Courier Elektik spinnt

Diskutiere Elektik spinnt im Ford Courier / Van Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Moin zusammen ! Ich habe eine courier Bj. 98 ! Ich habe direkt eine ganze Reihe an Problemen mit meiner geliebten karre vorab es istn Diesel...

  1. #1 SchlosserTimo, 05.07.2012
    SchlosserTimo

    SchlosserTimo Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Courier
    Moin zusammen !

    Ich habe eine courier Bj. 98 !

    Ich habe direkt eine ganze Reihe an Problemen mit meiner geliebten karre
    vorab es istn Diesel 60 ps, die wasserpumpe wurde vor 2 Tagen neu eingebaut, die alte war richtig frekt!

    Die sache ist die das er immernoch so macken hat wie das öffters anspringende temparaturlämpchen nach ca einer halben stunde fahrt, bei:
    - benutzen der klimaanlage mit gebläse stufe 3 oder 4 manchmal sogar schon auf stufe 1
    - benutzen des zigarettenanzünders
    - wenn ich den scheibenwischer an habe immer dann wenn er "losgeht" sprich andem punkt wo der scheibenwischermotor den meisten strom braucht
    -selten auch nur bei eingeschaltetem gebläse
    Woran liegt das? und wie behebe ich das?

    Die nächste sache ist die abs leuchte die anfangs nur seltener anwar nun aber dauerhaft leuchtet und das abs auch nichtmehr funktioniert. Wie kann ich die abs anlage checken, warten, reinigen, erneuern oder reparieren?

    Jetzt mein kleines großes ww`chen^^

    wir stellen uns vor wir schauen von oben auf den kühlwasser behälter :)
    da geht ein schlauch rein von vorne gesehen rechst an der seite der ca 30 cm bevor er in den behälter geht ein t stück hat an dem t stück ist nur die leitung die von unten kommt warm ist das normal oder kommt aus dem anderen weg kein wasser mehr? (verstopft or so) dann geht von vorne gesehen vorne nochn schlauch rein der ist nahe zu trocken bis leicht befeuchtet ( zum verständnis reden wir wahrscheinlich nur von rückleitungen) . meine frage ist wo muss wasser langlaufen wo musset warm sein ? und wann habe ich da probleme mit?


    außerdem ist das wasser braun :D aber das ist nicht das hauptproblem^^

    Fast vergessen mein getribe ölt leicht andem punkt wo das schaltgestänge von hinten reingeht! normal? bedenklich?


    Kann mir irgentjemand einen guten unterbodenschutz lack empfehlen?

    Ich danke euch schonmal im vorraus ich zähl auf euch :)

    LG=)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeierOpi, 05.07.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Huiuiui - das nenn ich aber mal ne nette Sammlung an wehwehchen >.<

    Also das allereinfachste zuerst: das braune Wasser deutet auf zu wenig oder keinen Frostschutz im Kühwasser hin.

    Das Zeug ist nicht nur als Gefrierschutz sondern auch gleichzeitig Rostschutz.
    Ist jedoch so dramatisch nicht: schlichtweg vor dem kommen Winter komplett raus die Suppe, ggfs mal spülen...also frisches Wasser rein, kurz warmlaufen lassen und wieder raus, dann Frostschutz/Wassergemisch rein.

    Ich kenne den Motorraum des WAgens jetzt nicht so genau, ist aber auch egal welcher Schlauch das sein soll....wenn der Wagen einmal richtig warm ist wüsste ich keinen Schlauch, der nicht auch wenigstens gut handwarm ist:gruebel: Gilt irgendwie für alle Motoren :rolleyes:

    Wenn da einer kalt bleibt verfolg ihn mal ob er nicht vielleicht zum Thermostat geht. Wenn das Ding festhängt kanns schonmal sein daß ein Schlauch nicht richtig voll wird und das kann durchaus auch schon Dein Problemchen mit dem Temperaturlämpchen lösen. Denn wenn genau da der Fülher (oder einer - die neueren Autos haben mittlerweile zig solcher Dinger) kein Wasser abbekommt oder zu wenig, sendet er Infos und die können vom Steuergerät falsch interpretiert werden und Deine Anzeigen ein wenig durcheinander wirbeln.

    An sich hört sich das aber eher nach nem eletrischen Defekt an den man so sicher nicht lokalisieren kann.

    Edit: hab Deine Beschreibung grad nochmal durchgelesen...

    Schnapp Dir mal, falls vorhanden, die Bedienungsanleitung. Sieh mal nach für welche Fehler dieses ominöse Lämpchen alles zuständig ist.

    Beim Einschalten der Klima auf Stufe 4 manchmal :gruebel:

    Es kann auch sein daß Dir dieses Lämpchen sagen will: "Hey! Hier fehlt Wasser - füll mal nach!" Das kann dann wiederrum doch mit nem hängendem Thermostat zusammenhängen

    Also ich würde auf jeden Fall den preiswertesten Weg als erstes gehen: Wasser wechseln und dabei Thermostat überprüfen oder vielleicht auch in einem direkt mit austauschen. Dann kannste sicher sein daß diese Fehlerquelle ausgeschlossen sein sollte.

    Tja und dann mal schaun was Deine Anzeige so sagt ;-)
     
  4. #3 SchlosserTimo, 06.07.2012
    SchlosserTimo

    SchlosserTimo Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Courier
    Super =) damit kann ich was anfangen auch wenn du dich ziehmlich durch meine beschreibungen wuseln musstest dachte ich lieber ne nummer ausführlicher dann wird auch die antwort ausführlich =)


    So schreck lass nach bei mir tropft seit gerade eben wasser in den beifahrer fußraum woher kommt das ?
     
  5. #4 GeierOpi, 06.07.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Ist zwar eher ne Cabriokrankheit, aber da der Vorderwagen das gleiche ist wüsste ich nicht, warums da nicht auch passieren sollte :gruebel:

    Unten wo die Scheibe zu Ende ist ist dieses Plastikdings mit den Schlitzen. Da läuft das Wasser rein. Das ist auch erstmal oke so.

    Wenn Du jetzt die Motorhaube aufmachst und quasi unter dieses schwarze Plastikding siehst, guckste zB auf Batterie usw. Da läuft die Suppe rein. Rechts und links in 2 so ne Art Auffangwanne.
    Diese sollten Löcher haben (meist mit nem Gummi) wo die Suppe ablaufen kann / soll.

    Wenn die verstopft sind, sucht sich das Wasser nen anderen Weg und findet meist den in den Fußraum.

    Erstmal den groben sichtbaren Dreck von oben entfernen (meist Laub und Pampe) und dann mit nem Draht VORSICHTIG in die Ablauflöcher stochern. Dabei immer wieder drehen, rausziehen und wieder rein....
    Irgendwann tropft es unterm Auto und das Wasser kann wieder raus :top1:
     
  6. #5 SchlosserTimo, 06.07.2012
    SchlosserTimo

    SchlosserTimo Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Courier
    Hab ich gemacht aber das hauptproblem lag aber an dem kondezwasserablauf unter der mittelkonsole und zwar an dem schlauch der total zu war.
    ;-)
     
Thema:

Elektik spinnt

Die Seite wird geladen...

Elektik spinnt - Ähnliche Themen

  1. Mk3 spinnt rum

    Mk3 spinnt rum: Hallo Leute ich habe da ein Problem ich habe ein mk3 und da war ein Kolben kaputt.den habe ich erneuert und Kopf Dichtung auch gleich und Steuer...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Funkschlüssel entriegelt nicht Uhr spinnt

    Funkschlüssel entriegelt nicht Uhr spinnt: Hallo Ford-Freunde, seit dem Wochenende habe ich ein nerviges Problem mit meinem Focus. 1. Die Türverriegelung geht nicht mehr per Funk....
  3. Anzeige Motortemperatur spinnt (vermutlich)

    Anzeige Motortemperatur spinnt (vermutlich): Stimmt, Fahrzeugtyp fehlt: Fiesta III (GFJ), 1.3 KAT, Bj 93, 0928/788. Hallo zusammen, die Anzeige für die Motortemperatur (genauer wohl des...
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Tachonadeln zeigen zuviel an / Tacho spinnt

    Tachonadeln zeigen zuviel an / Tacho spinnt: Moin Moin, seit Sonntag hat mein Tacho irgendwie ne Macke. Zündung an (Motor aus) -> Tachonadeln schlagen voll aus gehen aber nicht in die...
  5. Freisprecheinrichtung spinnt seit Update

    Freisprecheinrichtung spinnt seit Update: Servus zusammen, seit dem Update der "Leuchtweitenregulierung" spinnt mein Audiosystem und die Freisprecheinrihtung.. Anrufe werden signalisiert,...