Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Elektrikproblem

Diskutiere Elektrikproblem im Scorpio Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Guten Tag, ich bin neu hier und hoffe, dass man mir hier helfen kann. Ich habe einen Ford Scorpio Baujahr 92 Es ist ein 2.9er 4x4 Seit kurzem...

  1. #1 stagermate, 27.12.2010
    stagermate

    stagermate Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio 2.9 4x4
    Guten Tag,
    ich bin neu hier und hoffe, dass man mir hier helfen kann.
    Ich habe einen Ford Scorpio Baujahr 92
    Es ist ein 2.9er 4x4

    Seit kurzem habe ich ein komisches Problem mit der Elektrik:

    Wenn ich den Wagen abschalten und verschließe, brennen die rechten Blinker (v.R - h.R. und der seitliche).

    Ausserdem brennt im Tacho die Fernlichtkontrolllampe wenn der wagen läuft, obwohl kein Fernlich eingeschaltet ist.

    An dem Wagen wurde nichts nachträgliches an der Elektrik angeschlossen wie z.B. Verstärker etc.

    Radio ist auch garkeins drin.

    Vor kurzem war es auch so,wenn ich den Wagen ausgeschaltet habe, dass die Innenraumlüftung weitergelaufen ist obwohl die normalerweise nur bei Zündung läuft.

    Was kann das sein? Wie kann ich den Fehler finden?

    Ich klemme jetzt immer die Batterie ab sonst zieht er die leer.
     
  2. 365

    365 Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    zZt Übergangsweise Opel Omega B 2.0 8V
    :mies: Sicherungskasten links abgesoffen...
    Du hast ja ein Schaltgetriebe da wird das ne schöne fummelarbeit den zutauschen.
    >.<

    Gruss 365
     
  3. oz1971

    oz1971 Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy 2.2 TDCI, C-Max 2.0 TDCI, Scorpio 24V
    Wie man den Sicherungskasten (oder beide Sicherungskästen...:lol:) zerlegt ist hier im Forum beschrieben (Suchfunktion).

    Lohnen wird sich das auf alle Fälle : 2,9 4x4 sind recht selten geworden...und machen wahrscheinlich bei dem aktuellen Wetter 'ne Menge Spass.


    Gruß
    Oliver
     
  4. #4 stagermate, 27.12.2010
    stagermate

    stagermate Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio 2.9 4x4
    Danke schonmal für die schnellen antworten, die sicherungskästen werde ich mir gleich mal anschauen. Nochwas hatte ich vergessen, die Kontrolllampe für den Kühler leuchtet auch ständig.
     
  5. 365

    365 Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    zZt Übergangsweise Opel Omega B 2.0 8V
    Entweder ist zuwenig wasser drauf?:lol:
    Was ich nicht glaube!
    Dann ist es der Wasserstandssensor im Ausgleichsbehälter.;)
     
  6. #6 95Scorpio, 28.12.2010
    95Scorpio

    95Scorpio Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Div. Scorpio und Mustang
    Hallo Oliver.

    "2,9 4x4 sind recht selten geworden...und machen wahrscheinlich bei dem aktuellen Wetter 'ne Menge Spass."


    :freuen2::top2:

    und manchmal auch

    :fahren2:

    Ist das beste Winterauto das ich mir vorstellen kann. Hatte nen 92er Fliessheck, nen 92er Kombi und momentan nen 91er Fliessheck.
    Im "Lager" warten ein 88er Fliessheck und ein 92er Kombi auf die Auferstehung, falls ich keinen anderen 4x4 finde wenn der Momentane mal nicht mehr durch die MFK (bei Euch TÜV) kommt. Dieser hat aber erst 81'000km drauf :)

    En Gruess us Einsiedeln / CH (950 m.ü.M.)

    Urs
     
  7. #7 stagermate, 01.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2011
    stagermate

    stagermate Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio 2.9 4x4
    Erstmal ein frohes neues Jahr an alle.

    Ich habe beide Sicherungskästen zerlegt gehabt. Beide sind sauer und trocken.
    Als ich dann eben die Sicherungen wieder eingesetzt habe, ist mir folgendes aufgefallen.

    Beim einsetzten der Sicherung NR 17 im Sicherungskasten auf der Fahrerseite, fing die Innenraumlüftung an zu laufen (d.h. sie hat bei dieser Sicherung Strom bekommen) und die Blinker auf der Beifahrerseite gingen an, jedoch dauerhaft, kein blinken.

    Als ich die Sicherung wieder rausgezogen habe ging wieder alles auf.

    Die Sicherung 17 ist für den Zigarettenanzünder gedacht.

    wenn die Sicherung raus ist und ich die Zündung anmache, kann ich die Lüftung ganz normal bedienen. Was kann das sein? warum gehen die besagten Teile bei Sicherung NR 17 an?

    Was kann ich jetzt weiterhin machen?

    Ich könnte die Sicherung rauslassen, da ich den Zigarettenanzünder nicht unbedingt benötige, jedoch muss der Blinker funktionieren und darf nicht dauerhaft leuchten.....


    Wo ist dieser verdamte FEHLER?
     
  8. #8 stagermate, 01.01.2011
    stagermate

    stagermate Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio 2.9 4x4
    Ach nochwas, da ich leider keine Beschreibung habe, kann mir jemand sagen wo das Blinkrelais sitzt. In welchem Sicherungskasten und wo dort.
     
  9. #9 stagermate, 01.01.2011
    stagermate

    stagermate Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio 2.9 4x4
    Blinkrelais habe ich gefunden.
    Kann mir jemand sagen, wie ich die obere verkleidung am Lenkrad abmache? So das ich vernünftig an den Blinkschalter kommen.

    Meine Vermutung ist, das der Schalter eine Macke hat, da jetzt soweit alle Probleme behoben sind, ausser, das Fernlicht geht nicht dh. Fernlichkontrolllampe geht an aber kein Fernlicht. Blinker links geht und blinker rechts leuchtet nur und bleib auch dauerhaft an wenn ich den blinker betätigt habe, er geht erst wieder aus wenn ich das auto ausschalte bzw. die Zündung ausmache...denke es liegt an dem schalter oder was meint ihr?
     
  10. oz1971

    oz1971 Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy 2.2 TDCI, C-Max 2.0 TDCI, Scorpio 24V
    Lenksäulenverkleidung ist bei mir mit drei Schrauben befestigt (MKI 92-94).
    Die Verkleidung besteht aus einer oberen und unteren Hälfte..in der unteren sind die drei Schrauben drinnen.

    Schrauben beim Zusammenbau nicht zu fest anziehen...sonst können die Sacklöcher vom Plasik-Gehäuse abreißen.


    Gruß
    Oliver
     
  11. #11 stagermate, 01.01.2011
    stagermate

    stagermate Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio 2.9 4x4
    Ja bei mir sind es auch 3 schrauben, diese habe ich gelöst und so konnte ich das Unterteil abnehmen aber das Oberteil ist noch irgendwie fest ich weiss jedoch nicht wie und will es auch nicht abbrechen
     
  12. #12 stagermate, 01.01.2011
    stagermate

    stagermate Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio 2.9 4x4
    so oberteil ist auch ab, wie kann ich jetzt feststellen, ob der Schalter oder so ne macke hat? Wenn der Blinker an ist (also dauerhaft leuchtet) und ich Zieht den Stecker von Blinkerschalter ab, leuchtet der blinker trotzdem weiter...Ps Anhängersteckdoese habe ich auch schon komplett abgeklemmpt
     
  13. #13 Harald_K, 01.01.2011
    Harald_K

    Harald_K Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    im Moment nur Quad
    Also wenn du den Stecker vom Blinkerschalter runter hast kann es eigentlich nicht am Blinkerschalter liegen.

    Schau mal nach dem Warnblinkschalter, obs evtl. an dem liegt.

    könnte auch an ner falschen Birne (Wattzahl) liegen im rechten Blinkerstrang, falls der Fehler seit Fahrzeugerwerb besteht ...

    ansonsten auch mal an die Anhängerkupplung denken, bei vielen Modellen gibts ja statt des aten Systems mit eigener Anhängerblinkkontrolle ein Elektronikmodul für die hinteren Blinker, mit dem ein Hängerblinkerausfall mit der normalen Blinkerkontrolle signalisiert wird ... keine Ahnung was da im Scorpio verbaut wurde.
     
  14. #14 stagermate, 02.01.2011
    stagermate

    stagermate Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio 2.9 4x4
    Ich verzweifel so langsam.
    es gibt neue Erkenntnisse.


    Blinkerschalter ausgebaut, alle Kabel sind Ordnung.
    Alle Blinkerbirnen kontrolliert.

    Wenn die Zündung aus ist und man betätigt den Warnblinklichtschalter, blinken alle Birnen Li und Re normal.

    Schaltet man dann bei eingeschaltetem Warnblinker die Zündung an, leuchten alle Birnen, schaltet man die Zündung wieder aus, blinker die Blinker wieder normal.

    Ist die Zündung an und man blinkt links, blinken die linken Blinker.
    Ist die Zündung an und man blinkt rechts, leuchten die rechten blinker ständig und gehen auch nicht mehr aus wenn man den blinkschalter wieder auf neutral stellt, sie gehen erst wieder aus wenn man die Zündug ausschaltet....

    Kann mir keiner helfen?

    Fernlicht geht nicht obwohl die Kontrolllame leuchtet.
     
  15. Pommi

    Pommi Guest

    Ich würde auf das Blinkrelais tippen. Aus irgendeinem Grund hängt das Relais, solange Strom anliegt. Bitte bedenken, das Blinkrelais und Warnblinkrelais nicht unbedingt in einem sein müssen. Dafür spricht bei dir, dass der Warnblinker ganz normal funktioniert.

    Das Blinkrelais hat 2 Zugänge, 3 Abgänge.

    Zugänge: Steuersignal links, Steuersignal rechts.

    Abgänge: Zu Blinker links, zu Blinker rechts, Masse.

    Wenn jetzt in diesem Relais 2 Schaltkreise, getrennt für rechts und links, drin sind, und der rechte hat den Macken, dass er nicht auf Blinken schaltet, dann kommt dieses Verhalten.
     
  16. #16 stagermate, 02.01.2011
    stagermate

    stagermate Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio 2.9 4x4
    also mein Blinkrelais hat nur 3 Kontakte
     
  17. #17 Harald_K, 02.01.2011
    Harald_K

    Harald_K Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    im Moment nur Quad
    Also wenn dein Blinkrelais nur 3 Kontakte (49, 49A und 31) hat, dann hast du irgendwo noch ein separates Blinkmodul für den Anhänger verbaut ....

    (49 an Zündungsplus, 49A zum Blinkerschalter ,der das auf links und rechts verteilt und 31 an Masse)

    schau mal wo das Hängerblinkmodul sitzt und ob da irgendwo was defekt ist ... müßte irgendwo im Fahrzeugheck verbaut sein, normal werden dann die Leitungen zu den hinteren Blinkern über das Modul geschlauft und das Modul steuert die Hängerblinker.
     
Thema:

Elektrikproblem

Die Seite wird geladen...

Elektrikproblem - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ford Focus II 1,6tdci Elektrikproblem

    Ford Focus II 1,6tdci Elektrikproblem: Hallo zusammen, Mein 2005er Focus hat damit angefangen das die Batterieleuchte während der Fahrt an ist.Zu letzt nur sporadisch ist auch die Lenk...
  2. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Elektronik Probleme beim C-Max

    Elektronik Probleme beim C-Max: Hallo Forum, habe einen C-Max 2.0 TDCI 136 PS Bj. 2008 mit 150Tkm. Seit Gestern spinnt die Elektronik ! Begonnen hat alles mit Ausfall der...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Servolenkung - Ausfall bei erhöhter Umgebungstemperatur

    Servolenkung - Ausfall bei erhöhter Umgebungstemperatur: Hallo, habe jetzt viele Beiträge gelesen, bin aber noch nicht auf mein Problem gestoßen. Bei meinem Focus fällt seit 14 Tagen unregelmäßig die...
  4. problem mit meinem Mondeo- Hilfe!

    problem mit meinem Mondeo- Hilfe!: Hallo liebe Community, ich habe folgende Probleme bei meinem Mondeo :( : Problem 1: Möchte das Auto starten, aber es reagiert nicht, ausser die...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Elektrikproblem / Abblendlicht ausgefallen / Batterieanzeige

    Elektrikproblem / Abblendlicht ausgefallen / Batterieanzeige: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein Problem mit meinem Focus. Ich habe es zwar über die SuFu probiert, da es allerdings so scheint, als wäre von...