Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Einfach nur Schrott auf Rädern - Dieselpumpe hinüber

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Nighthawkzone, 09.01.2009.

  1. #1 Nighthawkzone, 09.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2009
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Es waren nur die Injektoren und die FFH wollte alles neu machen

    So, nun hat es mich auch erwischt.
    Ford Mondeo BJ 2006 85kw TDCI
    Mitten im Fahren ausgegangen.
    Fehlercodes ausgelesen...
    Liegt an der Temperatur usw...
    Dieselfilter wurde gewechselt danach sprang der Wagen nicht mehr an.
    Düsen haben "Span". Pumpe hat gefressen. (War dabei und Filter wurde vorbefüllt)

    Fazit:
    inkl. Dieselfilter alles neu.
    Kostenpunkt über 3000€
    Herzlichen dank auch. Seid 5 Monaten aus der Garantie bisher keine Probleme gehabt.
    Problem sei wohl bekannt.
    110tkm. Absolutes Langstreckenfahrzeug was wirklich geschont wurde bzw. immer ordentlich warmgefahren und schonend mit umgegangen auf der AB meist mit 160-170 gelaufen.
    Hat aber wohl nichts mit der Fahrweise zu tun.

    Danke Ford
    Am besten Kanister nehmen und anzünden
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vincentford, 09.01.2009
    vincentford

    vincentford Pumabärchen

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GT Puma 2,5L Bi-Turbo
    :weinen2:Tja, die Dieselpower läßt zu Wünschen übrig. :weinen2:
     
  4. #3 Mr. Binford, 09.01.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Ich weiß warum ich diesen Kraftstoff verfluche....Es gehört einfach in Traktoren und LKW's, nicht in PKW's.
     
  5. #4 jörg990, 10.01.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Bei einem Kollegen am zafira hat auch die Pumpe gefressen. Der hat fr die Reparatur einen "Freundschaftspreis" bekommen und deshalb nur 2800€ über die Theke geschoben. Kann also bei anderen Herstellern auch passieren.


    Gruß

    Jörg
     
  6. #5 Nighthawkzone, 10.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2009
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Ja, sicher kann das...
    Aber das ist ja kein Einzelfall. Bei solch einer Fahrleistung und alter des Wagens darf so etwas nicht passieren oder die Technik ist einfach nicht gut.

    Das Mistding wird gemacht und dann weg mit dem Schrott. Gutachter schon eingeschaltet.
    Mal sehen wie Kulant die Leute sind. Ansonsten wird durch alle Instanzen geklagt.

    Werde morgen noch ein paar schöne Leserbriefe schreiben. Am meisten ärgert mich die Gleichgültigkeit der Werkstatt.
    Kenn Sie alles schon. Kann passieren usw. Wenn Ford das kennt darf ich den Wagen doch nicht verkaufen. Ich muss den Fehler ja auch jemanden erzählen, der mir den Wagen abkauft. Würde ich den jetzt irgendwie wieder flicken lassen nennt man das Betrug. Solch eine Sauerei mache ich nicht.
    Dann soll Ford das nicht verbauen oder den Mist einräumen.
    Das das für Ford auf dauer wirtschaftlich günstiger kommt, hier nicht Kulant zu sein, halte ich nicht für richtig.
    Es wird zwar auch nach Preis gekauft aber dennoch auf Qualität geachtet. Die ist hier wohl nicht vorhanden. Ich bezahle lieber 1t€ mehr und habe richtige Technik.

    Es sei gesagt, pech kann man immer haben und ja zugegeben ich bin um Moment einfach sauer und vl. auch nicht ganz objektiv, jedoch verärgert das jmd. der sein Auto immer flegt wartet und nach allem schaut bzw. schauen möchte ungemein wenn solch eine elementare Sache einfahc so schlapp macht und es dann angeblich normal ist.

    Fazit:
    Von mir wird nichts gutes mehr über den TDCI Mist kommen.
    Als Kunden hat mich Ford definitiv verloren.
    Sollte ich mich zumindest in eine Kulanz einklagen können, poste ich das Urteil damit andere vl. bessere Karten haben. Eigentlich gehe ich aber nicht von einem Erfolg aus. Denn eins hat Ford: Anwälte...
    Schaue mich schonmal nach anderen Wagen um.

    Leistung hin oder her. Für 0,5 Liter mehr oder weniger kann ich bei 3000€ lange fahren. Kommt dann nochmal der Turbo oder so, kann ich ein Auto auch mit Wein befüllen.

    Energibilanzmäßig müsste man das ganze mal ausrechnen ob es sich im Endeffekt üebrhaupt noch lohnt.
    Aber hey ich hatte ja nen DPF.
     
  7. #6 Mondeo-Driver, 10.01.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Naja , nun mecker mal nicht so rum . Auch wenns noch so ärgerlich ist ......
    Hatte letztes Jahr mal das Problem beim Dieselroß von der Arbeit ( besagter Iveco ) , dass bei dem die Hochdruckdüsen verstopft waren mit Metallspan oder so .
    Zusammen mit der Hochdruckpumpe ein Spass von etwa 3500 Euro .
    Das scheint ein Risikofaktor zu sein bei Dieselmodellen :gruebel:
     
  8. finsch

    finsch Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ST200
    ärgerlich ist das natürlich aber du kannst mit jedem auto jeder herstellermarke glück oder pech haben. mein onkel hat sich einen neuen golf gekauft geht damit auf die autobahn, da fing es an zu regnen und er saß bis zu den fußgelenken im wasser na was meinst du wie der sich gefreut hat.

    kopf hoch alles andere hilft da eh nicht und es gibt auch sehr gute ford händler so wie meinen zb
     
  9. #8 Nighthawkzone, 11.01.2009
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Also der Wagen läuft wieder auf 3 Zylindern. Traktorfeeling pur.
    Der Injektor auf dem 2. Zylinder mag aber nciht mitmachen.
    Es soll erst das Motorsteuergerät ausgeschlossen werden.
    Hat jemand einen Schaltplan vom injektor zum MS?

    Das Problem ist, dass die Pumpe auch nach wie vor noch Druck aufbaut und der Wagen bis zur FFH ohne Probleme fuhr.
    Bei ganz ganz ganz viel Glück, ist nur ein injektor hin. Auch wenn ich das fast nicht glaube. Mir dennoch wünsche.

    Was jetzt erst gemacht wird um sicherzugehen.
    Kompressionstest, Injektoren Test

    Morgen wird versucht injetor 2 und 1 zu tauschen um zu schaun ob sich die ganze sache umdreht.

    Man belibt am Ball und ich beim Bus
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 nord23909, 11.01.2009
    nord23909

    nord23909 Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo2.0 TDCI
    überrascht?

    hallo
    wenn ich lese was du am 07.01 in einem anderen beitrag geschrieben hast,
    frage ich mich schon, was in der zwischenzeit an deinem wagen gemacht wurde. nichts? dann wustest du da etwas nicht in ordnung war oder es ist am einspritzsystem gearbeitet worden- von wem?

    grüssle nord

    zitat:

    Hatte ich heute auch. -17 Grad.
    Anmachen und läuft. Bisschen rödeln lassen. Dann Gasgegeben aus. beim fahren ruckeln und hüpfen bis aus, dabei dann blinken des Glühwendels (ab ca. 1600RPM). An den Rand gefahren alle Verbraucher aus und ca. 20 min orgeln lassen.
    Ich bin auch ein bisschen ratlos. Habe den Filter bei 87tkm gewechselt. jetzt 109tkm.
    Vl. auch mal entwässern.
    Ford Werkstatt meinte nach anruf. Auf Temperatur bringen. Der Wagen könne die Kälte nciht ab. Vermutlich Wasser im System. Nach warmfahren war auch alles Weg.
    Ist zwar nicht ganz dein Problem aber halt auch so änlich. Nach dem leerlaufen lassen, war das Problem dann auch wieder Weg.
    Mondeo TDCI bj 2006.
    Bitte mal schreiben woran es lag.
     
  12. #10 Rausch90, 12.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2009
    Rausch90

    Rausch90 Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk1 4x4
    Dass die Pumpen so oft kaputt gehen liegt soweit ich informiert bin aber nicht an mangelhafter technik sondern an der inzwischen recht geringen schmierwirkung von diesel...

    Sehr ärgerlich, aber ein Problem, dass alle Marken mit den besagten Hochdruckpumpen betrifft. Vllt sollte sich der Pumpenzulieferer mal überlegen ob es nicht besser wäre die Pumpe (Lager) in den Motorölkreislauf zu integrieren und nicht die Schmierung per Kraftstoff vorzuziehen. Wenn man den Tank mal ganz leer fährt ist die Schmierwirkung überhaupt nicht mehr da... Eigentlich ein idiotisches System aber eben kostengünstiger.

    Warmfahren oder nicht macht da keinen Unterschied... Damit könnte man nur argumentieren wenn du nen Motorschaden hättest. Also bei Kolben etc...

    Die TDCi Motoren an sich sind meines Erachtens erste Klasse. Sehr laufruhig, recht standhaft (nicht unbedingt die Anbauteile von Zulieferern)... Ist kein Wunder dass sich Peugeot usw um die Ford Motoren reißen... :)
     
Thema:

Einfach nur Schrott auf Rädern - Dieselpumpe hinüber

Die Seite wird geladen...

Einfach nur Schrott auf Rädern - Dieselpumpe hinüber - Ähnliche Themen

  1. Neuer Fofo 1,5l Diesel mit lauten Abrollgeräuschen der Räder.

    Neuer Fofo 1,5l Diesel mit lauten Abrollgeräuschen der Räder.: Guten Tag an alle Ford Focus Freunde, Ich habe vor einer Woche meinen neuen EU Fofo TDCI mit 1,5l Hubraum und 120PS abgeholt. Ab 80km/h wird er...
  2. Neu hier:) wollte mich einfach mal vorstellen.

    Neu hier:) wollte mich einfach mal vorstellen.: Hi leute ich bin Chris. 23 jahre aus dem schönen Oberfranken. Von Beruf Landmaschinenmechanikermeister. Und fahre einen 97' F250 7.3 Powerstroke...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Räder vom vor Facelift auf Facelift Modell?

    Räder vom vor Facelift auf Facelift Modell?: Hallo, Meine Mutter hatte den Focus III vor dem Facelift und hat sich nun dieses Jahr das Facelift Modell gekauft. Die Winterräder vom alten...
  4. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Reifen - Sommerreifen / Winterreifen - Welche fahrt ihr?

    Reifen - Sommerreifen / Winterreifen - Welche fahrt ihr?: Grüße!! Da ich gestern leider die Tüv-Prostituierte geprellt habe (bezahlt, aber nichts bekommen), brauch ich nun aktuell Zwei neue Sommerreifen,...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Rad/Reifenkombination MK7 Bj 2014 60KW

    Rad/Reifenkombination MK7 Bj 2014 60KW: Hallo, Töchterchen hat sich Fiesta MK7 zugelegt. Jetzt habe ich in der Zulassungsbescheinigung gesehen das nur die 175/65 R14 82 T eingetragen...