Einparkhilfe für vorne

Diskutiere Einparkhilfe für vorne im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Gibt es für den MK2 eine Einparkhilfe für vorne ? Bin am überlegen ob ich dem FoFo zuliebe nicht vorne Nachrüsten soll da auch meine besssere...

  1. #1 Foculus, 12.02.2008
    Foculus

    Foculus Guest

    Gibt es für den MK2 eine Einparkhilfe für vorne ?
    Bin am überlegen ob ich dem FoFo zuliebe nicht vorne Nachrüsten soll da auch meine besssere Hälfte damit fährt :)
    Mich würde interessieren wo die Sensoren verbaut sind und wie die Kableverlegung läuft.
    Vielleicht hat ja jemand ein Bild.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordbergkamen, 13.02.2008
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Mach von deinem Recht auf Denken Gebrauch...

    Deine Einparkhilfe kannst du recht einfach mit den bei Ebay angebotenen Rückfahrsystemen realisieren, Preis liegt um die 30 Euro.
    Werden dann genau wie hinten in die Stoßstange eingesetzt, Löcher brohren, einclipsen, Fertig.
    Verkabelung ist simpel, die Sensoren haben Stecker zum Modul, der Rest wie +- und Pieper klappt auch noch.
    MfG
    Dirk
     
  4. #3 Harry07, 12.03.2008
    Harry07

    Harry07 Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0 TDCI Sport Tunier 2006
    Hallo Foculus,
    ich wollte mir auch eine Einparkhilfe vorne nachrüsten.
    Hast du bereits eine eingebaut? Wenn ja bist du zufrieden mit dem Ergebnis?
    Bei ebay bekommt man sie für 30,-Euro aber von Inpro kosteten sie schon100,-Euro und mehr.

    Gruß
    Harry
     
  5. #4 Foculus, 16.03.2008
    Foculus

    Foculus Guest

    Hallo Harry,
    eingebaut habe ich es wegen Zeitmangel noch nicht.
    Ich habe meins bei Conrad Electronic für 29,95 € gekauft da ich keine optische Anzeige brauche.
    Im Moment suche ich auch noch nach einem schönen Schalter zum Ausschalten damit man z.B. an der Ampel nicht die Ohren vollgepiepst bekommt.

    Gruß

    Foculus
     
  6. #5 titanium115, 16.03.2008
    titanium115

    titanium115 Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST
    von Waeco bekommt man Einparkwarner speziell für vorne......


    kann über seinem Fordhändler bestellen.......
     
  7. #6 FoFo-Ossi, 16.03.2008
    FoFo-Ossi

    FoFo-Ossi Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK1 FL, H&R Gewinde, Borbet LS
    Morgen,

    lass die Finger von den Rückfahrwarnern.
    Kannst die vorne net einbauen weil sie zu sensibel sind. Meines Wissens nach brauchst du welche die extra für vorn ausgelegt sind zwecks Regen etc.
    Wenn ich mich täuschen sollte belehrt mich bitte eines besseren........
     
  8. #7 Foculus, 16.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.03.2008
    Foculus

    Foculus Guest

    Regen macht da wohl keinen Unterschied, meines Wissens nach haben die Sensoren für vorne nur eine geringere Reichweite damit sie nicht anfangen rumzupiepsen wenn man an der Ampel einen Vorderman hat.
    Man muß mit den Sensoren für vorne schon recht nah auffahren bevor ein Signal kommt.
    Aber 200 € sind mir hier einfach zu teuer, da schalte ich die Sensoren lieber bei Bedarf manuell ein.
    Bin neulich eine e-Klasse gefahren, da konnte man das PDC auch manuell ein und ausschalten.
     
  9. #8 Loki_GER, 16.03.2008
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Die PDC von WAECO ist klasse aber hat eben auch ihren Preis, ich habe sie bei meinem Max vorne und hinten nachgerüstet und bin zufrieden. Die hintere PDC wird über den Rückfahrscheinwerfer mit Spannung versorgt, die vordere braucht zusätzlich zum Rücklicht noch Dauerplus. Aktiviert wird die vordere PDC indem der Rückwärtsgang eingelegt und wieder herausgenommen wird, danach ist die vordere PDC für 10-30 Sekunden "scharf" (je nachdem wie man es eingestellt hat) oder man schaltet die vordere Anlage nach Bedarf manuell über einen Taster an der Bedieneinheit zu. Was den Komfort der Bedienung angeht kommen die 3-2-1 Anlagen nicht mit und es gibt auch kein nervtötendes Gepiepe wenn ich an der Ampel meinem Vordermann auf die Pelle rücke, der Preis könnte allerdings besser sein (450 € für vorne und hinten) :zunge1:
     
  10. #9 Carcasse, 16.03.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.700
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Ich bin letzte Woche extra nochmal ausgestiegen, weil mir das TUT TUT TUT beim rückwärts Fahren auf die Nerven ging. Habe die Sensoren trocken gewischt und dann funktionierte es. Mag sein, daß es Zufall war. Aber mir ist da auch der Gedanke mit dem Regen und naß sein gekommen.
     
  11. #10 Foculus, 16.03.2008
    Foculus

    Foculus Guest

    Für 450 € sollte man auch was vernünftiges erwarten können :)
     
  12. #11 Foculus, 16.03.2008
    Foculus

    Foculus Guest


    Original oder nachgerüstete Sensoren ?
     
  13. #12 Carcasse, 16.03.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.700
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Orginale Sensoren.

    Könnte natürlich auch ein wenig Schmutz dabeigewesen sein. Es hatte den Abend vorher richtig gewütet.
     
  14. #13 Loki_GER, 16.03.2008
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Wenn man nur die Hälfte zahlen muß wird's erträglicher, ist aber trotzdem ein "heavy price" :narr:
     
  15. #14 Avalongrau, 11.10.2008
    Avalongrau

    Avalongrau Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II 1/2 , 2008, 1,8 Flexifuel
    Hallo,
    also bei uns gibt es mit dem PDC vorne richtig Probleme:
    Anfang April den Focus II facelift mit Parksensoren vorne bestellt. Die Sensoren gab es nicht ab Werk, ich hatte die aber in der Zubehörliste auf der website von Ford gesehen (da war es ein Bosch-System) und die sollten dann in der Händler-Werkstatt nachträglich eingebaut werden.
    Mitte Juni kam er dann und ich fuhr vom Hof und die Sensoren (jetzt von WAECO) vorne piepten zusätzlich auch unmotiviert hier und da bei voller Fahrt ohne etwas in der Nähe. Also wieder hin und auch gebeten, dass bei angezogener Handbremse die Sensoren abgeschaltet werden. Abgeholt und es piepte immer noch, auch dann wenn es nicht piepen sollte. Wollte wieder zur Werkstatt, aber der Wagen nicht an - Batterie leer !? Also hin: Parksensoren: müßte am Datenbus liegen, wohl nicht kompatibel zum Facelift-Fokus erst einmal abklemmen. Batterie: aufgeladen
    Zwei, drei Tage später ist die Batterie wieder leer: das Handbremssignal ließ die Elektronik nicht in den Ruhemodus (habe die Handbremse in der Garage nicht angezogen = Sensoren an) und somit testet der sich der Wagen unentwegt selbst und die Stellmotoren stellen vor sich hin...
    Wieder zur Werkstatt und diesmal alle Kalbel und Verbindungen gekappt.
    3 Monate später Druck gemacht und neuen Termin. Neues Ding (Interface, Wandler, wie auch immer) bekommen andere Einstellung = ohne Handbremsfunktion (da passt das Signal wohl nicht), aber Ausschalten bei < 1kmh. Das funktioniert beim Parken aber nicht, weil manchmal langsamer als 1 kmh.
    Probieren jetzt mit 'an' zwischen 0-10 kmh und extra Schalter.
    Mal sehen, wie es weiter geht :gruebel: ...
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Mondeo-Driver, 11.10.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Da sieht mans wieder :
    Viel Elektronikquatsch = viel Ärger

    PDC am Heck könnte ich mir noch gut vorstellen . Manchmal gehts einfach eng zu beim Rückwärtseinparken . Aber vorne seh ich doch wenns zu eng wird :skeptisch: .

    Das Problem bei modernen Autos ist einfach die Elektronik . Mittlerweile bleiben immer mehr Autos wegen Elektronikproblemen liegen .
    Nicht dass jemand jetzt denkt ich hätte was gegen Elektronik , aber mal ehrlich: vieles ist Spielerei und eigentlich doch gar nicht notwendig .

    Nützlich wäre z.B. PDC hinten
    unnütz wäre z.B. elektrisch verstellbare Aussenspiegel ( hallo wozu das denn ? )
    elektrisches Schiebedach ? naja ... wers brauch
    Beim Cabrioverdeck z.B. beim Focus CC ist Elektronik eine gute Hilfe .
     
  18. #16 Loki_GER, 11.10.2008
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Dann setze dich mal in einen C-Max (vielleicht sogar noch als kleiner Mensch) und du siehst gar nix mehr. Aufgrund der scheibenfernen Sitzposition siehst du selbst als großer Mensch nix mehr von deiner Haube und spätestens wenn du dann hinter einem Transporter mit hinterem Trittbrett und AHK einparkst weisst du wozu eine PDC vorne gut ist.

    Und verstellbare Außenspiegel lernst du dann schätzen wenn außer dir noch andere Personen (Ehefrau/Sohn/Tochter) das Auto nutzen und du jedesmal auf die Beifahrerseite rüberlangen darfst um den Spiegel einzustellen.
     
Thema:

Einparkhilfe für vorne

Die Seite wird geladen...

Einparkhilfe für vorne - Ähnliche Themen

  1. Maverick (Bj. 00-07) Bremssattel vorne links

    Bremssattel vorne links: Hallo Maverick-Freunde, bei unserem Arbeitstier saß leider der Bremssattel vorne links fest. Da Bremsscheiben und -beläge dadurch beschädigt...
  2. Einparkhilfe funktioniert nach Einbau einer AHK nicht mehr.

    Einparkhilfe funktioniert nach Einbau einer AHK nicht mehr.: Hallo zusammen, nach dem Einbau einer Anhängerkupplung funktioniert die Einparkhilfe nicht mehr und im Display wird Störung angezeigt (gelbes...
  3. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Auswahl der Stoßdämpfer vorne

    Auswahl der Stoßdämpfer vorne: Hallo, ich stehe vor aus Wahl der Stoß-Dämpfer, ich habe dazu 2 Angebote: EUR 43,71: 2x GAS STOSSDÄMPFER VORNE VA FORD FIESTA 4 JA JB 95-02...
  4. XVision Einparkhilfe vorn ohne Funktion

    XVision Einparkhilfe vorn ohne Funktion: Hallo, habe das Nachrüstsystem von Ford. Wäre das XVision Hinten ist alles links oben im Kofferraum versteckt also der Lautsprecher usw. Nur da...
  5. Suche Kotflügel vorn rechts Focus Mk1

    Kotflügel vorn rechts Focus Mk1: Hallo, ich suche eine Kotflügel vorn rechts für einen Focus MK1 VFL mit Loch für Blinker in Silber. Danke schon mal für eure Antworten per Mail...