Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Einspritzleitung bläst ab

Diskutiere Einspritzleitung bläst ab im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, vor 4 Wochen hat unser Mondeo neuen Injektoren bekommen. Heute mittag mal nach dem Öl sehen wollen und habe auf der Motorabdeckung Ölspuren...

  1. #1 Flash 07, 07.02.2010
    Flash 07

    Flash 07 Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit FT 350,2006,2,4TDCI,
    Wohnmobil
    Hallo,
    vor 4 Wochen hat unser Mondeo neuen Injektoren bekommen. Heute mittag mal nach dem Öl sehen wollen und habe auf der Motorabdeckung Ölspuren entdeckt.
    Motorabdeckung abgenommen. Auf dem ganzen Motor hauptsächlich um die Injektoren stand Öl. Sauerei mit Lumpen aufgesaugt. Motor gestarten und die ganze Sache mal in Augenschein genommen. Am ganz rechten Zylinder (von vorne
    gesehen)stieg an der Überwurfmutter vom Injektor ganz leicht Rauch auf. Hand drüber gehalten bläst ab und die Leitung ist auch nicht grade. Werde morgen mal
    die Werkstatt anrufen und da ein bißchen Druck machen. Sollten das wohl sofort festziehen können. Nach dem hin-und her mit den Injektoren schon wieder ein
    Problem was an der Werkstatt liegt. Offensichtlich Schlamperei.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flash 07, 12.02.2010
    Flash 07

    Flash 07 Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit FT 350,2006,2,4TDCI,
    Wohnmobil
    so, am Montag die Werkstatt aufgesucht. Meister schaut unter die Haube- Düsendichtungen seien defekt, das abblasen an der einen Leitung sei nicht so schlimm, müßten eh die Leitungen abschrauben. Auf die Frage warum die Dichtungen nicht gleich beim Düsen wechsel getauscht wurden kam die Antwort das sei eigentlich nicht nötig. Heute also Termin Dichtungen getauscht.Monteur sagte mir die Dichtungen hätten nicht zu den neuen Düsen gepaßt. Also Rechnung von 111 Euro für eine Sache die mit der Hälfte normal bezahlt gewesen wäre, da die Düsen ja getauscht wurden und die Arbeitszeit nicht angefallen wäre. GW Garantie übernimmt natürlich die Dichtungen nur wenn der Tausch bei einer Garantiereperatur nötig war. GW Garantie ist von einer anderen Werkstatt und die halten sich da bedeckt (Düsenproblem hatte ich schon geschildert)Mit der Feststellung konfrontiert,daß jetzt ja doppelte Arbeit gemacht würde auf meine Kosten bekam ich zur Antwort das seien zwei ganz verschiedene Dinge und die Dichtungen wären eh def. gewesen. Zähneknirschend bezahlt sonst hätte ich mein
    Auto nicht bekommen- diese Werkstatt werde ich natürlich gerne weiterempfehlen
     
  4. #3 Nighthawkzone, 12.02.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Kann passieren. Haben die Dichtungen bei mir auch nicht gewechselt, doch mein bekannter meinte ich solle in kurzen intervallen immer wieder schaun ob dicht. Falls nicht halt Dichtungen erneuern.
    Haben das wohl bei dir genauso gehandhabt nur ohne dich zu informieren.
    Wenn du dich nicht gut behandelt gefühlt hast, meide die werkstatt. Von der Arbeitsweise nach meinem Verständnis her ok. Vl. sehen die anderen das ja anders.
     
  5. #4 Flash 07, 12.02.2010
    Flash 07

    Flash 07 Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit FT 350,2006,2,4TDCI,
    Wohnmobil
    schon o.k. bloß hätte ich mir die knapp 70 Euro Arbeitslohn sparen können wenn die die Dichtungen gleich mitgewechselt hätten.Als Fordwerkstatt sollte ich auch wissen,daß die Dichtungen nicht zu den neuen Düsen passen, vor allen wenn mir der Monteur mitteilt .daß sie das Problem schon mal hatten.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Einspritzleitung bläst ab

Die Seite wird geladen...

Einspritzleitung bläst ab - Ähnliche Themen

  1. seltsame Geräusche ab 170 km/h

    seltsame Geräusche ab 170 km/h: Ich heiße Lars und fahre einen Ford Mondeo Eco 1.6 Trend, Baujahr Mai 2016 ich habe letztens festgestellt, dass bei Tempo ab 170 km/h auf der...
  2. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Motorprobleme: Motor stirbt ab

    Motorprobleme: Motor stirbt ab: Hallo, folgendes Problem. Ich habe ein Ford Escort Cabrio AAL Bj 1995 1,8l 85kW. Seit geraumer Zeit nimmt der Motor im kalten Zustand kein Gas...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Ab und an Startschwierigkeiten

    Ab und an Startschwierigkeiten: Moin Zusammen :) Also im Vorfeld.. Habe schon bei Google gesucht aber nix brauchbares gefunden :/ Vlt könnt ihr mir mal auf die Sprünge helfen......
  4. Suche Mondeo Turnier 2.0 ab 2013

    Mondeo Turnier 2.0 ab 2013: Suche einen Mondeo Mk4 oder Mk5. Folgende Sachen sind mir wichtig: 200 PS minimum Benziner Navi/DAB/LED oder Xenon (je nach Baujahr) Kombi...
  5. Umlenkrolle krumm und Kühler scheint einen Ab bekommen zu haben

    Umlenkrolle krumm und Kühler scheint einen Ab bekommen zu haben: wer weiß Rat und was der scheiß kosten könnte in Werkstatt Achso Auto ist ein Fiesta BJ 2005