Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Einbau neuer Boxen

Diskutiere Einbau neuer Boxen im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hey, also ich möchte mir demnächst nach dem Einbau eines neuen Radios (das alte spinnt rum) direkt noch eine kleine Boxenanlage, die aus einer...

  1. flom

    flom Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 2006, 1,3 Benziner
    Hey,
    also ich möchte mir demnächst nach dem Einbau eines neuen Radios (das alte spinnt rum) direkt noch eine kleine Boxenanlage, die aus einer Bassbox einer Endstufe und 2 kleinen Boxen besteht einbauen.
    Dabei treten für mich 2 Probleme auf.

    1. Wo finde ich geeignete Öffnungen für die Kabelei zu der Batterie und zum Radio??

    2. Ich habe noch keinen so geeigneten Platz für die 2 kleinen Boxen gefunden da ich die eig. ungern in der Hutablage hätte vllt. hat ja jemand von euch eine gute Idee.

    MfG flom.
     
  2. #2 grossiman, 16.05.2011
    grossiman

    grossiman Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier , 07.2011 , 1,6 Ti-VCT
    Hi

    Von der Batterie in den Fahrgastraum musst Du durch die Sritzwand. Da brauchst Du aber nur das Pluskabel langlegen, soll doch bestimmt für den Verstärker sein? Am besten Du suchst die Durchführung vom Kabelbaum (meist in der Nähe vom Sicherungskasten) und versuchst das Kabel durch die Gummidurchführung mit hinduchzuschieben. Sollte dies nicht gehen, weil z.B. das Kabel zu dick ist, musst Du ein Loch daneben bohren. Nicht vergessen, eine Kabeldurchführung gegen durchscheuern ind das ganze gut gegen Wasser abdichten.
    Und , sehr wichtig: In das Pluskabel muss so nah wie möglich an der Batterie eine Passende Sicherung eingebaut werden.
    Die Kabel im inneren für das Radio laufen unter dem Armaturenbrett lang, dazu müssen eventuell einige Verkleidungen unterhalb vom Armaturenbrett demontiert werden.
    Die Chinchkabel und eventuell extra Lautsprecherkabel werden unter den Verkleidungen verlegt, die dazu meist demontiert werden müssen.
    Masse für den Verstärker klemmt man an geeigneter Stelle direkt an die Karosserie an. Auch hier sollte man nach schon vorhandenen Masseanschlüssen suchen und dort anschließen.
    Alle Kabel sorgfältig verlegen, damit diese nicht beschädigt werden oder andere Komponenten beeinträchtigen. Habe selbst schon mehrfach gesehen, das zusätzliche Kabel an der Lenkspindel befestigt waren, und die Besitzer dann in die Werkstatt gekommen sind mit der Beanstandung: Mit der Lenkung stimmt was nicht.

    Aber mal was anderes: Die Basskiste,OK. Aber warum zwei kleine Boxen und nicht Einbaulautsprecher? Es müssten doch schon Einbauschächte dafür vorhanden sein.

    mfg grossiman
     
Thema:

Einbau neuer Boxen

Die Seite wird geladen...

Einbau neuer Boxen - Ähnliche Themen

  1. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Tagfahrlicht Nachrüstung - Neue Lösungen bekannt?

    Tagfahrlicht Nachrüstung - Neue Lösungen bekannt?: Hallo zusammen, gerne hätte ich meinen C-Max (2013, 1-liter/3 Zyl./125PS) mit Tagfahrlicht ausgestattet. Ich vergesse oft, das Licht...
  2. "Neues" Auto oder so

    "Neues" Auto oder so: Nabend zusammen, ich war hier bereits mehrere Jahre mit meinem Cougar aktiv, den ich aber zum begin meines Studiums 2010 verkauft habe. Da dies...
  3. Biete Neue, originale ATE Bremsbeläge Ford Volvo Land Rover

    Neue, originale ATE Bremsbeläge Ford Volvo Land Rover: Neue, originale ATE Bremsbeläge Ford Volvo Land Rover Preis: 37,- Euro ________________________________________ Die Bremsbeläge sind neu und die...
  4. Werksradio ausgebaut neues eingebaut jetzt beide ohne Funktion

    Werksradio ausgebaut neues eingebaut jetzt beide ohne Funktion: Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich wollte das Werksradio aus meiner Frau ihrem Ka gegen ein neues ersetzen. Ich habe dafür auch die...
  5. Hallo aus Neu-Isenburg

    Hallo aus Neu-Isenburg: Hallo, ich wohne in Neu-Isenburg und habe einen Ford Galaxy 2.0 Diesel, Automatik, Baujahr 2010. Bin soweit mit dem Auto zufrieden, stoße aber...