Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Einige Allgemeinfragen und Probleme zum Fiesta Sport 1.6i

Diskutiere Einige Allgemeinfragen und Probleme zum Fiesta Sport 1.6i im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hi, Mein Name ist Martin und ich fahre seit ca. einem Jahr einen Ford Fiesta Sport 1.6i Mittlerweile habe ich ein paar kleine Problemchen und...

  1. #1 2010Mustang, 16.04.2014
    2010Mustang

    2010Mustang Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2010 Ford Fiesta Sport 1.6i + 2010 Mustang GT
    Hi,

    Mein Name ist Martin und ich fahre seit ca. einem Jahr einen Ford Fiesta Sport 1.6i

    Mittlerweile habe ich ein paar kleine Problemchen und Mängel die ich zusammengefasst in einem Beitrag erwähnen möchte um nicht 10 einzelne zu eröffnen. Evtl. kann mir ja der ein oder andere oder auch mehrere von euch ein paar Lösungen oder Tipps in kurzen Sätzen etc. schildern.
    Danke schon mal.

    Gekauft hab ich den kleinen letztes Jahr im Juli mit ca 46.000km - jetzt sind es ca 56.000km - gefahren wird er eigtl. nur Langstrecke zur Arbeit - so ca. 20km Landstraße... also selten über 120km/h bewegt. Am Anfang hab ich Normal getankt - seit 3 Monaten ca. benutze ich Super Plus. Kurzstrecke nur eher selten mal zum einkaufen, also maximal zweimal die Woche.

    die Problemchen...
    --------------------------------------------------------
    1.
    Die Türgummis an Fahrer- und Beifahrerseite lösen sich und sehen aus als wären sie schon mal nachgeklebt worden. Hab hier schon einiges drüber gelesen, aber die meisten meinen sie lösen sich immer wieder...
    Welchen Kleber soll ich benutzen bzw. soll ich damit zur Ford-Werkstatt?
    --------------------------------------------------------
    2.
    Im Innenraum hab ich ab und zu einen sehr starken aber sehr kurzen Benzingeruch beim anlassen.
    Woher könnte das stammen bzw. wie beseitige ich das, oder is das ok?
    ---------------------------------------------------------
    3.
    Wie wohl die meisten hab ich auch das USB-Problem... nur isses bei mir so das es sehr selten auftritt, und meistens dann wenn ich stark und ruckartig beschleunige das er plötzlich sagt "ungültiges Dateiformat" obwohl er zuvor zwei Monate am Stück ohne Probleme den Stick mit gleichen Liedern spielt.
    Gibt's hierfür jetzt schon eine Lösung, oder noch nichts wirklich brauchbares?
    ----------------------------------------------------------
    4.
    Ein sehr störendes Problem ist auch das was ich hier im Forum unter Kaltstart Ruckeln gefunden habe... Habe dies aber erst seit kurzem, bild ich mir ein... Wenn ich ihn kalt anlasse und morgens losfahre ruckelts die ersten paarhundert meter - fast als würde die kupplung durchrutschen oder so - kann ich mir aber nicht vorstellen.
    Ist die Lösung die hier im Forum angepriesen wird mit diesem "Techron Chevron"- Additiv oder was das sein soll die richtige Lösung dafür oder kann es auch was anderes sein? Hat jemand ähnliche Probleme?
    -----------------------------------------------------------
    5. Was mich auch noch sehr stutzig macht, ist die Tatsache das er seit kurzem beim kalt anlassen sehr laut ist und meiner Meinung nach klappert oder rattert da die Leerlaufdrehzahl höher ist als früher (ca. 1250). Ist aber nur bei Kaltstart und nur für kurze Zeit...
    Ist das was bekanntes, oder ein Elektronikproblem oder kann es mit dem Kaltstartruckeln bzw einem der anderen Problemen zusammenhängen?
    ----------------------------------------------------------
    6.
    Ich möchte mir demnächst Verschleissteile bestellen, und möchte abklären was die Erfahrungen bezüglich Preise und Marken sagen:
    Wo bekomme ich am besten folgende Teile günstig her und vorallem welche sind die richtigen Teile bzw. die richtige Marke?


    Zündkerzen
    Motoröl
    Innenraumfilter
    Bremsbeläge und Scheiben für vorn und hinten
    Luftfilter K&N
    Kühlflüssigkeit
    Servoflüssigkeit
    Bremsflüssigkeit
    --------------------------------------------------------------
    7.
    Was haltet Ihr von so günstigen Diagnosegeräten auf ebay bzw wie sind eure Erfahrungen damit?

    hier ein Beispiel-Link: http://www.ebay.de/itm/Ford-Diagnos...13100820?pt=Elektrogeräte&hash=item27cb36f414

    -------------------------------------------------------------
    8.
    Gibt es ein eintragungsfreies Set oder ähnliches mit Papieren und allem um das Bremssystem hinten von Trommel auf Scheibe umzurüsten?
    Bzw eine komplette Sport Bremsanlage fürs Fahrzeug?
    -------------------------------------------------------------
    9.
    Durch welche Maßnahmen kann ich meinen Fiesta etwas stärker machen und gleichzeitig Spritsparend bleiben und die Haltbarkeit uneingeschränkt behalten- was sind gute Tuning-Maßnahmen? (evtl so 20 bis max. 50 PS mehr)

    Ich dachte da z.B. an K&N Injection Kit, Elektronik etc...
    -------------------------------------------------------------
    10.
    Was ist ein gutes bzw das beste Sportfahrwerk für den MK7, das etwas straffer ist aber trotzdem die alltagstauglichkeit nicht ausschliest?
    Dämpfer? Federn? Stabis? etc...
    Ach ja, und wo bekommt man eine grosse Auswahl an Bodykit-Teilen und Auspuffanlagen?
    --------------------------------------------------------------





    Sorry für die vielen Fragen, aber evtl kann ja der ein oder andere von euch ein Sätzchen hinterlassen das mir bei einem der Punkte weiterhilft!

    Danke euch!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janniboy, 16.04.2014
    Janniboy

    Janniboy Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk7 1.4 97PS
    1. Hält bei mir wunderbar, seit ich die Klebestellen erst gründlich gereinigt habe und dann "Tesa Montageband Outdoor" verwendet habe. Das Band ist recht teuer, in jedem Baumarkt zu bekommen, hält aber bei mir seit über einem Jahr bombig ;)

    4. Die Erfahrungen sind unterschiedlich - ich hab's mir teuer bestellt und es hat nichts gebracht. Ich lebe einfach damit und fahre, wenn's kalt ist, am Anfang einfach bedächtiger an.

    5. Erhöhte Drehzahl ist beim Kaltstart ja gewollt, ein "Rattern" habe ich (1.4) allerdings nicht.
     
  4. #3 Teufelweich, 16.04.2014
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Servus, zu 9. Es gibt für Euro5 Motoren eine Softwareoptimierung.
    Unter Styling >Tuning für den Fiesta verkauft einer seinen Kompressor. Das wär wohl das Einzige was Leistung bringt. Alles Andere ist nur rausgeworfenes Geld.
    Aber mit dem Kompressor allein bekommt der Fiesta ordentlich Probleme mit den Motortemperaturen.
     
  5. #4 2010Mustang, 16.04.2014
    2010Mustang

    2010Mustang Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2010 Ford Fiesta Sport 1.6i + 2010 Mustang GT
    ah ok danke...
    kompressor lieber nicht, eben wegen mehrerer anderer Sachen die man dann braucht... und Elektronik bin ich eher vorsichtig - dachte nur so an ein k&n injection kit oder so... ist relativ preisgünstig und soll 15PS oder so rausholen

    aber danke
     
  6. #5 2010Mustang, 16.04.2014
    2010Mustang

    2010Mustang Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2010 Ford Fiesta Sport 1.6i + 2010 Mustang GT
    Noch jemand Infos oder Ratschläge...?
     
  7. #6 BlackFocus2008, 17.04.2014
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.794
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    15ps mehr mit nem Lufi?
    Nicht wirklich :-)

    Ich frag mich als mal, wie die Firmen alleine aus nem offenen, halb offenen oder geschlossenen Kit soviel ps rausholen.

    Aktuell habe ich wieder in meinem anderen Fiesta den Pipercross Induction Kit verbaut.
    Und auser Krach macht das Ding nix.

    Die Pilze von K&N ziehen warme Luft, wenn man sie nicht richtig verbaut. Warme Luft ist schlecht und es kommt somit sogar zu Leistungsverlust.

    zudem wird mittlerweile von den geölten Lufis abgeraten, weil die mit der Zeit den LMM versauen.

    Scheibenbremsen für hinten gibt es glaub ich von mountune(bin mir aber nicht sicher) aber zumindest gibts die iwo außerhalb Deutschland zu kaufen.

    Ich bezweifle allerdings, dass man die bei uns in good old Germany abgenommen bekommt.
     
  8. ralf68

    ralf68 Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Tunier LPG (BJ2008),
    Ka 1,2(BJ2009)RIP
    Bremsbeläge nehme ich die neuen ceramik Beläge von ATE weniger Stau auf den Felgen. Ich bestelle meine Teile bei autoteile24.de . Leistungssteigerung beim Benziner bringt nur mit einem Lader deine angestrebten 50 PS. Bremse kannst du die von neuen Fiesta ST nehmen der hat hinten Scheiben. Oder spare ein bischen und kauf dir einen ST der hat 180 PS und einen lader da kann mach auch noch ein paar PS mehr raus holen und der geht gut.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  9. #8 2010Mustang, 17.04.2014
    2010Mustang

    2010Mustang Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2010 Ford Fiesta Sport 1.6i + 2010 Mustang GT
    Hey Danke für die antworten...

    die geölten k&n filter sind also schlecht weil sie evtl den LMM versauen? Was ist ein LMM? was kann schlimmstens passieren?

    Ne ein anderes Auto kommt zurzeit nicht in frage - und soviel Leistung muss es nicht sein - aktuell hab ich 120 PS und die seind für den arbeitsweg schon ausreichend - würde nur wenns eintragsungsfrei und kostengünstig und arbeitsunkompliziert ist etwas mehr rausholen wollen sofern der verbrauch nicht mehr als maximal um 2 Liter erhöht wird - verringert wäre eher besser - so 135 PS oder bissl mehr wär schon ganz gut.

    noch jemand tipps?
     
  10. #9 BlackFocus2008, 17.04.2014
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.794
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    LMM Luftmassenmesser.. Offen Lufis gibts aktuell (und wirds auch nicht geben) NICHT mit Zulassung.

    Durch die geölten Lufis kann der LMM mit Öldämpfen versaut werden, was auf die Dauer nicht gut ist... iwann misst der LMM falsch, weil er mit nem Ölfilm bedeckt ist etc pp.
     
  11. #10 MaxMax66, 18.04.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.056
    Zustimmungen:
    146
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    4. ich nehme an, du hast den Ti-VCT-Motor, ich habe den im Focus, lass mal die Softwareversion überprüfen

    5. das klackern ist beim Ti-VCT ziemlich normal, hat meiner zwar (noch) nicht, könnte aber von der hydraulischen Nockenwellenverstellung kommen

    9. wenn Ti-VCT, dann vergiss es, max. 10 PS gehen mit ner gecrackten Software, Luftfilter bringt nichts und von geölten Filtern rate ich ebenfalls ab
     
  12. #11 2010Mustang, 18.04.2014
    2010Mustang

    2010Mustang Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2010 Ford Fiesta Sport 1.6i + 2010 Mustang GT
    hey, ok danke an euch...

    Softwareversion lass ich aufjedenfall mal checken, schon allein wegen USB-Problem.
    und ja ich hab den 1.6er Ti-VCT Motor - falls es wie du sagst die hydraulische nockenwellenverstellung is, is das schlimm, muss ich da was unternehmen und was oder is das ok?

    wegen dem Luftfilter nochmal... in meinem Mustang zum Beispiel hab ich auch den Original Ford Papierfilter durch einen K&N Filter ersetzt, und seitdem spricht er etwas besser und spontaner aufs gas an und ich bilde mir zumindest ein das ich auch etwas flotter beschleunige, auch wenns nur sehr minimal ist. Und bei nem bekannten hab ichs sogar schwarz auf weiss gesehen, der ebenfalls den filter wie ich ersetzt hat ( sonst keinerlei Veränderungen), der ging auf den leistungsprüfstand seines kumpels und hatte statt 319 PS plötzlich 326PS... nur durch diesen Filter wie gesagt! Ich meine das ich beim Fiesta nicht soviel erwarten kann is klar, aber 1-3 PS und bisschen besseres ansprechverhalten kann ich mir durchaus vorstellen - oder is das quatsch?

    Würdet Ihr mir bei meinem Mustang raten diesen Filter jetzt wieder durch den originalen zu ersetzen? Geht sonst mein Motor kaputt??? Muss ich mir da sorgen machen? Hab schon etwas Angst... :(


    für alle weiteren antworten und Infos bin ich sehr dankbar
     
  13. Pommi

    Pommi Guest

    Es ist ein Unterschied, ob du den Papierfiltereinsatz durch einen Stofffiltereinsatz ersetzt oder ob du den Luftfilterkasten austauschen tust.

    Durch den Stofffiltereinsatz hat der Motor einen etwas besseren Luftdurchsatz, bei einem 300 PS-Motor können da schon mal 5 - 10 PS mehr rauskommen. Aber rechne doch mal aus: 7 PS von 326 sind knapp 2 %. Wieviel PS hat deiner? 90 PS? Dann wären das 2 PS. Wobei der Prozentsatz mit der Anfangs-PS-Zahl steigt. Wo also der 300 PS 2 % rausholt, holt der 90 PS evtl. 0.5 oder 1 PS mehr raus.
     
  14. #13 2010Mustang, 18.04.2014
    2010Mustang

    2010Mustang Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2010 Ford Fiesta Sport 1.6i + 2010 Mustang GT
    Ok, danke, das is mir schon klar mit dem unterschied von Stoff zu Papier, und das der Fiesta keine 7PS rausholt sondern evtl nur maximal 1-3 PS (aktuell hat er 120PS), aber wenn ich eh tauschen muss weil mein Filter im ***** is, machts mir nichts statt 5-10 € für den Papierfilter dann 30-40 € für den Stofffilter von k&n auszugeben, schon allein weil ich ihn ja nur einmal kaufe und nicht wie den Papierfilter eben öfters. Und ein Sport-Filter mit anderem Kasten bzw Rohr (Beispiel k6n injection kit) etc is natürlich nochmal effektiver oder? aber auch nicht eintragungsfrei nehm ich an... also nur für die strecke gedacht.
    Was mir aber was ausmacht und wo ich mir sehr sorgen mache is wegen der Aussage über das Öl etc. und den LMM und so. Weil k&n hat doch alle freigaben von allen Herstellern, wird von diesen sogar empfohlen - auch im Rennsport - und beeinträchtigt keinesfalls die Garantie Ihres Fahrzeugs und die Lebensdauer wird auch erhöht weil der Stofffilter bei mehr Luftdurchlass gleichzeitig mehr Fremdkörper, Dreck und Schmutzpartikel zurückhält als ein Papierfilter und auch selbst Lebenslange Garantie hat. Deswegen wunderts mich jetzt das er das Fahrzeug schädigen soll...? Ist das so richtig? bin verwirrt!

    Mach mir schon bissl sorgen... bitte klärt mich auf!
     
  15. #14 vanguardboy, 18.04.2014
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.012
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Du kannst die leistung nicht durch nen sport luftfilter um 5-10ps steigern. Das ist quatsch und wirst du nie erreichen. Selbst aufn Prüfstand siehste keine mehr ps.


    Placeboeffekt ist eher die Begründung dafuer.
     
  16. #15 2010Mustang, 18.04.2014
    2010Mustang

    2010Mustang Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2010 Ford Fiesta Sport 1.6i + 2010 Mustang GT
    ok - für was gibt's die dann, ich mein wenn die nix bringen solln? und was is mit der Sache mit dem öl, ist das jetzt gefährlich fürs Fahrzeug?
     
  17. Pommi

    Pommi Guest

    Das mit dem Öl wurde doch schon geschrieben. Damit verölst du dir den LMM (Luftmengenmesser). Irgendwann ist der dann so versifft, dass der LMM falsche Werte ans Motorsteuergerät liefert und das steuert dann die Benzinmenge falsch. Je nach falschem Wert zu mager oder zu fett. Den Motor direkt zerstören wird er wohl nicht. Aber mit der Zeit werden doch größere Probleme auftauchen.

    Den Mehrwert vom Luftfilter bekommst du alleine schon durch Wechsel des Einsatzes, also Papier zu Stoff. Die anderen Sachen (anderer Filterkasten, offener Luftfilter usw.) bringen alleine nicht mehr. Da muss schon mehr gemacht werden. Und die Sachen sind in der Regel nicht StVO- bzw. StVZO-Konform.
     
  18. #17 Teufelweich, 18.04.2014
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Die Kurbelgehäuseentlüftung endet doch auch im Luftfilterkasten (vor dem Filter).

    - - - Aktualisiert - - -

    Das man glaubt, er sei schneller oder geht jetzt besser ist wohl allein in der gestiegenen Lautstärke von Sportluftfilter / Sportauspuff zu finden. :lol:
     
  19. #18 2010Mustang, 18.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2014
    2010Mustang

    2010Mustang Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2010 Ford Fiesta Sport 1.6i + 2010 Mustang GT
    also sollte ich aus mein Mustang wenn ich dem Motor was gutes tun will den Filter raus tun und den originalen einsetzen?

    und andere Frage:

    Betrifft das nur den LMM? kann man diesen den nicht ab und zu reinigen? ist der leicht zugänglich?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 2010Mustang, 18.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2014
    2010Mustang

    2010Mustang Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2010 Ford Fiesta Sport 1.6i + 2010 Mustang GT
  22. #20 BlackFocus2008, 18.04.2014
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.794
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    wenn Du unbedingt einen offenen Lufi einbauen willst. Was wie jetzt schon oft erwähnt, keine Leistung SONDERN nur KRACH bringt, dann nimm den Pipercross Induction Kit. Der ist ölfrei.

    Hab den z. Zt. in meinem 2 Fiesta drin.
    Wenn Du dann noch die Kaltluftzufuhr etwss optimiert, dann hast Du zumindest keinen Leistungsverlust.
     
Thema: Einige Allgemeinfragen und Probleme zum Fiesta Sport 1.6i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta bj 2012 haltbarkeit

    ,
  2. probleme fiesta 2010

    ,
  3. ford fiesta 1.6 tdci bj 2015 Probleme

    ,
  4. ford fiesta 1.6i probleme
Die Seite wird geladen...

Einige Allgemeinfragen und Probleme zum Fiesta Sport 1.6i - Ähnliche Themen

  1. Bluetooth Empfänger im fiesta

    Bluetooth Empfänger im fiesta: hy fahre einen fiesta ti vct Bj. Ende 08. Bluetooth hab ich im Auto aber nur zum telefonieren. Aux und USB hab ich um Musik zuhören über mein...
  2. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Probleme mit Motorlauf

    Probleme mit Motorlauf: Hallo Leute, Die Reparaturen bei meinem Sierra neigen sich dem Ende aber ich musste heute feststellen, das es noch Probleme beim Motor gibt, es...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motoröl für Fiesta 1.4 Benziner 80 PS

    Motoröl für Fiesta 1.4 Benziner 80 PS: Hallo zusammen, habe einen Fiesta 1.4 Benziner mit 80 PS (Baujahr 2007) gekauft. Nun meine Frage: Welches Motoröl empfiehlt Ford für diesen...
  4. Probleme beim Losfahren

    Probleme beim Losfahren: Hallo, ich hoffe, dass ich meine Frage hier an der richtigen Stelle loswerde. Habe mich bereits im Neulingsbereich vorgestellt. Ich habe in...
  5. Diverse Elektrik Probleme

    Diverse Elektrik Probleme: Hallo zusammen, ich habe mir gerade einen gebrauchten, 17 Jahre alten Focus Turnier zugelegt. Aufgrund des Alters ist über Gewährleistung nicht...