Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Einige Tips und Hinweise für den Bordcomputer-Einbau

Diskutiere Einige Tips und Hinweise für den Bordcomputer-Einbau im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo! Ich schreibe hier mal nieder, was mir beim Einbau von einem Bordcomputer vom MK2 in einen MK1 aufgefallen ist. Vielleicht hilfts dem...

  1. #1 Pudels Kern, 29.05.2012
    Pudels Kern

    Pudels Kern Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 2.0 16V Stufenheck
    Hallo!

    Ich schreibe hier mal nieder, was mir beim Einbau von einem Bordcomputer vom MK2 in einen MK1 aufgefallen ist. Vielleicht hilfts dem einen oder anderen.


    - Wer keinen 16 poligen Stecker zum BC hat, kann auch ein IDE-Festplattenkabel zerrupfen, um an einen solchen Stecker zu kommen. Danach sind allerdings mittel bis gute Lötkünste gefragt, um Kabel am Stecker anzulöten.

    - Mit einer doppelreihigen Stiftleiste aus dem Elektronikzubehör lässt sich hervorragend ein Übergang zum 6 poligen MK1-Uhrstecker anfertigen. Somit lassen sich die Lötarbeiten im Auto auf ein Minimum reduzieren.

    - Die Anleitung von MucCowboy ist sehr hilfreich was die Steckerbelegung betrifft. Für die Steckerbelegung der MK1-Uhr hat mir dieses Thema im Mondeo-Owners Forum geholfen.

    - Die Anleitung von MucCowboy besagt, dass Pin 7 und 8 am MK2-Bordcomputer das Signal vom Tankgeber aufnehmen, Pin 7 sei für das lineare Signal zuständig, Pin 8 für das rekursive. Leider stimmt dies nicht unbedingt. Ich musste feststellen, dass bei meinem Bordcomputer (Rel 3.0) auf der Leiterplatte überhaupt nur Pin 8 beschaltet ist, welcher allerdings das lineare Signal verarbeitet!

    - Die Tankeinheit vom MK2 funktioniert auch mit der Tankanzeige im Instrumentenbrett vom MK1, die Widerstandswerte (voll 20 Ohm/leer 150 Ohm) des Tankgebers sind dieselben. Jedoch gibt es für den MK2 verschiedene Tankeinheiten. Einerseits gibt es diejenige, welche bis Mitte 97 verbaut wurde (Widerstandswerte voll ca. 20 Ohm, leer ca. 150 Ohm). Diese ist ohne Änderungen auch im MK1 zu gebrauchen. Dann gibt es diejenige, welche danach bis Mitte 99 verbaut wurde (Widerstandswerte voll ca. 150 Ohm, leer ca. 20 Ohm, also genau invers). Diese ist ebenfalls im MK1 zu gebrauchen, jedoch nur nach vorheriger Änderung. Und zwar muss hier am oberen Ende der Tankgeber-Widerstandsskala auf dem Kontaktplättchen ein 20 Ohm Widerstand eingelötet werden, welcher mit dem vom unteren Ende der Skala umgesteckten Stecker (blau auf dem Bild) verbunden wird. Danach zeigt die Skala im Tacho ebenfalls den korrekten Wert. Dies funktioniert so, weil am unteren Ende der Skala (also wo der Stecker vorher war) vom Stecker bis zum Anfang der Skala ebenfalls ein Widerstand von 20 Ohm gemessen werden kann.
     

    Anhänge:

Thema:

Einige Tips und Hinweise für den Bordcomputer-Einbau

Die Seite wird geladen...

Einige Tips und Hinweise für den Bordcomputer-Einbau - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 QuantiTEC Rückleuchten einbauen

    QuantiTEC Rückleuchten einbauen: Hallo zusammen, heute sind bei mir die QuantiTEC Rückleuchten eingetroffen. Beim Einbau bin ich mir jedoch bei einem Punkt nicht ganz sicher. An...
  2. Cougar (Bj. 98–01) BCV Einbau GPS / W-Lan Antenne

    Einbau GPS / W-Lan Antenne: Huhu ;) nachdem mein neuer nun morgen um 09.00 angemeldet wird und mein Radio heute schon gekommen ist, fange ich direkt mal das nächste Thema...
  3. Radio einbauen

    Radio einbauen: Moin, ich möchte mir ein Radio einbauen. Allerdings passen die originalen stecker vom Ford nicht in das neue Radio. Die Bilder zeigen das neue...
  4. Einbau parrot mki9100

    Einbau parrot mki9100: Ich habe einen Ford Fiesta Mk7 mit dem serienmässigen Sony Radio. Ich Habe ein Paeeot mki9100 gekauft und wollte dieses einbauen. Allerdings fehlt...
  5. Einbau Parrot MKi9100

    Einbau Parrot MKi9100: Ich habe einen Ford Fiesta Mk7 mit dem serienmässigen Sony Radio. Ich Habe ein Paeeot mki9100 gekauft und wollte dieses einbauen. Allerdings fehlt...