Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Ein paar Problemchen

Diskutiere Ein paar Problemchen im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo erstmal... Ich habe ein paar Problemchen mit meinen Scotti den ich vor 2 Wochen gekauft habe.. Er hat mini-mini-malen...

  1. Ulli

    Ulli Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort,Bj:94,90 PS
    Hallo erstmal...

    Ich habe ein paar Problemchen mit meinen Scotti den ich vor 2 Wochen gekauft habe..

    Er hat mini-mini-malen Kühlwasserverlust,nur durch kleinen Fleck auf den Boden zu erkennen,muß also nicht wirklich Wasser nachfüllen..der Fleck ist dann vorne links am Reifen auf dem Boden...Kühlerdicht reingemacht,ist immer noch das Problem...ZKD ist ok,keinerlei Wasserrückstände im Motor bzw Deckel.. Motor läuft 1A...

    dann funktioniert in der Armatur die Öldrucklampe nicht,Für die angezogene Handbremse das Signal nicht und zum größten Teil auch die Temperaturanzeige nicht...Ventilator vom Kühler funktioniert..Zündschloss wurde gewechselt,kann da was "schief "gelaufen sein...Sicherungen alle überprüft,alle ok..

    Der Wagen läuft so völlig super,nur diese Problemchen machen mich noch wahnsinnig,vor allem das die Temperaturanzeige fast nie funktioniert und mit dem mini-minimalen Kühlwasserverlust kann man da nicht entspannt fahren...

    Ich hoffe,es kann mir jemand helfen...bevor ich noch völlig verzweifle ..:was:

    Bis dahin,liebe Grüße,Ulli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ESCORT12, 24.04.2010
    ESCORT12

    ESCORT12 Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort mk 7
    Das Problem habe ich auch .Frage geht deine Heizung?
    Ich habe es schon mit Entlüften versucht aber ich weiß nicht,jedes mal wenn der Wagen kalt ist steht der Überlaufbehälter unter minimum
     
  4. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    was meinst du mit "vorne links"?

    fahrer- oder beifahrerseite?

    ist es auf der beifahrerseite, ist es sehr wahrscheinliche die wasserpumpe.

    schalter für die handbremsleuchte (zufinden ist der schalter beim handbremshebel) überbrücken und schauen ob die lampe angeht.

    den temperaturfühler unten am thermostatgehäuse mal auswechseln.
     
  5. Ulli

    Ulli Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort,Bj:94,90 PS
    Also meine Heizung funktioniert...

    ja vorne links=Beifahrerseite...aber wenn es die Wasserpumpe wäre,wäre da nicht viel mehr Verlust???
    An diesem Kühlwasserverlust ist eigentlich nur der Fleck auf der Straße störend,kleines Dorf Stellplatz ist vor Nachbars Haus..also muß kein Wasser nachfüllen...
     
  6. Ulli

    Ulli Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort,Bj:94,90 PS
    Mein erster Gedanke war auch Thermastatfühler wechseln...doch wenn die Anzeige denn mal funktioniert kann man es auch sehen,das alles gut funktioniert...wenn Sie nicht funktioniert merkt man es dann,wenn man am Ende einer längeren Fahrt den Ventilator laufen hört...
    Einiges funktioniert in der Armaturenanzeige (Cockpit) gar nicht bzw nicht richtig...wenn es dort noch eine Anzeige für eingeschaltete Warnblinkanzeige gibt,funktioniert die auch nicht...Fernlicht Anzeige ist verzögert,bzw falsch..zeigt zb Fernlicht an,obwohl nur Lichthupe benutzt wurde...
     
  7. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    die wasserpumpe verabschiedet sich schleichend bzw das wasser kann plötzlich in großer menge durchbrechen oder erst nach und nach.

    wenn du den blinker betätigst muss ein grünes lämpchen in der armatur aufblinken.

    fernlicht leuchtet auch kurz solange auf, wie du auch die lichthupe betätigst.

    für mich klingt das nach einem problem mit der ganzen anzeige, also mit dem kombiinstrument (umganssprachlich der "tacho").

    armaturenblende mal komplett abbauen und den tacho ausbauen und steckerkontakte und lämpchen überprüfen. evtl sind die auch nur durchgebrannt.

    es heißt übrigens temperaturfühler und thermostat.
     
  8. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Bist Du vorher schonmal Escort gefahren?
    Mal zur "Einführung",
    Es gibt nur eine Anzeige für die Blinker.
    Die Leuchte für das Fernlicht wird auch angehen wenn
    Du nur die "Lichthupe" benutzt, denn dabei wird
    das Fernlicht benutzt!

    Zum Schalter für die Handbremse wurde schon was gesagt.

    In wie fern macht sich deine Temperaturanzeige bemerkbar?
    Bewegt sie sich garnicht? Nur weil der Kühlventilator läuft,
    heißt es nicht, dass deine Anzeige im Roten bereich sein muss ;)
     
  9. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    achja, bevor der temperaturfühler gewechselt wird und du den tacho ausbaust, kannste auch eine büroklammer in den stecker des temperaturfühlers (in das kabel, nicht in den fühler! ;) ) stecken und die zündung anschalten. schlägt die nadel voll aus, ist der anzeige in ordnung.
     
  10. Ulli

    Ulli Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort,Bj:94,90 PS
    ja Blinker funktioniert..meine Frage ist eher,wenn ich die Warnblinkanlage einschalte ob dann in der Tachoanzeige auch was "leuchtet"..
    klar ist Lichthupe auch Fernlicht,bin zwar blond,aber so dann auch nicht..grins..nein nach der Betätigung der Lichthupe,bleibt das Fernlichtsignal im Cockpit an..
    also meistens funktioniert die Temperaturanzeige gar nicht..
    Ich bin heute gute 60 km weit weg gefahren...Anzeige funktionierte nicht...ausgestiegen Ventilator lief..kurze Pause gemacht...wieder losgefahren,Temperaturanzeige funktionierte nach ner Zeit mal wieder,stieg etwas,aber völlig normaler Bereich..auf einmal auf den ganzen Rückweg über 60 km,keine Anzeige..
     
  11. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    jaja, blond=blöd und frau am steuer, ungeheuer!..... bleiben wir mal beim thema ;)

    wenn die warnblinkanlage betätigt wird, muss genauso die grüne lampe leuchten.

    wenn die lampe für fernlicht anbleibt nach betätigung der lichthupe, solltest mal kontrollieren, ob das fernlicht wirklich anbleibt.
    dieses problem ist dann ein bekanntes: lenkstockschalter ausgeleiert, also der blinkerhebel ist verschlissen, weshalb die kontakte nicht sauber funktionieren.

    wenn die temp-anzeige nicht geht, der kühlerventilator aber angeht, hast du kein problem mit dem thermostaten, der öffnet sauber und das kühlwasser läuft durch den großen kühlkreislauf.

    es ist also der fühler oder eben das kombiinstrument was einen weg hat.
     
  12. Ulli

    Ulli Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort,Bj:94,90 PS
    Was ist Kombiinstrument?

    Und muß ich nun,wenn ich neue Wasserpumpe einbauen laß (weil selber kann ich das alles net :-) ) auch einen neuen Zahnriemen machen lassen??? der hat erst 30.000 km runter...
     
  13. Ulli

    Ulli Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort,Bj:94,90 PS
    und wo bekomm ich am günstigen einen neuen Fühler ?

    Und mal erstmal vielen,vielen Dank für die sofortige Hilfen und Antworten!!!
     
  14. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    kombiinstrument ist mehr oder weniger der fachliche begrifft für den tacho.
    der tacho bezeichnet eigentlich nur die km/h-anzeige. da aber die anzeigen aus temperatur, tankinhalt, drehzahl und km/h-anzeige besteht, sagt man "kombiinstrument", da es eine kombination mehrere instrumente ist.

    ich denke mit der erklörung sind alle klarheiten beseitigt^^ :)

    japp, da muss der zahnriemen leider neu. aber nur der riemen. spannrolle und umlenkrollen brauchen nicht wieder gewechselt werden (falls sie überhaupt vor 30tkm) gewechselt wurden
     
  15. Ulli

    Ulli Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort,Bj:94,90 PS
    ja sorry,hatte es dann selber gesehen,das Du Kombiinstrument schon erklärt hattest..

    hmm...neuer Zahnriemen...hmmm...das glaub ich nu alles nicht..was erwartet mich denn als nächstes bei einer schleichenden kaputt gehenden Wasserpumpe??? wo dran merk ich 100% das es die Wasserpumpe ist?
     
  16. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    unters auto legen und genau gucken. dann sieht man genau, was es ist.

    kann ja auch sein, dass der anschluss undicht ist oder ein loch/riss im schlauch.

    ggf. auch mal den motor laufen lassen und dann von unten anschauen. evtl sifft er dann richtig raus, wenn er läuft.

    ansonsten steigt natürlich irgendwann die temperaturanzeige, weil die kühlleistung sinkt. da die anzeige aber nicht funktioniert, kannste dich auf das einzige indiz, was du sonst hättest, nicht stützen.

    und was dich erwarten wird? stärkerer kühlwasserverlust bis hin zum kompletten wasserausbruch. damit natürlich mangelnde bis nichtmehr vorhande kühlleistung des motors-> binnen extrem kurzer zeit/weniger kilometer motorschaden
     
  17. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Wie lange ist der Zahnriementausch zeitlich überhaupt her?
    Jede "ordentliche" Werkstatt würde sich die WaPu zumindest
    mal genauer anschauen.
    Ob die zu Wechseln ist bei ZR tausch weiß ich nicht denn sie wird
    ja vom Keilriemen angetrieben.
     
  18. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    man tauscht die wapu deshalb eigentlich immer gleich beim zahnriementausch aus, da die umlenkrollen im wasserpumpengehäuse eingeschraubt sind. beim tausch der umlenkrollen wirken kräfte auf das gehäuse.

    das hat dann in der regel zu folge, dass kurz nach dem zahnriementausch dann die alte dichtung bzw die wasserpumpe undicht wird.
     
  19. Ulli

    Ulli Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort,Bj:94,90 PS
    jo...ach menno...und das befürchte ich nämlich...das der Zahnriemen gemacht wurde,aber die Wasserpumpe net... :-(

    Ich danke trotzdem für Eure Antworten..
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ulli

    Ulli Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort,Bj:94,90 PS
    ach ja eine Frage hätt ich noch:

    Wieviel Autosteuer kostet Er? Im Fahrzeugschein steht schadstoffarm E2... :-(
     
  22. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
Thema:

Ein paar Problemchen

Die Seite wird geladen...

Ein paar Problemchen - Ähnliche Themen

  1. Fusion (Bj. 02-**) JU2 Ein paar Elektrikfragen (allgemein)

    Ein paar Elektrikfragen (allgemein): Meld mich mal nach längerer Abstinenz wieder zurück. Was das Thema KfZ-Elektrik betrifft, habe ich da einiges an Erfahrung und Änderungen hinter...
  2. Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!

    Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!: Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!! Ford Fiesta BJ 2003 Benziner 1,2. Der Ruhestrom liegt zwischen 0,95 bis 1,6 Ampere und...
  3. Neu hier und gleich paar Fragen

    Neu hier und gleich paar Fragen: Hey Leute, kurze Vorstellung. Ich heiße Kevin und bin so Gott es will bald Ford F Serie Fahrer. Nachdem mein Chevy vorgestern zu Schrott gefahren...
  4. Fiesta 1.25 82PS BJ2009 mit nur 5.000km - ein paar Fragen!

    Fiesta 1.25 82PS BJ2009 mit nur 5.000km - ein paar Fragen!: Hallöchen! Ich habe den FoFi meiner Mutter übernommen. Da sie kurz nach dem Kauf krankheitsbedingt fahruntüchtig wurde, stand der Wagen nur rum...
  5. Ein paar Fragen :-)

    Ein paar Fragen :-): Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir einen Ford Tourneo Custom Euroline Automatik zu bestellen. Momentan gibt Ford die Lieferzeit mit 35...