Dutton S3

Diskutiere Dutton S3 im Andere Modelle / Marken Forum im Bereich EU Modelle; Gekauft wurde er mit 1,3er Kent und defekten 4 Gang Getriebe. Jetzt ist ein 2,0 OHC mit 74Kw und Motorkennung NEJ und dazugehörigen 5 Gang...

  1. #1 andre-5, 16.06.2010
    andre-5

    andre-5 Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Gekauft wurde er mit 1,3er Kent und defekten 4 Gang Getriebe.
    Jetzt ist ein 2,0 OHC mit 74Kw und Motorkennung NEJ und dazugehörigen 5 Gang Getriebe verbaut.
    Kardan-Flansch wurde selber gebaut,Welle habe ich auch selbst gekürzt.
    Jetzt hat sich etwas Leistungshunger eingestellt.
    Auf einen anderen Motor wollen wir nicht umbauen,da es dann wieder zu viel Streß bei der Abnahme gibt.
    Erste Fragen....
    Wie ist der NEJ verdichtet?
    Ich habe ja die Zündung mit Leerlaufregelung und ohne Unterdruckverstellung....ist die für weitere Tuningmaßnahmen günstig?
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      97 KB
      Aufrufe:
      36
    • Kardan.jpg
      Kardan.jpg
      Dateigröße:
      101,4 KB
      Aufrufe:
      32
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 16.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    NEJ hat 9,2 : 1 Verdichtung !
    Verteiler hat keine Unterdruckverstellung , aber am Steuergerät sollte ein Unterdruckschlauch dran sein !
    Bis ca. 20 ps mehr hab ich dir beschrieben , sollten die Kats noch verbaut sein , schmeiß raus , Leistungsbremse , oder verbau was größeres ohne Vorkat !
    Abgaskrümmer Serie unten die zwei Auslässe vergrößern auf Innenmaß Rohre vom Hosenrohr !
    Besser wäre ein Gußkrümmer mit Hosenrohr vom RS2000 OHC , wo diese zwei Auslässe auch vergrößert werden müßen , würde ich einem Fächerkrümmer vorziehen , auch aus Platzgründen !
    Solltest du mehr Leistung haben wollen , geht es in Richtung komplette Zylinderkopfbearbeitung , 296er Nocke und 40er/45er Doppelweber , dabei sollte man den Übergang Einlass/Ansaugkrümmer optimal anpassen , ca. 4mm wird das dann da größer !
    Wieviel km hat der Motor runter ?
    Ist nicht unwichtig wegen tunen , es sei denn du stehst auf kurzen Spaß !
    Deine Kardanbastelei sieht böse aus , ich weiß nicht ob das so eine gute Idee war !
     
  4. #3 andre-5, 16.06.2010
    andre-5

    andre-5 Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ja den Unterdruckanschluß habe ich auch drann.
    40er Doppel Solex bekomme ich erstmal als Leihgabe.
    Fals ich doch den jetztigen Vergaser drann laß,sollte ich dieses Thermo gesteuerte Unterdruckding für die 2. Klappe weg lassen??
    Kat und so etwas habe ich sowieso nicht :) habe nur einen Dämpfer.
    Die nächsten Tage fliegt erst mal der Motor raus.....die Schwungscheibe muß abspecken :lol:
    Also meinst du mind. 1mm am Kopf abnehmen wegen der 9,2er Verdichtung?

    Achso Fächer geht nur als Eigenbau,da Rechtslenker.
     
  5. #4 OHCTUNER, 16.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Das einzigste was du am Serienvergaser entsorgen solltest , ist Material bei den Lufttrichtern , damit der Durchlass größer wird , die Drosselklappen selber sind eh schon größer !
    Brauchst nur ne Bohrmaschine und einen etwas größeren Fächerschleifer , sieht dann aus als ob es Serie wäre !
    Wegen Kopf planen , hängt davon ab in welchem Zustand der Motor ist , km ?
    Solltest du noch eine neue Kupplungsscheibe gebrauchen können , hab noch eine vom OHC (LUK) , kannste für 40 € haben , ca. 215mm Durchmesser !
     

    Anhänge:

  6. #5 andre-5, 16.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2010
    andre-5

    andre-5 Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Naja Reibahlen und diverse CNC und Konventionelle Dreh und Fräß Technik ist ja vorhanden
    Aufn Tacho steht 30031,werden wohl 130 sein,werde auf jeden Fall mal vorn zerlegen Kompression messen.

    edit....schöne Krümmer hast du da :top1:
     
  7. #6 OHCTUNER, 16.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Den Gußkrümmer hatte ich im OHC EFI drin , sehr gute Abgasströmung , deswegen sind die Abgänge auch um 90° verdreht , im Grunde wie ein 4-2-1 !
    Deine 130 könnten auch gut 230 sein , hatte meinen 87er Vergaser damals mit 174tkm gekauft , war vor ca. 10 Jahren !
    Mein EFI hatte ca. 8,7 : 1 , mit der 274/284er Nocke hatte der noch 15 bar Kompression bei 230tkm !
     
  8. #7 andre-5, 16.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2010
    andre-5

    andre-5 Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Der Sierra stand 8 Jahre im trockenen und sah gepflegt aus,denke schon das es hin haut.
    Der Kardan hat schon 1Wochenende auf der Meile hinter sich,andere Dutton Fahrer basteln da noch mehr,vor allen mitn V6.
    Achso Kardan hat zur Sicherheit natürlich ein Fangband nach oben und unten.

    http://www.dutton-club.de/phpBB2/viewtopic.php?t=109
     
  9. #8 OHCTUNER, 16.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Mein Tipp , fahr den Motor nur mit 5W50 oder 10W60 , verlängert die Lebenserwartung , besonders der Nocke , da solltest du oben drüber das Ölspritzrohr erneuern , kostet bei Ford ca. 12 € !
    Schau dann gleich mal ob die Nocke schon eingelaufen ist an den Spitzen !

    Kenne die Seite , da fährt Einer rum mit dem V6 24V !
     
  10. #9 andre-5, 16.06.2010
    andre-5

    andre-5 Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist der mit der K-Welle.
    Die Nockenwelle sieht noch top aus,das Ölspritzrohr werde ich dann auch erneuern,kenne das Problem von BMW.
    Mal sehn ob ich das gute Öl von Stahlgruber gesponsort bekomme.....soll ja auch Werbung drauf,wird ja erst mal nur für die Meile werden.....
     
  11. #10 OHCTUNER, 17.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Was bedeutet bei Ort eigentlich S-A ?
     
  12. #11 andre-5, 17.06.2010
    andre-5

    andre-5 Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Sachsen-Anhalt....
     
  13. #12 OHCTUNER, 17.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Jo , etwas zu weit weg , sonst hätte ich dir den Serienvergaser vergrößern können , hab ja genug Übung darin !
     
  14. #13 andre-5, 17.06.2010
    andre-5

    andre-5 Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Noch mal Fragen.....:rotwerden:
    Verbaut war der dreckige Vergaser,drauf steht
    85W HF CB
    L0428
    Jetzt habe ich verbaut
    85 HF DA
    H5 L 11 und am Flansch ist nocheinmal 30,34 DFTH eingeschlagen.
    Beim Orig. war auch kein extra Schlauch an der Dose für die 2. Stufe.....habe ich den Schlauch am neuen jetzt richtig angeschlossen???
    Desweiteren hätten die Kerzen ruhig etwas dunkler sein können....kann aber auch sein das er durch die Hutze etwas viel Luft reingedrückt bekommt.
     

    Anhänge:

  15. #14 OHCTUNER, 17.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Webervergaser 85HF 9510 DA
    Ansaugbohrungsdurchmesser 30/34mm , Dürften die Drosselklappen sein !
    Vergaserbohrungsdurchmesser 25/27mm , Dürften die Lufttrichter sein !
    Wenn du von oben in die Vergaser schaust , sollten diese Zahlen auf den Lufttrichtern eingegossen sein !
    Hauptdüsen 110/135
    Luftkorrekturdüsen 160/150
    Leerlaufdüsen 45/45

    Jetzt erinnere ich mich wieder , hab die Lufttrichter auf ca. 28/32 vergrößert !
    Düsen sind einfach zu wechseln , einfach in der Mitte die Düsenstöcke raus und unten die Düsen abziehen und neue draufstecken , fertig !

    Der andere Vergaser sagt mir nix !
    Aus dem Kopf raus kann ich dir nicht sagen ob der Unterdruckschlauch richtig angeschlossen ist , zu lange her , aber wenn die 2. Stufe aufgeht , merkt man das !
    Von solchen Basteleien wie deiner Hutze halte ich nix , das ist weit entfernt von optimal , ich weiß das du da improvisieren mußt , aber die Ansaugung muß die begrenzende Größe sein was der Motor ansaugen kann und immer mit Filter wenn du eine gute Drehmomententfaltung willst !
    Ich hab da lange dran gebastelt/abgestimmt bis das optimal war , das Ergebniss war ein nahtloser Übergang von Vollgas , Gang umschalten und wieder Vollgas ohne jegliche Verzögerung des Motors !
     
  16. #15 andre-5, 17.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2010
    andre-5

    andre-5 Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Oder wäre es besser mir den Doppelvergaser vom RS2000 oder 2,3er zu holen?
     
  17. #16 OHCTUNER, 17.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Der RS2000 hatte nur 110 ps , 5 ps mehr wie der Serien 2,0 , Hauptgrund dafür war der Abgaskrümmer !
    Beim Serienkrümmer läuft der 4. Zylinder gegen den Abgasstrom , deswegen die 90° Verdrehung beim RS Krümmer !
    Der größte Vergaser war im 1,6er OHC verbaut , Weber 88HF 9510 AA 28/30 Lufttrichter , der war aber ohne Leerlaufregulierung !
    Es gibt sonst nix gescheites was auf den Ansaugkrümmer passt , deswegen hab ich mir den Streß erspart und den Serienvergaser vergrößert , andere Düsen brauchst du sowieso , oder du besorgst dir Kommabohrer und bohrst die Düsen vorsichtig auf , 1. Stufe 1,2mm(120) und die 2. Stufe 1,4mm(140) und die Lufttrichter auf 27/30 vergrößern , dann hast du bis auf die Fächerschleifer/Bohrer null sonstige Kosten !
    Vergaserdeckel abschrauben , Venturis rausziehen und los gehts !
     
  18. #17 andre-5, 17.06.2010
    andre-5

    andre-5 Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    War ja nur eine Idee,habe vorhin schonmal den dreckigen Vergaser zerlegt,werde wohl morgen mal bei den probieren,Kommabohrer dürfte auch nicht das Problem sein.
    Bin bei Vergasern und Viertaktern halt Anfänger,habe meist nur mit Einspritzern oder 2 Takt Vergasern zu tun.
    Habe ja aber die Reparaturanleitung für Escort bis 1980 und fürn Sierra hier liegen,da gibts einiges zum lesen.....
     
  19. #18 OHCTUNER, 17.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Ich hab auch mit Mopedvergasern aufbohren angefangen , mein erster Autovergaser war anfang der 80er und das mit dem Fächerschleifer ist die beste und sauberste Lösung dafür , das Material ist weich und läßt sich damit gut bearbeiten !
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 andre-5, 19.06.2010
    andre-5

    andre-5 Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute Kompression gemessen....10-7-5-7:mies:
    Also doch schnell Kopf runter,Kolben sehen Top aus,sehr wenig Spiel auch die Zylinderwandungen sehen gut aus,werden wohl die Ventile einfach verkeimt sein,der Motor stand ja ewig.
    Einlaßkanäle habe ich 37mm,die Ansaugbrücke die ich jetzt drann habe,ist auch größer als die originale die vorher drann war....
    Wie weit kann ich die Ausläße an den Krümmer anpassen?Ich denke nicht viel,denn dann kommen ja die Kopfschrauben....
    Ist es ratsam die Ventilführungen etwas zu kürzen?
     
  22. #20 OHCTUNER, 19.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Jo , 37mm könnte hinkommen , vergleich das mit dem Ansaugkrümmer und pass die Einlässe dort wenn nötig an !
    Für die Auslässe solltest du dir bei Ford die Krümmerdichtungen vom RS2000 OHC besorgen , die haben die richtige Größe für den Krümmer , die hab ich verbaut und innen ringsrum einen Rand von 1mm stehen gelassen , in der Größe hab ich dann innen auch vergrößert , aber auf keinen Fall innen mehr machen !
    Die Kopfschrauben sind nicht dein Problem , da laufen Wasserkanäle an den Seiten und wenn du es übertreibst , hast du ein Loch im Auslass , dann hilft nur noch schweißen und beiarbeiten , solltest du vermeiden !
    Die meißte Arbeit ist im Bereich der Ventilführung und unter dem Sitzring , dort geht viel Material zu entsorgen , die Führung würde ich nicht kürzen , nur verdünnen und am Ende max. 1mm ringsrum stehen lassen , also konisch bearbeiten , an den Seiten geht einiges an Material weg und unterhalb vom Sitzring richtung Auslass geh ich mit der Bohrmasch. und einem geeigneten Fräser ca. 45° und nehme dort Material weg bis min. nur noch 1-2mm Material an der inneren Kante vom Sitzring ist , das vergrößert den Kanal deutlich !
    Die Nocke geht übrigens nach hinten raus !
     

    Anhänge:

Thema:

Dutton S3

Die Seite wird geladen...

Dutton S3 - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB USB Anschluss - Problem mit Samsung Galaxy S3

    USB Anschluss - Problem mit Samsung Galaxy S3: hallo zusammen, ich nutze den USB Anschluss für mein Samsung Galaxy S3 eigentlich nur als Möglichkeit zum Laden des Geräts. leider ist es bei mir...
  2. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Samsung Galaxy S3 Mini mit SYNC

    Samsung Galaxy S3 Mini mit SYNC: Hallo zusammen Mittwoch konnte ich endlich meinen neuen gebrauchten Grand C Max von 05/14 abholen. Die Probefahrt letzte Woche ist gut verlaufen....
  3. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Samsung S3 wird nicht angezeigt

    Samsung S3 wird nicht angezeigt: Ich habe ein Problem, als ich noch mein HTC Smartphone hatte, wurde mir dies im Display vom Sonny Radio angezeigt. Damit meine ich oben rechts...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sync und SMS mit Galaxy S3

    Sync und SMS mit Galaxy S3: Hallo, bin neu hier. ich fahre seit Freitag einen Focus St Mk3 mit Sony Navi. Ich habe ein Galaxy S3 per Bluetooth gekoppelt. Musik streaming und...
  5. Biete Samsung Galaxy S3 Pebble Blue 16GB, 2 wochen alt mit rechnung!

    Samsung Galaxy S3 Pebble Blue 16GB, 2 wochen alt mit rechnung!: Verkaufe ein Samsung GT-I9300 Pebble Blue mit 16Gb speicher, und 8GB MicroSD von Hama. Das Gerät ist 3 Wochen alt , Rechnung vorhanden -> Somit...