EcoBoost VS. FlexiFuel

Diskutiere EcoBoost VS. FlexiFuel im Alternative Antriebe Forum im Bereich Ford Forum; Hej Leute. Mal abgesehen davon, dass ich mit meinem MK2 2.0 TDCi voll zufrieden bin, kam bei mir bei Betrachten der neuen Motorenreihe beim...

  1. #1 Mad Doc, 10.05.2011
    Mad Doc

    Mad Doc Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2
    Hej Leute.

    Mal abgesehen davon, dass ich mit meinem MK2 2.0 TDCi voll zufrieden bin, kam bei mir bei Betrachten der neuen Motorenreihe beim MK3 folgender Gedanke:

    Mein Dad hat - seiner Aussage nach - neulich einen FlexiFuel (SMax oder so, könnte auch ein 2.0 gewesen sein, aber ist ja auch egal) gefahren und meinte, dass zu seiner Überraschung das Ding von unten heraus beschleunigte wie blöd und zudem im mittleren Drehzahlbereich nochmal eine Portion Extrabums bekäme.

    Nachdem was ich so gelesen habe ist das aber eher eine Charakteristik von den EcoBoost Motoren.

    Mal abgesehen davon, dass er natürlich was durcheinander gebracht haben könnte: weiß jemand, ob die beiden Motoren zueinander verwandt sind? ich dachte da in erster Linie an Turbolader und/oder Charakteristik der Motorsteuerung.
     
  2. saaash

    saaash Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style+ 1.6 Ti-VCT
    Die beiden Motoren haben nicht viel miteinander gemeinsam. Die FlexiFuel Motoren sind, zumindest beim Focus MK2, die 1.8l Maschinen mit 125 PS, die man neben Super mit Ethanol (E85) in einem beliebigen Mischverhältnis betanken kann. Nen Turbo gibts nicht. Im S-Max solls laut wikipedia auch einen FlexiFuel Motor geben. Das ist der Basisbenziner mit 145 PS.

    Die EcoBoost Motoren hingegen besitzen einen Turbolader und sind quasi die neueste Motorengeneration von Ford in Deutschland.
     
  3. #3 Mad Doc, 10.05.2011
    Mad Doc

    Mad Doc Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2
    Ah, kein Lader, wie? Okay, das hätt ich eigentlich auch selber rausfinden können, wenn ich net so faul wär.^^

    Okay, dann erübrigt sich wohl auch meine nächste kleine Spinnerei. Oder wie aufwendig - wenn überhaupt machbar - wäre es dann wohl den 2.0 EcoBoost vom kommenden ST zum Alki umzurüsten? Lustig wärs ja, oder?^^
     
  4. #4 Titanium X 2, 12.05.2011
    Titanium X 2

    Titanium X 2 ST ?

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Da würden die meisten ihren ST schieben als sowas zu tanken denke ich
     
  5. cart

    cart Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus RS MK2
    genau, zumal sich das durch den mehrverbrauch gar nicht rechnen würde.
     
Thema:

EcoBoost VS. FlexiFuel

Die Seite wird geladen...

EcoBoost VS. FlexiFuel - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Sport

    Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Sport: Hi ich habe einen Ford Fiesta 1.0 Ecoboost 140 PS in Aussicht könnt ihr mir hier was auf die Haltbarkeit der Motoren sagen ? Denn momentan fahre...
  2. Zündkerzen 1,0 Ecoboost

    Zündkerzen 1,0 Ecoboost: Naben zusammen, kann mir jemand das Anzugsmoment für die Kerzen geben. Fiesta 1,0 Ecoboost 125 Ps. Bj. 11.13 Vlt. noch original Teile Nr :?...
  3. Ford Kuga ST 2,0 l EcoBoost (Benzin), 178 kW (242 PS) 6-Gang-Automatikgetriebe, “4x4“Allrad

    Ford Kuga ST 2,0 l EcoBoost (Benzin), 178 kW (242 PS) 6-Gang-Automatikgetriebe, “4x4“Allrad: hallo, kann mir jemand sagen wie der reale verbrauch beim kuga st 2017, 2,0 l EcoBoost (Benzin), 178 kW (242 PS) 6-Gang-Automatikgetriebe,...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Diesel 90 PS vs 68 PS

    Diesel 90 PS vs 68 PS: Hey Leute, ich habe zwei Mk6, einen mit 90 und einen mit 68 PS. Bei beiden habe ich Motorhaube, Frontschürze, Scheinwerfer und Kotflügel...
  5. Angeblicher Motorschaden bei 1,0l EcoBoost (125 PS)

    Angeblicher Motorschaden bei 1,0l EcoBoost (125 PS): Hallo zusammen, ich bin (Erst-)Besitzer eines Focus, Erstzulassung 05/2014 und war bislang bis auf Kleinigkeiten (z.B. Wasser im linken...