgendwas mit Energiersparblödsin zu tun

    Was kann man dagegen tun
    und wo ist ein vernünftiges Chiptuning erhältlich
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mk5_fahrer, 15.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.01.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    "warum schaffen es andere aus dem gleichen hubraum mehr leistung herauszuholen?"

    Von nix kommt nix.wenn du aus nem 1.4er 150ps rausholst oda so dann geht das nunmal auf die lebensdauer vom motor.Ich verstehe das jeder autokäufer viel leistung will und wenig spritverbrauch aber irgendein haken muß das alles ja haben.
    Den Herstellern ist es egal,den wenn die motoren früher den geist aufgeben kommen die kunden ja zum reparieren wieder in die werkstätten.

    fazit: es geht zwar sicherlich mehr aus dem 1.4er aber das wird dann ne fahrende drehorgel und lebensdauer leidet darunter.insgesamt alles am motor wird einfach mehr beansprucht.

    wie gesagt: von nix kommt nix ^^

    P.S.:mit energiesparblödsinn hat es bei anderen herstellern zutun wenn sie aus nem 1.4er oder nem 1.6er 170Ps rausholen.Auf leistung will niemand verzichten aber irgendwo wollen sie ja sparen...

    und bei den älteren autos war das Hubraum-Leistungsverhältsnis noch besser als bei neueren autos und z.b. ein 2er golf hatte damals aus nem 1.4er hubraum nur 75 Ps.Somit liegst du mit deinen 80 sogar über dem durchschnittlichen Hubraum-Leistungsverhältnis.

    Wenns zu wenig is hättest dir halt ein st gekauft...
     
  4. #3 turnschuuh, 15.01.2008
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    und der Golf 3 mit 1.8Liter und 75PS. ;) hat sich aber durch hohe Laufleistung bis heute bewährt... Steck doch nen Turbo auf den 1,4er dann hast Du Leistung satt. Wie lange das ganze dann hält, ... kommt auf den Gasfuß an.
     
  5. #4 FOFI-07, 15.01.2008
    FOFI-07

    FOFI-07 Guest

    auf seiner todo liste steht der st motorumbau doch schon längst drauf!!
     
  6. #5 DABLITZ, 15.01.2008
    DABLITZ

    DABLITZ Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1999 + , Fiesta 2002, Focus Ghia
    Ich sag nur 1,242 ccm zetec s und daraus 55kw=75ps, und ein endura 1,3 daraus 50 ps.
    Der 1,242 ist laut weil er aus wenig hub "viel" leistung holen muß. Habe mich mit einem autobauer darüber mal unterhalten. Der motor "leidet" darunter und die lebensdauer soll dadurch auch nicht so prickelnd sein. War wohl bei Ford in den 90igern so mode gewesen. Da kann man sich auch fragen warum es einen 1.6 escort mit 88 ps gibt und einen 1.6 mit 90 ps:gruebel:.


    Aber was soll ein Kleinwagen mit soviel ps. Die Karosse wackelt ja schon bei 180 km/h (bei mir so).

    Aber würde schon gut kommen wenn da so ein kleiner FOFI mit ordentlich BUMMS unter der Haube einen benz oder so platt machen würde!:)
     
  7. #6 mk5_fahrer, 15.01.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    nur mal nebenbei:den neuen vw tiguan kriegt man mit nem 1.4er mit 170PS...
     
  8. #7 DABLITZ, 15.01.2008
    DABLITZ

    DABLITZ Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1999 + , Fiesta 2002, Focus Ghia
    1.4 TSI mit 150 ps!:zunge1:
     
  9. #8 mk5_fahrer, 15.01.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    150ps is auch net besser ^^

    und das es net im sinne der autohersteller ist wenn die motoren 300.00km halten ist eh klar
     
  10. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    ich behaupte nun mal, der 1,4l von VW hat nix damit zu tun, das die schneller verrecken... damals als der Motor herauskam, war der Hintergedanke, das man Autos macht, die wenig steuer kosten und doch leistung haben... das ist der ganze klu an Sache!

    Als gegenargument zu eurer Theorie setz ich nun einfach mal das Wort: "R32" in Raum...

    3,2l Hubraum und 250PS (reiner Sauger) das ist auch so ein Motor, den man normal ned Kaputt bekommen!
     
  11. #10 Janosch, 15.01.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Jo, wenn das mal so einfach wäre :) Mal schauen wann es soweit ist :pfeifen:
    Am 1.4er braucht man nix großartiges Basteln, kommt eh kaum mehr raus!
     
  12. #11 stephan_m85, 15.01.2008
    stephan_m85

    stephan_m85 Havana-Vernichter

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Sport
    Fragt sich nur was zu erst kaputt geht ?! Turbo oder Kompressor :lol:

    Finde aber trotzdem das Ford endlich mal ein paar Fahrzeuge auf den Markt bringen könnte in denen ein 1,6 - 2,0 Turbomotor schlummert! Hat ja mittlerweile fast jeder Hersteller im Sortiment naja nur Ford macht wiedermal die Ausnahme! :mies:
     
  13. #12 Janosch, 15.01.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Nun ja, dafür haste bei Ford bessere Diesel als z.B. die Rappel-TDI von VW. Und sogar kleinere: 1.6TDCI gegen 1.9/2.0TDCi bei VW...
    Und mal schauen, was die Zukunft bringt.
    Im Übrigen hat das "Downzising" nicht nur Vorteile. Die Kleinen Aufgeladenen Motoren wie z.B. der 1.4TFSI aud Golf/Touran und Co. brauchen wegen der enorm hohen Verdichtung SuperPlus. Und das kostet mal eben ´10-15 Ct. mehr als Super. Womit sich der Verbrauchsvorteil gegenüber einem etwas Größeren Motor ohne Aufladung aufhebt.
    Und wie Stephan schon sagte: Es kann halt ne Menge kaputtgehen (Turbo, Kompressor, etc.).
     
  14. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Hä ? Ford hat doch Turbo Motoren genug -.-

    TDCi haben alle Turbos... und den gibts von 1,6l - 2,2l

    Dann die ST Modelle haben nen Turbo...

    Also versteht deine Aussage nun ned
     
  15. #14 stephan_m85, 15.01.2008
    stephan_m85

    stephan_m85 Havana-Vernichter

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Sport
    Tja das war einmal! Mittlerweile hat VW auch Comman Rail Diesel im Sortiment, den hat man das Trecker klappern abgewöhnt!
    Das mit dem Super Plus stimmt auch nicht mehr. Die neuen Audi Motoren kommen mittlerweile mit Super aus!

    Ford hat schon Turbo Motoren im Pogramm jedoch sind alles Diesel! Mit Ausnahme vom ST in dem ja wie bekannt ein Volvo Herz schlägt!
     
  16. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.970
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    vergleiche zwichen einem zwei-ventil motor und einem vier-ventil motor kommen dem von äpfel und birnen gleich. der 1,25er hat relativ normale leistungswerte für seinen hochverdichteten aufbau... und ist daher auch nicht überzüchtet und hält auch mal gut und gerne 300.000km. die zetec sind übrigens bis heute, mit ein paar veränderungen, fast die gleichen wie 1996. sie haben sich bisher als zuverlässige, wartungsarme und spritzige motoren bewährt.
    ich würde übrigens mal dein fahrwerk checken, der sollte mit 180kmh noch relativ stabil laufen.

    wie hier schon erwähnt hat es natürlich was mit haltbarkeit sowie spirtsparenden eigenschaften zu tun. den gleichen motor gabs im MK4/5 auch schon mit 90PS, dort war der verbrauch aber relativ hoch (im vergleich zum 1,6l mit 103ps) und vereinzelt gab es auch probleme mit kurbelwellenlagerschäden.

    wie schon hier öfters erwähnt. chiptuning bringt bei sauger-benzinern garnichts. da musste schon mit nockenwellen und co anfangen.

    turbo = verschleissteil! dann lieber mehr hubraum.
     
  17. area51

    area51 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    es ist eben momentan der trend zum dowsizing, um eben die auslastung eines motors zu heben. so steigt die durchschnittliche ausnutzung des motors von ca. 30 prozent auf höhere werte.

    und diese motoren sind genauso standhaft, bzw nicht schlechter als die diesel motoren wo dauernd turbos verglühen oder pumpen festreiben.

    jetzt kommt eh ein 1,2l mit 105 ps von vw mit turboaufladung
     
  18. #17 mk5_fahrer, 15.01.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    dafür ist ein audi direkt mal eine andere preisklasse als ein ford
     
  19. #18 focusdriver89, 15.01.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ich finde auch, dass man bei sonem kleinwagen nicht allzuviel erwarten sollte. Dennoch sollte man auch den Vergleich zu anderen Herstellern machen, z.B. Citroen C2 1.4vcti mit 120PS - geht alles...oder eben VW mit dem 1.4TFSI mit 170.
    Nix is unmöglich - Toyota! Yaris 1.5TS mit 107PS....Beispiele für "hochmotorisierte" Kleinwagen mit kleinem Hubraum gibt es schon.

    Und, wenn ich mir den Fiesta so anschaue...im Vergleich zu ähnlich motorisierten Kleinwagen ist das eine lahme Gurke...warum dem so ist, weiß der Geier.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MAV

    MAV Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    moin moin ich würde ja mal denken das hersteller wie audi und co fast alle bisschen ein anderes image haben und ford mit seinen st modellen gerade dabei ist ein solches image auf zubauen um mal autos zu bauen die mehr leistung haben dürfen ford ist nunmal ein volumen hersteller an der basis.
    bei vw ist das anders die haBEN EINE GANZ ANDERE AUSGANGSSTELLUNG mit 6 marken im konzern die können viel schneller und kosten günstiger neue entwicklungen bringen als alle anderen und deswegen bringen die momentan auch solche hoch modernen triebwerke und so viele neue autos auf den markt.
    und zur haltbarkeit vom 1.4tsi kamerad von mir fährt seinen fehlerfrei seit 125T km.
    mfg Mav
     
  22. #20 Wiesel87, 15.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2008
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    naja das mit dem ST ist kein Projekt das morgen erledigt sein muss.

    wenn der Motor hinüber ist.und das wird er bei meiner Fahrweise spätestens bei 100K wird da eben nen größerer eingebaut.wäre mein ex Corsa net vom Rost zerfressen gewesen...würde der auch das OPC mopete drin haben

    wie das aussieht mit der Machbarkeit werde ich ja sehn...aber wo sollte es da Probleme geben.mit genug Kohle ist alles möglich:cooool:

    anbei Spritsparen interessiert mich überhaupt nicht,wenn die Leistung stimmt...aber das hatten wir schonmal...
    ich fahre immernoch 10l....
    und das bei 80 PS
    jaja...deutsche Ingenieurskunst.
     
Thema:

Duratec 1.4 warum so wenig PS

Die Seite wird geladen...

Duratec 1.4 warum so wenig PS - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Fiesta 2012-, 1.0L Duratec vs 1.0 Ecoboost

    Fiesta 2012-, 1.0L Duratec vs 1.0 Ecoboost: Hallo, ich versuche gerade Herauszufinden was für ein Öl mein Motor braucht. Da ich (noch) kein Handbuch bekommen habe hatte ich mir ein PDF vom...
  2. Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI

    Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI: Grüße, ich habe in meinem Ford Fusion 1.4 TDCI die normale Lichtmaschine vom Werk drin. Dazu eine Batterie mit 72aH. Durch Bekanntschaft wurde...
  3. Sierra '82 (Bj. 82-86) GB*/BN* 2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!

    2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!: Hallo Community :), Ich bin verzweifelt, seit Monaten suche ich eine Kraftstoffpumpe für meinen Ford Sierra 2.3D (67PS) aus dem Jahre 1985. Die...
  4. Transit 2,0 86 Ps komische Geräusche beim Gas geben

    Transit 2,0 86 Ps komische Geräusche beim Gas geben: Hallo wie letztens schon berichtet hier ein Video für euch. Die Geräusche fing auf einmal an und er hat Leistung verloren das Fahrzeug war schon...
  5. Oelverbrauch C-Max 1,8 125 PS

    Oelverbrauch C-Max 1,8 125 PS: Hallo zusammen, habe da mal eine Frage :Mein C-Max 1,8 l mit 125 PS Baujahr 2010 104000km gelaufen, verbraucht auf 1000km ca.0,75 Liter...