Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Eigenartiges Motorwackeln beim Starten

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von aN0r, 05.11.2009.

  1. aN0r

    aN0r Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Escort IV Cabrio
    Huhu Com,

    nach einiger Suche im Board bin ich nicht wirklich auf dieses Problem gestoßen.


    Und zwar,

    wenn ich meinen Essi anlasse (RS 2000 Motor) wackelt der Motor regelrecht samt Motorhaube und kompletter Front. Keine Ahnung wie man das beschreiben soll, hab ich noch nie irgendwo gesehen.

    Dazu geht simultan die Drehzahl von 700-1500 auf und ab. Am ungleichmäßigen quitschens des Keilriemen ist es auch zu erkennen. *g*

    Wenn ich nun paar mal ordentlich Gas gebe (4000-4500) fängt er sich langsam wieder. Andererseits kann ich auch einfach losfahren und an der nächsten Kreuzung ist es weg und tritt auch nicht wieder auf! Also dürfte es nicht am LLRV liegen.

    Das Problem ist nur bei komplett kalten Motor. Es stört mich auch nicht sonderlich, aber gut für den Motor wird es wohl nicht sein?

    Was kann das sein ? LLRV werde ich morgen trotzdem mal reinigen obwohl ich das fast auschließe da es ja nur beim starten im kalten Zustand auftritt.

    Vllt hat ja jemand von euch eine Lösung zum Wackelmotor wodurch sich das Drehzahlproblem ja sowieso verabschieden sollte.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dimmy

    Dimmy Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Turnier '99 1.6L 16V
    Auf jeden Fall solltest du einen kalten Motor nicht so belasten bis er nicht warm ist. ;)
     
  4. aN0r

    aN0r Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Escort IV Cabrio
    Macht ja auch niemand. Nur hat das überhaupt nichts mit dem Problem zu tun. Trotzdem danke für den Geistesblitz.
     
  5. Dimmy

    Dimmy Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Turnier '99 1.6L 16V
    Überprüfe mal die ganzen Schläuche. Ein User hat schon mal geschrieben, dass er auch einen unruhigen Lauf hatte und bei Ihm ein Schlauch einen kleinen Riss hatte über welchen er Falschluft gezogen hat. Kannst ja mal mit Bremensreiniger testen.
     
  6. #5 aN0r, 05.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2009
    aN0r

    aN0r Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Escort IV Cabrio
    Yoa werd die üblicherweise beschrieben lösungswege mal testen.

    Dacht nur es ht Volt einen besonderen Grund und es kennt ihn jemand auf Anhieb

    EDIT: mooh. Wo sitzt denn bitte das LLRV beim 2.0l DOHC ? ^^
     
  7. #6 ralfcdc, 05.11.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Guck dir mal die Ansaugleiste an, da muss es irgenwo dranhängen.
     
  8. #7 Steve231, 05.11.2009
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr
    Das LLRV sollte direkt mit am Luftfilterkasten hängen oder zumindest direkt daneben;)

    Aber mal eine andere Frage: Welches Öl fährst du ?
     
  9. #8 aN0r, 05.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2009
    aN0r

    aN0r Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Escort IV Cabrio
    Oh also doch das Ventil am LuFi ... werde das morgen mal reinigen ;) ... ein warmer Motor dürfte doch aber nach abziehen des LLRV steckers trotzdem noch vor sich hintuckern ?! ... war grad nach erneutem Test nicht der fall.

    Öl ? ka muss ich mal mein Werkstattfutzi morgen fragen (der wird aber sicher standartmäßig dass einfüllen, welches im Handbuch steht), habe aber sowieso vor einen Ölwechsel zu machen. Welches wäre ratsam ? 5W40 ?

    EDIT: hab mal auf die Rechnung vom wechsel geschaut. 10W40 ist drin.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Dimmy

    Dimmy Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Turnier '99 1.6L 16V
    Is 10W40 nicht ein kleines wenig zu dick?
     
  12. aN0r

    aN0r Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Escort IV Cabrio
Thema:

Eigenartiges Motorwackeln beim Starten

Die Seite wird geladen...

Eigenartiges Motorwackeln beim Starten - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  2. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  3. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  4. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...