Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL EIn Paar fragen zu meiner neuen Errungenschaft!

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von Escort*schleicher, 12.05.2008.

  1. #1 Escort*schleicher, 12.05.2008
    Escort*schleicher

    Escort*schleicher Guest

    Hi zusammen,

    Ich bin neu hier und habe ein paar fragen zu meinem Escort den ich heute gekauft habe.

    Laut Tüv Berricht von Dez. 07 keine Mängel!

    Der Vorbesitzer hat bremse vorn und die Bremsbacken hinten gemacht, heut ist mir aufgefallen das die handbremse garnicht funktioniert habe es mit nachstellen usw. versucht ist nur eine minimale bremswirkung da aber er rollt im stand weiter! Ich bekomm die Bremstrommeln nicht ab gibt es da einen Trik?

    2. Problem ist das er beim bremsen auf einmal kurz nach link und rechts zieht! Bei einer vollbremsung merke ich davon nichts!

    3.Problem (wenn es eins ist) Die Drehzahl ist im stand bei 1000 und schwankt minimal +/- 100upm

    Kann mir jemand sagen was ich prüfen sollte?

    Ist es eigendlich normal das die kupplung beim Escort recht spät kommt oder solle ich ne neue rein bauen lassen? Was müsste ich da ungefär rechnen?

    Vielen dank schon mal an alle die mir antworten!

    Ps.: Sorry wenn meine Gramatik und meine Rechtschreibung nicht so toll ist aber ich habe da ne kleine schwäche!:rotwerden:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Es-Classe, 13.05.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Schwankender Leerlauf kann viele Usachen haben. Luftmassenmesser,
    Leerlaufregler...

    Wenn deine Kupplung noch gut funktioniert und sie bei halblosgelassenem
    Pedal kommt ist es doch OK. Ein Kupplungswechsel kostet mindestens 250€.
     
  4. #3 Escort*schleicher, 13.05.2008
    Escort*schleicher

    Escort*schleicher Guest

    OK! Aber die bremse macht mir riesen sorgen! Die kupplung kommt ca. bei der hälfte!
     
  5. #4 ploetsch10, 13.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo Schleicher !

    1: Dein Schreibweise ist nahe am perfekten, wozu entschuldigen??? :top1:

    2.Bremsen ziehen re und li:
    Da gibt es m.E. nur die Möglichkeit verschlissener Dreiekslenker Gummies oder festsitzender Bremskolben bzw. Bremssättel.

    ....ich weis, dass das Auto gerade durch den TüV ist, trotzdem:

    Die Dreieckslenker sind elastisch aufgehängt. Im Normalfall gehen sie beim Bremsen beide gleich nach hinten. Ist einer zu weich, geht das Rad weiter/eher nach hinten und der Wagen zieht zu dieser Seite. Dieser Defekt wird im allgemeinen im ZUsammenhang mit Gasgeben berichtet. Versuch mal, ob Du bei ruckartigem Gasgebe/Loslassen etwas ähnliches feststellen kannst.

    Bei den Bremsen würde ich zunächst prüfen, ob sie frei werden, d.h. nach 3 km ohne Bremsen müssen die Scheiben kalt sein.

    In jedem Fall lohnt sich die Untersuchung der Freigängigkeit der Sättel und der Kolben ( Sättel runter und mit der Rohrzange gegen halten , wenn jemand auf die Bremse tritt ACHTUNG! Kolben nach jedem Tritt wieder in den Sattel zurückdrücken.

    Natürlich kann ein Auto von einseitig ziehenden oder unterschiedlich einsetzende Hinterradbremse zur Seite gezogen werden.

    Die Bremse hinten kann man nicht nachstellen, wahrscheinlich hast Du lediglich das Spiel im Seilzug verringert. Zur Nachstellung gibt es einen automatischen Nachsteller zwischen den Backen. Dieser versagt gerne mal, dann ist die Bremse wirkungslos.

    Die Profis mögen mich berichtigen, aber das Herunternehmen eingelaufener Trommeln beim Escort ist der allerletzte Sche...... Bei mir hilft i.d.R. nur rohe Gewalt, wobei u.U. die Haltebleche der Backen schon mal hinübergehen. Leider gibt es keine Öffnung, wodurch man den Nachsteller entspannen könnte.

    Die Drehzahl im Stand sollte m.W. bei 850 rpm liegen. Hier würde ich auf der LLR oder Falshluft tippen.

    mfg

    Ploetsch10
     
  6. #5 Escort*schleicher, 14.05.2008
    Escort*schleicher

    Escort*schleicher Guest

    Also war heute mal bei FORD der hat zur drehzahl gesagt das es so OK ist da der 1,3er nicht so ruhig läuft wie ein 1,6er! (typisch vergaser sag ich nur)

    Bremse habe ich testen lassen! Sattel vorn links hat nicht ganz aufgemacht gut OK neuen sattel geholt 60€ gleich rein gebaut und bremse auf altmodische weise entlüftet probefahrt und was meint ihr was war???

    GENAU er zieht immernoch seine schlangenlinien!
    Nur jetzt fühlt es sich mehr danach an das es von hinten kommt. Kann das möglich sein oder liege ich da falsch? Lauf dem ford futzi müsste ich hinten für die reparatur an teilen folgendes rechnen:
    Radbremszylinder 80€ /paar
    NAchsteller 60€ / Paar
    Handbremsseile konnte er mir nicht sagen
    Bremsleitung 45€ stück

    mal ehrlich ich habe nur gute erfahrung mit komplett bremse von ebay (NK) die kosten inkl. radbremszylinder und trommeln und dem klein mist knapp 80€ inkl. versand!

    Denkt ihr das was bringt hinten zu welchseln oder soll ich vorn den anderen sattel auch noch machen?
     
  7. #6 Escort*schleicher, 16.05.2008
    Escort*schleicher

    Escort*schleicher Guest

    Hab jetzt bei mir beide bremssättel gewechelt (120€) und spüre schon besserung muss nur noch bremse entlüften lassen da ich es nur auf die alte art gemacht habe!

    Meine Renault werkstatt hat mir gesagt das die Querlenker OK sind aber die lager recht weich sind deswegen werde ich das problem nicht 100%ig los werden !
    Kann mir jemand sagen ob ich die Querlenker selbst tauschen kann ohne dann die spur einstellen zu müssen? Denn ein lager wechseln kostet mehr als wenn ich mir 2 neue Querlenker rein zimmer!

    Danke schon einmal
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

EIn Paar fragen zu meiner neuen Errungenschaft!

Die Seite wird geladen...

EIn Paar fragen zu meiner neuen Errungenschaft! - Ähnliche Themen

  1. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  2. neue Rückleuchten

    neue Rückleuchten: Hallo, ich suche neue Rückleuchten für meinen Mk1, da ich schwarze Seitenblinker und Frontblinker habe! Jetzt wollte ich gerne neue Rückleuchten...
  3. Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen

    Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen: Leider habe ich es geschafft innerhalb von ein Paar Monaten die Front- und Heckstoßstange zu beschädigen. Ich habe die Schäden mit...
  4. Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert

    Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert: Biete kompleten Satz originale Alufelgen von meinem FOCUS RS MK3 8Jx19 Zoll, ET50, 20 Speichen Die Felgen sind NEU und wurden nicht benutzt (Die...
  5. Türfangband , neu Focus, C Max

    Türfangband , neu Focus, C Max: Biete neues Türfangband orig. Ford passend für z.b Focus MK2, C Max an VB 18€