Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Einbau Kenwood DPX405BT

Diskutiere Einbau Kenwood DPX405BT im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; So, nach langem hin und her habe ich mich nun entschlossen das Kennwood dpx405bt anstatt des 6000CD einzubauen. Was muss ich nun noch alles...

  1. #1 der_jensn, 16.11.2013
    der_jensn

    der_jensn Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK2
    Black Magic TiVCT
    So,

    nach langem hin und her habe ich mich nun entschlossen das Kennwood dpx405bt anstatt des 6000CD einzubauen.
    Was muss ich nun noch alles besorgen?

    Radioblende und ISO Adapter:

    http://www.ebay.de/itm/271167364902?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

    was nehme ich da? den silbernen Rahmen? Dann sieht das Rado eckig aus, oder in Schwarz dann wirkt es eher rund, wobei, wenn das billiges Plaste ist, dann sieht es zum hochglänzenden Radio auch wieder doof aus.

    einen Antennenadapter, evtl sogar mit Phantomspeisung?

    Lenkradadapter brauch ich nicht, ist mir das Geld nicht wert.

    Passt das radio in den originalen Schacht, oder brauche ich auch einen Einbaurahmen? Es gibt wohl sets für 45€?!?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 klaralang, 16.11.2013
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Du brauchst nur einen normalen Antennenadapter , der Metallkäfig ist/sollte beim neuen Radio dabei sein.
     
  4. #3 der_jensn, 16.11.2013
    der_jensn

    der_jensn Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK2
    Black Magic TiVCT
    Ok Danke, Bestellung ist raus. Ich bin jespannt...
     
  5. #4 klaralang, 17.11.2013
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    ich hab das etwas doof geschrieben, den Blendensatz brauchst Du natürlich auch.
     
  6. #5 der_jensn, 17.11.2013
    der_jensn

    der_jensn Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK2
    Black Magic TiVCT
    Hi,
    Keine Sorge, ich habe da schon so verstanden. Habe das Radio, einen schwarzen Blendesatz, einen ISO Adapter auf Ford und den Antennen Adapter bestellt.

    Danke
     
  7. #6 der_jensn, 20.11.2013
    der_jensn

    der_jensn Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK2
    Black Magic TiVCT
    Nix passt,

    da wo einst das originale Radio drin war klafft ein riesiges Loch. Der zum Radio mitgelieferte Einbaurahmen hat rund um die Einbauöffnung 1cm Platz. Ich habe echt keinen Plan, wie ich den im Schacht fest machen soll. Die ovale Blende ist auch voll gebogen, sodass sie nicht ordentlich in den Ford Rahmen passt und auch schon ein clips abgebrochen ist. Ich könnte schon wieder nur kotzen. Wahrscheinlich zu billig gekauft, nicht umsonst sind andere Rahmen viel teurer.
    Das Kenwood hingegen ist eine Augenweide und hat richtig guten Sound, dass ich überlege, ob ich überhaupt mein Frontsystem wechsle.
    Hat irgendwer tipps zum Radioeinbau?!
     
  8. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    kannst du mal paar fotos machen das mit der Einbauöffnung ? dann kann man dir besser helfen
     
  9. #8 der_jensn, 20.11.2013
    der_jensn

    der_jensn Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK2
    Black Magic TiVCT
    Hier mal ein paar Bilder.
    Normal wird ja der Metallrahmen durch die Blende geschoben, hängt dann vorne an dem kleinen Bördelrand und von hinten biegt man ein paar Nasen um damit das Metall am Plaste fest klemmt. Ich bekomme das Blech schon gar nicht durch die Blende geschoben. Die ovale Blende passt zwar über das Radio, ist aber dermaßen krumm, dass da entweder ganz viel Spannung drauf ist, oder aber ein riesen Spalt bleiben würde. Das schlimmste scheint zu sein, dass der Rahmen vom Kennwood etwas größer als normal, oder der Blendenrahmen etwas zu klein in der höhe ist.
    1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg
     
  10. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    ok also als erstes du brauchst den Metallrahmen nicht, das soll eigentlich nur zur Stabilität und Erdung dienen aber inzwischen ist das überflüssig, kannst also weg lassen.
    wichtig ist, passt das Radio überhaupt da rein? wenn ja, dann geht es nur noch um die blende wie du schreibst nur etwas größer , aber das ist kein Problem wahrscheinlich hast du nur die falsche blende oder es braucht Geschick, würde mal die Einbauanleitung nochmal lesen.
     
  11. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
  12. #11 der_jensn, 20.11.2013
    der_jensn

    der_jensn Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK2
    Black Magic TiVCT
    Quatsch, das Radio muss doch irgendwo befestigt werden. Das Radio klickt sich in den mitgelieferten Metallrahmen ein und dieser wiederum muss irgendwo fest gemacht werden. Das geht nicht ohne. Was ginge wäre einen anderen Mtallrahmen zu besorgen, der von Kenwood scheint zu hoch zu sein. wenn das Radio da eingeschoben ist, ist rundherum Luft. Es sind sozusagen abstandshalter im Rahmen. Mit einem unistandard Rahmen geringerer Höhe kann ich zwar den Rahmen an der Blende befestigen, bekomme das Radio aber wiederum nicht eingerastet. Es läuft in jedem Fall darauf hinaus, dass ich improvisieren muss. Kann denn nicht einmal einfach etwas funktionieren?!
     
  13. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
  14. #13 der_jensn, 21.11.2013
    der_jensn

    der_jensn Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK2
    Black Magic TiVCT
    So,

    Dremel und Geduld sei Dank ist das Radio jetzt drinn, zumindest verkabelt und angeschraubt. Mit der äußeren Blende muss ich mir noch was einfallen lassen.

    Ich habe den Ausschnitt der unteren Blende soweit vergrößert, dass der Metallrahmen durch passte und dann habe ich auch noch auf den langen Seiten vertiefungen fräsen müssen, damit der Rahmen versenkt ist und zu fixieren geht. Dann hinten die Nasen umgebogen und noch etwas mit Heißkleber fixiert, weil ich ja so viel Material wegnehmen musste und nun sietzt es bomebenfest. Morgen werde ich die vordere Blende versuchen so auf hochglanz wie das Radio zu bringen und irgendwie in die originale Blende einkleben und hoffe dass es dann gescheit aussieht. Und dann mache ich auch noch mal ein Zielfoto.

    6.jpg 7.jpg 8.jpg
     
  15. #14 der_jensn, 22.11.2013
    der_jensn

    der_jensn Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK2
    Black Magic TiVCT
    und fertig..

    Habe den ganzen Tag geschliffen und poliert, das Ergebnis ist nicht perfekt, aber in der normalen Verwendung kommen automatisch Kratzer hinzu und Fingerabdrücke sieht man sowieso. Ich fand aber poliert harmoniert der Rahmen besser mit dem Radio, mir gefällts und der Sound ist um Welten besser. Wahnsinn was die Werkslautsprecher hergeben! So komme ich prima über den Winter und kann im Frühjahr den Rest der Anlage angehen - oder auch nicht. Evtl reicht mir das ja so. Im Eifer des Gefechts habe ich ein Bild mit Beleuchtung vergessen. Ich habe Rote Tasten und blaugrüne Displaybeleuchtung gewählt. Weiß gab es irgendwie nicht. Bluetooth läuft astrein inkl Musikstreaming und Radioempfang ist gigantisch.
    den ovalen Rahmen musste ich mit einem Heißluftföhn erwärmen und zurechtbiegen. Habe sicherheitshalber ein paar Kleckse Heißkleber zum fixieren genommen. Ich finde das Radio fügt sich super ins Cockpit ein.

    10.jpg 11.jpg
     
  16. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    sieht gut aus
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 KaiHawaii79, 22.11.2013
    KaiHawaii79

    KaiHawaii79 Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 Mod. 2010 1.6TDCI
    Woran lag es denn nun genau, dass du soviel Probleme hattest? War die Blende maßlich einfach schlecht oder warum hast du alles mögliche anpassen müssen?
     
  19. #17 der_jensn, 22.11.2013
    der_jensn

    der_jensn Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK2
    Black Magic TiVCT
    Wer billig kauft...

    Die blende ist für nur 17 € zu bekommen. Dass das Kenwood nicht rein passte lag wohl eher am Radiokäfig und dessen Übermaß. Das die ovale blende nicht passte am billigen Material. Das ist so weich, dass man Angst haben muss, dass es sich im Sommer bei Hitze auch verzieht. Daher habe ich etwas Heißkleber zum fixieren genommen. Das lange polieren wollte ich selbst so. Die blende kam mit einer leichten Oberflächen Struktur in seidenmatt. Hätte man durchaus so anbauen können. Ich wollte aber dass es wie eine Erweiterung des Hochglanz Radios wirkt. Ich habe schon schlimmere umbauten gemacht. Ich hatte mich diesmal aber auf plug and play gefreut, deswegen war ich so sauer.
     
Thema:

Einbau Kenwood DPX405BT

Die Seite wird geladen...

Einbau Kenwood DPX405BT - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Hilfe benötigt bei Einbau JVC-Radio

    Hilfe benötigt bei Einbau JVC-Radio: Hallo zusammen, mein Fiesta ist aus 2007 und ich möchte gerne das Standard Doppel-DIN Ford Radio gegen ein Doppel-DIN Radio von JVC (R920BT - JVC...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 2-Din Radio Einbau?

    2-Din Radio Einbau?: Hallo zusammen, Ich hab jetzt schon etliche Beiträge gelesen und bin immer noch nicht an dem Punkt angekommen an dem ich mir denk das ich weiß...
  3. Elektrische Sitze einbauen

    Elektrische Sitze einbauen: Hallo zusammen habe mir einen Kuga 1.6 Ecoboost gekauft 2014er meine Frage habe mir einen elektrischen Fahrersitz gekauft. Kann man das umbauen...
  4. Nach Radio Einbau keine Heizung mehr

    Nach Radio Einbau keine Heizung mehr: Guten Morgen, ich habe vor ein paar Tagen in einen MK4 ein neues Radio verbaut. War eigentlich der Meinung alles richtig zusammen gebaut zu...
  5. Einparkhilfe funktioniert nach Einbau einer AHK nicht mehr.

    Einparkhilfe funktioniert nach Einbau einer AHK nicht mehr.: Hallo zusammen, nach dem Einbau einer Anhängerkupplung funktioniert die Einparkhilfe nicht mehr und im Display wird Störung angezeigt (gelbes...