Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Einstellen Einspritzpumpe nach Zahnriemenriss und Ventilwechsel Mondeo MK II 1.8 TD

Diskutiere Einstellen Einspritzpumpe nach Zahnriemenriss und Ventilwechsel Mondeo MK II 1.8 TD im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hi Leut! Hab ein kleines Problem. Nach Zahnriemenriss mit zwangsläufigem Ventilcrash ist Kopf ab gewesen. Nun Wiederaufbau im Blindflug, da...

  1. #1 sveny, 04.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2008
    sveny

    sveny Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    moneo MK2, 2000, diesel 1,8TD
    Hi Leut!

    Hab ein kleines Problem. Nach Zahnriemenriss mit zwangsläufigem Ventilcrash ist Kopf ab gewesen. Nun Wiederaufbau im Blindflug, da alles nach Abscheren der Zähne total verstellt war.

    Kurbelwelle und Nockenwelle hab ich auf OT gestellt und arretiert mit Stift und Stahl-Lineal.

    Nur versteh ich die Hinweise aus Reparaturbuch nicht wirklich, weil da von 11 Uhr-Position der Zahnriemenscheibe an der Einspritzpumpe und einem Langloch, in den ein Stift eingesteckt werden soll, gesprochen wird. Einen 6mm Stift kann ich aber nur in der 12 Uhr-Position einführen. Ist das trotz der mir ansonsten nicht klaren Reparaturanleitung dennoch der richtige Weg, oder was mach ich falsch?

    Wer weiß, wie ich weiter vorgehen kann?

    Sven
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    12 Uhr passt, 11Uhr ist weil sonst der Bolzen der KW nicht einzudrehen geht.
     
  4. sveny

    sveny Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    moneo MK2, 2000, diesel 1,8TD
    Danke für Hinweis. Jetzt hab ich auch kapiert, was mit 6 Mal Kurbelwelle drehen und warum, gemeint ist.

    Einstellung gelungen.

    Riemenspannung und Einstellpunkte erst nach dem 7. Durchlauf auf Sollposition. Selbst nach dem ersten, scheinbar gelungenem Versuch, standen die Pfeile des Riemenspanners Nockenwellenzahnriemen jedesmal bis zu 5mm auseinander. Stöhn...

    Jetzt hab ich die Vermutung, daß der Antriebsriemen für Klima möglicherweise zu lang ist. Jedenfalls hat der bisher verbaute eine andere Bezeichnung (Micro-V 58355) und ist etwas kürzer als der angeblich zutreffende (890 K5) beim Teilehändler. Werd gleich mal antesten, ob Einstellen noch im Tolleranzbereich des Spannriemens möglich ist, falls alter Keilrippenriemen unzutreffend gewesen sein sollte.
    Ansonsten müßte ich vorerst noch den alten Riemen einsetzen und neuen beschaffen. Grrr...

    Schönen Sonntag an alle im Forum!

    Sven
     
  5. #4 sveny, 10.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2008
    sveny

    sveny Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    moneo MK2, 2000, diesel 1,8TD
    Hi Leut!

    So, jetzt bin ich einen Schritt weiter. Der gelieferte Riemen ist mit 905mm um 15 mm länger, als in der Spezifikation vorgegeben. Interessant dabei, daß bisher 2 gleichlange Keilrippenriemen mit Ist-Länge neu 872 mm eingebaut waren (jetzt in gedehnten Zustand beide 882 mm) , obwohl der Klima-Riemen ein anderes Fabrikat war!!!
    Tollerenzbereich der Klimaspannrolle reichte für den gelieferten Riemen in gar keinem Fall und vermutlich auch nicht, wenn die Länge mit 890 mm richtig gewesen wäre.

    Habe im Wege der Ersatzlieferung, also auch für den Klima-R. den, der eigentlich für den Generator gedacht ist, nachgeordert, weil dieser einwandfrei, wie ich vorab testen konnte, aufgelegt und erst recht, gut gespannt werden kann. Was leistet sich da bloß Ford???

    Jetzt bin ich auf der Suche nach einer günstigen Quelle für die Ventileinstellscheiben. Wer weiß, wo man die günstig schießen kann? Ford Original viel zu teuer! Ggf. Adresse an mich posten.

    Ferner wüsste ich noch gern die Anzugsdrehmomente für die Schrauben an den Krümmern. Hab jetzt wegen fehlender Info auf Verdacht mit 42 Nm angezogen??! Wer hat eine komplette Liste für den Mondeo MK II und könnte sie als Datei an mich posten oder weiß, wo ich diese finden kann?

    Danke erst mal an alle, die hier mit Rat weiterhelfen können und wollen.

    Meine bisherige Erfahrung, die ich gern auch an Betroffene weitergebe, kurz vor der Fertigstellung, es ist auch ohne echtes Spezialwerkzeug (wenn man von einigen Hilfsmitteln, die ich selbst mit meiner bescheidenen Werkstattausrüstung gefertigt habe, absieht) durchaus zu schaffen, Zahnriemenwechsel, mit Kopf ab einschließlich Ventilaustausch, durchzuführen.

    Jedoch, zumindest beim ersten Mal, sehr zeitaufwendig und ganz sicher nicht ohne gewisse handwerkliche Fähigkeiten. Wobei ich sicher bin, daß auch ein im Kfz.-Bereich weniger geübter Hobbybastler mit ausreichenden Tipps und Hinweisen es hinbekommt. Vorausgesetzt, er kommt auch an das entsprechende Werkzeug heran oder besitzt es sowieso, das beim Schrauben nun mal unerlässlich ist.

    Fazit von mir, ich würd mich jederzeit wieder drangeben, wenn es denn sein müßte. Denn die Alternative bei einem für mich durchaus brauchbaren Gefährt mit Bj. 2000, wäre nur noch die Schrottpresse gewesen, da für den Preis einer Werkstattreparatur in diesem Schadensumfang ein anderer guter gebrauchter zu bekommen wäre. Nur die Kohle hierzu steht mir im Moment eh nicht zur Verfügung. Mit sparsamen Einkauf übers Netz liegt man zur Zeit, je nach Angebot, bei 350-400 Euronen Reparaturkosten. Akzeptabel, wenn auch übel…

    Ich hätte auch unter 350 liegen können, wenn ich nicht alle, sondern nur die zwei krummen Auslaßventile gewechselt hätte. Enthalten sind hier aber neben allen Antriebsriemen auch Öl-, Diesel-, Luft- und Pollenfilter. D. h. es ist hierin auch ein Teil der sonst ohnehin auch fälligen Wartungskosten enthalten, was die notwendigen Reparaturkosten nach unten relativiert. Muß mir das doch schönreden, bei so viel Schrauberei ;-) …
    Hinzu kommen noch die Kosten für Öl und Frostschutz, deren Höhe sich nach der persönlichen Glaubensrichtung von bis richtet.
    Nachteil war die zum Teil zögerliche Lieferung der Teile, die den Zusammenbau ganz schön in die Länge zieht und mich so auf die für mich sehr umständlichen öffentlichen Nahverkehrsmittel drängt.
    Aber das rechtfertigt die Preise der vor Ort sofort erhältlichen Teile dennoch nicht unbedingt.

    Vielleicht hilft dieser Beitrag anderen Leidensgenossen weiter. Wenn wir unseren Erfahrungsschatz allen zur Verfügung stellen, macht solch ein sicher sehr wertvolles Forum allen noch mehr Freude.

    Sven
     
  6. sveny

    sveny Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    moneo MK2, 2000, diesel 1,8TD
    Ventileinstellscheiben, wo günstig?

    "Jetzt bin ich auf der Suche nach einer günstigen Quelle für die Ventileinstellscheiben. Wer weiß, wo man die günstig schießen kann? Ford Original viel zu teuer! Ggf. Adresse an mich posten."




    Weiß den keiner mehr zu diesem Thema???

    Sven
     
Thema:

Einstellen Einspritzpumpe nach Zahnriemenriss und Ventilwechsel Mondeo MK II 1.8 TD

Die Seite wird geladen...

Einstellen Einspritzpumpe nach Zahnriemenriss und Ventilwechsel Mondeo MK II 1.8 TD - Ähnliche Themen

  1. Mk III Feder vorne ausbauen

    Mk III Feder vorne ausbauen: Da die Feder von Vatterns 2001er 1.8er Mondi gebrochen ist, muss ich mich jetzt mit dem Teufelswerk beschäftigen- Frontantrieb. Leider habe ich...
  2. Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?

    Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?: Auf der Suche nach Alufelgen (mir wurden meine gerade geklaut) für meinen CMax, Baujahr 2013, bin ich auf scheinbar passende des Mondeos MK 4...
  3. Biete Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009

    Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009: zum Verkauf hier mein Ford Mondeo Titanium Turnier wegen Fahrzeugwechsel Baujahr 2009 KM: ca. 156000 (wird noch täglich genutzt) Motor: 2l...
  4. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 2008 1.8 Flexifuel Optimierung Tipps/Erfahrungen

    2008 1.8 Flexifuel Optimierung Tipps/Erfahrungen: Guten Abend, ich werde demnächst einen Cmax 1.8 Flexifuel 125PS übernehmen. Das Auto ist zwar nackte Muddi, macht aber trotzdem relativ viel...
  5. Courier 1.8 D bj. 97 ruckelt/vibriert

    1.8 D bj. 97 ruckelt/vibriert: Hey Fordfreunde Bin seit ein paar Tagen Courier 1.8 D bj. 97 Besitzer und mag das Auto jetzt schon richtig gern :) Nur habe ich ein Problem und...