KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Elektrik-Problem - Ka halbtot

Diskutiere Elektrik-Problem - Ka halbtot im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo zusammen, ich stehe vor einer unerwarteten Misere, die mir heute den Sonntag gründlich versaut hat. Bislang hatte ich überhaupt keine...

  1. #1 chris.z, 26.06.2016
    chris.z

    chris.z Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2010 Ford Ka 1.3TDCi Trend+
    Hallo zusammen, ich stehe vor einer unerwarteten Misere, die mir heute den Sonntag gründlich versaut hat.

    Bislang hatte ich überhaupt keine Probleme mit meinem KA, heute allerdings hatte ich den Zündschlüssel gedreht, Anzeige ging normal an, aber als ich starten wollte, ging absolut gar nichts. Kein Saft, keine Lämpchen, keine Anzeige, tot.

    Da ich den Wagen in den nächsten Tagen oder Wochen verkaufen will/muss (leider zu klein für die Familie), kommt so ein Mist natürlich zur Unzeit. Vielleicht hat ja jemand anhand der Symptome eine Idee, was es sein könnte. Sicherungskasten innen und im Motorraum habe ich schon kontrolliert und kann keine Anomalien feststellen. Das bezieht sich aber natürlich nur auf die "normalen" Sicherungen. Deia ganzen anderen Formate und Kästchen innerhalb des Motorraumsicherungskastens konnte ich nicht kontrollieren, sieht aber alles heile aus.

    Meine Basslautsprecher-Installation habe ich heute aus gegebenem Anlass zurückgebaut, auch da konnte ich keine Ursache für einen möglichen Defekt/Kurzschluss feststellen (blanke Kabel, lose Klemmen, ...). Außerdem war die Stromversorgung der Bassröhre direkt an der Batterie extra abgesichert.

    Unveränderte Symptome nach einigen Minuten Standzeit nach dem Totalausfall:
    Licht Innenraum und Kofferraum geht, aber dunkler als normal
    Digital-Anzeige Armaturenbrett geht beim Öffnen der Tür einige Sekunden lang an. Ob das die normale Zeitspanne ist oder kürzer, weiß ich nicht.
    Beim Schließen der Tür geht die Anzeige ebenfalls an. Scheint normal.
    Funk-Zentralverriegelung geht nicht, man muss den Wagen mit Schlüsseldreh im Schloss öffnen und schließen.
    Beim Drehen des Zündschlüssels flackert die Digitalanzeige, und es klickt und knackt irgendwo hinter den Instrumenten. Klingt so unschön, dass ich das immer nach 1-2 Sekunden abgebrochen habe.
    Wenn man das Radio einschaltet, dann geht dessen Anzeige kurz an (2-3 sec), dann wieder aus (4-5 sec), dann wieder an, etc. Durch längeres Drücken des Schalters lässt sich das Radio wieder komplett ausschalten und bleibt dann auch aus.

    Hat jemand schomal sowas erlebt und weiß evtl noch, woran das lag?
     
  2. #2 SeiDragon, 27.06.2016
    SeiDragon

    SeiDragon Ruhrpott Original

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka RU8 Titanium
    Schonmal die Spannung der Batterie gemessen ?
     
  3. Maxfly

    Maxfly Planwagen Kutscher

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    3.486
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    StreetKa 06/2003 & 04/2003
    Jo hört sich an wie Batt. fertig, wie alt ist sie denn schon??
    Batt.pole sind aber schon fest oder? nicht das ihr nur ganz simpel der kontakt fehlt...
     
  4. #4 chris.z, 28.06.2016
    chris.z

    chris.z Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2010 Ford Ka 1.3TDCi Trend+
    Danke, es war tatsächlich so, dass die Batterie von einem Tag auf den nächsten plötzlich völlig platt war. Ist mir noch nie passiert. Der Fahrer vom Kranwagen meiner Versicherung, der mich in die Werkstatt bringen sollte, hat sich erst einmal sein Starterköfferchen angeschlossen, und da war das Armaturenbrett wieder bunt wie ein Weihnachtsbaum.
    Jetzt kenne ich wenigsten für die Zukunft die Symptome......
    Hab mir dann eine neue Batterie geholt, die angeblich in den Ka passen sollte, was sie aber nicht tut, weil zu breit für die Stellfläche und zu flach für den Haltegurt. DieZornesfalte war unermesslich scharf in meine Stirn geschnitten....
     
  5. Maxfly

    Maxfly Planwagen Kutscher

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    3.486
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    StreetKa 06/2003 & 04/2003
    Super da waren unsere Beobachtung u. Tipps ja Gold richtig…:kichern:
    Oha du kannst ja Glück haben, hat dich keiner beraten bei der Batt.?
     
  6. #6 chris.z, 28.06.2016
    chris.z

    chris.z Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2010 Ford Ka 1.3TDCi Trend+
    Ja, Ihr habt richtig getippt..... Und ja, ich habe mich sehr gefreut über die tolle neue Batterie, das kannst Du wohl glauben. :boesegrinsen:

    Da ich den KA leider in Kürze verkaufen muss, will ich natürlich keine großen Investitionen mehr machen. Zunächst bin ich in den Supermarkt, da kam mir die auf der Typen-Liste genannte Batterie aber von der Kapazität reichlich überdimensioniert vor (im Vergleich zu der, die drin war). Also bin ich in den benachbarten Autoteileladen, und da hat die Fach-Verkäuferin auch eine Liste konsultiert und auf eine ebenso potente Batterie gezeigt. Also zurück in den Supermarkt und diese gekauft, um daheim unter lautstarkem Fluchen festzustellen, dass sie nicht vernünftig passt. Das Handbuch hatte ich vorher auch gelesen, aber da stand nur drin, dass man eine Batterie "gleichen Typs" nehmen sollte, sonst würde die Garantie erlöschen. Danke.

    Ich werde mir heute noch ein Brettchen im Baumarkt maßschneidern lassen, das unter die Batterie kommt, damit der Spanngurt wieder richtig greift und sie auch gerade sitzt. Derzeit hängt die nämlich durch Überbreite etwas schief in der zu kleinen Schale drin und oben ist eine Spirale aus einem Butangasschlauch zwischen Gurt und Batterie eingeklemmt.... So will ich den Wagen definitiv nicht verkaufen.
    :nene:

    Das war in drei Jahren das erste und einzige Problem mit meinem KA, den ich nach wie vor super finde, aber mit inzwischen zwei kleinen Kiddies, Kindersitz, Babyschale, gefaltetem Kinderwagen und Wickeltasche, sowie dem Wunsch nach noch einem kleinen Hosen*******r 2017 passen wir da definitiv nicht mehr bequem rein.
     
  7. #7 vanguardboy, 30.06.2016
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.142
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Kauf dir einfach eine richtige batterie? Maß nehmen und zack. Oder zu ford *** etc Kostet gerade mal 70euro.
     
  8. #8 chris.z, 30.06.2016
    chris.z

    chris.z Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2010 Ford Ka 1.3TDCi Trend+
    Naja, man sollte sich schon drauf verlassen können, dass einem im Autoteilegeschäft die richtige Batterei verkauft wird.
    Den Ford Ka habe ich heute beim Händler zurückgelassen, was mir nicht leicht gefallen ist - und deswegen war mir das mit der Batterie dann auch egal, Hauptsache sie sitzt vernünftig und funktioniert. Mit dem Brettchen-Trick habe ich das für 70ct sauber geregelt bekommen.

    Morgen kann ich dann hoffentlich unsere Kindersitze in einen neuen Berlingo einbauen.
     
  9. #9 Battlebird, 01.07.2016
    Battlebird

    Battlebird Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA II 1,2
    Jaja der liebe Autoteilehandel... Als ich für meinen eine Batterie brauchte habe ich explizit gesagt ich brauche eine für einen Fiat500 1,2. Der hat mich komisch angeschaut und hat krampfhaft versucht mir eine zu große zu verkaufen weil er einfach nicht glauben wollte das die kleine richtig ist. Ich glaube die kennen alle nur den alten KA.
     
  10. #10 chris.z, 04.07.2016
    chris.z

    chris.z Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2010 Ford Ka 1.3TDCi Trend+
    Naja, die Tante im Laden hat schon nach dem richtigen Baujahr gesucht, und - nach meiner besorgten Nachfrage, ob das denn nicht völlig überdimensionert sei - sogar ausdrücklich behauptet, die Batterie müsse so fett sein, weil es ein Diesel sei, und für den Benziner gäbe es wahrscheinlich eine kleinere.

    Und was lernen wir daraus? Wenn der Autoteilehandel versagt, dann muss eben der Baumarkt ran.
    :top:
     
  11. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau
    Auch Teilehändler beziehen ihre Sachen über große zulieferer, und wenn er das so in seiner datenbank drin stehen hat versendet er auch das, hatte das selbe Problem mit der Bremse von meinem Roller, vor dem Kauf den Händler angeschrieben ob es auch wirklich die richtige ist, hatte auch bestätigt, also bestellt und was war hatte leider doch nicht gepasst, also angeschrieben, hatte sich bei seinem zulieferrer Informiert, ende vom Lied für meinen Roller gibt es keine im Zubehör, also durfte ich diese dann komplett zerlegen.
     
Thema: Elektrik-Problem - Ka halbtot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford ru8 probleme

Die Seite wird geladen...

Elektrik-Problem - Ka halbtot - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Eibach Pro Kit 40/30 mit Bilstein b4 problem

    Eibach Pro Kit 40/30 mit Bilstein b4 problem: Hi Wollte meinem Senior auch ein neues Fahrwerk gönnen , und bin dank Forum auf Eibach pro kit 40/30 gekommen . Mann liest ja sehr viel hier drin...
  2. Vorstellung und Problem mit Audio

    Vorstellung und Problem mit Audio: Hallo liebe Forummitglieder, mein Name ist Jürgen (61J), wohnhaft in Schleswig-Holstein. Am 07.12.17 kaufte ich mir in Berlin (alte Heimat)...
  3. LIMA Problem u. LBV

    LIMA Problem u. LBV: Dieses Wochenende habe ich mal alle Limas von meinen Ford Expressen vorgeholt, mit dem Ergebnis, dass ich nur defekte Limas habe. Alle Limas sind...
  4. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Ford KA Bj. 2000 Blinker rechts und links funktionieren nicht.

    Ford KA Bj. 2000 Blinker rechts und links funktionieren nicht.: Ford KA Bj. 2000 Blinker rechts und links funktionieren nicht. Meine Analyse: Bei Anschalten des Warnblinkers alle Blinker leuchten. Sicherungen...
  5. ka heizung geht immer

    ka heizung geht immer: hallo bei meinem ka geht die heizung immen ich habe einen defekt auf der steuerplatine von der heizung direkt über dem vebindungsstecker ist ein...