Einige Fragen über den Kent 1300 ´er Motor vom Escort MK1/2

Diskutiere Einige Fragen über den Kent 1300 ´er Motor vom Escort MK1/2 im Ford Youngtimer / Oldtimer Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo , ich hab seid kurzer Zeit ein Dutton Melos Kit car mit 1300 ´er Kent Motor -Was für ein Rep Handbuch könnt Ihr mir empfehlen ? -Wie...

  1. Frank5

    Frank5 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Dutton Melos Kit car
    Hallo ,
    ich hab seid kurzer Zeit ein Dutton Melos Kit car mit 1300 ´er Kent Motor

    -Was für ein Rep Handbuch könnt Ihr mir empfehlen ?
    -Wie spannt man die Kette ?
    -wie groß soll der Kontaktabstand sein ?
    -Grundwerte für den Zündzeitpunkt ?
    -Ventilspiel

    Danke schonmal im Vorraus !
     

    Anhänge:

  2. #2 Gast002, 23.05.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    die kette spannt sich automatisch durch eine feder
    unterbrecherabstand 0,4
    kerzenelektroden 0,7-0,8
    ventilspiel E 0,25 und A 0,60
    zzp. 10°+/-2
    LL 800 u/min
    alle angaben ohne gewähr
    ist schon lange her und ohne nach zuschauen
    kann ichs nicht genau sagen
     
    Schrauberling gefällt das.
  3. Frank5

    Frank5 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Dutton Melos Kit car
    Danke Wolpertinger für die Info´s .
    Aber solche Daten wie Ventilspiel bräuchte ich schon genau
     
  4. #4 Gast002, 24.05.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    versuch mal dein glück im nachbarforum
    [fiesta/ka] Ford Community
    da gibt es noch ein paar leute die sichr noch unterlagen zum 1,3l kent motor haben , der war ja sch.liesslich auch im fofi mk 1300s verbaut.
     
    Frank5 gefällt das.
  5. Frank5

    Frank5 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Dutton Melos Kit car
    Ohh , das wußte ich nicht , das der auch im Fiesta verbaut wurde .
    Vielen Dank für den Tipp !
     
  6. #6 westerwaelder, 24.05.2018
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Mit diesen kleinen Detailbildern kann ich nichts anfangen ! Im Escort MK1 bekamen die Ventile 20 Einlass und 55 Auslass. Der einlass etwas lockerer und der Motor dreht besser.
    Kontakt mit Fühlerlehre ist Murks. Schließwinkelmessgerät auf 48 Grad. Zündung waren mal 10 Grad, aber bei Bleifreiem Benzin nicht so früh stellen. 6 Grad soll sich als besser erwiesen haben.
    Bist du dir sicher das der Motor unverändert ist ? Gerne wurden bei solchen Autos an den verbauten Motoren einige Teile verbessert. Schon eine andere Nockenwelle etc. könnte die bekannten Werte verändern.
    Im Escort Sport MK1 gab es den Motor mit 72 PS. Der 1,3 im Fiesta hat 66 PS. Beide jeweils Kentmotoren.
    Bekommst du von Dutton keine Informationen?
     
    Frank5 gefällt das.
  7. Frank5

    Frank5 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Dutton Melos Kit car
    Danke westerwaelder !
    Mit der Bezeichnung : 7II M60I5AA kann man nichts anfangen !?!?
    Leider weiss ich nicht , ob schon jemand den Motor verändert hat .
    Das restliche Auto läßt nicht drauf schließen ( Vorne sind immernoch Trommelbremsen ) auf tuning wie "scharfe Nocke " .
    Ich werde mir mal das derzeitige Ventilspiel ansehen .
    Bleifreies Benzin ??? Ich denke , ich MUß den Bleizusatz dazugeben !?
    Mein Motor soll übrigens 54 PS haben .

    Die Firma Dutton existiert seid ´89 nicht mehr .
     
  8. #8 Gast002, 25.05.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    Frank5 gefällt das.
  9. #9 westerwaelder, 25.05.2018
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    54 PS ist der Serienmotor und scheinbar unverändert eingebaut worden.
    Ich gebe manchmal etwas Bleizusatz in den Tank. In der Oldtimerwerkstatt der Fordwerke bekam ich die Info, daß nach 100.000KM verbleitem Sprit soviel Blei an der Ventilen ist das es ohne funktioniert.
    Ich fülle das nur mit ein wenn ich lange Autobahnstrecken fahre. Aber jeder wie er will....
    Ich fahre auch kein Dauervollgas, weil die Mehrvergaseranlage dich dann arm säuft !
     
    Frank5 gefällt das.
Thema: Einige Fragen über den Kent 1300 ´er Motor vom Escort MK1/2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford 1.3 kent motor

Die Seite wird geladen...

Einige Fragen über den Kent 1300 ´er Motor vom Escort MK1/2 - Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage zum Catch tank?

    Kurze Frage zum Catch tank?: Hey, Habe mal von jemanden gehört das es einen Catch Tank gibt den man nachrüsten kann, welcher dann an das kurbelwellenentlüftungsventil geht......
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Suche 2 DIN Android Radio

    Suche 2 DIN Android Radio: Servus, ich habe mir gestern einen Fiesta MK6 Bj.2007 JH1 und bin mit dem Radio nicht so zufrieden. Zuerst wollte ich Bluetooth und DAB+ mit...
  3. Motor ruckelt im Leerlauf und sehr hoher Benzinverbrauch

    Motor ruckelt im Leerlauf und sehr hoher Benzinverbrauch: Guten Tag zusammen, ich fahre seit zwei Jahren einen Escort IV 1,6l Bj. '87 (Weber Vergaser). Das Auto lief bis vor einigen Wochen problemlos....
  4. Motor vibriert

    Motor vibriert: Hallöchen zusammen Wir fahren einen Mondeo 2.0, BJ 03 mit 145 PS. Ich hoffe ihr könnt uns helfen ..... Unser Mondeo brummt und vibriert, was man...
  5. Technische Unterschiede Motor Transit

    Technische Unterschiede Motor Transit: Hi Bin der Stefan und neu hier , und hoffe das man mir hier weiterhelfen kann . Bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Transit 85t300 den ich zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden