Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Einbruchsschaden beheben: Beifahrertürscheibe tauschen - wie?

Diskutiere Einbruchsschaden beheben: Beifahrertürscheibe tauschen - wie? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, heute morgen klingelte die Polizei bei mir und teilte mir die frohe Botschaft mit: Einbruchsversuch an meinem Focus (turnier bj1999)....

  1. #1 Kölner86, 31.01.2014
    Kölner86

    Kölner86 Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 DI 90PS Bj1999
    Mondeo Mk3 TDDI Bj'01
    Hallo,

    heute morgen klingelte die Polizei bei mir und teilte mir die frohe Botschaft mit: Einbruchsversuch an meinem Focus (turnier bj1999).
    Irgend ein bildungsfernes Subjekt hatte versucht über die Beifahrertür in meinen Focus zu kommen und dabei die Beifahrertürscheibe (und zum Glück nur die) zerstört. Nach einigem Gefluche:rasend: und Tagträumereien darüber was ich alles lustiges mit dem Täter hätte anstellen können, wenn ich ihn denn erwischt hätte:boesegrinsen:, habe ich mir beim Schrottplatz eine nagelneue (gebrauchte:zunge2:) Beifahrertürscheibe (nur das Glas ohne jegliche Führungen) besorgt.


    Jetzt zu meiner Frage, da Google und die Forumssuche diesbezüglich nichts hergegeben haben: Ich werde morgen die Beifahrertürscheibe tauschen, habe das beim Focus allerdings noch nie gemacht. Gibt es hierfür eine Anleitung oder kann mir jemand ein paar Tips geben wo die Knackpunkte liegen?
    Ich habe nämlich irgendwie im Gefühl dass das eine RICHTIG nervige und fummelige Arbeit wird:skeptisch: und wollte mir gerne im vorhinein ein paar Tips, von jemandem der sowas am Focus schonmal gemacht hat oder weiß worauf zu achten ist, geben lassen.

    Gruß
    Frank
     
  2. #2 MucCowboy, 31.01.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.619
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    hier die Arbeitsschritte:
    • Türgriff lösen (Abdeckung im Innentürgriff raushebeln, zwei Schrauben darunter raus)
    • Öffnerschale ausbauen (kleine Kappe hinter dem Türöffnerhebel raus, Schraube darunter raus, Griffschale in Fahrtrichtung schieben und rausnehmen, Stecker abziehen)
    • Spiegeldreieck ausbauen (auf der Fahrzeuginnenseite ausclippsen, nach hinten schieben und abnehmen)
    • Türverkleidung abbauen (6 Schrauben außen um die Verkleidung rausdrehen, Türverkleidung abnehmen)
    • Seitenaufprallschutz (Schaubstoff) entnehmen
    • Lautsprecher ausbauen und abstecken
    • Türöffnerhebel abbauen (abziehen, hängen lassen)
    • Dämmung entfernen (rundherum den Klebewulst mit Cuttermesser durchschneiden, NICHT berühren, sonst klebt es am Ende nicht mehr)
    • Fensterheberschalter wieder anschließen
    • Schrauben rechts und links an der Scheibenführung rausdrehen, hierfür Fenster so weit runterfahren bis die Schrauben erreichbar werden
    • Scheibe festhalten, Fensterheber ganz herunterfahren
    • Scheibe hinten nach oben führen, dabei drehen, und so entnehmen.

    Einbau in umgekehrter Reihenfolge.

    Grüße
    Uli
     
  3. #3 Kölner86, 31.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2014
    Kölner86

    Kölner86 Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 DI 90PS Bj1999
    Mondeo Mk3 TDDI Bj'01
    Super, vielen Dank!:top:
    Die Anleitung ist ja wirklich *****ensicher, damit sollte ich das also auch hinbekommen - nur dass bei mir noch der Schritt "50.000 Glasbrösel aus der Tür fischen" dazu kommt:verdutzt:

    Gruß
    Frank
     
  4. #4 HeRo11k3, 01.02.2014
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Noch eine Ergänzung hab ich: Die Abdeckung vom Türgriff muss man nicht von vorne heraushebeln, sondern man kann mit einem gebogenen Etwas (z.B. einem relativ kleinen Inbusschlüssel) von unten in das kleine Loch rein und dann die Abdeckung rausdrücken.

    Das hat mich beim ersten Versuch einige Zeit gekostet, bis ich das heraushatte...

    MfG, HeRo
     
  5. #5 Kölner86, 01.02.2014
    Kölner86

    Kölner86 Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 DI 90PS Bj1999
    Mondeo Mk3 TDDI Bj'01
    Danke, das kriege ich hin ;-)

    Gruß
    Frank
     
  6. #6 Kölner86, 01.02.2014
    Kölner86

    Kölner86 Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 DI 90PS Bj1999
    Mondeo Mk3 TDDI Bj'01
    Nochmals danke für die Hilfe!:blumen:

    War ja erstaunlich einfach, ich hatte eigentlich schon fest mit Arm-Yoga in der Tür gerechnet um die Schrauben zu erreichen.:)

    Gruß
    Frank
     
  7. #7 MucCowboy, 01.02.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.619
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Fein.
    Danke für die Rückmeldung.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Einbruchsschaden beheben: Beifahrertürscheibe tauschen - wie?

Die Seite wird geladen...

Einbruchsschaden beheben: Beifahrertürscheibe tauschen - wie? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Auto Tausch ?

    Auto Tausch ?: Plage mich einige Zeit schon damit meinen FF Kombi Titanium nach vier Jahren für einen garantierten Festbetrag von knapp 8000 Euronen abzugeben um...
  2. Glühbirne tauschen beim Schalter der Klimaanlage

    Glühbirne tauschen beim Schalter der Klimaanlage: Hallo. Bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage.. Bin seit ein paar Monaten Besitzer eines Mavericks von 2003, bis jetzt das neuste Auto,...
  3. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Kraftstoffpumpe läuft nicht nach ZEB-Tausch

    Kraftstoffpumpe läuft nicht nach ZEB-Tausch: Liebe Gemeinde, ich will mal wissen, ob die alten Escort- Elektriker noch lebendig sind in diesem Forum hier und deswegen trage ich mein Problem...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Radlager hinten tauschen

    Radlager hinten tauschen: Moin, ich habe ein kleines Problem mit dem hinteren Radlager meines 1.8 SCi ... wollte gestern das Radlager tauschen, hatte mir extra noch vorher...
  5. Klimakondensator tauschen

    Klimakondensator tauschen: Hallo, hatte schon jemand die Erfahrung mit einem Klimakondensator Wechsel gemacht bei einem Ford Kuga erste Generation. Konkret geht es mir um...