E10 plus E85

Diskutiere E10 plus E85 im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hey habe heute einfach mal auf den Rest E10 den ich noch im Tank hatte (7l) nochmal 15l E85 nachgetankt und obend rauf 3l Super.. er lief 170km...

  1. #1 toffel44, 02.05.2011
    toffel44

    toffel44 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk4 Bj96, JAS 1,3i 92tkm
    Hey
    habe heute einfach mal auf den Rest E10 den ich noch im Tank hatte (7l) nochmal 15l E85 nachgetankt und obend rauf 3l Super.. er lief 170km wie vorher hatte ein bisschen mehr Leistung Verbrauchsanstieg war nicht zu bemerken.
    Wann sollte ich den Benzinfilter wechseln? Jetzt gleich oder erst wenn ich ein paar Hundert Kilometer mit E85 gefahren bin sodass sich der neue nicht gleich wieder mit den ablösungen zusetzt?
     
  2. #2 HeRo11k3, 02.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2014
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Moin, du solltest vor allem irgendein Überwachungsinstrument einbauen, denn wenn der Wagen bei 7l E10 + 15l E85 + 3l E5, insgesamt also ungefähr 25l E80 nicht mehr verbraucht als vorher, dann läuft er ziemlich sicher zu mager. Das kannst du z.B. mit einer Lambdaüberwachung (z.B. mein Selbstbau-Projekt http://he-ro.homenet.org/elektronik/lambdaanzeige.html) oder mit einem OBD2-Leser (der dann "Bank 1 zu mager" ausspucken wird) machen. Ein Serienfahrzeug, dass E80 einfach mal eben so verkraftet, ohne dafür ausgelegt zu sein - das halte ich für eher unwahrscheinlich. Magerlauf hat - neben unverschämt hohen NOx-Werten, also schlechten Karten bei der AU - ein wesentliches Problem: Die Verbrennung wird zu heiß. Das ist für alle Bauteile im Brennraum und besonders für die Auslassventile ein Problem, wie dir viele Gasfahrer bestätigen werden. Den Spritfilter würde ich nicht wechseln, bzw. erst, wenn der Wagen irgendwelche Probleme macht oder er sowieso fällig wäre. So viel Dreck ist normalerweise nämlich nicht im Tank, dass das irgendeinen großen Reinigungseffekt gibt. MfG, HeRo
     
  3. #3 toffel44, 02.05.2011
    toffel44

    toffel44 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk4 Bj96, JAS 1,3i 92tkm
    hm jetzt hab ich schon einen 20er bei *** für den blöden Filter dagelassen :D :D
    Auto hat 100 000 runter, ich denke mal so verrostet wie der ausschaut wurd er noch nicht gewechselt.

    Was genau könnte jetzt passieren? AU Werte sind mir egal, kommt wenn er in 1 1/2 Jahren wieder hin muss aufn Schrott wenns nix wird.

    Könnte ich sowas wie Kolbenfresser/Klemmer bekommen oder treten solche Schäden erst nach einigen tausend Kilometer auf? :)

    Woher bekomm ich so ein Umrüstset? 300€ wie sie auf ebay angezeigt werden sind mir bissl zu viel.
    hab mal gelesen das man für 150€ eins aus Schweden bekommen könnte :/
     
  4. #4 Focus06, 03.05.2011
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Was relativ zeitig auf treten wird ist ein unrunder Motorlauf, bis hin zum völligen Stillstand, weil dir die Ventile flöten gehen.
    Sollte bei 5000-10000km eintreten...
     
  5. #5 toffel44, 03.05.2011
    toffel44

    toffel44 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk4 Bj96, JAS 1,3i 92tkm
    Echt? Wieso fahren andere denn seitn paar tausend Kilometer ohne Probleme E85 pur o.O... ohne weitere Umbauten
     
  6. #6 Schwally, 03.05.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    also wenn dir der wagen nich so am herzen liegt ^^ dann mach doch einfach einen feld-versuch und beschreibe uns wie es läuft ;)
     
  7. #7 HeRo11k3, 03.05.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Weil zum einen ein paar Tausend Kilometer nicht viel sind, wenn das Auto für ein paar Hunderttausend Kilometer gebaut ist, und zum anderen, weil sie Glück hatten.

    MfG, HeRo
     
  8. #8 toffel44, 03.05.2011
    toffel44

    toffel44 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk4 Bj96, JAS 1,3i 92tkm
    Das Auto soll noch gut 30 000km halten.... hat jetz knapp 100 tkm runter
     
  9. #9 toffel44, 04.05.2011
    toffel44

    toffel44 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk4 Bj96, JAS 1,3i 92tkm
    meint ihr ehrlich das bereits nach 5000km ein Motorschaden auftreten kann o.O
     
  10. #10 Schwally, 04.05.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    klar kann ein motorschaden auftreten ;)
    also ich hab auch berichte gelesen, wo manche leute im sommer e85 tanken und vllt n bissl super und im winter müssen se halt mehr super tanken..
    waren da aber meist alte autos.. bei denen würde ich das auch riskieren, wenn der wagen ohnehin nicht viel wert ist (für mich..)
     
  11. #11 HeRo11k3, 04.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Kann. Gerade bei so einem doch recht kleinen Motor, 60PS, den wirst du auch nicht dauerhaft schonend fahren können. Wenns jetzt eine 300PS-Maschine wäre, die sowieso nur im Standgas läuft, wärs vielleicht was anderes. Aber da kannst du die 60PS-Maschine lange mit Benzin fahren, bevor du mit der 300PS-Maschine mit E85 günstiger kommst :D

    Wenn du halbwegs sicher gehen willst, besorg dir eine Lambdaanzeige - zur Not so ein Billigteil oder sowas ähnliches von eBay: http://cgi.ebay.de/20Segment-Zusatzinstrument-LAMBDAanzeige-Gemischanzeige-/350457607449?pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r&hash=item5198e6b519 (ich hab mit diesem konkreten Teil keine Erfahrung, aber man kann die so billig bauen, ohne dass die Qualität leidet) - und misch langsam zu. Also zuerst 5l E85 und mit E10 auffüllen, dann beim nächsten Mal 10l E85 und mit E10 auffüllen und so weiter. Irgendwann wirst du sehen, dass der Lambdawert nicht mehr normal wird, sondern auch nach längerer Fahrt bei konstanter Last oder im Leerlauf mager bleibt. Dann war das zu viel E85.

    Das schützt dich auch nicht vor allen Gefahren, u.a. Ölverdünnung beim Kaltstart, unruhiger Motorlauf durch nicht so besonders gute Zündungen beim Kaltstart, angeblich soll es ja auch zu korrodierten Teilen kommen, aber die IMHO wesentliche Gefahr der zu heißen Verbrennung durch Magerbetrieb kannst du damit ziemlich sicher einigermaßen in den Griff bekommen.

    Wenn du den Wagen zu mager fährst, musst du unglaubliches Glück haben, wenn er noch 30.000km halten soll. Es sei denn, du fährst nur noch mit gaaaanz wenig Gas, nicht schneller als meinetwegen 50% Höchstgeschwindigkeit - dann schaffst du es vielleicht, dass die höhere Verbrennungstemperatur durch die anderweitig geringere Belastung ausgeglichen wird. Aber glaub mir: Mit einem 60PS-Motor machst du das nicht.

    MfG, HeRo

    P.S: Das sind alles aus der Luft gegriffene Beispielzahlen. Ich kenne den Motor nicht, ich weiß nicht, aus welchem Material die Ventile sind, ich kenne deine Fahrweise nicht, ich weiß nicht, wie viel Reserven der Motor bei normalem Betrieb hat - es ist mir daher unmöglich, vorherzusagen, wann der Motor genau aufgibt. Sicher ist nur, dass er irgendwann aufgeben wird. Mit Benzin vielleicht erst in 300.000km, mit purem E85 ohne Umrüstung vielleicht schon in 300km oder 3000km.

    edit: Hmm, wo hab ich denn die 60PS her? Hab ich mir die nur eingebildet? Egal, viel mehr hat der 1.3er Fiesta von 1996 sicherlich nicht und es geht ja hier nur um die Größenordnung...
     
  12. #12 teddy.774, 05.05.2011
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Irgendwie wird mir hier viel zu viel Schwarzmalerei betrieben!
    Die Steuergeräte sind adaptiv lernend und die Lambdaregelung setzt nur bei Vollast aus. In allen anderen Situationen ist sie aktiv und regelt das Gemisch passend aus. Und da das SG ja lernt passt es die Kennfelder für später an.

    Die Lambdaregelung ist locker bis 3/4 Gaspedalstellung aktiv. Nix da von Wegen "nur mit gaaanz wenig Gas fahren". Und das ist auch von der Geschwindigkeit unabhängig. Mit 3/4 Gas komm ich erheblich weiter als 50% von Vmax.

    Ganz wichtig ist aber in der Tat die Lambdaanzeige. Nur daran erkennst du nämlich ob du schon in die Vollastanreicherung gehst und die Regelung aussetzt. Dann kannst du das Gas zurücknehmen
     
  13. #13 HeRo11k3, 05.05.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Die Lambdaregelung kann aber mit 99% Sicherheit kein E85 ausgleichen. E25-E40 ja (daher seh ich mit E10 auch keine Probleme) aber bei E85 bin ich mir sicher, dass 99% aller Benziner keine so weit reichende Lambdaregelung haben. Das Steuergerät erkennt dann irgendwann einen Fehler (muss es auch, sonst würde es bei defektem Kabel zur Lambdasonde ja soweit anfetten, dass der Motor absäuft) und dann verwendet es wieder die gespeicherten Einspritzwerte von vor dem Fehler oder für normales Benzin.

    Wo dieser Punkt genau ist, weiß ich nicht. Mein alter Corolla kam bei abrupter Umstellung mit ca. E40 klar, bei langsamer Anpassung mit ca. E60. Und genau deshalb brauchst du eine Lambdaanzeige, damit du diese Grenze findest.

    Die Volllastanreicherung ist dagegen kein Problem - wenn das Steuergerät erkannt hat, dass es bei 80% Gas mit +15% (gegenüber Standardwert) Sprit auf korrektes Gemisch kommt, dann wird es auch die Volllastanreicherung mit +15% Sprit gegenüber dem Standardwert fahren.

    Der Punkt "ganz sanft Gas geben" hatte mehr damit zu tun, die erhöhte Belastung durch Magerlauf zu kompensieren. Wenn der Wagen nicht mager läuft, ist das auch nicht mehr nötig.

    MfG, HeRo
     
  14. #14 toffel44, 05.05.2011
    toffel44

    toffel44 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk4 Bj96, JAS 1,3i 92tkm
    Wie rechnest du denn bei dir E60?
    Machst du einfach 40% E5 Sprit und 60% E85 rein oder rechnest du genau mit den Ethanolgehalten?
     
  15. #15 HeRo11k3, 06.05.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Ich hab das schon genau mit den Ethanolgehalten gerechnet :)

    40% E5 plus 60% E85 wären also 0,4*0,05 + 0,6*0,85 = 4*5/1000 + 6*85/1000 = (20 + 510)/1000 = 530/1000, also E53. Jedenfalls so ungefähr, E85 hat ja im Winter nur 70% und im Sommer 90% Ethanol (zumindest in Schweden und an einigen Tankstellen hier im Lande) und auch der Ethanolgehalt von E5 schwankt.

    MfG, HeRo
     
  16. #16 toffel44, 06.05.2011
    toffel44

    toffel44 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk4 Bj96, JAS 1,3i 92tkm
    Hey Jungs mir ist beim wechseln des Filters die Anschlüsse von den Benzinschläuchen kaputt gegangen, jetzt hab ich mit nem anderen Benzinschlauch und Schlauchschellen bissl was hingebastelt, bis ich neue Benzinschläuche kaufen kann....

    Nur hab ich Angst das meine Notlösung nicht lange hält, wie viel Druck ist denn auf den Schläuchen?
     
  17. #17 Manila2, 20.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2011
    Manila2

    Manila2 Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK3 1,1 50 PS
    wer sicher gehen will, dass sein Motor mit Ethanolgemisch nicht zu mager läuft kann den Luftfilter da wo die Luft rein geht etwas enger machen. Weniger Ansaugluft braucht auch weniger Sprit für Lambda 1.
    Dann hat er zwar etwas weniger Leistung mit Ethanol aber verbraucht auch praktisch nicht mehr als mit 100% Benzin.
    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=hMJteabiscU"]YouTube - ‪Renault 4 100% de E85 sans modif gicleurs carbu‬‏[/ame]
    Die ganzen Ethanol-Zusatzsteuergeräte machen auch nix anderes als mehr Sprit einspritzen (über die Einspritzdauer).
    Der andere weg zu fetterem Gemisch ist halt weniger Luft. Dann reicht die normale Einspritzmenge.
    Das wußte man schon zu Zeiten des guten alten Chokes.

    (Jedes Motorrad mit Sportluftfilter muß auch fetter bedüst werden)

    Einfach mal logisch denken.
     
  18. SLB

    SLB Frettchen auf Speed

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Monedo MK2 96er 2 Liter
    moin moin ich habe in meinem 98er mondeo früher 50/50 gefahren also hälfte normal benzin hälfte e85 , lief astrein so ohne probleme oder sonst was verbrauch war leicht höher ~0,5 liter.
    bei ebay gibts die umrüstkits mittlerweile für 185 euro (http://cgi.ebay.de/E85-Steuergerat-...723324549?pt=DE_Autoteile&hash=item4aac998e85 das habe ich verbaut bei mir) hab auch son schnickes teil drin seitdem 100% E85 verbrauch 1,5 liter höher wie mit normalbenzin is mir aber eigentlich relative egal da ich günstig tanken kann ( volltanken noch nichtmal 70 euro anstatt ~100 euro ) man sollte halt nur VOR dem TÜV das tolle gerät ausbauen manchmal übersehen die das auch wenns drin ( wenn der tolle tüvprüfe 2 aschenbecher auf den augen hat) weil sonst gibts so ne tolle mängelkarte entweder eintargen oder ausbauen :) wobei ausbauen kostengünstiger ist :)
     
Thema:

E10 plus E85

Die Seite wird geladen...

E10 plus E85 - Ähnliche Themen

  1. Biete Iphone 6s Plus 64GB rosegold *neuwertig* OVP

    Iphone 6s Plus 64GB rosegold *neuwertig* OVP: Iphone 6s Plus 64GB rosegold *neuwertig* OVP, 420 € VB Iphone 6s Plus 64GB rosegold *neuwertig* OVP Gesendet vom iPad2 mit Tapatalk Pro
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Plus-Kabel ZV im Motorraum

    Plus-Kabel ZV im Motorraum: Hallo, kann mir einer der Profis sagen ob ich im Motorraum unkompliziert an das geschaltete Pluskabel der ZV komme. Oder wo ich es sonst finden...
  3. Kühlmittelverlust plus Meldung

    Kühlmittelverlust plus Meldung: Hallo zusammen! Ich hab schon ordentlich die Suche glühen lassen aber leider keinen passenden Beitrag dazu gefunden. Bei unserem Fiesta mk7...
  4. Ford Focus mk3 Turnier Original hinten Bremsscheiben plus Beläge

    Ford Focus mk3 Turnier Original hinten Bremsscheiben plus Beläge: Tach zusammen, biete euch einen nagelneuen Satz bremsen Scheiben + Beläge Original von Ford hinten. Alles ist noch Original eingepackt, wollte...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sync maximale Größe an USB, qgesch. Plus in Mittelkonsole für Ladegerät

    Sync maximale Größe an USB, qgesch. Plus in Mittelkonsole für Ladegerät: Hallo, ich bekam gestern meiner neuen gebrauchten Focus Titanium Turnier 1,6l TI-VCT von 04/2013. Soweit läuft er gut, nur an die Automatik muss...