Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 ein paar Fragen.... Navi / Solar Reflect / Bluetooth

Dieses Thema im Forum "Galaxy Mk3 Forum" wurde erstellt von m08, 14.09.2010.

  1. m08

    m08 Neuling

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da ich am überlegen bin mir einen Galaxy zu kaufen wäre hier mal meine Frage, ob die Solar Reflekt Scheibe ein mobiles Navi beeinträchtigt oder nicht.

    Zudem: Taugen die Ford Navis was und wie sieht es aus mit den Kosten für aktuelle CDs / DVDs ?

    Und zu guter Letzt: Funktioniert die Bluetooth Schnittstelle zufriedenstellend?

    Danke schon mal....

    Gruß m08
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Krypton, 15.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2010
    Krypton

    Krypton Manus manum lavat

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 5er Touring 3.0 R6 (F11 )
    Hist: E61/S-Max
    Schönes Thema....hat mich voll im Griff gehabt, daher mal ein paar Fakten:

    1.Die Scheibe beinträchtigt ein mobiles Navi nicht zwingend, hängt wohl von den Modellen ab. Bei meinem Iphone klappt es ohne Probleme, bei meinen Mediongeräten auch, wobei der Verbindungsaufbau des einen Medions teilweise mal einige Sekunden länger braucht.

    2. Die Bluetoothfreisprechanlage funktioniert bei mir hervorragend, auch die Sprach-/Übertragungsqualität ist Top. Auch die Sprachwahl finde ich gelungen...aber das ist Ansichtssache und hängt vom Nutzungsumfang ab!

    3. Tja, die Ford-Navis...Wir hatten ein CD-6000 verbaut, das habe ich rausgeworfen, da ich wenigstens ein MP3-fähiges Radio wollte; ich konnte günstig ein Travelpilot EX bekommen und habe dieses dann Schlussendlich eingebaut, eine sep. GPS-Antenne unterhalb des Armaturenbretts verlegt und kann somit dann auch mal die integrierte Pfeilnavigation nutzen und kann nun auch MP3-CDs hören.
    Als zufriedenstellende Lösung habe ich dann ein gutes Mobiles Navi in das obere Fach eingebaut und alles sollte gut sein....

    Schau mal hier, da gibts ein paar Bilder zu dem Thema:
    Das TPEX: http://www.meyerpower.de/SMax/Navi.jpg
    Das Mobile: http://www.meyerpower.de/SMax/Navihalter_11.JPG
    http://www.meyerpower.de/SMax/Navihalter_13.JPG
    http://www.meyerpower.de/SMax/Navihalter_12.JPG


    ....Aber, ein fest eingebautes harmoniert halt besser mit dem Fahrezug - Stimme über die Lautsprecher, Anbindung an den Tacho, Sonneneinstrahlung stört nicht und vor allem findet meine Frau die Bedienung eines internen Farbnavis (z.B. das FX) deutlich angenehmer...will sagen, ich habe eine Menge rumprobiert, rumgebaut, tolle Lösungen gefunden und werde nun doch ein FX kaufen, auch wenn die Navi-Lösung softwareseitig nicht so gut ist wie die eines Medions bzw. Navigons, aber dazu kann ich ja immer noch mein oberes Gerät ausklappen :)


    Ich hoffe, ich konnte Dir einige Impulse in die richtige Richtung geben.


    Gruß
    Krypton


    Edit:

    Die Kosten - Ja, die sind übrigens unverschämt hoch....für mein EX so um die 160 € (nur für Deutschland und Masterroads of Europe) - also erledigt! Und naja, bei dem FX sieht es nicht besser aus, allerdings kann man für das FX auch schon mal günstig was in der E-Bucht bekommen...wird wohl meine Lösung werden!
     
  4. #3 ThommyBerlin, 16.09.2010
    ThommyBerlin

    ThommyBerlin Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2009, Diesel 140 PS
    Schließe mich dem Vorredner fast komplett an:

    Bei einem aktuellen mobilen Navi (vor allem hinsichtlich GPS-Empfänger) kein Problem!

    Bluetooth ist super (Nokia 6300).

    Eingebautes Navi: Nie, wenn ich dafür den geforderten Preis zahlen muss - ist mir viel zu teuer bei Anschaffung und Update. Die Sprachansage habe ich auf Langstrecken eh deaktivert - aus meiner Sicht nur bei wirklich unbekannten Zielen innerhalb von Städten interessant und hilfreich. Ich lasse bei bekannten Langstrecken dennoch das Navi w/ TMC mitlaufen.

    Thommy
     
  5. m08

    m08 Neuling

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten.... Helfen mir schon etwas weiter...
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ein paar Fragen.... Navi / Solar Reflect / Bluetooth

Die Seite wird geladen...

ein paar Fragen.... Navi / Solar Reflect / Bluetooth - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  2. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Original-Navi Einbau - kein Naviton

    Original-Navi Einbau - kein Naviton: Hi, habe mir ein originales Ford-Navi, komplett mit Bedienfeld und Radio gekauft und alles eingebaut. Leider wird vom Navi kein Ton wiedergegeben,...
  4. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Navi

    Navi: Wir haben mal eine Frage; Wir fahren einen Kuga Titanum Bj.2011. Da das Navi veraltet ist, haben wir eine Speicherkarte ab Baujahr 2012 gekauft....
  5. Frage wegen Diagnose

    Frage wegen Diagnose: Hallo, ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 2008er Galaxy 2.2tdci. Leider hat der Dicke Kopfschmerzen und zeigt eine Motorstörung an. Bei...