B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Elektrische Fensterheber funktionieren wiederholt nicht

Diskutiere Elektrische Fensterheber funktionieren wiederholt nicht im Ford B-MAX Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo liebes Forum, zunächst allen Mitgliedern ein frohes neues Jahr 2015! Problem: Bei meinem Ford B-Max Titanium BJ 2012 (100PS Eco-Boost)...

  1. #1 Dream-Teacher, 10.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2015
    Dream-Teacher

    Dream-Teacher Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy, BJ 2004, 1,9 TDI 115 PS
    Ford Focu
    Hallo liebes Forum,

    zunächst allen Mitgliedern ein frohes neues Jahr 2015!

    Problem:
    Bei meinem Ford B-Max Titanium BJ 2012 (100PS Eco-Boost) funktioniert die Steuerung der elektrischen Fensterheber nicht. Das Auto war deswegen schon zweimal in der Werkstatt und jetzt ist die Garantie abgelaufen und es funktioniert schon wieder nicht mehr.

    Speziell: Mit dem Schlüssel über die Fernbedienung funktioniert weder die Öffnung noch das Schließen. Außerdem lassen sich die Fenster hinten nicht mehr über die ein Klick Methode (oder wie die auch immer heißt :)) öffnen. D.h. einmal drücken und das Fenster geht runter, funktioniert nicht mehr. Manchmal kann es auch passieren, dass ich das Fenster schließen will, dann das Fenster hochfährt, anschlägt und wieder runter fährt. Bei regen ganz schön blöd :)

    Gibt es eine Möglichkeit einen Reset durchzuführen oder was würdet ihr in diesem Falle tun?

    Danke für Eure Antworten und natürlich weiterhin alles Gute für das Jahr 2015!

    Gruß

    D-T
     
  2. #2 Andreas Kreuz, 10.01.2015
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost
    Hast mal versucht die Endlagen der Fenster neu
    zu programmieren??
    In der BA steht wie das geht, die richtige Seite hab ich jetzt nicht aufm Schirm, aber ich denke der Olli wirds nachlegen.
     
  3. #3 oacherl, 11.01.2015
    oacherl

    oacherl Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max 1,0 Ecoboost
    Canyon Brown
    Bj:01.2014
    das anlernen ist leicht.
    manuell hochfahren und wenn das fenster oben ist vom schalter loslassen und dann nochmal hoch drücken.

    lg oacherl.
     
  4. olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    BA Seite 51/52. Handelt sich um: "Rücksetzen der Einklemmschutzfunktion"

    Das mit der "Klick-Funktikon" hatte ich auch schon - hat sich aber nach mehrmals rauf/runter von selbst wieder gegeben.
     
  5. #5 Andreas Kreuz, 11.01.2015
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost
    Siehste, auf unsere wandelnde BA ist eben Verlass!:top:
     
  6. olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    1
    Servus miteinander!
    Nur damit nicht der Eindruck entstünde, ich hätte die BA unterm Kopfpolster ... die gibt es zum Downloaden als PDF (und ist in der elektronischen Form auch nicht richtiger, als die gedruckte BA ;) aber man sucht sich leichter darin ).
    BA zum Download -> http://www.ford.at/Service/Betriebsanleitung

    Für den einen oder anderen Schrauber vielleicht nicht uninteressant:
    -> http://www.emanualonline.com/product_info.php?currency=EUR&cPath=103_26&products_id=2380

    Ford Etis in einer Offline-Version ... man benötigt dafür den VMPlayer - wird aber alles mitgeliefert inkl. WinXP.

    Dieses Etis ist übrigens auch für "nur" Lampenwechsler interessant - weil da nämlich die *korrekte* Beschreibung für zb. die Rückleuchten zu finden ist!

    Traurig, dass man erst so ein Tool kaufen und installieren muss, damit man die richtige Beschreibung zum Lampenwechsel erhält, die in der 2012er BA einfach nur falsch ist!
     
  7. #7 Andreas Kreuz, 11.01.2015
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost
    Ist in der 2013er leider das selbe.
     
  8. #8 YuckFou, 12.01.2015
    YuckFou

    YuckFou Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Guten abend, dein Problem ist bekannt und es gibt eine tsi darüber. Deine Türmodule brauchen ein Software update
     
  9. #9 YuckFou, 12.01.2015
    YuckFou

    YuckFou Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme alles zurück! Es war keine tsi, sondern eine Oasis oder rückrufaktion
     
  10. #10 YuckFou, 12.01.2015
    YuckFou

    YuckFou Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du weitere Hilfe brauchst dann melde dich suche dir dann die genaue Mitteilung heraus. Tsi habe ich gerade nachgeschaut, da steht nix. Lese täglich alle neue Oasis, tsi und Aktionen, da kann man mal was vertauschen. Hatte aber schon mehrere Kunden mit diesem Problem ....
     
  11. #11 GeloeschterBenutzer, 12.01.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    zum FFH fahren und der soll eine SBD mittels diagnosegerät machen
    dann sollte er ein softwareupdate angeboten bekommen
    oder er soll direkt die software der türmodule aktualisieren .
     
  12. #12 YuckFou, 13.01.2015
    YuckFou

    YuckFou Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Eilnachricht (OASIS) Nr. 6287
     
  13. Roulen

    Roulen Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max ('13)
    Trend 1.0 EB 125 PS
    Ich hatte diesen Fehler auch ganz am Anfang - in der Werkstatt meinte man, die "Speicherung der Haltepunkte" wäre nicht richtig im System gespeichert. (Bin kein Mechatroniker, also ist die Erklärung nur so ungefähr). Und ohne Haltepunkt ist wohl die Fensterautomatik gesperrt...

    Wie auch immer, nach Softwareupdate bleibts gespeichert. Ich kann aber im Bedarfsfall die Endlagen neu einspeichern: Knopf gedrückt halten bis Scheibe ganz unten. Dann 2x den Knopf für ca. 2 Sekunden gedrückt halten, um die untere Endlage zu speichern. Dann das gleiche Spiel nach oben: Hochfahren, 2x 2 Sekunden gedrückt bzw. gezogen halten. Fertig.

    Soweit zumindest die Erklärung die ich bekommen hatte, hat sich bisher auch schon bewährt.
     
Thema: Elektrische Fensterheber funktionieren wiederholt nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie kann ich beim Ford Ka Fenster schließen Fensterheber funktioniert nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Elektrische Fensterheber funktionieren wiederholt nicht - Ähnliche Themen

  1. Batterieentladung Elektrik

    Batterieentladung Elektrik: ständige Batterieentladung bei unserem Ford Mondeo Haben zwar erst eine neue Batterie gekauft, aber sie ist wieder entladen. Hatte schon mal...
  2. Focus 2 KKDA nach Motortausch spinnt die Elektrik

    Focus 2 KKDA nach Motortausch spinnt die Elektrik: Hallo liebe Leute! Ich bin hier neu auf dem Forum und bin Ungar,also bitte endschuldigt mir die Rechtsschreibfehler! Habe einen Ford Focus 2 1,8...
  3. Totalausfall der Elektrik, Fensterheber und Außenspiegel ohne Funktion

    Totalausfall der Elektrik, Fensterheber und Außenspiegel ohne Funktion: Hallo, Fahre seit Mai 2015 als Leasingfahrzeug einen Kuga. Seit Mai 2017 hab ich nun Probleme mit meinem Kuga. Plötzlich funktionieren die FH und...
  4. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 ZVR und Fensterheber plötzlich ohne Funktion

    ZVR und Fensterheber plötzlich ohne Funktion: Guten Abend, Hallo zusammen, eigentlich bin ich Mercedes Profi, habe aber seit gestern an meinen Ford Kuga folgendes Problem und bin dabei...
  5. Elektrischer Fensterheber Links

    Elektrischer Fensterheber Links: Hallo alle zusammen. Ich suche händeringend einen elektrischen Fensterheber ( evtl. mit Motor ) für ein Cabrio MK 4 Linke Seite. Danke schonmal...