Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Einspritzpumpe plötzlich defekt

Diskutiere Einspritzpumpe plötzlich defekt im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich hatte gestern, den 23.06.2008. das Problem das der Motor plötzlich aus ging Vorher war ich gut 55 km Autobahn gefahren habe...

  1. #1 Telefonstatus, 24.06.2008
    Telefonstatus

    Telefonstatus Guest

    Hallo zusammen,
    ich hatte gestern, den 23.06.2008. das Problem das der Motor plötzlich aus ging

    Vorher war ich gut 55 km Autobahn gefahren habe das Auto dann für 15 min abgestellt um dann weiter zufahren.
    Nach dem Start fing die Heizspirale zu blinken an, kurze Zeit später ging der Motor aus.
    Nachdem der ADAC das Problem nicht beheben konnte, wurde ich in eine Fordwerkstatt geschleppt.
    Dort wurde der Motor ausgelesen und die Fehleranzeige sagte aus das der Sensor der Einspritzpumpe defekt ist.
    Kostenpunkt 650 Euro
    Der neue Sensor wurde eingebaut der Motor sprang nicht an.
    Wieder auslesen und die jetzige Fehlermeldung besagt das die Einspritzpumpe defekt ist.
    Kostenpunkt 1700 Euro
    Der Motor hat 140.000 km runter.
    Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 70 km/h hat der Motor eine Laufzeit von rund 2000 Std !!!!
    Ich bin nicht nur enttäuscht von dem Motor sondern auch richtig sauer und fühle mich mächtig übers Ohr gehauen.
    Und ich bin mir sicher das ich nicht der einzige bin, dem die Pumpe kaputt gegangen ist.
    Ich bin der Meinung das ein solches Bauteil nach so kurzer Betriebsdauer nicht einfach ausfallen darf.
    Ford sollte sich das Thema annehmen und mehr auf die Qualität achten.
    Ich jedenfalls habe das Vertrauen in den Motor und Ford verloren, und werde so schnell wie möglich die Fahrzeugmarke wechseln.
    Auch kann ich keinem mehr die Marke Ford empfehlen
    Ich hoffe dass diese Nachricht von vielen gelesen wird und sich jeder ein Bild über die heutige Qualität und vor allen Dingen über die Produktidentifizierung von Ford Gedanken machen.
     
  2. #2 Heizöl-Ferrari, 24.06.2008
    Heizöl-Ferrari

    Heizöl-Ferrari Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK III & Skoda Octavia 1Z
    Hallo erstmal!

    Ist natürlich Ärgerlich das Problem, aber mal Butter bei die Fische..

    Es gibt definitiv keine Automarke wo man Fehler in Bauteilen ausschließen kann.

    Natürlich sind die Kosten ärgerlich, aber ich sag mal sowas kann dir immer wieder passieren..
     
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.963
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    gute idee!

    ich würde zu peugeot oder citroën wechseln, von denen stammt nämlich der motor...
    heutigen diesel sind allgemein nicht mehr so zuverlässig wie damals, gerade bei common-rail motoren gehen teile des einspritzsystems gerne und schnell kaputt, siehe auch den vielen medien-berichten, 140.000 ist da ein guter (oder doch eher trauriger) mittelwert.

    also, viel glück beim nächsten wagen mit speichereinspritzung.
     
  4. #4 silent-death, 24.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2008
    silent-death

    silent-death Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2002,2.0 TDCI 96KW
    ...

    Hallo !

    Für dich tut´s mir leid, dass du solche Probleme mit deinem Auto hast.
    Ich hingegen fahre nun seit ca. 180000 km ohne größere Probleme.

    Das ganze jetzt auf Ford zu schieben, halte ich auch eher für übertrieben. Denn es hat jede Marke seine Probleme. Ein Freund von mir hat sich einen neuen 3er BMW gekauft, und nach (!) 5000km gabs einen Motorschaden. Was wars? Haariss im Motorblock. Und das obwohl jeder Motor mittels Ultraschall auf Haarrisse überprüft wird. Andererseits beim Citroen meiner Mutter ist nach 20000km die Feder vorne rechts gebrochen. Citroen nannte als Grund das "agressive" Streusalz. BlaBla....

    Soll heissen, jede Marke hat seine Probleme, und jeder versucht seine Probleme so "geheim" wie möglich zu halten. Aber dafür gibt´s, unter anderem, solche Foren, dass man sich über Erfahrungswerte austauschen kann.

    Wegen der Reperatur:
    Versuch mal dich an Ford in Köln zu wenden, vielleicht können die dir etwas entgegen kommen. Bei mir wars so, als der Nockenwellensensor kaputt war, da gabs nämlich eine TSI, die besagt, dass der Sensor getauscht werden sollte, was aber beim Service nicht gemacht wurde.
    Mir wurde der Sensor kostenlos erneuert. Und dass obwohl der Wagen schon weit ausserhalb (140000km, 5 Jahre alt) der Garantie war.

    fg
     
  5. #5 Onkel Henry, 24.06.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Wohl wahr! Leider wird bei solchen Frustattacken wie oben immer wieder gerne übersehen, dass sich sämtliche Hersteller bei den selben (wenigen) Zulieferern bedienen. Leider dauert es einige Zeit bis diese Erkenntnis reift und nur zu oft ist der Weg dahin mit vielen Euroscheinen gepflastert.

    Ich habe immer öfter das Gefühl, dass Markentreue eher aus dem Image oder aus dem Glück erwächst, mit Produkten eines Herstellers gute Erfahrungen gemacht zu haben.
     
  6. #6 Janosch, 24.06.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Da sieht man wieder das "Schicksal" eines Support-Forums, man hört fast nur negative Sachen.
    Aber wie schon gesagt. was will man denn von so hochgezüchteten technisch aufwändigen Fahrzeugen erwarten? Wo viel Technik, da viel kaputt :lol:
    Die guten alten Wirbelkammerdiesel wie im Strich-Achter Benz gibt es eben nicht mehr.
    Aber es geht auch anders. Der DTI-Corsa meines Daddys hat jetzt über 300.000 runter in 7 Jahren und läuft noch ganz gut.
     
  7. #7 Axthand, 24.06.2008
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Traurig ist's!:kopfstoss:
    Telefonstatus hat einfach nur Pech. Dies ist nicht die Regel.
    JA, die Diesel sind anfällig geworden und fahren regelmäßig zu Werkstattbesuchen ein.
    Aber hier sollte bestimmt etwas mit Kulanz seitens Ford drinne sein.
     
  8. #8 Escort*schleicher, 24.06.2008
    Escort*schleicher

    Escort*schleicher Guest

    ist wirklich ärgerlich aber deswegen würde ich Ford im allgemeinen nicht verfluchen.
    mir ist beim sierra damals auch die radaufhängung weggerissen obwohl sie nur leicht angerostet war. Ich fahre trotzdem lieber ford als peugeot (obwohl auch kein schlechtes auto)! Problem sind beim Mondeo nicht die teile sondern das alles VERBAUT ist und man nicht richtig ran kommt. Kupplung MK2 650€ ist auch heftig.
    Wie sagen die leut kauf dirn trabbi da kannst alles mitm schraubenzieher machen lol
     
  9. #9 petomka, 24.06.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Für die Einspritzanlage kann Ford gar nix, die kam von Delphi, also von einem der vielen Zulieferer, die auch für andere Marken die selbe "Qualität" abliefern.
     
  10. fwr

    fwr Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    3
    dann fahr mal einen Fiat Marea 2,4 JTD (war mein vorhreiges Gefährt). Da merkst Du dann erst, was an einem Auto innerhalb von eineinhalb Jahren alles kaputtgehen kann. Mir hier mein 13 Jahre alter Mondeo wesentlich lieber.
     
Thema:

Einspritzpumpe plötzlich defekt

Die Seite wird geladen...

Einspritzpumpe plötzlich defekt - Ähnliche Themen

  1. Lampe (Diode?) im Kombiinstrument KI defekt

    Lampe (Diode?) im Kombiinstrument KI defekt: Eine Lampe (Diode oder LED?) auf der Platine meines KI's ist wohl defekt. Auch im Testmodus leuchtet sie nicht. Kann man da irgendetwas messen,...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Rückfahrkamera defekt

    Rückfahrkamera defekt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe einen 2012er Turnier. Meine Rückfahrkamera hat den Geist aufgegeben, warum auch immer... Ford will für die Kamera...
  3. Lima nach 1 Jahr defekt?

    Lima nach 1 Jahr defekt?: Servus bei uns in der Firna fahren mehrere 2016er Fofi mit dem 1.0 Basisbenziner EZ 06/16 der Wagen hat 30.000 Km weg und hat einen...
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Sicherheitsgurte hinten links und rechts defekt !

    Sicherheitsgurte hinten links und rechts defekt !: Hallo zusammen ! Nachdem ich hier schon viel Hilfe für unseren Focus C-max 1,8 Bj. 2005 gefunden habe, komme ich bei diesem Thema nicht wirklich...
  5. Lichtmaschine oder Batterie defekt ?

    Lichtmaschine oder Batterie defekt ?: Guten Abend zusammen, ich habe heute nach einer kleinen Spritztour mit meiner Familie bemerkt das während der Fahrt das Batteriesymbol leuchtete....