Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Einen zweiten Usb-stecker zum Vorhandenen erweitern?

Diskutiere Einen zweiten Usb-stecker zum Vorhandenen erweitern? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen Ich würde gern einen zweiten USB Stecker z.B im Handschuhfach dazu haben. Hat jemand ne Ahnung, ob und wie das geht?

  1. #1 Eulenmann, 05.12.2014
    Eulenmann

    Eulenmann Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk 3 Turnier BJ 2013
    Hallo zusammen

    Ich würde gern einen zweiten USB Stecker z.B im Handschuhfach dazu haben.
    Hat jemand ne Ahnung, ob und wie das geht?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 05.12.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.932
    Zustimmungen:
    264
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Vermutlich garnicht. Die allermeisten Autoradios können nur direkt mit einem USB-Datenträger zusammenarbeiten, nicht über den dann notwendigen USB-Hub.
     
  4. #3 MaxMax66, 05.12.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.055
    Zustimmungen:
    146
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    es kommt darauf an, welches Audio-System verbaut ist.
    bei LOW-Audio ohne SYNC GEN II und ohne BVC kommt der USB DIREKT aus dem Autoradio.
    mit SYNC GEN II oder mit BVC kommt der USB jeweils aus den Modulen und der "Original-USB" am Radio ist frei
    es wäre einen Versuch Wert, dort direkt einen 2. USB anzustecken...
    das Kabel sollte es vorgefertigt beim FFH geben, bleibt die Frage, ob das Radio das erkennt, weil ja nur 1x AUX auswählbar
    USB 4 VBUS C5-1
    USB GND C5-5
    USB 4 DATA - C5-2
    USB 4 DATA + C5-3
    USB SHIELD C5-6
     
  5. Faint

    Faint Forum Profi

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 '12 1.6 TDCi
    Es gibt mit BVC oder Sync Gen II (was eh nur die Amis haben) aber keinen USB Port mehr am Radio!

    Ergo - geht nicht.
     
  6. #5 MucCowboy, 05.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.932
    Zustimmungen:
    264
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Eben, das ist der Grund warum es nicht funktionieren kann. Wie ich schon sagte: Das Radio hat ist nicht darauf eingerichtet, dass es mehr als einen USB-Datenträger geben kann. Es wählt nicht unter 1 - n "Laufwerken" aus sondern spricht den einzigen vorhandenen USB-Port direkt an. Wenn dort ein Dateisystem gefunden wird, wird dessen Inhaltstabelle direkt ins Radio eingelesen. Die Logik, über einen Hub mehrere Dateisysteme zu erwarten, daraufhin abzufragen, diese dann eindeutig zu adressieren und jeweils einzeln anzusprechen, entsprechend mehrere Tabellen anzulegen und vom korrekten Datenträger zu füllen, und dem Anwender dann mehrere "Laufwerke" (Medien) anzubieten, haben die Radios schlicht nicht. Ausnahme: die China-Navis mit Touch Screen. Da läuft ein Windows CE oder Android drin, und diese haben als vollständiges Betriebssystem kein Problem mit mehreren Laufwerken bzw. Medien. Da kommt es dann nur noch auf die Hardware-Implementierung an, ob's geht oder nicht (wie z.B. bei vielen Andriod-Tablets).
     
  7. #6 Eulenmann, 05.12.2014
    Eulenmann

    Eulenmann Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk 3 Turnier BJ 2013
    Eigentlich wollte ich keine Daten auslesen sonder nur ein zusätzliches Gerät laden bzw betreiben.
    Letzendlich dachte ich dabei an ein Usb-Vervielfältiger und dann wär doch nur die Leistung begrenzt.
     
  8. #7 MaxMax66, 05.12.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.055
    Zustimmungen:
    146
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    falsche Denkweise! am Radio ist doch auch nur 1 USB! der andere hängt am BVC oder SYNC-Modul, dieses Signal wird über NF Audio zum Radio gegeben!
     
  9. #8 MucCowboy, 05.12.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.932
    Zustimmungen:
    264
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ach so, als AUX-Eingang. Na dann...
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MaxMax66, 05.12.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.055
    Zustimmungen:
    146
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    sags doch gleich, das geht doch einfach, hol dir sowas
    http://www.ebay.de/itm/Auto-KFZ-Ein...728025561?pt=DE_Autoteile&hash=item5d4d4069d9
    oder sowas
    http://www.ebay.de/itm/2x-USB-5V-Ei...94074879?pt=Kabel_Stecker&hash=item3a8e3709ff
    (gibs auch günstiger, dient nur als Anschauung!)

    - - - Aktualisiert - - -

    nnnnnnneeeeeeeeeeeeeeein!

    Das Radio hat NF Audio In UND USB in, der USB ist frei wenn BVC oder SYNC verbaut
    der NF Audio In kommt vom BVC oder SYNC und wird auch für die Sprachausgabe benutzt...
     
  12. Faint

    Faint Forum Profi

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 '12 1.6 TDCi
    Sag mal Frank, hast du mal dein Radio draußen gehabt? Ich glaube eher nicht...

    Einen direkten USB in am Radio hat nur die billige Standard Variante mit der Segmentanzeige und ohne BT! Sonst keines! Man hat immer nur einen physikalischen USB!
    Mal ganz davon abgesehen, dass die Software nicht mitspielen würde.. aber das hat sich ja eh erledigt.
     
Thema:

Einen zweiten Usb-stecker zum Vorhandenen erweitern?

Die Seite wird geladen...

Einen zweiten Usb-stecker zum Vorhandenen erweitern? - Ähnliche Themen

  1. Dreieckiger Stecker, wofür?

    Dreieckiger Stecker, wofür?: Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo, habe einen getrennten Stecker im Motorraum entdeckt. Befindet sich etwa in der Mitte...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Unbekannte Stecker unter Klimasteuerung

    Unbekannte Stecker unter Klimasteuerung: Hallo liebe Focus Fahrer, ich hab seit letztes Jahr einen Focus MK2 Facelift, nun musste ich die GPS Antenne wechseln, da wie bei vielen meine...
  3. USB Ford Focus

    USB Ford Focus: Hy Leute! Ich hab einen Ford Focus Baujahr 2017! Und wenn ich Lieder vom Laptop aufn USB Stick lade passt alles!aba wenn der stick im auto...
  4. Mini USB (32FB) von SanDisk wird nicht erkannt

    Mini USB (32FB) von SanDisk wird nicht erkannt: Morgen Zusammen, habe am Freitag meinen S-Max abgeholt und für die lange Rückreise schon mal ein USB Stick vorbereitet gehabt. Jedoch erkannte...
  5. USB Problem

    USB Problem: Hy Ihr lieben bin neu hier und falls dieses Thema hier nicht passt bitte verschieben! Habe einen Ford Focus Bj. 2017.... sprich Neuwagen! Hatte...