Galaxy 1 (Bj. 95-00) WGR Elektisches Schiebedach undicht, was tun?

Dieses Thema im Forum "Galaxy Mk1/2 Forum" wurde erstellt von Galaxy-5783, 01.06.2012.

  1. #1 Galaxy-5783, 01.06.2012
    Galaxy-5783

    Galaxy-5783 Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2,3 1998
    Ich habe ein Galaxy bj 98 mit einem Elektrischem Schiebedach. Alles funktioniert einwandfrei. Gestern hat es wie aus Eimern geschüttet und unter der Uhr (die ja am Dach ist) Tropfte das Regenwasser in den Innenraum. Muss ich nun die Dichtung des Schiebedaches erneuern oder was muss ich tun, damit es nicht mehr reintropft? Das war nun schon das 3te mal das es reintropft. 2 mal bei Regen und einmal nach dem Autowaschen auf dem Hof meiner Mutter. Ich habe gelesen das man das abdichten kann indem man das zuklebt, aber ich nutze das Dach gerne und oft und will nicht drauf verzichten. Was kann ich also tun? ​
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 01.06.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.069
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    man sollte die Abläufe kontrollieren, nicht das da einer zu ist
     
  4. #3 Galaxy-5783, 01.06.2012
    Galaxy-5783

    Galaxy-5783 Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2,3 1998

    Und wo finde ich die?? Wie bekommt man die denn wieder frei, wenn die zu sind? Mit was muss ich da rein? Habe kein Gerät um da Luft durch zu pusten.
     
  5. #4 ploetsch10, 03.06.2012
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo!

    Die Dichtung des SD ist ab Werk nicht dicht und soll sie auch gar nicht sein.

    Die Regenabläufe sind in den vorderen beiden Ecken. Man kann sie von oben sehen.

    Zwei Dinge sind zu tun:

    Wasser (z.B. mit eine Flasche) bei offenem SD in die Ablaufrinne oder das Ablaufloch schütten. Dieses muss hinter dem Vorderrad der betreffenden Seite auf den Boden laufen. Wenn es überhaupt nicht abläuft, ist der Schlauch verstopft. In der Regel unten am Ablauf (Radhausinnenverkleidung lösen und Matsch entfernen).

    Läuft das Wasser ab und es kommt nicht am Rad an ( hier wahrscheinlich der Fall), ist der Schlauch durch Schrumpfen vom Stutzen des SD-Rahmens abgerutscht. Himmel (vorsichtig !) partiell lösen und eine Shlauchverlängerung basteln (Fummelarbeit).

    mfg

    Uli
     
  6. #5 john-live-wi, 04.07.2012
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3
    Also mit eine Flasche wasser würde ich es grade nicht machen. Aber dank netter Apoteken mitarbeiter gibt es Spritzen damit läst sich das wasser punktgenau in richtung loch dosieren. :)
    Also dein Schiebedach hat in jeder Ecke einen ablauf auch hinten, die leider nicht einzusehn sind. Du brauchst 1,5 m2 adern kabel (baumarkt) und damit machst du die ableufe frei schön langsam durch putzen, wenn du dir noch ein Paar Pfeifenreiniger vorne dranfummelst wird gründlich sauber. Ist aber wirklich ein fummelarbeit.
    Damit fertig. Das ganze dach mit Silikonspray gängig machen.
    und zu guter letzt, In der apoteke bekommst du Glitcerin. Das ist gut für alle Dichtungen am Auto, sie werden dadurch wider weich und geschmeidig. Was bei dein Dach bestimmt schon nicht mehr ist, Wenn du die möglichkeit hast, lass 24 std dein Dach auf und die Dichtung rings rum gut satt einpinseln und einwirken lassen.
    Erst danach das zu viele mit Küchenpapier abtupen und dann schliessen. Das solltest du noch so 2 - 3 mal widerholen. Du sieht mit der Zeit wie die Dichtung wider ans schiebedach anschmiegt. Das kannst du im Herbst mit allen Dichtungen machen, und so hast du im Winter keine zugeforene Türn mehr.
    gutes gelinegn
     
  7. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Elektrikerdraht funktioniert sicher auch, ich würde aber sicherheitshalber eine Einzugsfeder verwenden (womit die Elektriker die Kabel in die Leerrohre ziehen).

    Die bleibt nicht hängen, und wenn man mit dem Draht am Schlauch aneckt, kann es sein daß dieser von der Halterung abgeht, dann wirds lustig.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Elektisches Schiebedach undicht, was tun?

Die Seite wird geladen...

Elektisches Schiebedach undicht, was tun? - Ähnliche Themen

  1. Undichtes Getriebe am 1.0/ 125 PS

    Undichtes Getriebe am 1.0/ 125 PS: Hallo liebe B max Gemeinde, gestern hatte mein Max seinen ersten HU Termin (ja er ist schon drei). Laufleistung bisher 45tsd km. Keine Mängel...
  2. Kofferraum undicht

    Kofferraum undicht: Hey hab seit ein paar Wochen das Problem das es in meinen Kofferraum geregnet hat. Haben die Stelle auch ausfindig gemacht das Problem ist das mir...
  3. Turbolader kaputt, was tun?

    Turbolader kaputt, was tun?: Liebes Ford Forum, bei meinem Ford soll der Turbolader kaputt sein. Hatte letztens auf dem Heimweg mit meinem Auto ein Geräusch aus dem...
  4. Ford 12M/15M (P6) (Bj. 66-70) Ersatzteile für Schiebedach

    Ersatzteile für Schiebedach: Guten Tag miteinander. An meinem P6 Coupe lässt sich das Schiebedach nicht mehr öffnen. auf der einen Seite läuft der Antrieb über den Seilzug,...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Schiebedach - Dichtung zerfressen

    Schiebedach - Dichtung zerfressen: Hallo Leute, Wie der Titel schon sagt habe ich leider dummerweise über Nacht das Schiebedach meine FoFo übernacht gekippt gelassen. Am nächsten...