EcoBlue Aut. Klackgeräusch Antriebsstrang

Diskutiere EcoBlue Aut. Klackgeräusch Antriebsstrang im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, per Suche im Internet habe ich zumindest schon herausgefunden, dass es noch andere Fahrzeuge mit dem Geräusch gibt, jedoch keine...

  1. Flying

    Flying Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus 05/20 2L EcoBlue Aut.
    Fiesta 04/20 1L EB
    Hallo zusammen,

    per Suche im Internet habe ich zumindest schon herausgefunden, dass es noch andere Fahrzeuge mit dem Geräusch gibt, jedoch keine Lösung gefunden.

    Das Fahrzeug habe ich Ende Mai vom Händler neu abgeholt, bereits auf der ersten Fahrt ist mir das Geräusch aufgefallen.
    Es tritt immer auf wenn man das Fahrzeug rollen lässt und dann wieder beschleunigt. Insbesondere aber auch wenn man nur ganz leicht das Gaspedal streichelt - quasi im Verkehr mitschwimmen. In diesem Moment hört man ein eindeutige *klack* aus dem Antriebsstrang.
    Ebenfalls zu hören ist es bei manchen Schaltwechseln (z.B. manuell runterschalten), oder auch im Stand bei Wechseln zwischen P und R.
    Ich habe auch das Gefühl, dass es mit der Fahrzeit lauter wird, also bei kaltem Fahrzeug kaum hörbar ist.

    Natürlich habe ich das Geräusch beim FFH angezeigt und das Fahrzeug war einen Tag zur Reparatur der Antriebswellen (Kleben) in der Werkstatt. Klang plausibel für mich, daher war ich optimistisch.
    Allerdings habe ich es exakt so zurück bekommen wie abgegeben, denn die Werkstatt hat in Verbindung mit den ATWs ein anderes Geräusch gehört (das mir nicht aufgefallen ist).
    Eine kurze Probefahrt verlief nicht so überzeugend, angeblich will man sich nun 2-3 andere Fahrzeuge anschauen ob das normal ist.

    Kennt hier Jemand das Thema oder weiß sogar Abhilfe?
    Auf Dauer im täglichen Betrieb ist das echt lästig. Gerade wenn man mit niedrigeren Geschwindigkeiten mitschwimmt und Motor/Getriebe eher mal ruckeln ist das eine Klackerorgie...

    Vielen Dank.
     
  2. Oha59

    Oha59 Forum As

    Dabei seit:
    19.12.2018
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    153
    Fahrzeug:
    Focus Vignale, Bj. 2019, 2 L Diesel 150 PS
    Das habe ich beim Starten. Meine Werkstatt sucht noch.
    Ich denke das ist die Abgasanlage
     
  3. Flying

    Flying Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus 05/20 2L EcoBlue Aut.
    Fiesta 04/20 1L EB
    Andere Fahrzeuge haben das Geräusch laut FFH nicht. Daher wird er nächste Woche nochmal untersucht woran das liegt.
    Ich halte euch auf dem Laufenden wenn ich was Neues weiß.
     
    Oha59 gefällt das.
  4. #4 kaffeeruler, 21.07.2020
    kaffeeruler

    kaffeeruler Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2020
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus Turnier ST-Line 2,0 l EcoBlue 2020
    Die Schalter machen auch ähnliche Geräusche, hierzu finden sich in den anderen Foren ebenfalls leidtragende egal ob Schalter oder Automatik.. Bei Lastwechsel.. Klack und auch beim Schalten.. Klack .. Klack

    Neben Getriebe, Antriebswellen, Motorlagern, Motorlager vom ST usw. wurde schon einiges probiert aber ohne Erfolg
    Ich selbst fahre die ST Lager und damit kann man es "verzögern" aber bei wärmeren Temperaturen od längerer Strecke kommt es irgendwann doch voll durch und ab ~25° eh generell zu hören
    Mein Händler hat div Neuwagen stehen mit selben Geräuschen mal mehr od weniger und meiner war auch schon 3x in der Werkstatt aber selbst Ford meldet sich net mehr

    Einzig auf FB hat mal jemand behauptet das es bei ihm ein "blech" als Ursache war welches dann demontiert wurde... Leider hat er nie gesagt welches :(
     
  5. Flying

    Flying Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus 05/20 2L EcoBlue Aut.
    Fiesta 04/20 1L EB
    Wenn es durch härtere Lager verzögert werden kann muss ja irgend etwas angehen...
    Das Geräusch bei mir tritt selbst bei dem sachtesten Lastwechsel auf, einfach im Schub so minimal aufs Pedal, dass der Schubbetrieb beendet wird. Da merkt man noch keine Beschleunigung o.Ä. .
    Dass es beim deutlich spürbaren Schalten o.Ä. hörbar ist kann ich ja noch nachvollziehen, aber selbst ohne Ruck?
    Ich hoffe doch sehr, dass die Werkstatt da etwas finden kann. Das Fahrzeug ist als Neuwagen so für mich absolut nicht akzeptabel. Insbesondere im Stadtbetrieb (Mitschwimmen im Verkehr) wird es extrem lästig.
     
  6. #6 kaffeeruler, 22.07.2020
    kaffeeruler

    kaffeeruler Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2020
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus Turnier ST-Line 2,0 l EcoBlue 2020
    lt. Ford stand der Technik/ Serie und kein Anlass zum eingreifen.
    So die freundliche Stimme am Telefon seitens Ford, erst heute wieder erlebt
     
  7. #7 FocusDienstwagen, 27.07.2020
    FocusDienstwagen

    FocusDienstwagen Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2019
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4 ST-Line
    Ich hab das immer auf die Antriebswellen geschoben weil das immer kommt wenn ich vom Gas im Schubbetrieb bin und dann wieder ans Gas gehe. Kann man wunderbar reproduzieren. Die 8 Gang Automatik ist eh nicht das wahre...manchmal haut der bei mir die Gänge rein als würde gleich die Achsa abfallen. Ford sagt "Stand der Technik"...naja...mein 14 Jahre alter BMW macht sowas nicht..
     
  8. #8 kaffeeruler, 27.07.2020
    kaffeeruler

    kaffeeruler Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2020
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus Turnier ST-Line 2,0 l EcoBlue 2020
    Mein alter Superb auch nicht, aber da stecken jetzt ja auch 15Jahre entwicklung drin in einem Focus. Da haben ne menge Ings ne Menge Kohle bekommen um dieses klacken zu erzeugen ;)
     
  9. #9 EdeMammut, 30.07.2020
    EdeMammut

    EdeMammut Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2020
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium Turnier 2.0 EcoBlue
    Ich habe da mal drauf geachtet. Ist bei mir auch. Aber nicht beim Gaswegnehmen und Beschleunigen, sondern eher beim Schalten. Für mich klingt es nach Motor- oder Getriebelager. Muss ich mal genauer schauen.
     
  10. Flying

    Flying Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus 05/20 2L EcoBlue Aut.
    Fiesta 04/20 1L EB
    Ich warte noch auf eine Rückmeldung.
    Bisherige Aussage war nur, dass es bei anderen Fahrzeugen nicht auftreten würde und ein Software Update des Getriebes nichts verändert hat.
    Falls es stimmt, dass nicht alle Fahrzeuge betroffen sind würde ich noch eine gewisse Hoffnung haben...
     
  11. Flying

    Flying Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus 05/20 2L EcoBlue Aut.
    Fiesta 04/20 1L EB
    Jetzt sind wir auch an dem Punkt: "Stand der Serie".
    Ich kann daher nur jedem davon abraten - hätte ich es vorher gewusst wäre es kein neuer Focus geworden.
     
  12. #12 Thoschi63, 13.08.2020
    Thoschi63

    Thoschi63 Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier, 2020, 2,3 Liter 280 PS
    Ich habe am letzten Freitag Probefahrt mit einen Focus ST Schaltgetriebe gemacht, der hatte auch diese Klackgeräusche. Habe es darauf geschoben, dass er ja schon 18000 Km auf der Uhr hatte und vieleicht ein Defekt vorliegt, dieses auch dem Händler berichtet, der war erstaunt hatte er noch nicht gehört.
    Hab dann ja auch einen ST Automatik bestellt, wenn das hier so lese
     
  13. #13 Thoschi63, 13.08.2020
    Thoschi63

    Thoschi63 Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier, 2020, 2,3 Liter 280 PS
    Wenn Ford sagt Stand der Serie, um welche Fahrzeuge/Motorkombinationen handelt es sich denn? Es berichten ja nicht alle hier davon.
     
Thema:

EcoBlue Aut. Klackgeräusch Antriebsstrang

Die Seite wird geladen...

EcoBlue Aut. Klackgeräusch Antriebsstrang - Ähnliche Themen

  1. Max. Drehzahl ecoblue 2.0 automatik

    Max. Drehzahl ecoblue 2.0 automatik: Hallo zusammen, fahre einen Ecoblue 150 PS mit Automatikgetriebe. Egal ob Sportmodus o.ä., das Getriebe schaltet bei Vollgas immer bei 3900...
  2. Kuga 2.0 EcoBlue Hybrid

    Kuga 2.0 EcoBlue Hybrid: Hallo zusammen, habe mir die Tage einen Kuga 2.0 EcoBlue Hybrid, in der ST Line X Ausstattung bestellt. Wie lange musstet ihr auf euren Kuga...
  3. Focus MK 4 1.5 ecoblue 120 PS klackern/rasseln

    Focus MK 4 1.5 ecoblue 120 PS klackern/rasseln: Das Auto hatte dieses Geräusch vom ersten Tag an ,als ich ihn gekauft hab . Seitdem stand er über 3 Wochen immer wieder in der Werkstatt . Nun...
  4. Realtreff - Austausch - Focus MK4 1,5 EcoBLUE 8Gang

    Realtreff - Austausch - Focus MK4 1,5 EcoBLUE 8Gang: Hallo, jemand aus der Region PLZ 41 für Reale Treffen gesucht, *Unter Coronaregeln, bzw. soweit/sobald es zulässig ist* Gespräche und direkte...
  5. Motoröl EcoBlue 120 PS

    Motoröl EcoBlue 120 PS: Hallo, für den Fall der Fälle das das Auto Motoröl verlieren sollte würde ich gern vorsorgen und Motoröl im Kofferraum ständig mitführen. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden