C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Durchgebrannte Scheinwerfer

Diskutiere Durchgebrannte Scheinwerfer im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo Zusammen Mein Schwager fährt einen Ford C-Max 1,6l Benziner (EZ 06/2009) und ist damit erst 15000 km gefahren. Das Problem: Innerhalb der...

  1. #1 Polenta, 21.03.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Hallo Zusammen

    Mein Schwager fährt einen Ford C-Max 1,6l Benziner (EZ 06/2009) und ist damit erst 15000 km gefahren.
    Das Problem: Innerhalb der ersten 8 Monate sind bereits 2 Scheinwerferlampen durchgebrannt (auf jeder Seite eins).

    Der erste Ford Händler sagte, dass durchgebrannte Scheinwerfer nur in den ersten 4 Wochen auf Garantie getauscht werden. Der zweite Ford Händler sagte, dass Scheinwerfer innerhalb der ersten 10000 km auf Garantie getauscht werden.

    Fragen:

    • Sind durchgebrannte Scheinwerferlampen auch bei Euch ein Problem? Mein C-Max ist inzwischen 3 Jahre alt und ich bin seither 45000 km gefahren. Noch nie hatte ich mit den Scheinwerfern ein Problem!
    • Wie sieht es mit der Garantie aus? Ich dachte immer, dass ein Neuwagen 2 Jahre Garantie hat. Hierzu zählen auch die Scheinwerfer!
    Danke für Euer Feedback!!
    Marco

    :rasend::rasend::rasend::rasend::rasend:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 21.03.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Naja, aber keine Glühlampen. Die zählen dann doch noch zu Verschleißteilen. Beim "normalen" Focus hauts gern mal die Lampen durch, die sind dafür bekannt. Da gibts wohl zu viele Spannungsspitzen.
     
  4. #3 Janosch, 21.03.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    C-max frisst die Lampen wie verrückt.
    Kauf bloß keine super teuren Lampen, die sind noch empfindlicher.
    Mal die Suche bemühen, das Thema gibt es schon öfter
     
  5. #4 eckstone815, 21.03.2010
    eckstone815

    eckstone815 Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus STYLE+ 1,6L 100PS BJ 2010
    Focus Beleuchtung

    Ich bin 1998- 2003 Ford Escort,dann bis 2007 den Focus Turnier Future
    und von Feb 2007 bis jetzt einen Focus C-Max gefahren .
    Habe noch nie eine einzige kaputte Lampe gehabt.
    :boesegrinsen:
     
  6. #5 Janosch, 21.03.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Bei unsrem Max kams schon paar mal vor.
    Und bei meinem ersten Focus (Bj. 2006) auch.
     
  7. #6 Polenta, 21.03.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Ich finde das sehr ärgerlich, wenn bei einem neuen Wagen ständig die Birnen durchbrennen!! Ich werde Ford mal anschreiben. Mal sehen, was die dazu sagen.

    Gemäss TÜV und Dekra Report ist der C-Max eines der zuverlässigsten Autos überhaupt. Diese Lorbeeren verpflichten!!!
     
  8. #7 Janosch, 21.03.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Versprich Dir mal nicht zu viel davon.
    Wenn Du überhaupt ne Antwort bekommst, dann so etwas wie "Wenden Sie sich bitte an den Händler!"
    Mehr kommt da nicht rum, der Service ist da leider total :mies:
    Haben viele schon erfahren müssen (ich auch).
     
  9. #8 Ford-driver, 21.03.2010
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    :top1:Hey
    Ich fahre jetzt schon 3. Jahre mit meinem C Max durch die Lande und habe noch keine einziges mal die Birnen vorne tauschen müssen.
    Jetzt letzten war zum ersten mal eine Birne für die Kennzeichenbeleuchtung defekt.>.<
    :):zunge1:

     
  10. #9 Bernados, 21.03.2010
    Bernados

    Bernados Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 05.07 2.0 TDCi
    moin,moin,

    fahre fast nur mit licht, 35000 km nicht einen birnenwechsel

    mfg
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Polenta, 22.03.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Zwischenfazit:
    Ich stelle fest, dass einige von Euch noch nie eine Birne gewechselt haben. Andere jedoch sprechen beim Focus von einem Birnenfresser!!!

    Das gleiche trifft auch bei mir und meinem Schwager zu: Ich habe noch nie eine Birne gewechselt (3 Jahre, 45000 km). Mein Schwager schon 2 (15000 km, 8 Monate)!!

    An was liegt das? Verbaut Ford Scheinwerfer von unterschiedlichen Herstellern?

    Ich werde Ford definitiv mal anschreiben!!!
     
  13. #11 Toledodriver, 22.03.2010
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Hallo !

    An den Scheinwerfern ansich wird es nicht liegen.
    Ich vermute, das hier unterschiedliche Lichtmaschinen verbaut sind.
    Auch die Leuchtkörper können durch Toleranzen in der Produktion unterschiedlich schnell kaputt gehen. Spannungsspitzen, Erschütterungen, Hitzeentwicklung und Einschalten vor dem Starten können natürlich zum frühen Tod führen.

    Bei einem Vergleich sollte aber immer berücksichtigt werden, welche Lampen sind verbaut, wie oft wird mit Licht am Tag gefahren, etc.. .

    Abhilfe könnten verstärkte Lampen bringen. Diese immer erst einschalten nach dem Starten. Ansonsten wäre ein Spannungsspitzenfilter auch eine Möglichkeit. Diesen soll es ja von F*** zum Nachrüsten geben.
    Das Problem betrifft aber nicht nur F***.

    Ich fahre zum Beispiel immer mit Licht. Benötige im Jahr (bei 35tkm Fahrleistung) normalerweise 2 Lampensätze im Toledo 1M. Habe aber jetzt seit knapp 8 Monaten die O**** Nightbreaker verbaut. Bin mal gespannt, wie lange die noch halten.

    lg Ernst
     
Thema:

Durchgebrannte Scheinwerfer

Die Seite wird geladen...

Durchgebrannte Scheinwerfer - Ähnliche Themen

  1. MK6 fl Scheinwerfer gummiadeckung Standlicht

    MK6 fl Scheinwerfer gummiadeckung Standlicht: hi leute ich suche die Ford Nummer von den kleinen runden abdeckungen für das Standlicht auf der Rückseite der Scheinwerfer .... oder vll hat...
  2. Mustang IV (Bj. 1994–2004) Scheinwerfer gesucht

    Scheinwerfer gesucht: Ich habe den 4.6 ltr V8 Mustang Cabrio aus 1997. Es wurden (so wurde mir gesagt) bei der Umruestung Scheinwerfer von Hyundai mit E-Kennzeichnung...
  3. Suche Ford Focus MK2 Scheinwerfer Bi Xeon

    Ford Focus MK2 Scheinwerfer Bi Xeon: Hallo. beide seiten suche ich.da meine ständig beschlagen.
  4. Biete Scheinwerfer Focus 1 vFL

    Scheinwerfer Focus 1 vFL: [ATTACH] verkaufe einen rechten Scheinwerfer für den 1er Focus vor Facelift. Guter Zustand, alle Befestigungslaschen dran, Streuscheibe noch klar....
  5. Ausleuchtung Scheinwerfer

    Ausleuchtung Scheinwerfer: Hey Leute Nen Bekannter hat mich mal angehauen (da ich recht viel mit Tuning gemacht hab bisher) , was ich meine bzw. wie meine Erfahrungen sind...