Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Einbau eines Temperatur-Fühlers für das Motoröl.

Dieses Thema im Forum "Scorpio Mk1 Forum" wurde erstellt von mike.4a, 14.08.2015.

  1. #1 mike.4a, 14.08.2015
    mike.4a

    mike.4a Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T3 Bj. 1990 mit Scorpio V6 2,9l EFI
    Hallo Zusammen,

    ich möchte gerne einen Temperatur-Fühler für das Motoröl einbauen.
    Es gibt ja mehrere Möglichkeiten:

    • An der Stelle der Öl- Ablassschraube, d.h. Ölablasschraube raus und Ablasschraube mit Temperaturfühler rein.
    • Oder einen Adapterflansch unter dem Ölfilter Montieren und dort einen Temperaturfühler einbauen.

    Oder hat da jemand noch eine bessere Idee?

    Danke für die Tipps

    Gruss Mike
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 14.08.2015
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34
    Ja ich , fahr ein 50er oder 60er Öl und du kannst dir deine Tempanzeige sparen und du tust dem Motor zusätzlich noch was Gutes !
     
  4. #3 mike.4a, 14.08.2015
    mike.4a

    mike.4a Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T3 Bj. 1990 mit Scorpio V6 2,9l EFI
    Hallo Ohctuner,
    was für ein Öl würdest du für den 2,9l EFI empfehlen? 10w50 oder meintest Du ein anderes?

    Gruss
    Mike
     
  5. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Ich nehm ein Vollsynthetisches 5W-40, kannst auch ein 0W-40 nehmen oder du achtest zumindest darauf, das du kein Mineralisches Öl nimmst.
    warum willst du denn ein Thermometer fürs Öl haben, also was sagt dir das gute ding denn?

    Gruß Dobbi
     
  6. Pommi

    Pommi Guest

    Ob ein Motor Betriebswarm ist oder nicht, hängt von der Öltemperatur ab. Und nicht, wie viele ohne Ahnung glauben, von der Wassertemperatur. Allerdings ist das Wasser deutlich schneller im "Betriebswarmen" Zustand als das Motoröl. Und da sich viele dabei auf die Wassertemperatur verlassen, ist es bei manchen ganz gut, wenn sie auch die Öltemperatur wissen.

    Vielleicht hat er ja "Mitfahrer". Oder er will selbst genau wissen, wann der Motor Betriebstemperatur erreicht hat.
     
  7. #6 OHCTUNER, 14.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2015
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34
    Im T3 muss der Motor ackern , deswegen 5W-50 oder 10W-60 !

    0W-40 ist nicht wirklich geeignet beim V6 12V , gilt generell für alle OHV's
     
  8. #7 mike.4a, 14.08.2015
    mike.4a

    mike.4a Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T3 Bj. 1990 mit Scorpio V6 2,9l EFI
    Ja ich möchte halt wissen wann der Motor warm ist und ich ihn dann voll belasten kann, ohne ihn zu quälen. Das ist richtig im VW Bus hat der Motor etwas zu tun.
    Deswegen ist auch ein Front Ölkühler verbaut. Das Öl sollte meines Erachtens nicht zu dünn sein,sonnst geht der Öldruck bei hohen Temperaturen in die Knie.
    Gruß Mike
     
  9. #8 OHCTUNER, 15.08.2015
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34
    Gegen hohe Öltemps hilft nur ein wirklich gutes Öl und/oder eine höhere Heissvisko wie 50er oder 60er Öl , damit bleibt der Öldruck stabil .
    Zusätzlich kommt durch die unten liegende Nockenwelle eine höhere mech. Belastung des Ventiltriebs dazu und da sind 50er und 60er ganz klar im Vorteil , durch den Umstieg auf zb. ein 60er Öl , wird der Motor spürbar und hörbar weicher und leiser laufen , da die Schmierung mit sowas einfach besser ist , ein einlaufen der Nockenwelle ist damit quasi ausgeschlossen , spart ein Haufen Ärger , Arbeit , Geld und Zeit wenn im Motor keine 0815-Brühe sein Unwesen treibt .

    Wenn du unbedingt die Öltemp wissen willst , mach den Sensor in die Ölablassschraube rein , das reicht vollkommen aus , man muss nicht alles 100% wissen , paar Grad hin oder her ist nicht so wichtig .
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 kubaziel, 01.11.2015
    kubaziel

    kubaziel Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Cosworth 1993 BOA
    OHCTUNER könntest Du mir den Sensor für die Ölablassschraube in einer Auktion bei Ebay oder etwas ähnliches zeigen? Und was für Zeiger dafür? Vielen Dank
     
  12. #10 OHCTUNER, 01.11.2015
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34
    Gib einfach bei Google Öltemperaturanzeige ein und geh auf Bilder .
     
Thema:

Einbau eines Temperatur-Fühlers für das Motoröl.

Die Seite wird geladen...

Einbau eines Temperatur-Fühlers für das Motoröl. - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW temperatur,Kühler schwankt

    temperatur,Kühler schwankt: Hallo, hab ein Problem( Ford Focus Baujahr 2000,2,0-16V).letzte Woche bin ich im Stau gestanden und mein Auto fing an zu am Motor zu qualmen, ich...
  2. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...
  3. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015

    IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015: Hallo zusammen, wir bekommen in Kürze Nachwuchs und haben uns als Transportmittel für unser Kind für die 2WayFix Basisstation von MaxiCosi...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Original-Navi Einbau - kein Naviton

    Original-Navi Einbau - kein Naviton: Hi, habe mir ein originales Ford-Navi, komplett mit Bedienfeld und Radio gekauft und alles eingebaut. Leider wird vom Navi kein Ton wiedergegeben,...
  5. Radio Einbau / Umbau Tipps

    Radio Einbau / Umbau Tipps: Hallo liebe Ford Besitzer :) Ich besitze meinen Cmax nun ca. Ein halbes Jahr und bin sehr zufrieden damit. Bis auf den Tausch der Lima, ist alles...