Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR EFHs Nachrüsten

Diskutiere EFHs Nachrüsten im Scorpio Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo zusammen möchte gerne bei meinem scorpio mk2 bj 95 die efh´s nachrüsten kabelbäume, türverkleidung und schalter sind vorhanden was mich...

  1. #1 indiana8869, 14.05.2011
    indiana8869

    indiana8869 Neuling

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MK 2 1995 2.0i
    Hallo zusammen
    möchte gerne bei meinem scorpio mk2 bj 95 die efh´s nachrüsten
    kabelbäume, türverkleidung und schalter sind vorhanden
    was mich interessiert ist ob ich einfach die vorhandenen türkabelbäume abdrehen und durch die neuen ersetzen kann und auf was ich achten muss bezüglich der elektrik eine anleitung wäre hilfreich
    vielleicht hat das ja schon mal jemand gemacht
    ist es vielleicht möglich das in den gegenstücken zu den türkabelbäumen diese efh und eas funktion nicht angelegt ist und wie kann ich das testen indem ich alle fensterheber anschliesse ?
    für einen rat wäre ich dankbar
    gruss indy

    :):gruebel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian24V, 14.05.2011
    Christian24V

    Christian24V Forum As

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    5x Scorpio`95 (4x24V), Mondeo`01 2.0TDCI
    Hallo indy,

    ziehe einmal den Karosserieseitigen Teil des Verbindungssteckers der hinteren Türen heraus und schaue, ob dort an Pin 7 ein Violettes Kabel (Fahrerseite) bzw. ein Violett/Gelbes Kabel (Beifahrerseite) angeschlossen ist. Das ist nämlich jeweils das Kabel für die eFh hinten.
    Im Türkabelbaum ist das entsprechende weiterführende Kabel übringens Seitenunabhängig jeweils Violett.

    Vorn musst Du darauf achten, auch die Türmodule mit zu Wechseln, da in der "niedrigen Ausstattung" hier lediglich in der Fahrertür ein Fensterheber-Tipp-Relais sitzt und in der Beifahrertür nichts; in der "gehobenen Ausstattung" jedoch auf beiden Seiten ein Türmodul verbaut ist.

    Des Weiteren ist bei der "gehobenen Ausstattung" in der Zentral-Elektrik-Box ein Sperrrelais sowie eine vorgeschaltete Sicherung (F28 - 30A) für die hinteren Fensterheber verbaut. Die Sperrung lässt sich über einen Schalter in der Mittelkonsole schalten. Ob die eFh hinten allerdings überhaupt funktionieren ohne das Relais und den Schalter, kann ich leider nicht sagen.

    Gruß

    Christian
     
  4. #3 indiana8869, 17.05.2011
    indiana8869

    indiana8869 Neuling

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MK 2 1995 2.0i
    haallo christian
    ich hatte alles auseinander und es scheiterte schon an den modulen ich hab vorne in keiner tür ein
    die module relais und schalter hab ich aber ich müsste das gegenstück erst mal im rahmen anlegen weil das viel dicker bzw grösser ist
    da ist soviel kabel salat da komm ich gar nicht klar drauf
    gibt es nicht die möglichkeit die fensterheber mittels plus und minus ans laufen zu bekommen durch extra gelegte leitungen und den kabelstrang aussen vor zu lassen
    sonst lass ich es nämlich brauche den wagen ja jeden tag
    über einen rat würd ich mich freuen
    gruss indy
     
  5. #4 Christian24V, 17.05.2011
    Christian24V

    Christian24V Forum As

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    5x Scorpio`95 (4x24V), Mondeo`01 2.0TDCI
    Hallo indy,

    kann es sein, dass Dein Scorpio auch vorne ab Werk keine eFh hat? Das lese ich zumindest so daraus.

    Wie dem auch sei, theoretisch möglich ist es sicherlich, die eFh auch so ans Laufen zu bekommen.

    Der ganze Spaß mit den Türmodulen dient der Global Closing Funktion (dann kann man mit Schlüssel im Türschloss auf "Schließen- Stellung" gehalten alle Fenster schließen, bzw. aus "Öffnen- Stellung" auch öffnen).

    Um die Fensterheber an sich ersteinmal ans Laufen zu bringen, sollte es reichen, die Fensterheberschalter wie folgt zu verdrahten (jeweils innerhalb einer Tür):

    Pin 1 -> an Klemme 1 des Fensterhebermotors
    Pin 2 -> Dauerplus
    Pin 3 -> Masse
    Pin 7 -> an Klemme 2 des Fensterhebermotors

    Um dann noch von der Faherertür aus auf die anderen Motoren zugreifen zu können, müsste man den jeweiligen Schalter in der Fahrertür wie folgt verdrahten:

    Pin 1 -> Kabel ziehen zu Pin 6 des jeweiligen zugehörigen Fensterheberschalters in der entsprechenden Tür
    Pin 2 -> Dauerplus
    Pin 3 -> Masse
    Pin 7 -> Kabel ziehen zu Pin 3 des jeweiligen zugehörigen Fensterheberschalters in der entsprechenden Tür

    Es gibt Fensterheberschalter wo alle 7 Pins vorhanden sind, und solche, die lediglich 4 der 7 Pins haben (Pin 1, 2, 3 und 7). Darauf ist dann entsprechend zu achten. Für die vier in der Fahrertür brauchst Du dann entsprechend lediglich die mit den 4 Pins, für die anderen drei Türen jeweils einen mit den 7 Pins)

    Ich wage fast zu bezweifeln, dass Dauerplus(Zündungsplus, man soll ja die eFh schließlich nur bei eingeschalteter Zündung betätigen können) und Dauermasse (es gibt auch eine geschaltete Masse, die über den Türkontaktschalter läuft) bereits in den Türen liegen. Musst Du mal durchmessen und dann entsprechend (neu) legen. Vielleicht liegt ja Karosserieseitig beides bereits direkt im Stecker an.

    Wie Du nun die Kabel verlegst überlasse ich Deiner Phantasie. Ich würde mir wohl die Mühe machen und freie Pins in den Türsteckern sowohl Tür- als auch Karosserieseitig belegen (Pins solltest Du ja aus den zusätzlichen Kabelbäumen genügend herausziehen können; oder beim Boschdienst mal nachfragen). Ein Kabel einfach so "durch" zu legen wäre mir wohl zu unsicher wegen Druchscheuern.


    Anekdote am Rande: Ich hatte, bevor ich Vollausstattungstürkabelbäume verbaut habe, mal die Ausstiegsbeleuchtung auch selbst "dazuverdrahtet" und dabei korrekterweise geschaltete Masse via Türkontaktschalter, allerdings im ersten Anlauf Dauerplus des Türschlosses erwischt, was dann zu einem munteren Eigenleben der Alarmanlage führte, bis ich dann im zweiten Anlauf ein separates Dauerplus Kabel gezogen habe.

    Gruß

    Christian
     
  6. #5 indiana8869, 18.05.2011
    indiana8869

    indiana8869 Neuling

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MK 2 1995 2.0i
    hallo christian
    du hast mir sehr geholfen und du hast recht ich hab vom werk aus keine efhs
    ich werde mir deine anleitung ausdrucken und dann noch mal versuchen .
    kann doch nicht so schwer sein alles ans laufen zu bringen
    erst mal danke bei erfolg oder misserfolg melde ich mich auf jeden fall
    gruss indy
     
Thema:

EFHs Nachrüsten

Die Seite wird geladen...

EFHs Nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Focus MK3 S&C Nachrüsten?

    Focus MK3 S&C Nachrüsten?: Wie ich nu zu wissen glaube BRAUCHT man das Sound & Connect beim Focus um auch AUX haben zu wollen. S&C hat aber mein Trend nicht und wollte...
  2. PDC Display nachrüsten

    PDC Display nachrüsten: Hallo Leute habe einen Ford Transit connect mit PDC vorne und Hinten inkl. Rückfahrkamera. Jetzt finde ich es echt öde wen man keine PDC anzeige...
  3. Standheizung Nachrüsten

    Standheizung Nachrüsten: Hallo Allee miteinander Habe mir einen Ranger Bj.2002 (8566-006) zugelegt.Benötige ihn überwiegend für Waldarbeiten. Wollte gern eine...
  4. Tagfahrlicht nachrüsten

    Tagfahrlicht nachrüsten: Hallo,ich möchte bei meinem FOFO Turnier,1,5TDCI,BJ 4/2015,ein Tagfahrlicht nachrüsten.Es ist das Faceliftmodell mit eckigen...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Recaro´s mit Sitzheizung einbauen/nachrüsten

    Recaro´s mit Sitzheizung einbauen/nachrüsten: Hallo zusammen, ich habe mir für meinen Focus MK2 Recaro Sitze geholt und diese haben eine ori Sitzheizung drin. Nun habe ich folgendes Problem....