Einbau von Boxen in mein Ka 09 wer kann mir einen Tip geben?

Diskutiere Einbau von Boxen in mein Ka 09 wer kann mir einen Tip geben? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo ihr lieben Ford fahrer;) Da ich jetzt endlich im Besitz meines neuen Ford KA ( scuba blau,ohne radio, mit klimaanlage usw.) bin möchte ich...

  1. #1 misssy_manu, 30.07.2009
    misssy_manu

    misssy_manu Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA Titanium 2009
    Hallo ihr lieben Ford fahrer;)
    Da ich jetzt endlich im Besitz meines neuen Ford KA ( scuba blau,ohne radio, mit klimaanlage usw.) bin möchte ich gerne teils meine alte Anlage wieder einbauen. Dazu bäuchte ich nun ein wenig Hofe von euch.

    Wie baue ich die alten Hochtöner vorne aus bzw tut es not diesen zu ersetzen?? Will mir nen neues 2 Wege System zulegen . Wie und wo ziehe ich am besten die Kabel längs für Endstufe (nach hinten in Kofferraum das Chinch und wo längs mit Srom und Masse)

    Ist eine Frequenzweiche schon vorinstalliert oder besitz der hochtöner eine eigene weiche?
    Könnt ihr mir ein Paar gute neue 2 wege systeme für den Ka passend nennen/entfehlen ? Schon mal vielen dank im vorraus ...
    Lieben Gruß Manu:freuen2:
     
  2. Grammy

    Grammy Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka 1.2l Titanium 2009
    Hey,
    da hast du dir ja richtig was vorgenommen ;)... mein ka kommt auch am sa und dann wollte ich mich auch an den Einbau wagen.. hab mir jetzt erstmal ein neues Radio gekauft und Lautsprecher für vorne und hinten.. vorne ein 2 wege System 165mm und hinten ein Coxial paar mit 130mm.. habe mich für die firma AIV endschieden die sind meiner meinung nach günstig und werden von Rainbow vertrieben und sound ist auch spitze :top1:.. so hab ich für das SLX 165 2 wege system mit Frequenzweiche 93€ bezahlt und für das SL 130 nur 33€ bezahlt..
    wie ich das Kabel lege zu Verstärker hab ich gehört, dass es einen Stopfen geben soll wo das vom Motorraum ins Auto gelegt werden kann.. dabei muss beachtet werden, dass chinch vom Radio nicht zusammen an dem Stromkabel zum Kofferraum verläuft, da es zu störungen kommen kann..
    Ich würde links das Stromkabel verlegen und rechts chinch und remote leitung ..

    die verbauten hochtöner werden direckt vom Radio angesteuert und müssten ausgebaut werden und durch neue ersetzt werden die an der Weiche angeschlossen sind. wie man die blende entfernt weiss ich leider noch nicht..
    naja hoffe dir ein bißchen weiter geholfen zu haben
    Gruß Grammy
     
  3. #3 carhifi-depot_steffen, 31.07.2009
    carhifi-depot_steffen

    carhifi-depot_steffen Klangfetischist

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    @grammy: kleine anmerkung aiv vertreibt rainbow nicht umgekehrt.

    @missy: für die verlegung des chinch macht es sich meist am besten durch die mittelkonsole zu gehen (kürzesteer weg, meist wenig org. kabel).
    was die wahl der lautsprecher betrifft solltest du dir am besten info´s holen welche zu dir passen. ich kann auch gern was empfehlen nur benötige ich dazu ein paar info´s:
    -musikgeschmack
    -was für komponennten schon vorhanden
    -budget
    -von welchem medium kommt die musik (cd/mp3/...)

    mfg
    steffen
     
  4. #4 misssy_manu, 31.07.2009
    misssy_manu

    misssy_manu Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA Titanium 2009
    Hi , erstmal danke für die schnelle Hilfe.
    Ja der Musikgeschmack geht in die Richtung Electro. Also House ,Breakbeats,Electrohouse usw.
    Vorhanden sind noch aus meinem alten Golf ne 400W Blaupunkt Endstufe( GT ist das glaube ich )
    Dann 2 x 2 Wege Koax Blaupunkt Gt glaub 80mm und 100mm und nen 3 Wege Koax was in der Hutablage drinne war . 250mm Blaupunkt GT .

    Da ich mittlerweile hier gelesen hab das es mehr oder wenig verschwendetes Kapital ist etwas hinten in die Hutablage zu bauen und die Endstufe auch nur ne 2 Kanal ist wäre es wohl sinnvoll nur vorne nen gutes wege system zu verbauen und im Kofferaum nen kleinen Sub zu betreiben.

    Radio ist übrigens nen 4x50W Pioneer überwiegend MP3 aber in 320er Qualli. Kann man eigentlich 2 Lautsprecheranschlüsse brücken um 2 x 100 Watt zu erhalten oder geht sowas nicht ? Weil so könnte man ja ein wesentlich leistungsfähigeres Soundsystem vorne verbauen .

    Budget:

    Bin leider nen sehr geiziger Mensch und würde mit mir hart ins Gericht kommen wenn ich mehr als 200€ ausgeben müsste.

    hatte auch schon bei Ebay geguckt und ein paar 2 Wegesysteme angeschaut . vllt sind ja welche davon zu gebrauchen was du mir hoffentlich sagen kannst ..

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=320405144732

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=320369151338

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=350121402432

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=370237734948

    Mal sehen ob ich mir nur mist ausgesucht habe. Von Autosubs habe ich keine Ahnung und bin da auf Hilfe angewiesen .

    Schon mal vielen Dank

    Grüße

    Manu
     
  5. #5 misssy_manu, 01.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2009
    misssy_manu

    misssy_manu Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA Titanium 2009
    Hi es gibt neues ... war gestern bei einem Car Hifi spezialisten in der Nähe. Hausschildt in Neumünster (so hieß der glaub ich ) Der hat mir dann die MX 165 Plus von Audio System empfohlen für vorne . Hab die dann auch gleich gekauft für 100 € (die gibts bei Geizhals auch nicht günstiger).
    Ich muss ja mal sagen das die Abdeckungen ja mehr als widerspänstig sind. Wie bekomm ich denn die Türverkleidung ab ohne den Lack unten ander Tur zu beschädigen .Muss da ja irgendwie hebeln sonst bekomm ich da ja keinen einzigen Clip gelöst.
    Zudem wollte ich vorne die Abdeckung wo die Hochtöner sitzen nicht kaputt machen und hab mich so entschieden die neuen Hochtöner mit doppelseitigen Klabeband anzukleben nebend er Abdeckung .Das sollte doch klanglich kein Problem sein oder ,ich kann die Hochtöner ja noch in ihrem "Korb" drehen und ausrichten.
    Weis nur nicht wie ich die kabel von den hochtöner zuden Tieftönern bekomme an der Fahrerseite . da ist ja alles dichgebaut unter der Verkleidung .
    Es wäre wirklich sehr nett wenn mir jemand erzählen könnte wie ich allgemein die meisten Verkleidungen abbekomme und welche man soweiso für den Einbau einer Anlage entfernen sollte um es gut verlegen zu können . Bin da momentan etwas hilflos.
    Mein Freundist zwar handwerklich begabt aber irgendwo trifft er dann auch auf seine Grenzen

    Bitte hilft mir ohne Musik ist das sooooooooooo ätzend

    Gruß Manu


    PS. Wegen einem Sub , hat der Verkäufer gesagt wir sollten doch lieber ertsmal die Endstufe anschließen und dann vorbeikommen ,damit man dann verschiedene Subs ausprobieren könne denn die Subwooferfrage sei ne Welt für sich . Ich finde dieses verhalten sehr Professionel . Waren vorher noch bei einem anderen in Neumünster , ACM hieß der glaub ich der war nicht so . der wollte mir dann Phonocar oder so und nen Sub sofort andrehen . Kam mir so vor alls wolle er einfach nur verkaufen und nicht wirklich beraten .
     
  6. #6 carhifi-depot_steffen, 01.08.2009
    carhifi-depot_steffen

    carhifi-depot_steffen Klangfetischist

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    kleiner tipp zu den as mx system. du kannst an den weichen den ht pegel runterstellen, tu dies möglichst, somst werden bei deinem musikgeschmack die hochtöner schnell schrill und nerven.

    was die türverkleidung angeht:
    alle schrauben gelöst?
    das hebeln möglichst mit nem kunststoffkeil oder einem speziellen werkzeug (kann man sich ja mal schnell von ner karrosseriewerstatt leihen, und auf dem parkplatz hand anlegen).
    wieso ersetzt du die org. hochtöner nicht durch die neuen? geht doch meist recht einfach??

    was den sub angeht eine gute entscheidung. klingt nach nem brauchbaren laden.

    mfg
    steffen
     
  7. #7 misssy_manu, 01.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2009
    misssy_manu

    misssy_manu Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA Titanium 2009
    Weil wenni ch dir Original ersetze müsste ich die abdeckung abändern . D.h. beschädigen und das will ich ja nicht . is ja alles wertverlust bei einem wiederverkauf . Weis ja nicht was so ne Abdeckung neu kostet . Die neuen Hochtöner sind größer als die alten und die alten haben ja so ne Haltekante zum einklicken von hinten an die Abdeckung.
    Zm regeln des HT . wie geht das ? ist da nen Drehregler oder wie soll ich das verstehen . Soll ich ihn komplett vonner lautstärke runterdrehen oder den Frequenzbereich verändern.
    Sind die Lautsprecher denn gut?
     
  8. #8 carhifi-depot_steffen, 01.08.2009
    carhifi-depot_steffen

    carhifi-depot_steffen Klangfetischist

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    ich verwende die mx aufgrund des wirkungsgrades und des preises eigentlich nur wenn sie direkt übers radio laufen sollen. grundsätzlich sind sie nicht schlecht nur ist der hochtöner (wie fast immer in diesem preissegment) auf dauer gern mal nervig/zischig.
    wenn du den hochtöner aus seiner halterung nimmst und das gitter entfernst sollte er sogar etwas kleiner sein als der orginale und sich problemlos anstelle des org. einbauen lassen. wenn man vorsichtig ist lässt sich dies auch später spurlos rückrüsten.

    kann zwar jetzt nicht was gleichwertiges zeigen aber hier ist es ähnlich:
    http://www.carhifi-depot.de/focusII.htm

    beim mx-system ist an der frequenzweiche ein hervorstehender draht (steht auch in der bedienungsanleitung), wenn du diesen durchtrennst wird der hochtöner etwas im pegel gesenkt und spielt etwas leiser (was aufgrund der einbauposition nicht schlecht ist), desweiteren wird er dadurch nicht so schnell überbelastet und es daueert länger bis er verzerrt.

    mfg
    steffen
     
  9. #9 misssy_manu, 02.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2009
    misssy_manu

    misssy_manu Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA Titanium 2009
    Danke für die Infos werde das beim Einbau nochmal nachschauen mit dem Hochtöner ... wäre natürlich schöner vonner optik wenn er hinter der Abdeckung wäre.
    Brauch ich eigentlich für den Tieftöner nen Adapter in der Tür ? Und die Dämmung wie teuer ist sowas bzw wie wichtig ist die ! hätte wohl ohne die Bilder zu sehen einfach dämmwolle hinter die Verkleidung gestopft aber das sieht ja mehr nach Folie aus ....
    Wie ich die Kabel auf der Fahrerseite in die Tür bekomme weis ich auch immer noch nicht und von dort wieder zum Radio ist mir auch noch nen Rätzel.
    Um sie ans Radio zu bekommen hatte ich gedacht die alten Kabel von den Pins abzuklemmen (abzulöten weis nicht wie sie dran sind) und die neuen dann daran wieder zu befestigen .
    Kannst du mir vllt nen paar gute Car Hifi internet shops sagen wo ich vllt auch Boxenkabel und sowas bestellen kann .Das wäre super nett .

    MfG


    Manu

    PS. was mir noch eingefallen ist . Wäre es nicht schlau vorm Tieftöner nen Teifpass zu installieren .Sonst würde er ja das komplette Frequenzspektrum wiedergeben. Das ist doch Unsinn , er soll doch nur als Tiefmitteltöner fungieren und nicht als Breitbandlautsprecher. wenn ich mit dieser Annahme richtig liege bräuchte ichda noch ne Kaufberatung
     
  10. #10 carhifi-depot_steffen, 02.08.2009
    carhifi-depot_steffen

    carhifi-depot_steffen Klangfetischist

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    wieviel die dämmung kostet und welchen umfang sie hat kommt auf das erhoffte ergebnis an. eine grunddämmung (kosten 50-100,-€ je nach ahrzeug, hatte den neuen ka noch nicht/ aber die aktuellen focus etc. haben recht labile türverkleidungen) ist dafür da klappernde und störend vibrierende teile ruhig u stellen. eine weiterführende dämmung ist dafür da den wirkungsgrad und die akustichen eigenschaften vom fahrzeug zu erhöhen.
    wie schon geschrieben grunddämmung ca.50-100,-€
    weiterführende dämmung 200,- aufwärts.

    ich verwende meist alubutyl zum dämmen, weil einfach zu verarbeiten. man kann auch mit bitumen (speziellen nicht vom baumarkt) oder bimast oder dynamat oder... arbeiten.

    was deine frage wegen des tiefpasses angeht ist dies beim mx system so das nur der hochtöner getrennt ist der mitteltöner wurde aus kostengründen ohne tiefpass gebaut (ist in dieser preisklasse aber üblich).

    mfg
    steffen
     
  11. #11 misssy_manu, 02.08.2009
    misssy_manu

    misssy_manu Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA Titanium 2009
    Diese Dämmmatten sind ja schweine teuer . Müssen das unbedingt diese Folien sein oder können das auch ruhig so nen Schaumstoffmatten sein fürs erste .
     
  12. #12 carhifi-depot_steffen, 03.08.2009
    carhifi-depot_steffen

    carhifi-depot_steffen Klangfetischist

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    ne schaumstoffmatte bringt gar nichts. es geht hier darum die verkleidung bzw. das blech zu verstärken. für die türen des ford ka sollten für die verkleidung ca. 1,5m² vollkommen reichen. da bist du bei nem preis von ca.60-70,-€. wenn du bitumen verwendest kommst du billiger (ca.50,-€) aber die tür wird auch deutlich schwerer. wenn was richtig gemacht werden soll kostet es leider.

    mfg
    steffen
     
  13. #13 Kalleescort, 03.08.2009
    Kalleescort

    Kalleescort VORSICHT STUFE

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Bj. 02
    du betreibst doch später dein FS über die Endstufe ???
     
  14. #14 misssy_manu, 03.08.2009
    misssy_manu

    misssy_manu Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA Titanium 2009
    So mal kleines Update . türverkleidung ist ab und zu meinem entsetzen sind da keine befestigungslöcher für den tieftöner vorhanden . Das ja voll mist . jetzt muss ich mir da was überlegen .
    Mit der Dämmmatte seh ich ein . Die Kosten muss ich dann halt noch in kauf nehmen.

    Das FS läuft nicht über die Endstufe sonder der Sub soll später drüber laufen .

    Mit dem Tiefpass war das halt nur so ne Frage . Im Grunde wäre es doch aber schlauer einen einzusetzen , zumindest einen der die Höhen rausfiltert .Sowas kann man doch einfach davor löten oder nicht.
     
  15. #15 carhifi-depot_steffen, 03.08.2009
    carhifi-depot_steffen

    carhifi-depot_steffen Klangfetischist

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    das mit dem einfach davorlöten ist so ne sache. je nach bauteilqualität verschlechterst du den klang. die richtige trennfrequenz muß auch noch getroffen werde. solch ein aufwand und vernünftige bauteile koste mehr als wenn du gleich ein höherwertiges system nimmst.

    mfg
    steffen

    ps: wer hat den gesagt das der ka befestigungen für 16er hat?
     
  16. #16 Kalleescort, 04.08.2009
    Kalleescort

    Kalleescort VORSICHT STUFE

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Bj. 02
    also wenn die übers Radio laufen bräuchtest du ne vernünftige Weiche oder mann nimmt klangverlust in kauf und nimmt fertige günstige....
    selber löten bin ich persönlich kein Freudn von soll ja je nach Einbauort auch sicher sein.... bzw auch klingen...
    was ist den Werkseitig in den Türen verbaut ???? wenn da nur 5x7 oder 13cm sitzen wirst um nen selbstbau nicht herum kommen (Gewindenieten einziehen und Ringe fräsen oder kaufen)
     
  17. #17 Grammy, 04.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2009
    Grammy

    Grammy Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka 1.2l Titanium 2009
    Hey,
    in dem Ka sind ab Werk zwei 38-mm-Hochtöner und zwei 165mm Mitteltöner verbaut. Allerdings muss man sich einen Einbaurahmen basteln, weil die Löcher einen Versatz haben und die Lautsprecher auch ca. 1,7 cm nach vorne abstehen müssen. Hab meinen Ka heut gekriegt und an mich gleich an den Einbau gemacht :).
    Gruß Grammy
     
  18. #18 misssy_manu, 05.08.2009
    misssy_manu

    misssy_manu Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA Titanium 2009
    Ich hab den ja komplett nackt gekauft also ohne Musiksystem. Bei mir waren lediglich die Hochtöner drinne. unten inner Tür war nichts nur Schaumgummi hinter der Boxenblende. Naja da die rede war von 165 Bässen die da reinpassen bin ich naiv davon ausgegangen das da auch die entsprechenden Bestigungslöcher sind . das ist mein erstes neues Auto und hatte auch gedacht das wenn man eh Adapterringe dafür brauch es mir jemand sagen würde ... so hab ich das Ding zum 2. mal auseinandergebaut und trotzdem nichts erreicht ausser die Kabel zu verlegen .zumindest für die Boxen.
    Irgendwie wiederspricht es mienem logischen denken das wenn man einen Tieftöner als Breitband betreibt der Klang besser ist als wenn man ihn hinter nen Tiefpass schaltet auch wenn er so verkauft wird. Man nimmt doch auch nicht halbwegs vernünftige Ersatzlautsprecher für seine Hifiboxen und entfernt die Frequenzweiche ausser Box .aber ich denke mal ihr habt da mehr aHNUNG :

    MfG


    Manu
     
  19. #19 carhifi-depot_steffen, 05.08.2009
    carhifi-depot_steffen

    carhifi-depot_steffen Klangfetischist

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    wie schon gesagtist des aus kostengründen so gemacht, nicht weils besser klingt.

    mfg
    steffen
     
  20. #20 Kalleescort, 05.08.2009
    Kalleescort

    Kalleescort VORSICHT STUFE

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Bj. 02
    bei manchen Systemen von Ford (musikpakete) werden kleine Frequenzweichen direkt an der Box verbaut die mann nciht immer auf den ersten blick sieht aber vom ganzen her ist der klang von den einfachen Werksboxen eh grausam :mies:
    @grammy wieviel Einbautiefe passen den in den neuen KA???
     
Thema:

Einbau von Boxen in mein Ka 09 wer kann mir einen Tip geben?

Die Seite wird geladen...

Einbau von Boxen in mein Ka 09 wer kann mir einen Tip geben? - Ähnliche Themen

  1. Sport Ka läuft mal gut, mal garnicht

    Sport Ka läuft mal gut, mal garnicht: Wei der Titel schon sagt, läuft mein Sport Ka mal ganz normal und mal wie ein "Sack Nüsse" :( Alles fing an das er zwischendurch mal auf 3 Töpfen...
  2. Ford Ka einige Leuchten im Kombiinstrument ohne Funktion

    Ford Ka einige Leuchten im Kombiinstrument ohne Funktion: Hallo liebe Forum User, an meinem Ford Ka Mk1 Bj. 2003 fällt mir schon seit geraumer Zeit auf, dass bei Zündung Stellung 2 einige Warnleuchten im...
  3. MK1, Motor und Getriebe 1,6 und Antriebswellen von Limosine Bj98 in Kombi / Turnier Bj 2000 einbauen

    MK1, Motor und Getriebe 1,6 und Antriebswellen von Limosine Bj98 in Kombi / Turnier Bj 2000 einbauen: Wir haben Heute das gesamte Antriebsagregat, 1,6 L 100PS, Motor, Getriebe und Antriebswellen von einem Focus MK1 Limosine Bj. 1998 in einen Focus...
  4. Klimakiller aus KA

    Klimakiller aus KA: Komme aus KA und fahre nen schwarzen 01er Ford F-150. Bin wohl, als ich 1 Jahr in Texas lebte, mit dem Pickup-Virus infiziert worden. Seitdem war...
  5. Ford Ka RU8 bremse vorne Drehmoment

    Ford Ka RU8 bremse vorne Drehmoment: Hallo liebe community, Ich bin neu hier im forum und ich hätte eine frage bezüglich der vorderen bremse eines ford ka ru8 1.2 benziner baujahr...