Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ DZM Probleme

Diskutiere DZM Probleme im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen, ich habe die Suche schon bemüht aber leider nichts wirklich passendes zu dem Thema gefunden. Vielleicht könnt ihr mir ja...

  1. #1 Profane, 16.06.2010
    Profane

    Profane Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta XR2i, 1993, 1,8l
    Hallo zusammen,

    ich habe die Suche schon bemüht aber leider nichts wirklich passendes zu dem
    Thema gefunden. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

    Das Problem ist ein, meiner Meinung nach, sehr Kurioses.
    Manche kennen sicher das Phänomen bei dicker Musikanlage das das Licht flackert
    und der DZM im Takt runter und wieder rauf geht.

    Meiner macht das ähnlich. Ist es draußen warm, wie jetzt die letzten Tage, kann
    ich verbraucher einschalten und so laut Musik hören wie ich will. Der DZM läuft
    perfekt. Geht es jetzt in den Abend, wo es doch auch frischer wird (früh
    morgens auch) dann zeigt der so ziemlich garnichts mehr an. Leerlauf so um die
    700U/m.
    Schalte ich das Licht ein, zack auf 0. Bei der Fahrt zeigt er dann auch permanent
    einige Tausend U/m zu wenig an. Auch zum Takt zur Musik wird dann fröhlich
    gewippt. Ein anderer Tacho hat keine besserung gebracht. Habt ihr da eine
    Idee?
    Ich bin absolut ratlos was das sein könnte.

    Gruß
     
  2. #2 binkino, 16.06.2010
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Massefehler , Oxidation , ....
     
  3. #3 Profane, 16.06.2010
    Profane

    Profane Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta XR2i, 1993, 1,8l
    Aussentemperaturabhängig?
     
  4. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Batterie defekt... Die Leistung ner Batterie ist stark von der Außentemperatur abhängig...
    Wie war das Problem im Winter?
     
  5. #5 Profane, 19.06.2010
    Profane

    Profane Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta XR2i, 1993, 1,8l
    Da war das fast durchgehend so... aber vielen dank, das werde ich mal testen.
     
  6. #6 Profane, 20.06.2010
    Profane

    Profane Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta XR2i, 1993, 1,8l
    Leider bin ich noch nicht dazu gekommen eine andere Batterie zu testen.
    Aber wie kann es sein, das gerade der DZM unter einer defekten Batterie leidet?
    Für alles andere reicht es schließlich noch, und das der DZM mehr Strom benötigt
    als meine Anlage kann ich mir fast nicht vorstellen :-P

    Gestern Abend hat der sogar im Takt des Blinkers gewippt.
     
  7. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Naja, die Anlage zieht sich, was sie braucht. Und der DZM ist ziemlich empfindlich, was Stromschwankungen angeht, also reagiert er stärker darauf, als z.B. die Anlage oder andere "grobe" Bauteile...
     
  8. #8 Profane, 20.06.2010
    Profane

    Profane Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta XR2i, 1993, 1,8l
    Würde es denn Sinn machen den DZM mit einer eigenen Stromversorgung (also nicht mit über die Tachobeleuchtung) und dazu mit einem kleinen Kondensator zu versehen der eventuelle Stromschwankungen ausgleicht?

    Natürlich unabhängig von einer neuen Batterie ^^
     
  9. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Eine neue Batterie sollte dein Problem eigentlich lösen... ;) Bei mir funktionierts ja auch... :D
     
  10. #10 Profane, 20.06.2010
    Profane

    Profane Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta XR2i, 1993, 1,8l
    alles klar, danke, werd mich drum kümmern ^^
     
  11. #11 Profane, 20.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2010
    Profane

    Profane Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta XR2i, 1993, 1,8l
    Kann mir wer sagen wie die Quali von Arktis Batterien ist? Habe da das Modell mit 70Ah im Auge. Kosten belaufen sich auf 120€.
     
  12. #12 Profane, 21.06.2010
    Profane

    Profane Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta XR2i, 1993, 1,8l
    Hab nun eine neue Batterie drin, aber gleicher Fehler wie vorher.
     
Thema:

DZM Probleme

Die Seite wird geladen...

DZM Probleme - Ähnliche Themen

  1. Maverick (Bj. 00-07) Probleme mit der Kardanwelle!

    Probleme mit der Kardanwelle!: Hallo, ich habe hier einen ähnlichen Beitrag gelesen, möchte aber zur Sicherheit doch nochmal meine Frage in die Runde stellen! Das Mittellager...
  2. Probleme mit der Schaltung =(

    Probleme mit der Schaltung =(: Hallo Zusammen bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage wie es ja immer so ist wenn man sich neu anmeldet. Und zwar habe ich seid zwei...
  3. Probleme mit der ZV

    Probleme mit der ZV: Hallo ich habe einen Ford Focus Baujahr 2005 und habe ein Problem mit der ZV wenn ich das Auto mit der Fernbedienung abschließen blinken zwar die...
  4. Rück.- Bremslicht Probleme

    Rück.- Bremslicht Probleme: Hallo! Also mein Problem ist, hinten Links das das Bremslicht bei ein geschalteten Fahrlicht nicht funktioniert. Die Rechte Seite funktioniert...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme beim starten!!

    Probleme beim starten!!: Hallo Leute, bin neu hier und halbe folgendes Problem mit meinem Ford Focus 2 (1,6L , 74kw , Benziner) Wenn ich denn Wagen morgens oder nach...