Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Einbau 1DIN Radio allgemein (inkl. Ausbau 6000CD oval)

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Ommsen, 14.01.2014.

  1. Ommsen

    Ommsen Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2; 1.6; BJ 2009
    Hallo liebe Ford-Gemeinde,

    es folgt der Standardsatz vieler Threads, aber ich bin der Meinung, dass ich ihn auch benutzen darf, ohne schlechtes Gewissen zu haben.
    Ich möchte gerne bei meinem Ford Focus II Bj. 2009 das ovale 6000CD Radio ausbauen und ein 1DIN Radio einbauen, welches mehr Funktionen bietet. Habe hier noch keine finale Entscheidung, der benötigte Funktionsumfang ist aber klar.
    Ich habe jetzt schon einige Threads dazu durchgelesen und trotzdem fehlen mir einige, im besten Falle bebilderte, Hinweise. Dazu muss ich sagen, dass ich vor dem Umbau riesen Respekt habe, da ich absoluter Laie bin. Ich hatte bereits Überlegungen es an einen Fachmann zu geben, aber dann hat mich doch der Ehrgeiz gepackt, auch wegen vieler Erfahrungen hier im Forum.

    Ich bin mir jetzt jedenfalls im Klaren, was ich benötige und wie ich das 6000CD ausbaue.
    Kurzer Abriss davon:

    - Adapterkabel je nach Hersteller des Radios
    - Antennenkabeladapter
    - 1DIN Blende
    - je nach Ausführung der Blende noch Montagekram
    - Adapter für Lenkradfernbedienung

    Für den Ausbau habe ich diesen tollen Thread hier gefunden:

    http://www.ford-forum.de/showthread...lder-6000CD-Ausbau)?highlight=6000cd+ausbauen

    User schendi hat zwar ein anderes Ziel, der Ausbau ist aber sehr schön bebildert.
    Was mir jetzt noch fehlt, ist Teil 2 mit Einbau eines 1DIN Radios. Dabei genauer, welches Zubehör ich noch brauche, und ob die von mir ins Auge gefasste Blende dafür nutzbar ist:

    http://www.carmedio.de/ford/radiobl...d-mondeo-focus-c-max-s-max-galaxy-silber.html

    So weit so gut. Ich habe leider auch bei schendi keine genauen Angaben bzw. Bilder vom Innenleben des Radioschachtes gesehen. Nur welche, bei denen der Schacht im Hintergrund war. Und diese sahen für mich so aus, als bräuchte ich in Verbindung mit der Blende noch einen Rahmen oder Ähnliches, um das Radio im Schacht zu arretieren.
    Wenn dem so ist, brauche ich dann einen Universalrahmen, der einfach eingesteckt wird? Oder gibt es hier ford- oder radiospezifische Rahmen?
    Desweiteren habe ich noch keine Vorstellung, wie das mit einem externen Radio zu handhaben ist (wo führt man die Kabel entlang und wo muss das idealerweise sitzen?)

    Ich bin für jeden Hinweis, jeden Verweis auf einen anderen Thread (wie gesagt am liebsten mit Bildern) oder andere Informationen wirklich dankbar!
    Kann mir kaum vorstellen, dass noch keine User hier die gleiche Idee hatte, aber vielleicht war ich doch nicht ausdauernd genug, um wirklich alle Threads durchzusuchen.

    Vielen Dank und Gruß
    Lutz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dj-drex, 14.01.2014
    dj-drex

    dj-drex Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Mach dir keinen Kopf.
    Wenn dass alte erst mal raus ist geht der Rest schnell.
    Der Montagerahmen wird in der Regel beim Radio mitgeliefert und hat bei mir bis jetzt noch für jedes Auto gepasst.
    Adapter aufstecken, Blende rein, Rahmen rein und Nasen am Rahmen umbiegen, Kabel ans Radio und reinstecken.
    Was manchmal ein bisschen Gefummel ist, ist die Kabel so in den Schacht zu legen, dass das Radio komplett reinpasst, aber da braucht's mehr Geduld, als Erfahrung.
    Ich brauch für die ganze Aktion keine 20 Minuten, meine Frau hat das in 50 geschafft. Wirklich kein Hexenwerk, wenn es nicht irgendwelche superspecials sind (Radio & Fahrzeug)



    Von unterwegs gesendet
     
  4. Ommsen

    Ommsen Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2; 1.6; BJ 2009
    Das hört sich ja recht beruhigend an, vielen Dank für die Rückmeldung dj-drex!
    Naja gut, dann werde ich mich wohl erstmal an das Equipment machen, schließlich ist ja selbst das Radio noch nicht ausgesucht.
    Was mich wirklich noch interessiert ist, wie man am dümmsten das Kabel für das Mikro der Freisprecheinrichtung verlegt. Oder gibt es auch Radios, bei denen das Mikro brauchbar ist und intern verbaut ist?
     
  5. #4 dj-drex, 14.01.2014
    dj-drex

    dj-drex Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte noch keines mit internem Mic, hab aber schon häufiger davon gelesen, dass die Dinger nicht so toll sein sollen. Ist auch verständlich, alles andere als eine Stecknadelgroße Öffnung Will ja auch niemand in so nem Radio, und dass das akustisch nicht der brüllet ist kann auch jedem einleuchten.

    Kabel verlegen ist eigentlich auch kein riesiges Ding. Einmal am Handschufach vorbei, unter der A-Säulen Abdeckung kann man es dann einfach drunterschieben.

    Als Radioempfehlung spreche ich mich wie immer für Alpine aus.


    Von unterwegs gesendet
     
  6. Ommsen

    Ommsen Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2; 1.6; BJ 2009
    Ich habe auch gehört, dass Alpine Klassenprimus sei. Prinzipiell folge ich gerne deinem Rat, sollte aber auch erwähnen, dass ich nicht vorhabe, weitere Lautsprecher einzubauen.
    Ich will eigentlich ein "gutes" Radio, was eben schon mit den Serienboxen besser ist als das Standardteil und zudem noch Zusatzfunktionen bietet. Von daher, so glaube ich, kann ich wahrscheinlich mit jedem Hersteller aus dem Segment nix falsch machen, oder?
    Ich würde gerne eine kurze Liste posten, gerne schaue ich aber lieber nach einem Kaufempfehlungs-Thread, weil das ja eigentlich thematisch hier nicht passt. Aber ich machs trotzdem, da du offenbar sehr kundig bist:

    - Format 1DIN
    - Bluetooth zum Freisprechen und für Musik in Verbindung mit Smartphone
    - USB (hier wäre interessant was die Teile eigentlich so schlucken, hatte irgendwo ne grausige Angabe von 4gb im FAT32 Format gelesen, hoffe da geht mehr!)
    - AUX-IN
    - Beleuchtung eher rot, blau und weiß
    - Beleuchtung dimmbar
    - CD kein Muss
    - Möglichkeit zum Anschluss der Lenkradfernbedienung

    Bin bei Amazon auf das Teil gestoßen:
    http://www.amazon.de/JVC-KD-R741BTE...8&qid=1389649160&sr=8-1&keywords=kd-r+741+bte

    Preislich wollte ich nicht über 100€ gehen, es sei denn die Argumente überzeugen mich irgendwie.
     
  7. #6 klaralang, 15.01.2014
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    insgesamt wirst Du ca 200€ benötigen

    Antennenadapter unter 5 €
    Lenkradfernbedienadapter ca 50€ - ist incl der benötigten ISO-Anschlüsse
    Blende 10-20€ ( hier als Beispiel, für 5€ mehr ein Ablagefach )
    Radio ca 125€

    überleg Dir genau was für ein Radio es werden soll, im Nachhinein fehlen dann immer ein paar Sachen die für 20€ mehr möglich gewesen wären, sinnvoll wäre es auch das vorhandene Handy/Smartphone mit in die Kaufentscheidung einzubeziehen.
     
  8. #7 Ommsen, 19.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2014
    Ommsen

    Ommsen Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2; 1.6; BJ 2009
    Hallo klaralang!

    Sorry, war seit Donnerstag in Dänemark zur Handball-EM und dann das WE über beschäftigt. Nächstes WE werde ich wieder nicht da sein, aber ich will diese Woche mit dem Thema schon ein wenig weiterkommen, ich hab Bock auf das neue Radio!
    Danke für deine Einschätzung! Bei mir sitzt das Geld gerade auch locker, Geld spielt da eher eine sekundäre Rolle. Von daher bin ich bereit, für das Radio mehr zu bezahlen, wenn die Merkmale stimmen und ich danach zufrieden bin.

    2 Aspekte noch, die mir eingefallen sind:

    Wenn ich das neue Radio einbaue, brauche ich dann den KeyCode, oder brauche ich den nur mit Ford-Radios? Wenn ja, ist das alles einfach zu handeln oder muss ich hier etwas beachten? Habe hierzu schon einige Threads gefunden, aber da waren auch immer Leute, die es verneint haben, andere haben es bejaht. Kann mir jemand hierzu etwas Definitives sagen?

    Aktuell stellt man ja über das Radio die Uhrzeit ein, die ja auch im Display des Bordcomputers angezeigt wird. Ich nehme an, danach kann ich diese schlicht und ergreifend nicht mehr einstellen, richtig? Also nicht, dass ich diese Zeit bräuchte, aber nur mal so interessehalber würde ich das gerne wissen.

    Vielen Dank und Gruß
    Lutz
     
  9. Ommsen

    Ommsen Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2; 1.6; BJ 2009
    ...hier noch ein Zwischenstatus.

    Ich habe mir das Pioneer DEH-4600BT gekauft, einen Antennenadapter habe ich auch schon. Der ISO-Adapter mit Lenkradfernbedienungsadapter und die Radioblende (habe mich jetzt erstmal für die runde Form mit 1DIN-Aussparung und kleinem Fach entschieden) sind unterwegs.
    Jetzt suche ich aktuell nur noch ein schönes Hilfsmittel zum Aushebeln der Verkleidung und wenn dann alles da ist, kanns losgehn! Ich werde versuchen das auch mal für die Nachwelt zu dokumentieren.
    Für die Kabelführung des Mikrofons habe ich jetzt meiner Meinung nach auch eine Lösung. Ich möchte es gerne vor den Tacho bzw. auf die Lenkradverkleidung mit der mitgelieferten Klebestelle kleben. Ich habe vorhin entdeckt, dass sich die Verkleidung sehr leicht lösen lässt und sicherlich irgendwie die Möglichkeit besteht, mit dem Kabel von dort bis zu Radio zu gelangen. Es scheint auch so zu sein, das selbst wenmn man das Lenkrad justiert, die Öffnung ausreicht, ohne das Kabel zu quetschen.
    Korrigiert mich, wenn die Idee Unsinn ist, gerne könnte ich von der Öffnung auch noch ein Bild machen.

    Gerne wüsste ich noch die 2 Sachen aus meinem Vorpost, jemand ne Ahnung davon?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 klaralang, 21.01.2014
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    Keycode brauchst Du bei dem neuen Radio nicht, Uhrzeit im Tachodisplay wird nicht mehr funktionieren

    Die Uhrzeit kann man im Pioneer anzeigen lassen.
     
  12. Ommsen

    Ommsen Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2; 1.6; BJ 2009
    Moin an alle!
    Leider ist der Worst Case eingetreten, den ich hoffte nicht zu bekommen. Natürlich kannte ich von einigen wenigen Bildern den Radioschacht meines Ford, aber dass es so aussieht...ich dachte, es würde irgendwelche Vorrichtungen geben, an denen man meinen 1DIN-Radiorahmen befestigen kann, diese habe ich mir allerdings eingebildert - es gibt ja quasi nichts außer Plastik.
    Für alle, die nicht direkt wissen, was ich meine, hier der Schacht:

    Radioschacht.jpg

    Und hier ist das, was ich versuche in den Schacht zu bekommen:

    Equipment_1.jpg

    Mir schwant, dass ich mal wieder nicht nachgedacht habe. Ich könnte jetzt zwar meine ganzen Adapter schnappen, alles schick anschließen und auch das Radio in den Rahmen platzieren. Auch kann ich die Blende mit Schrauben fixieren und das Radio samt Rahmen durchschieben. Aber das Radio bzw. der Rahmen, in dem das Radio steckt, den kann ich ja überhaupt nicht befestigen?!
    Was brauche ich noch? Offensichtlich sowas in der Art wie bei diesem Artikel (schwarze Halterungen):
    http://www.carfeature.de/media/images/org/1ZEX_1114_08.png

    oder??? Bin für jeden Tipp dankbar, denn ich möchte das gerne demnächst zu einem erfolgreichen Abschluss bringen.
    Vielen Dank und Gruß
    Lutz
     
Thema:

Einbau 1DIN Radio allgemein (inkl. Ausbau 6000CD oval)

Die Seite wird geladen...

Einbau 1DIN Radio allgemein (inkl. Ausbau 6000CD oval) - Ähnliche Themen

  1. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015

    IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015: Hallo zusammen, wir bekommen in Kürze Nachwuchs und haben uns als Transportmittel für unser Kind für die 2WayFix Basisstation von MaxiCosi...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sony Radio vs. Normales Radio

    Sony Radio vs. Normales Radio: Moin moin was macht genau den Unterschied aus? ist das so viel besser und kann man das normale Radio gegen das Sony tauschen? lohnt das?...
  3. Radio USB Anschluss

    Radio USB Anschluss: Hallo Zusammen, in meinem neuen Focus Trend (BEW000136) BJ 2015, Paket Sound + Cool, ist ein relativ schlichtes Radio mit einem USB Anschluss...
  4. Radio schaltet ab Sync 2

    Radio schaltet ab Sync 2: Moin, bei meinem C Max schaltet sich das Radio aus und danach knallt es einmal. Neuwagen 6 /2016 Fehler war von Anfang an und konnte nach einigen...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Original-Navi Einbau - kein Naviton

    Original-Navi Einbau - kein Naviton: Hi, habe mir ein originales Ford-Navi, komplett mit Bedienfeld und Radio gekauft und alles eingebaut. Leider wird vom Navi kein Ton wiedergegeben,...