Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Einparkhilfe hinten nachrüsten

Diskutiere Einparkhilfe hinten nachrüsten im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, möchte bei meinem Focus hinten eine Einparkhilfe nachrüsten. Die Elektronik dafür soll wie von Ford vorgesehen in den Freiraum im rechten...

  1. o.b.

    o.b. Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1,6 TDCi
    Hallo,

    möchte bei meinem Focus hinten eine Einparkhilfe nachrüsten. Die Elektronik dafür soll wie von Ford vorgesehen in den Freiraum im rechten Radlauf. Dabei ist mir heute aufgefallen, dass an dem Kabelbaum der nach außen geht, wo bei mir derzeit Nebelschlussleuchte und Rückfahrscheinwerfer angesteckt sind, noch 4 weitere Stecker enden.
    Ich benötige für meine Einparkhilfe jetzt noch ein "Dauerplus" - 15 - .

    Hat jemand einen Tipp, wo ich es am einfachsten herbekomme im Kofferraum?

    Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
    o.b.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Wenn du in den Kofferraum schaust, an der rechten Seite den Teppich wegmachen (kleines bisschen reicht schon).

    Da ist das Kabel fürs Rückfahrlicht das nach außen geht.
    An dem Kabel ist bei mir ein dicker brauner Stecker mit ner großen Leitungsdicke... ich habs damals nicht gemessen aber ich könnt mir vorstellen dass dies ein Dauerplus ist.. einfach mal testen!
     
  4. o.b.

    o.b. Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1,6 TDCi
    Habe da 4 Stecker,
    eine dünner Querschnitt, schätzungsweise 0,5mm² blau/braun, ein 2,5mm² orange (meinst du diesen?) und dann 2 Stecker mit vielen Pins, allerdings sehr klein. Könnte aus meiner Sicht die Vorbereitung für die originale Einparkhilfe sein.

    Habe bisher auch noch nicht gemessen, aber rein von den Farben hätte ich jetzt keinen der Drähte als 15 eingeschätzt.
     
  5. #4 MucCowboy, 27.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Bitte nicht wild herumraten. Da liegen teilweise Leitungen vom CAN-Bus. Andere Stecker gehören vielleicht zur Anhängerkupplung. Wenn man hier was falsch verbindet, besteht das Risiko, andere Module zu schädigen.

    Nenne mal das Baujahr des Fahrzeugs, dann kommen wir hier vielleicht weiter.
    Das Folgede gilt, wenn das Fahrzeug aus der Bauserie ab dem Jahr 2004 stammt.

    Das Original-Modul hat 2 (mit vorderen Sensoren 3) Steccker mit 16 + 12 (+ 12) Pins. In dem 16er-Stecker sind alle Signale für das Modul enthalten, Stromversorgung, CAN-Bus-Verbindung, Anschluss zum Kontrollschalter, Masse. Der erste 12-er Stecker geht zu den hinteren Sensoren, der zweite zu den vorderen.

    Wenn diese Stecker vorhanden sind, ist zumindest im Innenraum-Bereich die Elektrik vorhanden. Modul besorgen, anstecken und gut.

    Dann geht's weiter:

    1. Der Kontrollschalter ist in den Armaturen. Prüfe ob der Anschlussstecker vorhanden ist (7-polig, nahe bei der Einbauposition des Schalters). Wenn ja, Schalter anschließen und gut. Wenn nicht, dann enden die Leitungen vom Modul her im Verbindungsstecker an der linken A-Säule. Leitungen rausfinden, anklemmen und zum Schalter führen. Dazu noch Beleuchtungsstrom und Masse legen.

    2. Der Lautsprecher für hinten sitzt original an der D-Säule etwa in mittlerer Höhe. Er wird direkt mit dem Modul verbunden. Wenn die Modul-Verkabelung schon da ist, muss auch der Anschlussstecker für diesen Piepser da sein. Anstecken und gut.

    3. Die Leitungen zu den hinteren Sensoren (1. 12-poliger Stecker) enden am Austritt zur Stoßstange hinten rechts in einem separaten Verbindungsstecker (12 Pins, nur 6 mit dünnen Kabeln benutzt). Du brauchst neben den vier Sensoren auch den Anschlusskabelbaum, der in die Stoßstange gelegt und dort angeschlossen wird.

    4. Und dann wird in jedem Fall ein Besuch beim Ford-Händler nötig. Denn ohne Einprogrammierung des neuen Moduls wird es nicht funktionieren. Das Signal, sich zu aktivieren, bekommt es nämlich nicht mehr primitiv durch Anzapfen der Rückfahrleuchte, sondern digital über den CAN-Bus. Und wenn man dem Zentralsteuermodul nicht sagt, dass es diese Information senden soll, wird das Einparkmodul nie erfahren, dass es was zu tun hat.

    Viel Erfolg.
     
  6. o.b.

    o.b. Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1,6 TDCi
    Vielen Dank für die Auskunft, leider beantwortet die nicht meine eigentliche Frage. Ich möchte einfach nur wissen, wo ich eine 15 im Kofferraum finde. Denn die brauche ich letztendlich für meine Modul der Einparkhilfe. Der Gedanke mit den Steckern, war ja nur der, dass man da eventuell die 15 abgreifen kann? Ansonsten will ich mit den Steckern nichts machen...
     
  7. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Nur der Vollständigkeit halber erwähne möchte ich noch erwähnen, dass der Piepser beim Turnier nicht and er D-Säule sitzt, sondern rechts neben der Rückbank hinter der Verkleidung. Also eher Höhe Radhaus.
    Und ich glaube, bei den anderen ist er auch nciht an der D-Säule, sondern eher neben dem rechten hinteren Gurt. Kann mich da jetzt aber auch täuschen.

    Das hilft dir jetzt zwar auch nicht weiter, aber sicherlich jemandem, der die Originale nachrüsten will und vorher die Suche benutzt.
     
  8. #7 MucCowboy, 27.04.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Also eine Nachrüst-Lösung. Sorry, ich hab irgendwo das Wort "Original" gelesen.

    Wenn Du "echte" Klemme-15 (dauerhaft an solange die Zündung eingeschaltet ist) suchst, dann nimm es aus dem 16-poligen Stecker der originalen Einparkhilfe, Pin 1, Farbe grün/gelb. Es ist im Zentralsicherungskasten mit Sicherung 70, 10A abgesichert. Mit Multimeter gegen Karosseriemasse nachmessen!

    Wenn Du das Aktivierungsignal suchst (+12V nur solange der R-Gang eingelegt ist), dann klemme am Kabel des Rückfahrleuchte an. Sollte grün/orange sein, könnte aber auch eine andere Farbe haben, je nach Karosserie und Bauzeit. Nimm den Glühbirnenträger hinten rechts raus, dann siehst Du welches es ist.

    @Mopar: danke. In der TIS ist der Piepser beim Kombi tatsächlich ganz hinten eingezeichnet. Aber wie gesagt ab Bj 2004, und das Bj des vorliegenden Fahrzeugs kennen wir immer noch nicht ;)
     
  9. o.b.

    o.b. Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1,6 TDCi
    PIN 1 am 16 poligen Stecker war der Hinweis den ich gesucht habe. Werde mal nachmessen und Rückmeldung geben. Aktivierungssignal ist soweit klar. Mit grün/orange bist du da vollkommen richtig.
     
  10. edgar1

    edgar1 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier
    MK2
    Titanium
    Da werd ich neugierig: Soweit ich weiß, gab es den MK2 gar nicht mit vorderen Parksensoren ab Werk, oder irre ich hier?

    Gruß,
    Edgar
     
  11. #10 MucCowboy, 28.04.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Die technischen Unterlagen weisen ein solches System aus. Wenn nicht für den Focus dann eventuell für den C-MAX, der sich in technischer Hinsicht kaum unterscheidet.
     
  12. o.b.

    o.b. Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1,6 TDCi
    Also. Pin 1 ist grün/orange ist die 15. Kannst du auch gleich noch sagen, wo an dem Stecker das Rückfahrsignal ankommt?
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 MucCowboy, 28.04.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Dort garnicht. Das kommt digital als Information über den CAN-Bus.
    Du kannst es nur an der Zuleitung der entsprechenden Leuchte abgreifen, wie ich schon sagte.
     
  15. o.b.

    o.b. Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1,6 TDCi
    Alles klar. Das hatte ich überlesen... na dann mach ich das so. Mit der 15 war auf jeden Fall eine große Hilfe!
     
Thema:

Einparkhilfe hinten nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Einparkhilfe hinten nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sony DAB+ Radio nachrüsten. Welches Radio passt?

    Sony DAB+ Radio nachrüsten. Welches Radio passt?: Hallo zusammen! Ich brauche mal eure Hilfe bei der Auswahl eines originalen Sony DAB+ Radios für meinen Focus ST MK3 vFL. Mein werkseitig...
  2. Hintere Fenstergummis

    Hintere Fenstergummis: Morjens, vielleicht hat jemand einen Tip wie man die hinteren unteren Fenstergummis vom Mossbefall befreien kann da sich die Fenster ja nicht ganz...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Klimaautomatik nachrüsten

    Klimaautomatik nachrüsten: Hallo zusammen, habe einen 2015er Ford Fiesta . Dieser ist mit der manuellen Klimanalage ausgerüstet. Ist es möglich durch wechseln der...
  4. XVision Einparkhilfe vorn ohne Funktion

    XVision Einparkhilfe vorn ohne Funktion: Hallo, habe das Nachrüstsystem von Ford. Wäre das XVision Hinten ist alles links oben im Kofferraum versteckt also der Lautsprecher usw. Nur da...
  5. Welcher Hersteller (Ausrüster) fertigt die besten Stoßfänger (hintere Stoßstangen) ?

    Welcher Hersteller (Ausrüster) fertigt die besten Stoßfänger (hintere Stoßstangen) ?: Hallo, ich fahre einen: Ford Mondeo II BAP 2.0i, Bj.12.1999, 1988 ccm, 96 KW, 131 PS, Fließheck, Schlüsselnummern: zu 2 (2.1): 8566, und zu 3...