Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Einpresstiefe ?

Diskutiere Einpresstiefe ? im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo alle zusammen ich habe da mal eine Frage , und zwar wollte ich mir neue ( gebrauchte) Felgen gönnen ( nich mir sondern dem Auto :)) . Nun...

  1. #1 Zaubermaus, 27.10.2008
    Zaubermaus

    Zaubermaus Guest

    Hallo alle zusammen
    ich habe da mal eine Frage ,
    und zwar wollte ich mir neue ( gebrauchte) Felgen gönnen ( nich mir sondern dem Auto :)) .
    Nun stolppere ich dauend über die Einpresstiefe .
    Was für eine Einpresstiefe darf denn nun mein Escortchen haben, die schwankt immer zwischen 36 und 41 .
    Da werde ich ja ganz Banane inne Kopf:).
    Kann mir vielleicht mal jemand helfen der mehr weiss als ich.?

    Habe mal bei Ebay geschaut und dann war leere im Kopf weil wegen der Einpresstiefe , und bei " Reifen-Arnold" war es auch nicht besser.

    Gibt es jede reifengröße (Felgengröße ) eine andere ET?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CK1964-srm, 27.10.2008
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    Die Einpresstiefe sagt dir wie weit das komplette Rad in den Radkasten steht:
    Bei einer hohen Einpresstiefe sind sie weit im Radkasten, bei einer niedrigen ET stehen sie weiter raus.
    Wenn die Räder nicht allzu groß sind gehen beim Essi ET´s von ca 42 bis 30 ohne Probleme.
     
  4. #3 RedCougar, 27.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2008
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Du darfst nur die Felgengröße (einschl. ET-Wert) montieren, die in deinen Fahrzeugpapieren bereits eingetragen ist. Einfach mal nachschauen, was da steht.

    Sobald die Werte deiner Wunschfelgen abweichen, müssen diese dann zusätzlich vom TÜV abgenommen und eingetragen werden. Dafür ist wichtig, dass die Felgen entsprechende Papiere (TGA oder ABE) für dein Modell haben.

    Bis zu welcher ET nun dein Escort verträgt, liegt unter anderem auch an der Felgengröße, den darauf gefahrenen Reifen und dem Fahrwerk. Ist es Serie oder du hast du z.B. eine Tieferlegung verbaut? Welche Reifen hast du für die Felgen vorgesehen? Wie sind die sonstigen Felgendimensionen?


    Sorry, aber eine pauschale Aussage ET xy passt, kann dir so keiner geben. Dafür wären ein paar mehr Angaben nötig.


    Es gibt nicht nur für jede Felgengröße andere ET´s, sondern für ein und die selbe Felge oft auch unterschiedliche Einpresstiefen ;)

    Hier findest du eine nette kleine Erklärung zur ET
     
  5. lin0r

    lin0r Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.6 90PS bj.95 Tuning
    Standard ist doch beim Essi ET35 oder ET37 kann das?
     
  6. #5 biggieessitrophy, 28.10.2008
    biggieessitrophy

    biggieessitrophy BegeisterterEinzelkämpfe r

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    essi trophy 94`1.8l&econoline 5,8lV8
    also ich sags mal so ich hab originale ford felgen drauf...normalerweise darf ich jede andere felge nur bis 14 zoll aber du kannst auch jede ford felge die bei dir vom lochkreis her reinpasst verwenden z.b. hab ich 15 zöller alu`s mit ner einpresstiefe von 32 die darf ich auch fahren hat noch nie einer was zu gesagt...versteif dich nicht drauf aber bis jetzt hats prima geklappt
     
  7. #6 RedCougar, 28.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2008
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Ich hoffe, die andere Größe ist dann in den Papieren eingetragen oder die Felgen besitzen eine ABE wo der Escort aufgeführt ist?

    Ansonsten wäre der Vorschlag fahrlässig, denn nur weil niemand etwas sagt und die Felgen zufällig passen, macht es die Sache nicht legaler und könnte im Falle eines Falles den Versicherungsschutz kosten, da man ohne Betriebserlaubnis unterwegs wäre. Denn selbst Felgen-Unbedenklichkeitsbescheinigungen von Ford müssen noch zusätzlich abgenommen werden, wenn sie nicht schon in der Fahrzeug-BE enthalten sind.

    Dies aber nur als Hinweis am Rande. Ich bin sicher auch keine Engel, aber das Risiko sollte dann zumindest bekannt sein. Letztendlich muss jeder selbst wissen, was er tut ;)
     
  8. #7 biggieessitrophy, 28.10.2008
    biggieessitrophy

    biggieessitrophy BegeisterterEinzelkämpfe r

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    essi trophy 94`1.8l&econoline 5,8lV8
    ja natürlich ist das erstklassig richtig was du da von dir gibst aber ich hab ihr ja auch nicht dazu geraten das zu machen...wiegesagt bei mir liefs bisher gut und soll ich dir jetzt mal was lustiges verraten...hab in meinem alten fahrzeugschein gesehen das die eingetragen sind und nun die offizielle erklärung die ich mir vor ca 10 minuten beim tüv selbst eingeholt hab...



    grundsätzlich jede größere felge als im fahrzeugbrief und schein angegeben muss eingetragen werden und so am rande sollten die fahrzeugscheine oder briefe erneuert werden weil man dachte das man sie verloren hätte oder ähnliches,legt einem der prüfer nahe alle angaben nochmal penibelst genau auf ihre vollständigkeit zu kontrollieren.

    das einzige merkmal was wichtig ist,ist das ab der innersten kante des kotflügels sich 5 millimeter luft zwischen kante(sprich auch bördelkante) und der felge bzw dem reifen befinden.sollte die felge direkt an der inneren kante anliegen sagt der tüv mensch (kenn ich aber genauso wie jeder andere auch)kann man diese kante umklappen(sprich auch bördeln)lassen,sowas macht sonst jeder bessere helfer aus dem bekanntenkreis der so ein gerät dafür hat oder auch die werkstatt was aber auch nicht soooo teuer ist wie radkästen ziehen ist...(was du dann aber auch machen müsstest wenns dann immer noch nich mit den felgen klappt)

    die ganzen kosten kann ich jetzt leider nich auflisten,aber ne gute empfehlung abgeben ich selbst spreche aus guter erfahrung wenn du besser zur dekra gehst die sind zu frauen ganz derbe freundlich...warum weiss ich nicht aber wär ja vielleicht von vorteil für dich.


    so bei anregungen,beschwerden oder ähnlichem sprecht mir aufn ab meine nummer is05251-BIN NICH DA

    hoffe ich konnte jetzt weiterhelfen und kriegse jetzt nich wieder von der cougar dame...

    schönen tag noch und viel erfolg mit den felgen,grüße biggie
     
  9. #8 RedCougar, 28.10.2008
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Nicht doch, so schlimm bin ich doch gar nicht :) :bier:


    PS. Ich empfehle statt AB -> Frank :lol:
     
  10. #9 ploetsch10, 28.10.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI

    ...zur Qualität des Beitrages mag sich jeder selbst ein Urteil bilden.

    An den Verfasser:

    Sagt Dir (z.B.) die Traglast einer Felge etwas ?

    Oder die Mindestfreigängigkeit am Bremssattel ?

    Oder die Freigängigkeit zu Fahrwerksteilen bei dynamischer Belastung ?

    Was Du machst, ist ( eigentlich nicht) Deine Sache, was Du aber als Ratschlag hier postest, sollte wenigstens mit der Wahrheit in Verbrindung zu bringen sein....

    mfg

    Ploetsch10
     
  11. #10 biggieessitrophy, 28.10.2008
    biggieessitrophy

    biggieessitrophy BegeisterterEinzelkämpfe r

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    essi trophy 94`1.8l&econoline 5,8lV8
    ok da muss ich dir absolut recht geben,hatte jetzt nur an die grundlegenden sachen gedacht...aber das sind auch wichtige faktoren die man nich vergessen sollte...

    thx für die "verbesserung" ;-)
     
  12. #11 erwin.zeez, 17.04.2010
    erwin.zeez

    erwin.zeez Neuling

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    auch nette Idee gibt dude
    he he
     
  13. maxx12

    maxx12 Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7 1,8 TD
    Taunus 1.6 Bj. 81
    Cortina
    Und welche Dimensionen kann man denn jetzt maximal fahren ohne das was schleift :) ?
    Und bitte net, was in den Papieren steht.... :nene2::)
    sondern was in den Radkasten passen würd....

    Also z.B 9x16 ET 20 mit einem 215/40/16er Gummi... passt das noch ohne Arbeiten an der Karosserie? Wo ist da ca. die Grenze..... was fährt Ihr?

    Und der Rechner gilt nur für den Fiesta oder kann man ihn auch auf den Escort MK7 übertragen?

    LG, maxx
     
  14. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Der Rechner geht für jedes Auto. Du musst nur die Werte ändern, also mal am Auto nachmessen gehen. Einfacher kannst du es eigetnlich nicht haben. Benutze den auch immer.
     
  15. #14 Meikel_K, 31.03.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.968
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Viel Spaß bei der Montage... und bei der Abnahme: die zulässigen Maulweiten für 215/40 R 16 sind 7J - 8.5J. Eine breitere Maulweite liegt außerhalb der Betriebsbedingungen gemäß des ETRTO-Industriestandards. Weil der Reifenhersteller dann nicht mehr für den sicheren Betrieb gerantieren muss, ist das nur mit schriftlicher Bescheinigung des Reifenherstellers zulässig.

    Wer so was mal montiert gesehen hat, weiß warum.
     
  16. maxx12

    maxx12 Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7 1,8 TD
    Taunus 1.6 Bj. 81
    Cortina
    @Mopar Ah ich bin ein Depp :)
    Ich hab mir gedacht, das in der linken Spalte eh schon die Werte vom Fiesta drin sind.... Dabei hat der ja auch 185/60/14....

    @Meikel Ich kenn doch einige Leut, die einen 215er auf einer 9J Felge fahren und die leben alle noch :)

    Hatte in jungen Jahren selber 175/50/13 auf 8J Felgen :)

    LG, maxx
     
  17. CleaN

    CleaN Guest

    175 auf eine 8j? :gruebel: ich fahr 205 auf 8j und das ist schon fast niederquerschnitt.
     
  18. #17 KalkiKoettel, 01.04.2012
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.875
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    175 auf 8J passt sicher nicht. hab 215er drauf, die sehen schon doof aus xD

    Haben doch den 32. März =D
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Meikel_K, 01.04.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.968
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das konnte ich nicht wissen. Das wird auch den Prüfer sofort überzeugen. Nur die Reifenhersteller sind manchmal so humorlos.
    Die zulässigen Maulweiten für 175/50 R 13 sind 5.0B-6.0B. Anstelle der B-Hörner dürfen auch Felgen mit J- und JK-Hörnern eingesetzt werden. Falls Dich mal jemand fragt.
     
  21. maxx12

    maxx12 Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7 1,8 TD
    Taunus 1.6 Bj. 81
    Cortina
    @KalkiKoettel

    Wieso 1. April?
    Hier mal ein Bild aus dem Golf1.info Forum von einem 175/50/13 Reifen auf einer 8J Felge:

    [​IMG]

    Ich hatte für meinen Hundeknochen 8J ATS felgen mit einem 175er Gummi... das war damals modern :)

    @Meikel Die 215er auf 9J natürlich auch eingetragen ( nicht alle, aber ein paar :) ) und eh bei Euch in .de

    @Clean Niederquerschnittsreifen laut KFZ.net:

    LG, maxx
     
Thema:

Einpresstiefe ?

Die Seite wird geladen...

Einpresstiefe ? - Ähnliche Themen

  1. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Einpresstiefe

    Einpresstiefe: Ist ET 45 beim Max ein Problem? Orginal ist ET 48. ABE Gutachten wäre bei.
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Mk2 Felgen

    Mk2 Felgen: Hi zusammen! Mir ist vorhin ein Angebot für neue Felgen + Sommerreifen aufgefallen. Die Größe ist soweit in Ordnung, nur sind es keine original...
  3. Alufelgen mk5

    Alufelgen mk5: Hallo MK5 Gemeinde! Ich habe vor mir Alufelgen für die Sommersaison zuzulegen. Bin auf der suche nach den Alufelgen auf diesem Foto: [ATTACH] *...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) ET 25 statt ET 40 wie arg ein Problem ?

    ET 25 statt ET 40 wie arg ein Problem ?: Hallo Leute, ich bin neu hier und habe eine Frage, ich habe mir die TEC asa ab2 Felgen für mein Ford Fiesta Ecoboost 1.0 gekauft. Nun folgendes...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Frage zur Einpresstiefe

    Frage zur Einpresstiefe: Hallo Zusammen, ich habe ein sehr gutes Angebot für Winterreifen auf Stahlfelgen für meinen focus mk3 gefunden. die reifen waren vorher auf einem...