KA 1 (Bj. 96-08) RBT Einbau Funkfernbedieung

Diskutiere Einbau Funkfernbedieung im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo, bin gerade dabei in meinen KA (BJ 12/2007) eine Waeco MT-200 Funkfernbedieung einzubauen. Anscheind stimmt aber die Angabe der beiden...

  1. #1 billthebull, 05.03.2015
    billthebull

    billthebull Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA BJ 2007
    Hallo,

    bin gerade dabei in meinen KA (BJ 12/2007) eine Waeco MT-200 Funkfernbedieung einzubauen.
    Anscheind stimmt aber die Angabe der beiden Steuerleitungen für Öffnen/Schließen nicht mit der Anleitung von Waeco überein.
    Die Kabel findet man an der A-Säule (vom Stecker zur Türe abgehend)
    Weiß/Violett --> Schließen
    Gelb/Schwarz --> Öffnen

    Gelb/Schwarz funktioniert aber bei Weiß/Violett passiert nix.
    Die Signale werden aber korrekt von dem Funkmodul geschaltet (hatte testweise mal beide Signalausgänge im Wechsel an das Kabel Gelb/Schwarz gehangen und
    und mit beiden Varianten wurde die Tür verriegelt --- ist allerdings auch in der Waeco-Anleitung falsch deklariert. Da sollte das Kabel Gelb/Schwarz für die Entregelieung zuständig sein)
    Es kann also eigentlich nur daran liegen, dass das Kabel Weiß/Violett nicht das richtige ist.
    Ausmessen ist ziemlich umständlich, da ich nicht gleichzeitig messen und den Schlüssel von Aussen betätigen kann. Zudem müsste ich auch noch die Kabel alle
    anritzen, bis ich zufällig das richtige finde.

    Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand die beiden richtigen Kabel nennen könnte.

    Gruß,
    Joachim
     
  2. #2 GeloeschterBenutzer, 05.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    laut orig. fordschaltplänen ist es aber ein weiß/violettes kabel auf der fahrerseite und ein weiß/grünes auf der beifahrerseite
     
  3. #3 MucCowboy, 05.03.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.594
    Zustimmungen:
    514
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Eventuell mehrere Kabel dieser Farbe dort?
     
  4. #4 billthebull, 05.03.2015
    billthebull

    billthebull Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA BJ 2007
    finde eigentlich auch nur im Netz, dass es weiß/violett sein muss.
    Ich habe das Kabel genommen, dass direkt von dem Stecker zur Fahrertüre abgeht.
    Wie gesagt, das gelb/scharze tut es, wenn auch umgekehrt, wie bei Waeco beschrieben.

    In dem Kabelstrang, der dann weiter nach unten geht finde ich auch noch ein weiß/violettes Kabel.
    Dieses ist allerdings deutlich dünner als das o.g. Hatte ich aber auch schon probiert -- ging auch nicht.

    Da ich mit den mitgelieferten Verbindern die Kabel zusammenklemme, könnte es aber auch sein, dass einfach kein gescheiter Kontakt zustandekommt.

    Ansonsten werde ich wohl doch mal mein Multimeter an die Leitung hängen. Die sollte ja beim Öffnen oder Schließen kurzzeitig einen 12V Impuls haben, wenn ich
    das richtig verstanden habe.
    Eigentlich macht das Gerät ja nix anderes, als auf die Leitung einen kurzen Schaltimpuls zu legen.
     
  5. #5 GeloeschterBenutzer, 05.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    aus der a-säule kommen aus dem stecker aber 2 weiß/violette kabel
    vieleicht hast du ja doch das falsche angezapft .
     
  6. #6 billthebull, 05.03.2015
    billthebull

    billthebull Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA BJ 2007
    du meinst schon die Kabel aus dem Stecker zur Fahrertüre, oder?

    Bei mir ist nur ein weiss/violettes vorhanden.
    Gibt dann noch ein gelb/violettes und ein violett/blaues, ein gelbes, ein schwarzesund zwei verdrillte Kabel grau/schwarz und weiss/schwarz.

    Der Kabelstrang zweigt nach oben ab.
    Der dickere Strang verläuft nach unten und da gibt es ein weiss/violettes Kabel, dass sehr dünn ist und ein weiteres, dass auf den Diagnosestecker geht.

    Hatte extra heute mal die Handykamera reingehalten....
     
  7. #7 billthebull, 06.03.2015
    billthebull

    billthebull Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA BJ 2007

    Habe heute nochmals alles geprüft.
    Du hast Recht!
    Es sind tatsächlich zwei weiß/violette Kabel.
    Nun funktioniert es!

    Leider habe ich aber nun ein anderes Problem :(
    Hatte eben mal den Wagen gestartet und die ABS leuchte ist permanent an.
    War vor meiner Aktion nicht der Fall.

    Ich hoffe, es ist nur ne Sicherung. Evtl. aber auch eines der Kabel, die ich bei der Testerrei anfangs angeschlossen hatte (weiter unten im Kabelbaum)
     
  8. #8 GeloeschterBenutzer, 06.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    da hilft erst mal nur sicherungen vom abs kontrollieren und fehlerspeicher vom ABS auslesen .
     
  9. #9 billthebull, 06.03.2015
    billthebull

    billthebull Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA BJ 2007
    werde morgen mal schauen.
    Ist laut Handbuch eine 30 Ampere Sicherung, oder gibt es noch andere Sicherungen dafür?
    Hoffe, dass es nur daran liegt.
    Ich hatte ja zuvor an dem Kabelstrang zunächst 2-3 andere Kabel angeschlossen, da die auch dieselbe Farbkodierung hatten.
     
  10. #10 GeloeschterBenutzer, 06.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    sicheungen sind es 3 ;)
    F 2.30 30 A
    F 2.36 bzw 2.20 10 bzw 15 A
    F 2.25 20 A
     
  11. #11 billthebull, 06.03.2015
    billthebull

    billthebull Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA BJ 2007
    Ah, das lässt Hoffen, dass ich nur eine davon weggeballert habe.
    Trotzdem noch ne dumme Frage.
    Bedeutet die 2.30 hinten auf dem Relaijasten wg der 2 vorweg?
     
  12. #12 GeloeschterBenutzer, 06.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die einbaulage kann ich dir nicht sagen ;)
     
  13. #13 billthebull, 06.03.2015
    billthebull

    billthebull Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA BJ 2007
    Habe eine Beschreibung gefunden.
    Zwei sind auf der Relaisbox hinten und eine vorne.

    Danke für die Tipps!
     
Thema:

Einbau Funkfernbedieung

Die Seite wird geladen...

Einbau Funkfernbedieung - Ähnliche Themen

  1. Einbau Autoradio - CanBus Adapter/ Zündplus

    Einbau Autoradio - CanBus Adapter/ Zündplus: Hallo zusammen, ich besitze einen Ka RU8 Baujahr 2009 und würde diesen, da das originale Radio sehr abgenutzt ist mit folgendem Schmuckstück...
  2. Kühler Aus-Einbauen

    Kühler Aus-Einbauen: Ich habe bei meinem Ford Escort Turnier Mk6 1.8 16v Jahrgang 1995 ein Kühlerschaden. Oberer Schlauchstutzen ist ausgerissen. Was muss ich beim...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Radio Einbau bei 1DIN-Slot

    Radio Einbau bei 1DIN-Slot: Hallöle, ich habe mich nun endlich für ein Radio entschlossen und habe mir die Radioausbauanleitung aus dem Nachbarforum angeschaut, allerdings...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Ford sprigt nicht an nach Einspritzpumpen einbau

    Ford sprigt nicht an nach Einspritzpumpen einbau: Hi Bin Neuling Mein Problem ist (Ford Focus Kombi 2002 DNW 1.8 TDCi)da wurde die Einpritzpumpe gewechselt dann lief das auto ca 3 std.Der...
  5. Einbau Sicherheitsgurt?

    Einbau Sicherheitsgurt?: Hallo zusammen, Habe vor sechs Wochen einen Ford Galaxy 2,2 Diesel gekauft. Jetzt ist mir aufgefallen das der Hund des Vorgängers vor Langeweile...