Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Einbau Xenon Lampen

Diskutiere Einbau Xenon Lampen im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hi Miteinander, ich fahre seit kurzem einen Mondeo und habe jetzt das Problem, dass meine Xenon Birne defekt ist. Hab mir auch gleich ein paar...

  1. #1 mystery4u, 15.06.2009
    mystery4u

    mystery4u Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo TCDI GhiaX
    Hi Miteinander,
    ich fahre seit kurzem einen Mondeo und habe jetzt das Problem, dass meine Xenon Birne defekt ist. Hab mir auch gleich ein paar übers Internet bestellt (kosten ja in der Werkstatt ein Vermögen) und jetzt steh ich da und .... der Einbau.
    Bin Handwerklich nicht so begabt und mal ne Frage, wie bau ich die Dinger ein???
     
  2. #2 Janosch, 15.06.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hab mal den Thementitel geändert. Mit "12/03" kann man eher wenig anfangen ;)
     
  3. #3 mystery4u, 15.06.2009
    mystery4u

    mystery4u Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo TCDI GhiaX
    Danke
     
  4. #4 Mondeo71, 16.06.2009
    Mondeo71

    Mondeo71 Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max 2,0 TDCI BJ. 2006
    Hallo,

    du must die Scheinwerfer ausbauen, daztu must du zuerst das Kühlergrill wegmachen, dann die beiden Steckverbindungen am Scheinwerfer oben nach oben herausziehen, anschließend den Scheinwerfer herausnehmen und den Stecker trennen.
    Wenn du den Scheinwerfer dann ausgebaut hast dann gehst du irgendwo auf einen sauberen tisch damit nichts herunterfällt oder verkratzt.
    An der Rückseite des Scheinwerfers befindet sich das Vorschaltgerät, das schraubst du ab,dann sind da noch 2 Torxschrauben, die must du rausschrauben und dann den Schwarzen deckel abnehmen.
    VORSICHT: Der schwarze deckel geht aber nicht ganz ab, da die elektrischen Kabelverbindungen bzw. der anschlußstecker damit verbunden ist!!!!!

    Wenn du dann den deckel gelöst hast, dann siehst du deine Xenonbirnen von hinten, da steckt das zündmodul drauf, das kannst du lösen wie ein Bajonetverschluß, das heist nach links drehen und abnehmen.
    Dann die alte defekte birne Rausnehmen und die Neue Vorsichtig !!!!! einsetzten, das Zündmodul aufstecken und nach rechts festdrehen.

    Dann den Scheinwerfer wieder kompletieren und in umgekehrter reihenfolge wieder einbauen.

    VORSICHT: Scheinwerfer unbedingt ausschalten Strom trennen, da Hochspannung anliegt und daher Lebensgefahr besteht!!!!!

    Ausbauen der Scheinwerfer dauer ca. 2-3 minuten !!!!!
     
Thema:

Einbau Xenon Lampen

Die Seite wird geladen...

Einbau Xenon Lampen - Ähnliche Themen

  1. Ford focus passendes DAB Radio einbauen

    Ford focus passendes DAB Radio einbauen: In der Bucht habe ich folgendes Radio gefunden: FORD B MAX RADIO AHU DAB CD PLAYER HEAD UNIT BM5T 18C815 HN 2012 bis 2017 Mein original verbautes...
  2. Gebrauchte Mittelkonsole einbauen

    Gebrauchte Mittelkonsole einbauen: Haben eine Mittelkonsole für neues Radio usw. Nur wie problemlos wieder einbauen? Mondeo MK2 Turnier
  3. Leuchtweitenregulierung bei Bi-Xenon wechseln

    Leuchtweitenregulierung bei Bi-Xenon wechseln: Hallo zusammen, benötige dringend eure Hilfe. Im WWW habe ich zu meinem Problem leider keine zufriedenstellenden Hinweise finden können, trotz...
  4. FL Sitze in VfL einbauen Steckerbelegung

    FL Sitze in VfL einbauen Steckerbelegung: Hallo, Ich habe sehr günstig eine andere Innenausstattung bekommen. Ich hätte auch schonmal gelesen das die Sitze aus dem FL in den VfL passen....
  5. Tourneo GC: Beifahrersitz aus- u. umgekehrt wieder einbauen

    Tourneo GC: Beifahrersitz aus- u. umgekehrt wieder einbauen: Hallo Ford-Freunde, hat jemand Erfahrung damit, den Beifahrersitz beim 2016er GTC aus- u. umgekehrt, also entgegen der Fahrtrichtung wieder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden