Elektrikprobleme / Motorschaden?

Diskutiere Elektrikprobleme / Motorschaden? im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hallo, ich habe mir über einen Bekannten einen Transit zugelegt. Laut Werkstatt Turbolader schaden. Der Transit ist Bj 2013 2.2l mit 74 Kw ( 100...

  1. BennKu

    BennKu Neuling

    Dabei seit:
    16.07.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj13 2.2Tdci 74kw & Bj19 2.0Tdci 125Kw
    Hallo,

    ich habe mir über einen Bekannten einen Transit zugelegt. Laut Werkstatt Turbolader schaden. Der Transit ist Bj 2013 2.2l mit 74 Kw ( 100 Ps ). Zum Motor-Problem: Der Turbolader ist definitiv Hinüber. Die frage ist ob der Motor Schäden davon getragen hat? Er lief Unrund- deshalb haben wir Halbherzig Kompression gemessen. Das Problem war das mein Bekannter nur ein Testgerät für VW hatte und Dichtung nicht 100%ig abgedichtet hat Zylinder 1:22 Bar 2:22,9 Bar 3:18,7 Bar 4:23,4 Bar. Er konnte mir leider nicht sagen wie viel Tolleranz zu den anderen ok ist bzw. wie viel Bar bei dem Motor normal ist. Allerdings war die Glühkerze in Zylinder 4 schwer zu lösen (Zum glück ist sie nicht abgerissen) und es war ein Schwarzer Harziger Film. sie klebte im Motor regelrecht fest.

    Die zweite Sache habe ich heute festgestellt. Wenn die Zündung aus ist hat der wagen kein Strom bzw geht Warnblinker/ Radio/ Fernlicht usw nicht. Allerdings die ZV schließt den wagen komplett. Öffnet ihn aber nicht. Ob das Zusammenhängt weiß ich leider nicht. Kann mir jemand weiterhelfen oder hat vllt mal ein ähnliches Problem gehabt?

    MfG Ben
     

    Anhänge:

  2. #2 FocusZetec, 16.07.2020
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.924
    Zustimmungen:
    933
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    bei 18bar ist der Motor hinüber, sehr Wahrscheinlich gerissene Kolben, da braucht man nicht weiter nach Ursachen zu suchen ... die Frage wäre ob du ihn zurückgeben kannst? Ein kapitaler Motorschaden war ja nicht eingeplant.

    und ja der Turbo ist auch kaputt


    das zweite wird mit den Batterien zusammenhängen, sehr Wahrscheinlich hast du 2 verbaut wovon eine kaputt ist
     
    BennKu gefällt das.
  3. BennKu

    BennKu Neuling

    Dabei seit:
    16.07.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj13 2.2Tdci 74kw & Bj19 2.0Tdci 125Kw
    Vielen dank für die Schnelle Antwort. Immerhin hilft mir das erstmal weiter.

    Ich habe für den Wagen echt sehr Wenig bezahlt, von daher würde ich ihn gar nicht zurück geben wollen. Der Wagen ist 1. Hand und hat ein Lückenloses Serviceheft.
    Er hat Zwar schon 350Tkm aber sehr gut in Schuss von Außen. Ist hauptsächlich nur Autobahn gefahren.

    Die frage ist jetzt noch ob jemand Erfahrung hat mit den Angebotenen Austauschmotoren? Muss ich auf etwas achten ?
    Es gibt Generalüberholte Motoren um die 2.000 € + Turbolader Neu 800€ + 500€ Sonstiges wäre ich bei unter 4000€ Inkl. Kaufpreis.
    Für einen 2013er 9 Sitzer würde sich das doch noch lohnen oder meinst nicht ?
     
  4. #4 Caprisonne, 16.07.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1.118
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Dann legst noch 1000 für neue injektoren und 500 für eine neue Kupplung dazu
    und den Einbau usw machst du selber ?
     
  5. #5 Schrauberling, 16.07.2020
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.777
    Zustimmungen:
    599
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
  6. BennKu

    BennKu Neuling

    Dabei seit:
    16.07.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj13 2.2Tdci 74kw & Bj19 2.0Tdci 125Kw
    Einbau würde ich selber übernehmen. Bühne etc. Ist alles vorhanden. Hatte oben schon 500€ für sonstiges eingerechnet. Der Lader wäre auch für 500€ erhältlich. Sind die injektoren so teuer ? die aus dem Zubehör nicht zu gebrauchen?

    Es ist schon einiges an Kohle aber ob ich jetzt 5000€ - 6000€ für ein gebrauchten Bus ausgebe oder halt 3500€ - 4000€ investiere. Vllt übersehe ich auch versteckte Kosten.
     
  7. #7 Schrauberling, 16.07.2020
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.777
    Zustimmungen:
    599
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Dieseltechnik Biberach für gute und günstige Injektoren
     
Thema:

Elektrikprobleme / Motorschaden?

Die Seite wird geladen...

Elektrikprobleme / Motorschaden? - Ähnliche Themen

  1. Elektrikprobleme Umfrage

    Elektrikprobleme Umfrage: Mich würde mal interessieren ob da was dran ist an den Elekrikproblemen beim mk4 Dazu bitte Motor/Getriebe/Ausstattungslinie und das Problem...
  2. Transit Custom VII (Bj. 13-**) Transit Custom Elektrikprobleme oder mehr

    Transit Custom Elektrikprobleme oder mehr: Hallo Zusammen, Mein Transit Custom macht komische Sachen: Klima springt nicht an Radio geht ab und zu nicht, aber Uhrzeit wird angezeigt...
  3. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Elektrikprobleme NSL und Tür-Auf

    Elektrikprobleme NSL und Tür-Auf: Taach an alle Schrauber und Gelehrten, wollte mit unserem Cabrio MK7 BJ 97, 1.6 Zetec 90PS den ich vor der Presse gerettet habe wie alle 2 Jahre...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Mehrere Elektrikprobleme

    Mehrere Elektrikprobleme: Seit einiger Zeit habe ich mehrere Elektrikprobleme mit meinem FoFo MK1 1.8TDCI (DNW). Problem 1: Tacho geht erst nach ca. 30 Sekunden an, sprich...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Elektrikprobleme beim DNW

    Elektrikprobleme beim DNW: `n Abend allerseits; mir ist klar, dass es weder Ferndiagnosen noch Fernheilungen gibt :nene: - ich suche Unterstützung beim Nachdenken ;). Was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden