Ein paar Fragen zu meinen neuen Mondeo Bj.99

Diskutiere Ein paar Fragen zu meinen neuen Mondeo Bj.99 im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, habe seit gestern endlich meinen Mondeo Kombi Bj.99 V6 125kw mit Automatikgetriebe. Nur habe ich noch ein paar Fragen dazu....

  1. #1 dirk-1082, 01.04.2008
    dirk-1082

    dirk-1082 Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe seit gestern endlich meinen Mondeo Kombi Bj.99 V6 125kw mit Automatikgetriebe. Nur habe ich noch ein paar Fragen dazu.

    1. Ein paar fragen zu der Automatik.
    a. Wofür ist Overdrive, sollte ich es an oder aus lassen?
    b. Links ist ein kleiner Schieber wo ich von "S auf "E" schalten kann. Worauf sollte ich es stehen lassen?
    c. Sollte ich wenn ich z.B. an einer Ampel oder Schranke stehe die Automatik auf "D" lassen oder auf "N" stellen?

    2. Zu den Wechselintervalle
    a. Hat der V6 Motor eine Steuerkette oder einen Zahnriemen? Wann muß ich ihn wechseln?
    b. Nach wieviel km sollte man Zündkerzen, Öl und Luftfilter wechseln?
    c. Muss das Automatiköl auch gewechselt oder aufgefüllt werden?

    3. Sonstiges
    a. Gibt es sonst noch irgendwelche Sachen die ich bei diesen Auto besonders beachten muss?
    b. Wie kann ich die Klimaautomatik ausschalten, aber die Lüftung trotzdem laufen lassen? Immer wenn ich die Lüftung anmache, geht das Display an.

    Ich weiss, sind viele Fragen :) , aber ich kenne mich überhaupt nicht mit den Mondeo und der Automatik aus, ist absolutes Neuland für mich.

    Wäre super wenn ihr mir vielleicht die eine oder andere Fragen beantworten könntet.

    MfG,

    Dirk
     
  2. #2 MucCowboy, 01.04.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.239
    Zustimmungen:
    460
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo, und erstmal Glückwunsch zum Mondeo-Erwerb :top1:

    Entschuldige, aber hast Du kein Handbuch zum Mondeo bekommen? Oder ist das Dein erster Automatik-Wagen? Deine ersten Fragen lassen diese Vermutungen zu.

    1a. "Overdrive" ist der 4. Gang vom Automatikgetriebe. In Stellung "ON" erlaubst Du dem Getriebe, dorthin zu schalten, in "OFF" tut es so, als hätte es nur 3 Gänge. Normalstellung ist "ON". Wenn Du schwer beladen bist oder was an der Hängerkupplung hast, solltest Du auf "OFF" gehen, damit er nicht ständig hoch- und runterschalten muss.

    1b. "Sport" ist eine etwas längere Getriebeauslegung, besser für flottere Sprints geeignet. Normalstellung ist "Economy", also wirtschaftliches Fahren. Zumal das Getriebe heiße Straßenrennen eh ned gern mag.

    1c. Eher unwichtig. Kommt auf die Länge der Sperrung an und ob Du gerne mit dem Fuß auf der Bremse bleibst.

    2a. Steuerkette, wartungsfrei

    2b. ganz normale Wechselintervalle auch bei diesem Motor

    2c. nein, Getriebeöl hält bei gesundem Getriebe ein Motorleben lang.

    3a. Forums-Suchfunktion benutzen

    3b. Wenn nur das Display angeht, ist die Klimaanlage noch lange nicht an, nur Lüftung / Heizung. Klima ist an, wenn Du A/C drückst und "A/C" im Display mit erscheint. Mit dem gleichen Knopf kann es auch wieder ausgeschaltet werden.

    Grüße
    Uli
     
  3. #3 dirk-1082, 01.04.2008
    dirk-1082

    dirk-1082 Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Antworten, haben mich schon einmal ein ganzes Stückchen weiter gebracht.

    Habe leider kein Handbuch dabei bekommen, ist auch mein erster Automatik-Wagen.

    Werde das Getriebe auch dann auf "E" stehen lassen, bin kein Heizer. Kann ich den Stand des Öl's vom Getriebe denn irgendwo nachschaun?

    Vielen Dank, Klasse Forum hier

    Dirk
     
  4. #4 MucCowboy, 01.04.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.239
    Zustimmungen:
    460
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ja, das Automatikgetriebe hat genauso einen Ölpeilstab wie der Motor. Um ein brauchbares Ergebnis zu bekommen, muss der Wagen aber warmgefahren sein, kurz davor durch alle Wählhebelstellungen durchgeschaltet werden und der Wagen dann genau waagerecht abgestellt werden.

    Grüße
    Uli
     
  5. #5 Mondeo-Driver, 01.04.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    @Muccowboy : Gilt das mit dem Peilstab auch für das manuelle Getriebe , bekomme nämlich nur bei kaltem Wetter die Gänge schlecht rein , erst wenns warmgefahren ist gehts reibungslos . Könnte zuwenig Getriebeöl die Ursache sein ?
     
Thema:

Ein paar Fragen zu meinen neuen Mondeo Bj.99

Die Seite wird geladen...

Ein paar Fragen zu meinen neuen Mondeo Bj.99 - Ähnliche Themen

  1. Motorstörung- Ford Mondeo

    Motorstörung- Ford Mondeo: Hallo, Heute als ich in die Arbeit gefahren bin wurde bei meinem Ford Mondeo Bj. 2009 (Diesel) eine Motorstörung angezeigt. Der Motor läuft in...
  2. Was hat mein mondeo mk3

    Was hat mein mondeo mk3: Heute hatte mein mondeo plötzlich keine Leistung mehr beim beschleunigen. Dann fing er an zu ruckeln und das Gaspedal ließ sich nur schwer...
  3. Suche Mondeo mk3 St220

    Mondeo mk3 St220: Grüße, Suche seit längerem ein Mondeo mk3 St220, werde aber nicht wirklich fündig, Also wenn ihr jemanden kennt, der jemanden kennt etc. wäre ich...
  4. ford transit toureno bj 2010

    ford transit toureno bj 2010: wo bekomme ich bitte diese tagfahrleuchten her? maße sind 21,5x2,5 (BxH) vielleicht weiss das hier einer danke schonmal [IMG]
  5. Suche Stossstange vorne Maverick Bj. 2004

    Stossstange vorne Maverick Bj. 2004: Auf Grund einer unschönen Begegnung mit einem Reh suche ich für meinen Maverick Bj. 2004 eine Frontstossstange mit runden Aussparrungen für die...