Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB ECOBOOST 1.0 mit 100 oder 125 ps???

Diskutiere ECOBOOST 1.0 mit 100 oder 125 ps??? im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; liebe gemeinde, ich hatte mich auf einen ecoboost mit 125 ps eingeschossen und habe gerade erst gesehen das es auch einen mit 100 ps, dann aber...

  1. #1 moppetfoto.de, 02.03.2016
    moppetfoto.de

    moppetfoto.de Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    liebe gemeinde,
    ich hatte mich auf einen ecoboost mit 125 ps eingeschossen
    und habe gerade erst gesehen das es auch einen mit 100 ps,
    dann aber leider nur mit 5 gängen gibt.
    ich tendiere eher zum 6 gang.

    allerdings könnte ich einem attraktiven angebot folgen
    und einen 100ps - 5 gang kaufen.

    was empfehlen mir die freundlichen kenner der materie?
    was spricht dafür, was dagegen?


    gruss
    uli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marcel-Huppi, 03.03.2016
    Marcel-Huppi

    Marcel-Huppi Forum As

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6l TDCi
    Fahr mal beide Probe ;)

    Das genügt schon.
    Ich würde zum 6 Gang raten.
    Mit dem 6 Gang kann man dann doch nochmal sparsamer fahren und auf der AB bringt der auch was.
    Rein meine persönliche Meinung natürlich
     
  4. #3 Meikel_K, 03.03.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.528
    Zustimmungen:
    226
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es kommt auf die Einsatzbedingungen an. Der größte Vorteil beim 125 PS im Focus ist das 6-Gang Getriebe. Davon abgesehen haben beide Ausführungen 170 Nm ab 1.400/min, da tun sie sich also nicht viel.

    Bei einem nennenswerten Anteil an Schnellstraßen und Autobahnen wäre mir der 6. Gang ein paar Hunderter wert. In der Ebene kann man ab Anfang 70 im 6. Gang mitschwimmen, so ab 80-90 kann man ihn eigentlich immer nutzen. Ein richtig gutes Angebot mit 100 PS würde ich aber nicht ausschlagen, wenn sonst alles stimmt.
     
  5. murri

    murri Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.0 Ecoboost
    Definitiv den mit 125PS und 6 Gang Getriebe. Ich hatte im Fiesta die 100PS Version mit 5 Gang und habe ständig den "Spritspar"-Gang vermisst. Auch gewöhnt man sich zu schnell an die 100PS und man (ich zumindest) regt sich auf dass man nicht die stärkere Version genommen hat. So hättest du nochmal 25PS als Reserve die man beim überholen wirklich gut gebrauchen kann.

    OT: Und ganz ehrlich, bei so kleinen, Drehmoment schwachen Motoren würde ich mit meinem jetzigen Erfahrungsstand nur noch einen Automatik fahren wollen. Man ist wirklich ständig am schalten. Klar 170NM... aber das sind nicht viel, relativ gesehen für einen 1l Motor ja, aber absolut zum Diesel oder Hubraum größeren Motor einfach sehr wenig. Ist wie gesagt meine persönliche Meinung.
     
  6. #5 Meikel_K, 04.03.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.528
    Zustimmungen:
    226
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das ist mehr (und das über ein breites Drehzahlband schon ab 1.400/min!), als der 1.6 Ti-VCT als Spitzenwert bei 4.500/min hat. Etwa 2/3 aller Focus-Käufer reicht das.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 HeRo11k3, 08.03.2016
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Beim Escort hat Ford noch "der 90PS-Diesel mit seinem überragenden Drehmoment von 180Nm passt perfekt zum Cabrio" geworben... wie sich die Verhältnisse verschieben...

    MfG, HeRo
     
  9. #7 jörg990, 08.03.2016
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Das hatte in den 90ern ein Opel 2l Motor im Kadett GSi etc. mit 115PS (C20NE).
    So wenig ist das nicht, und weil dieses Drehmoment schon sehr früh zur Verfügung steht, kann man den Ecoboost schön wie einen Diesel fahren.


    Grüße

    Jörg
     
Thema:

ECOBOOST 1.0 mit 100 oder 125 ps???

Die Seite wird geladen...

ECOBOOST 1.0 mit 100 oder 125 ps??? - Ähnliche Themen

  1. 1.0er Ecoboost 100hp einfahren?

    1.0er Ecoboost 100hp einfahren?: Hi, ich poste das mal "hier", da ich denke der BMAX kommt dem TourneoCourier am nähsten, für letzteren finde ich kein Unterforum und vermute,...
  2. Biete Focus MK3 Turnier 1,6 ecoboost start/stopp

    Focus MK3 Turnier 1,6 ecoboost start/stopp: bekomme nächsten Monat einen Dienstwagen,desmwegen verkaufe ich meinen Focus guckst Du hier: Ford Focus 3 Turnier 1,6 Ecoboost Champion...
  3. Motor geht während der Fahrt aus Euro 6 Motor 180 PS

    Motor geht während der Fahrt aus Euro 6 Motor 180 PS: Hallo, Ich habe seit Anfang des Jahres ein Problem mit meinem Kuga Individal 2,0 180 ps powershift 4x4 bauj. 9/2015. Das Fahrzeug ist einfach ohne...
  4. Biete Escort Cabrio Bj.: 1986 1,9 90 PS RS umbau

    Escort Cabrio Bj.: 1986 1,9 90 PS RS umbau: Biete meinen Escort Cabrio zum Verkauf an. VHB 4500 € Der Wagen ist in gutem gepflegtem Zustand, leider habe ich meinen Führerschein verloren und...
  5. Ford Focus 2 Stufenheck Baujahr 2007 2.0 145 PS

    Ford Focus 2 Stufenheck Baujahr 2007 2.0 145 PS: Hallo Zusammen, ich benötige einen neuen Querlenker Vorderachse, Vorne Links bei meinem Ford Focus 2 Stufenheck siehe oben. Könnt ihr mir sagen...