Focus 2 CC (Bj. 07-11) DB3 ein neuer sagt Hallo und hat gleich Fragen

Diskutiere ein neuer sagt Hallo und hat gleich Fragen im Focus CC Forum Forum im Bereich Focus Mk2 Forum; Hallo zusammen, seit letztem Mittwoch bin ich stolzer Besitzer eine 8/2008er Ford Focus CC 2.0 TDCI Titanium und habe gleich prompt 3 Fragen von...

  1. #1 CarstenCC, 01.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2012
    CarstenCC

    CarstenCC Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC Bj 8/2008 2.0 TDCI
    Hallo zusammen,

    seit letztem Mittwoch bin ich stolzer Besitzer eine 8/2008er Ford Focus CC 2.0 TDCI Titanium und habe gleich prompt 3 Fragen von denen ich hoffe sie von Euch beantwortet zu bekommen.
    Da der Wagen in der Garantie liegt möchte ich so schnell es geht alles Ungereimtheiten aus der Welt schaffen.
    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
    Zu meiner Person: ich bin 46 Jahre, verheiratet, habe eine Tochter und einen Hund.
    Neben dem Autofahren ist Motorradfahren mein großer Hobby.
    Mein Vorgängerfahrtzeug war ein 14 Jahre alter Volvo V40 von dem ich mich getrennt habe da wir uns nach 12-jähriger Partnerschaft nichts mehr zu sagen hatten ;-)))

    Frage 1
    zur Lichtsteuerung
    Alles Symbole auf dem Steuerteil leuchten indirekt rot.
    Nur das Symbol für die Nebelschlußleuchte links unten sowie ganz rechts unten das Symbol Neblscheinwerfer leuchten nicht.
    Sind diese beiden Symbole bei allen unbeleuchtet?

    Frage 2
    zur Zentralverriegelung
    Beim schließen des Fahrzeugs ist an der Beifahrseite ein kurzer schnarren zu hören.
    Das hört sich nicht gut an und kann nicht so dahin gehören.
    Es schließt und kurz, bzw. direkt im Anschluß daran ist dieses kurze Scharrgeräusch zu hören

    Frage 3
    zur Fahrt mit geschlossenem Dach.
    Ich finde es ist eine ziemliches Knarren im Gebälk wenn der Wagen geschlossen ist.
    Nun habe ich in diesem Forum gelesen das eine gute Schmierung der Dichtungen die Verwindungsgeräusche auf eine Minimum bringt. Jemand schrieb das. Gibt es eine Anleitung wo genau die Reinigung und die Pflege der Gummidichtungen am besten ist und ist es wahr das die Verwindungsgeräusche kaum wahrnehmbar werden.

    Ich Danke herzlich für Eure Hilfe.

    Gruß aus Einbeck

    Carsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cc-maus, 01.10.2012
    cc-maus

    cc-maus Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    hatte Focus CC 1,6
    Hallo Carsten
    zuerst eimal Allzeit gute Fahrt mit deinem CC.
    Zu Frage 3 kann ich dir einen Rat geben:

    http://www.superlube.de/auto.php

    ich sprühe es auf ein fusselfreies Tuch und reibe alles ca alle 6-8 Wochen ein.

    Um an die Dachgummis gescheid dranzukommen, lasse ich das Dach auf halber Position stehen !!!
    ( das geht aber längstens 5 Minuten, dann fängt das Dach sich langsam abzusenken!!!)
    Habe aber immer eine Peson dabei, die im falle eines falles noch ein wenig das Dach stützen kann, wenn ich nicht schnell genug mit der Pflege fertig bin.;)
    VG aus Solingen
    Petra
     
  4. #3 Turbo2.5, 02.10.2012
    Turbo2.5

    Turbo2.5 Neuling

    Dabei seit:
    22.09.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Das Knarren liegt definitiv an den Gummidichtungen.
    Es gibt bei VW ein Spezial-Gleitmittel (oder wie das heißt) auf Krytox-Basis. Kostet zwar eine Menge (15ml so um die 30€), aber das hilft richtig gut und ist sehr ergiebig.
    Vorher die Dichtungen gut reinigen - z.B. mit Waschbenzin - und dann alle Dichtungen dünn einschmieren. Wie oben schon erwähnt, Dach halb öffnen, dann kommst Du am Besten ran.
    Habe ich im letzten Herbst auch gemacht und bis jetzt ist noch nichts wieder zu hören.
     
  5. #4 CarstenCC, 03.10.2012
    CarstenCC

    CarstenCC Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC Bj 8/2008 2.0 TDCI
    Danke für Eure Tipps.

    Da ich nichts verkehrt machen möchte........beim Dach halb öffnen:gruebel:

    Ich unterbreche einfach den Öffnungsvorgang?
    Mir wurde beim Händler strickt untersagt den Finger vom Öffnungs- bzw. Schließtaster zu nehmen.

    Was passiert denn wenn ich einfach unterbreche......reinige, einschmiere und es
    dann kpl. öffnen oder schließen möchte???

    Ich möchte echt nichts falsch machen!!!!:top1:

    Schönen Feiertag noch!

    Gruß aus Einbeck
    Carsten
     
  6. wigg

    wigg Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    kuga 4x4+Focus CC+Grand C-Max
    Lichtschalter, Dichtungspflege

    Hallo

    Gratulation zum Kauf. Auf meinem Lichtschalter sind die Symbole für die Nebelleuchten auch nicht beleuchtet. Bei der Dichtungspflege lasse ich das Dach auch in Mittelposition stehen, kein Problem.
    LG
    Wigg
     
  7. #6 Jack the Ripper, 06.10.2012
    Jack the Ripper

    Jack the Ripper Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC, 2010, 2.0 Diesel
    Hallo CarstenCC,

    geanu. Du öffnest das Dach bis es in der gewünschten Position ist und nimmst dann den Finger vom Schalter.
    Die Geräusche des Dachs halten sich bei mir bei geschlossenem Dach in grenzen. Unangenehmer ist bei mir da schon ein Klappern auf der hinteren Fahrerseite bei geöffnetem Verdeck und Überfahren einer Straßenunebenheit. Der Händler konnte da auch nur bedingt für Abhilfe sorgen.
    Die ZV macht bei meinem CC keine Geräusche, jedenfalls ist mir da noch nichts Außergwöhnliches aufgefallen.
    Dennoch eine allzeit gute Fahrt mit Deinem CC. Meiner ist vom 01.10. bis 31.03. im Winterschlaf.
    LG aus Aachen
    Manfred
     
  8. #7 CarstenCC, 06.10.2012
    CarstenCC

    CarstenCC Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC Bj 8/2008 2.0 TDCI
    Danke für die Mithilfe

    Einen ganz <3 lichen Dank an alle die mir so tolle Tipps gegeben haben und einen
    extra Dank für alle Glückwünsche!
    Ich war heute so mutig und habe es riskiert :lol::lol::lol::lol:
    Finger vom Betätigungstatster und .................... nix schlimmes, es bleibt einfach dort
    in der Position stehen.
    Sorry für die Übervorsicht aber der kleine soll noch lange Halten :top1:

    Leider ist meine Dichtungspflegemittel noch nicht da und ich muß es verschieben.

    Hinweis zum Klappern auf der Fahrerseite hinten.
    Ich habe dort so ein kleines Klappteil (nicht der große Flügel) dieses wird über ein
    kleines Gestänge angehoben.
    Beifahrerseite sitzt stramm (wie eingeklippst) Fahrerseite sitzt locker und macht
    offen feine Vibrationsgeräusche.
    @Jack the Ripper: Vielleicht schaust du dort bei dir mal nach.

    Mal sehen wie ich das hinbekommen.
    Eine neue Herausforderung ........ ich komme :boesegrinsen:

    Bis bald!

    Carsten
     
  9. #8 Jack the Ripper, 06.10.2012
    Jack the Ripper

    Jack the Ripper Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC, 2010, 2.0 Diesel
    Hallo Carsten,
    Du hast natürlich insofern recht, als das Vorsicht die Mutter der Porzellankiste ist.
    Jetzt muß ich dafür aber mal dumm nachfragen:
    Wo sitzt denn dieses die Vibrationsgeräusche verursachende Teil, bzw. was muß ich anstellen um es zu sehen (außer die Augen auf zu machen:lustig1:).

    LG und schönes WE
    Manfred
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 CarstenCC, 07.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2012
    CarstenCC

    CarstenCC Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC Bj 8/2008 2.0 TDCI
    Guten Abend Manfred,

    es muß nicht dein problemverursachendes Teil sein.
    Bei mir ist es jedoch so das es beim offenen Fahren hörbar vibriert.
    Es handelt sich um den kleinen Flügel hinten auf der Beifahrerseite.
    Dieser Flügel klappt geschlossen kpl. hoch und verschwindet in der hinteren Säule.

    Dieser kleine Flügel ist mit einem Gestänge verbunden und dieses steckt in einer
    Kunststoffbuchse genau unterhalb des Flügels. Die Kunststoffbuchse sitzt auf einer
    Kunststoffplatte und genau diese ist bei mir vom Flügel gelöst.
    (die andere Seite sitzt fest verbunden mit dem Flügel)

    Wenn ich auf der Beifahrerseite mit der Hand an diesen Flügel und an die daneben liegende Verkleidung leicht schlage hört man richtig ein Vibrieren.
    (ist echt schlecht zu beschreiben .......halt so brrrrrrrrrrräänng hahahahahaha aber echt hörbar)

    Anbei 2 Bilder der Positionen.
    Vielleicht ist es bei dir doch auch der Fall!

    Ich bin gespannt ob dieser Defekt in die Garantie fällt. Ansonsten ist guter Rat teuer und der Kraftkleber muß zum Einsatz. :gruebel:

    Schönen Restsonntag und Grüße aus Einbeck.

    Carsten
     

    Anhänge:

  12. #10 Jack the Ripper, 07.10.2012
    Jack the Ripper

    Jack the Ripper Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC, 2010, 2.0 Diesel
    Hallo Carsten,
    danke für Deine Info. Ich werde das in der Hinterhand halten, denn, wie ich oben schon geschrieben hatte, hat mein CC ein Saison-Kennzeichen, welches jedes Jahr am 30.09. abläuft. Der Wagen steht bei meinen Eltern in der Garage (die haben eine schöne, große, in die 3 Autos passen) und ich habe die Batterie abgeklemmt. Das Geräusch, um das es sich bei mir handelt, muß aber bei Ford bekannt sein. Ich hatte das Auto deswegen fast eine Woche in der Werkstatt. Nach ein paar Tagen fuhr ich mal dort vorbei. Mir wurde erklärt, daß bestellte Teile geliefert, aber mit diesen noch kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt wurde und deshalb weitere Teile in Köln bestellt werden müssen. Auch zeigte man mir in der Werkstatt eine Art Ablaufdiagramm, etwa nach der Art: Wenn dies ausgetauscht wurde und es dann immer noch klappert, muß zusätzlich noch dies und jenes ausgetauscht werden. Das Klappern kommt, so hatte ich jedenfalls den Eindruck - Herkunft von Geräuschen in einem Auto zu lokalisieren ist auch eine gewisse Art von Lotto und Zufall - direkt aus dem Bereich hinter der Fahrertüre. Ich würde es jetzt mal so beschreiben, als ob in der Fahrertüre die Scheibenführung wackeln und ab und zu von innen gegen die Verkleidung schlägt. Dieses aber nicht in der Fahrertüre, sondern auf Höhe der Rückbank. Vielleicht noch am Einfachsten zu erklären, wenn das Auto 4 Türen hätte, genau da wo dann der Griff von innen wäre, um diese Türe zuzuziehen.
    Ich hatte auf meinen CC nur 2 Jahre Garantie, danach läuft jetzt noch eine 2-jährige Anschlußgarantie, die aber nix für die Dachkonstruktion leistet.
    Gute Dienste in punkto "Schmierung" der Dichtungen hat bei mir immer "Balistol Waffenöl" geleistet, mit dem ich regelmäßig die Gummis geschmeidig halte.

    LG nach Einbeck. Da wird doch immer Doppelbock gebraut, oder???

    Manfred
     
Thema:

ein neuer sagt Hallo und hat gleich Fragen

Die Seite wird geladen...

ein neuer sagt Hallo und hat gleich Fragen - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Powershift-Fragen

    Powershift-Fragen: Hallo Community :) ich habe gestern meinen neuen Dienstwagen bekommen. Es ist bis auf einen Leihmondeo vor ein paar Jahren mein erster Kontakt...
  2. Hallo zusammen suche ABE oder Gutachten

    Hallo zusammen suche ABE oder Gutachten: Hallo zusammen suche ABE oder Gutachten für breibau-kotflügelverbreiterungen Ford Ka 1 kann mir da wer weiterhelfen Bitte
  3. Hallo zusammen brauche hilfe

    Hallo zusammen brauche hilfe: Hallo zusammen suche ABE oder Gutachten für breibau-kotflügelverbreiterungen Ford Ka 1 kann mir da wer weiterhelfen Bitte
  4. Focus II ST (Bj. 05-10) D*3 Suche Neue Laute Gute Abgasanlage für ST Mk2

    Suche Neue Laute Gute Abgasanlage für ST Mk2: Hallo suche eine neue Auspuff anlage für meinen ST Mk2, sie soll schön laut sein und auch gut klingen. :) Am liebsten wäre mir eine...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Suche neue Auspuffanlage für meinen ST

    Suche neue Auspuffanlage für meinen ST: Hallo suche eine neue Auspuff anlage für meinen ST, sie soll schön laut sein und auch gut klingen. :) Am liebsten wäre mir eine eintragungsfrei...