Eigenwillige ZV per FFB?

Diskutiere Eigenwillige ZV per FFB? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo allerseits! Meine Frau fährt seit zwei Wochen einen Modeo 1.8TD Ghia, Bj. '98 - die Funkfernbedienung im Zündschlüssel funktionierte zuerst...

  1. 10tw

    10tw Neuling

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits!

    Meine Frau fährt seit zwei Wochen einen Modeo 1.8TD Ghia, Bj. '98 - die Funkfernbedienung im Zündschlüssel funktionierte zuerst nicht, vermutlich waren die Batterien schon seit geraumer Zeit leer. Ich hab' diese also erneuert und mich daraufhin hier im Forum hinsichtlich der Codierung schlau gemacht, was auch sehr gut geklappt hat.

    Der Wagen zeigt nur ein seltsames Phänomen:

    Das Abschließen funktioniert ganz normal - ein Druck auf die untere Taste (Doppelpfeil) verriegelt die Zentralverriegelung, beim zweiten Tastendruck innerhalb drei Sekunden ist die Doppelschließung aktiviert, was durch zweimaliges Aufblinken der Blinkleuchten und fünfsekündigem Dauerleuchten der LED neben der Digitaluhr signalisiert wird.

    Soweit, so gut - beim Aufschließen jedoch verhält sich die Zentralverriegelung stets so, als wäre die Doppelschließung aktiv ... egal, ob sie beim Abschließen aktiviert wurde oder nicht. Der erste Druck auf die obere Taste (ein Pfeil) öffnet zunächst nur die Fahrertür und die Heckklappe, die Beifahrertür sowie die hinteren Türen werden erst durch einen weiteren Tastendruck (wieder innerhalb drei Sekunden) entriegelt. Optisch erfolgt dabei keinerlei Signalisierung.

    Nun ist dieses Verhalten insofern etwas lästig, da ich die (prinzipiell intakte) Funkfernbedienung gerne verwenden würde, zum Aufschließen jedoch immer ein 'Doppelklick' erforderlich ist. Per Schlüssel funktioniert die ZV (inkl. Doppelschließung) übrigens einwandfrei, allerdings weiß ich nun nicht genau, ob auch die Blinker aktiv sind (werd' nochmal einen Blick darauf werfen)...

    Sollte euch dieses Problem also bekannt vorkommen, danke ich Euch schon jetzt für etwaige weiterführende Hinweise *seufz*

    Chris :weinen2:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 06.08.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    311
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo, und zunächst erstmal "Herzlich Willkommen im Forum"

    Das Verhalten ist vollkommen normal und ab Werk so eingestellt. Mit der Doppelverriegelung hat es nix zu tun. Mein MK2 hat keine und macht es ganz genauso. Wenn Du es so umgestellt haben willst, dass alle Türen mit einem Tastendruck entriegelt sind, musst Du einmal bei Deinem Fordhändler vorbeifahren. Der kann das umprogrammieren, es kostet eine "Aufwandspauschale".

    Grüße
    Uli
     
  4. 10tw

    10tw Neuling

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi MucCowboy,

    Danke für Deine prompte Antwort :top1:

    Ich bin einfach von einer Fehlfunktion ausgegangen, da aus meinem Handbuch bezüglich Verriegeln der ZV eindeutig hervorgeht:

    1x drücken --> normal verriegelt ---> zum vollständigen Entriegeln wieder 1x drücken

    2x drücken --> Doppelschließung aktiv ---> zum vollständigen Entriegeln wieder 2x drücken

    Vielleicht hat sich ja auch der Druckfehlerteufel eingeschlichen - oder es haben sich verschiedene Varianten etabliert, welche im Handbuch nicht angeführt sind ... jedenfalls erschien es mir logisch, die jeweilige Taste am FFB-Schlüssel zum vollständigen Aufschließen genauso oft zu drücken wie beim letztmaligen Verschließen des Fahrzeuges.

    Jedenfalls werd' ich den Ford-Händler meines Vertrauens mal aufsuchen ... eine Möglichkeit, den Schlüssel selbst umzuprogrammieren, besteht ja wohl eher nicht, oder?

    Freundliche Grüße und nochmals vielen Dank,
    Chris
     
  5. u001

    u001 Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich finde das auch mehr als unständlich und habe mich oft geärgert, dass beim ersten Klick nur die Fahrertüre und die Heckklappe aufgeht.

    Deswegen hier nochmal die Frage an alle, ob wer eine Möglichkeit kennt, ohne FORD-Werkstatt die Funktion so zu ändern, dass immer sofort alle Türen aufgeschlossen werden.

    Danke schon mal!

    Gruß Alfred
     
  6. #5 petomka, 07.08.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    geht eigentlich ganz einfach,und steht sogar in manchen Bedienungsanleitungen.

    Türen und Fenster schliessen, glichzeitiges Drücken der Fernbedienung öffnen und schliessen, beide Tasten solange gedrückt halten bis das Fahrzeug die Umstellung mit einem Blinken am Blinker quitiert.
     
  7. #6 Janosch, 07.08.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    genau, so hat es bei meinem FoFoII auch gefunzt. Hab meine genau anders rum gepolt, jetzt geht nur noch Fahrertür und heckklappe auf beim ertsen drücken. Beifahrertür wird eher selten genutzt, und wenn man sie braucht, drück ich halt nochmal :)
     
  8. #7 MucCowboy, 08.08.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    311
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Thomas, es geht um den Mondeo MK2, also ohne GEM sondern mit separatem ZV-Modul. Und da kann nur die Ford-Werkstatt mittels WDS was programmieren. -- Oder sollte ich mich so arg täuschen?

    Grüße
    Uli
     
  9. 10tw

    10tw Neuling

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    du hast recht - ich hab' heute bei verschlossenen türen und fenstern beide tasten der ffb gleichzeitig gedrückt (mindestens 10 sekunden lang) ... und nichts geschah, leider :weinen2:

    das heißt dann wohl doch, ab zum freundlichen ford-fachmann ...

    freundliche grüße,
    chris
     
  10. #9 petomka, 08.08.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    :) Ich glaube, ich kann mir jede weitere Antwort sparen :lol:
     
  11. #10 MucCowboy, 09.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.04.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    311
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    [joke-mode]
    @10tw: dann fahr mal eben nach Bayern (Grenze Passau/Schärding, dann A3), Petomka macht Dir das mit dem WDS für DIESE Antwort bestimmt schnell und günstig.
    [/joke-mode]
    :zunge1: :lol:
     
  12. #11 u001, 09.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.04.2010
    u001

    u001 Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also:

    Ich habe einen Mondeo, Erstzulassung 12/1998 , ob es ein MK1, 2 oder was anderes ist, weiß ich nicht, ich bin da leider etwas unterbelichtet. Ein Diesel, 90 PS, Turnier, Schlüsselnummer im Fahrzeugschein zu 1: 010226, zu 2: 0928 und zu 3: 94700P

    Und wenns der Identifikation hilft, er ist rot:)

    Die Fernbedienung ist die mit den drei Knöpfen (auf, zu und heckklappe) und ich habe die mit dem Glaskolben...

    Und jetzt war ich grade beim Auto und hab die Auf/Zu-Tasten gleichzeitig gedrückt wie ein Weltmeister, aber beim besten Willen, es tut sich nix...

    Frage, was mach ich falsch?

    - Ich habe darauf geachtet, dass Fenster und Türen geschlossen waren...
    - Zündung war logischerweise nicht an
    - Habe es im "Normalmodus" und im "Lernmodus" ( der nach 4X schnell Zündung an/aus) probiert, immer gleiches negatives Ergebnis

    Und nächste Woche bin ich in der Nähe von Bayern...

    Hat noch wer einen Vorschlag, was ich tun kann?

    Danke nochmal, ihr seht, ich gebe nicht so schnell auf:)
     
  13. #12 MucCowboy, 09.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.04.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    311
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Entschuldige, u001, dass ich ganz laut grinse. :)
    Du hast die vorigen Beiträge wohl nicht richtig verstanden. Petomka's Lösung, die beiden Tasten zu drücken, ist für Mondeos ab 2001 (auch MK3 genannt), das passt auf Deinen MK2 garnicht. Alles weitere, wie Bayern und so, war scherzhaft zwischen mir und Thomas (Petomka). Thomas arbeitet zwar in Bayern als Automechaniker, aber er kann nicht einfach kostenlos Aufträge abwickeln, für die sein Meister sonst Geld verlangt. Jetzt verstanden ? ;)

    Die Umprogrammierung Deiner ZV kann jede Ford-Werkstatt mit dem WDS vornehmen, Zeitaufwand ca. 10 min, Kosten je nach Werkstatt unterschiedlich, zwischen einer (angebrochenen) Arbeitsstunde und einer Spende in die Kaffeekasse.

    Grüße
    Uli
     
  14. #13 petomka, 10.08.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    **************** Offtopic Start ****************

    Ooch Uli, nun sei mal nicht so streng mit ihm, unser Werkstatt lebt nun mal auch von solchen Aufträgen :)

    **************** Oftopic Ende ****************
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. u001

    u001 Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hab ichs mir doch gedacht...

    muss ich halt zum Ford-Händler fahren, der hat sowieso schon so viel Geld von mir bekommen, da kommts auf das bissel auch nimmer an.:wuetend:

    Gruß u001
     
  17. HOSSI

    HOSSI Neuling

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    lang war ich nicht mehr hier, aber mein Ford Fucus 2 hat ja uch nie Probleme gemacht, aber letzte Woche hat die Zentralveriegelung mal kurz gesponnen und das Auto entriegelte und verriegelte sich ständig selbst.

    Das war nach ca. einer Stunde vorbei...wahrscheinlich war hier Feuchtigkeit das Problem. Nun ist es aber so, dass die ZV ganz normal funktioniert.

    Öffnen: 1 x drücken -> alle Türen auf und 1x blinken (habe das schon so eingestellt)

    Schließen: 1x drücken -> alles zu, aber kein doppelblinken( auch bei 2x hintereinander drücken -> kein doppelblinken

    Seit dem kann ich auch nicht mehr, durch Eindrücken der Verriegelung an der Fahrertür, die Türen von innen verriegeln.

    Kann mir jemand helfen? Ist das nur ein Programmierproblem?

    (meine Werkstatt hat schon angedroht, es müssen nacheinander alle Schlösser ausgebau werden...bis man den Fehler findet...das kann dauern und wird sehr teuer)

    Danke!!!
     
Thema:

Eigenwillige ZV per FFB?

Die Seite wird geladen...

Eigenwillige ZV per FFB? - Ähnliche Themen

  1. Die ZV ist ausgefallen und Blinker geht nicht.

    Die ZV ist ausgefallen und Blinker geht nicht.: Hallo alle zusammen, Ich habe ein Problem und zwar geht die Zentralverriegelung nicht mehr! Zudem geht der Blinker im Innenraum nicht mehr also es...
  2. Ausfall der ZV und das Kombiinstrument spinnt rum

    Ausfall der ZV und das Kombiinstrument spinnt rum: Hallo alle zusammen, Ich habe ein Problem und zwar geht die Zentralverriegelung nicht mehr! Zudem geht der Blinker im Innenraum nicht mehr also es...
  3. Beifahrertür ZV spinnt

    Beifahrertür ZV spinnt: Hallo liebe Community, ich hoffe Ihr könnt MIr bei Meinem Problem helfen. Ich habe einen Ford Transit. Bj 2009, 260K Seit ca. 2 Monaten spinnt die...
  4. Ausbau Türschloss (mit ZV)

    Ausbau Türschloss (mit ZV): Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo, wie baue ich am besten mein Türschloss aus? Das Grundsätzliche steht in der Anleitung im...
  5. Türschloss mit ZV gesucht

    Türschloss mit ZV gesucht: Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo, hat noch jemand ein Türschloss links hinten MIT ZV? (89FB-A26-413-BB) Gruß Kafka Oder...