Einbau in Doppel-DIN-Schacht

Diskutiere Einbau in Doppel-DIN-Schacht im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Leute, ich habe einen Mondeo Bj. 2003 und möchte das lächerliche, werkseitig eingebaut Cassetten-Radio ersetzen. Aus optischen Gründen...

  1. #1 Boss Spearman, 10.03.2007
    Boss Spearman

    Boss Spearman Guest

    Hallo Leute,

    ich habe einen Mondeo Bj. 2003 und möchte das lächerliche, werkseitig eingebaut Cassetten-Radio ersetzen. Aus optischen Gründen evtl. durch ein CD-MP3-Tuner in der Doppel-DIN-Größe.

    Ich sah nun diverse Modelle auch in ebay, z.b. Sony/Ford CD-Radio aus einem 2006er Mondeo usw. Oder Eben original Ford-Navi-CD-Radio aus neueren Mondeos.

    Ist ein Einbau problemlos möglich??
     
  2. #2 guesswho, 21.03.2007
    guesswho

    guesswho Guest

    Hallo,

    mir geht es ganz ähnlich. Ich war mit dem 6000CD nicht zufrieden. Habe mit Blende nun einen JVC-mp3-Tuner eingebaut. Das sieht optisch aber nicht gerade gelungen aus.

    In ebay hatte ich ein 600A gesehen. Dies soll mp3-tauglich sein. Kennt jemand dieses Gerät? Ich habe bisher vergeblich danach gegooglet.

    Kann mir vielleicht jemand mitteilen, wie man andere Ford-Doppel-DIN-Geräte in den 2002er einbauen kann? z. B. das Sony - CD132 mit mp3

    btw, habe noch ein paar Teile von meinem Mondeo TD MK I übrig (Luftfilter, Gebläselüfter, Blinkerhebel-Einheit und Steuergerät). Bei Interesse bitte PN.

    Grüße

    Chris
     
  3. #3 Smokerman, 21.03.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.03.2007
    Smokerman

    Smokerman Guest

    Hi Jungs, wie wärs denn mit dem hier:

    http://cgi.ebay.de/Kenwood-DPX501U-...096687092QQcategoryZ14259QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Das sollte eigentlich von Klang her auch ganz ordentlich sein, Preis is eigentlich noch in Ordnung.

    Oder für die mit etwas höheren ansprüchen^^:

    http://cgi.ebay.de/ALPINE-IVA-W200-...097357093QQcategoryZ14259QQrdZ1QQcmdZViewItem
    http://cgi.ebay.de/Kenwood-DDX-6029...092232967QQcategoryZ14259QQrdZ1QQcmdZViewItem

    ODER DAS NON PLUS ULTRA!!!
    http://cgi.ebay.de/Pioneer-AVIC-D3-...092412460QQcategoryZ45618QQrdZ1QQcmdZViewItem

    LG
     
  4. #4 guesswho, 21.03.2007
    guesswho

    guesswho Guest

    Tja,

    wenn es nur um den Sound geht, kann ich auch bei dem bleiben, was ich jetzt habe.

    Es geht mir darum, ein Ford-Gerät einzubauen. Und so einen Firlefanz wie DVD brauche ich schon gar nicht. Immerhin fahre ich mit Wagen ja nur, ich wohne nicht da drin :-)

    Vielleicht gibt es ja noch jemanden mit "sachdienlichen Hinweisen" ???
     
  5. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    @ guesswho
    Halt mal den Ball flach, das waren Vorschläge wie EUER Problem gelöst werden könnte und nicht nur alleine auf dich bezogen. Vielleicht ist Boss Spearman ja eher auf sowas aus wie oben gezeigt. Und wie du schon sagtest ist es möglich ein normales Din Radio einzubauen und eine Blende zu verwenden. Wobei da dann die Optik ein wenig drunter leiden muss
     
  6. #6 Fuchser, 23.03.2007
    Fuchser

    Fuchser Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
    Das Kenwood Doppel-DIN ist mir auch schon aufgefallen. Mag ja vielleicht auch von Preis-Leistung her nicht schlecht sein - sagt mir aber optisch überhaupt nicht zu.
    Und wie schon erwähnt, die anderen Vorschläge sind mir auch zu fett. Ich will doch ordentlich Radio und CD hören.
     
  7. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Was heißt denn bei dir "Vorschläge sind zu fett"?
     
  8. #8 Fuchser, 24.03.2007
    Fuchser

    Fuchser Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
    Radios für 1400 Euro sind für manche viel Geld. Ich hab zwar damals in meinem VW das Pioneer DEX-P99R für 2000,-DM gehabt würde mir aber heute so ein Teil nichtmehr kaufen.
    Selbst wenn sich "Boss Spearman" dafür entscheidet ein org. Ford-Navi zu kaufen, bezahlt er bei eBay nicht 700,- oder 900,-Euro.
     
  9. #9 Christian, 24.03.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    So am Rande... Vom Pioneer kann ich nur abraten... Gibt nur Probleme mit dem Gerät.
    Zenec hat da nen sehr ordentliches Gerät für den kleinen Geldbeutel gebaut (um die 700 €)
    Und wer von Klang spricht muss auch die Werkströten ausbauen + Endstufen verbauen. Sprich nochmal zusätzlich 2000 € ausgeben um so ein Radio zu nutzen. Und das macht für die meisten hier keinen Sinn nehm ich an ;)
     
  10. #10 Fuchser, 25.03.2007
    Fuchser

    Fuchser Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
    Ich hatte aber mit meinem Pioneer keine Schwierigkeiten. In verbindung mit einer HELIX HXA400, FOCAL 165V als Frontsystem und einem FOCAL 27V Subwoofer brachte das Radio guten Sound.
    Welche Probleme meinst du denn da speziell.
     
  11. #11 guesswho, 28.03.2007
    guesswho

    guesswho Guest

    j3rk???

    Hallo Leute, hallo j3rk,

    ich glaube Boss Spearman wäre auch dankbar gewesen, wenn ihm jemand geschrieben hätte, wie man ein Original-FORD-Radio neuerer Generation einbaut. So lese ich jedenfalls seine Anfrage.

    Aber es ist schon toll, was ihr alles für Ideen habt. Sicher kann man auch einen vierflammigen Gasherd in den Doppel-DIN-Schacht einbauen oder ein Mikrowellengerät für Cocktail-Würstchen...

    ...aber...

    ...nur rein spaßeshalber: gibt es vielleicht doch jemanden, der Ahnung hat ob und wenn ja, wie man das FORD-Audiosystem Sony - CD132 mit mp3 in den 02er Mondeo einbauen kann, und zwar so, daß es gescheit aussieht und die Lankrad-FB funktioniert?

    Vielleicht nur einer? Nach Möglichkeit ein FORDler? Bitte...

    Gruß

    guesswho
     
  12. #12 Fuchser, 29.03.2007
    Fuchser

    Fuchser Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
    Beim '02er Mondeo sind glaube ich noch die Radios mit den "runden Ecken" verbaut. Ich weis auch nicht ob die Maße der Radiofront mit denen der aktuellen Radios übereinstimmt.
    Weil Doppel-DIN Geräte vom Autohersteller ist nicht gleich Doppel-DIN von vom Hifihersteller.
    Vielleicht kann man auch den Ausschnitt fürs Radio in der Mittelkonsole so anpassen, das aktuelle Radios Platz finden.
    Die zweite Sache mit der Lenkradbedienung : da wird man sich einen pasenden Adapter besorgen müssen. Das Bedienelement am Lenkrad ist nicht direkt mir dem Radio verbunden, sonder geht erst in einen Adapter. Der wandelt die Signale vom der Lenkradbedienung in Steuerbefehle fürs Radio um.
    Und das ist bei jedem Hersteller anders.

    Aber es gibt doch auch für den '02er Mondeo schöne Navis von Ford.
     
  13. #13 guesswho, 29.03.2007
    guesswho

    guesswho Guest

    Hallo Fuchser,

    danke, das war mal eine kompetente Aussage.

    Ja, das Radio hat noch die abgerundeten Ecken. Ich habe nur noch nichts Gescheites als Alternative zum 6000CD gefunden. Mit Ausnahme von diesem ominösen "FORD MP3", das optisch haargenau wie das 600CD aussieht. Leider scheint es dieses Gerät offiziell gar nicht zu geben und aus eBay ist es inzwischen auch verschwunden.

    Wen´s interessiert, eBay-Artikelnummer: 150097283855
     
  14. #14 Fuchser, 29.03.2007
    Fuchser

    Fuchser Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
  15. #15 guesswho, 29.03.2007
    guesswho

    guesswho Guest

    Ne, ist leider auch nicht das richtige. Navi hab ich und das Teil scheint nicht mp3-fähig zu sein. Gibt´s wohl nicht. Das Beste wird sein, ich kauf mir ein anderes Auto. Bin eh nicht so begeistert von der Schüssel
     
  16. #16 Fuchser, 30.03.2007
    Fuchser

    Fuchser Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
    Bleibst Du beim Mondeo und wechselst Du nur zum aktuellen Model. Ein ein oder zwei Jahre alter Mondeo hat, finde ich, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
    Oder hast Du vor die Marke zu wechseln.
     
  17. #17 guesswho, 31.03.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.04.2007
    guesswho

    guesswho Guest

    Mit der Leistung von der Kiste bin ich ja ganz zufrieden, aber das Design, das FORD raushaut, ist mir echt zu einschläfernd. Das ist jetzt mein 5. FORD plus 3, die von meiner Frau gefahren wurden aber so langsam ist der Lack ab. Allerdings gefällt mir der Diesel-Markt insgesamt nicht, so dass ich mich wohl noch eine Weile mit der Schüssel rumschlagen werde.

    Der Nachfolger mit dem geringen Face-Lift ist aber keine Alternative. Auch nicht wegen dem besseren Doppel-DIN-Schacht. Wenn das FOCUS-Cabrio nicht so eine Einheitskarre wäre, würde ich mir das ja noch überlegen. Aber das sticht optisch auch nicht aus dem Einheitsbrei raus.
     
Thema:

Einbau in Doppel-DIN-Schacht

Die Seite wird geladen...

Einbau in Doppel-DIN-Schacht - Ähnliche Themen

  1. Anderes Radio einbauen

    Anderes Radio einbauen: [ATTACH] Hallo, wollte mal fragen ob ich mein Radio mit dem 3-Zeilen Display tauschen kann gegen ein Radio mit großen Display oder ein Sync Radio...
  2. Einbau AHK für S-Max

    Einbau AHK für S-Max: Hallo zusammen, Ich bin Opfer einer sieben-seitigen Einbauanleitung geworden, die meiner frisch erworbenen Anhängerkupplung beigelegt worden ist....
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Doppel DIN Radio / Mondeo MK3

    Doppel DIN Radio / Mondeo MK3: hey Leute :) ich bekomme ja meinen Mondeo nächste Woche ... ich wollte mich mal auf die Suche nach ein wenig HiFi machen :D Also: ich bin keine...
  4. ST-Sitze Bj. 2014 in Fiesta Sport Bj 12/2010 einbauen

    ST-Sitze Bj. 2014 in Fiesta Sport Bj 12/2010 einbauen: Hallo zusammen, möchte gerne in meinen Fiesta Sport 1,25 Bj 12/2010 die St-Sitze aus einem 2013/2014 Bj einbauen. Da an meinem die Sitzheizung am...
  5. suche Adapter von Galaxy Mk1 mit Soundsystem auf DIN

    suche Adapter von Galaxy Mk1 mit Soundsystem auf DIN: Hallo zusammen, bin seit gestern Besitzer eines Galaxy V6 Mk1 Bj. 1997 und möchte gerne ein anderes Radio verbauen. Gibt es spezielle Adapter auf...