elektrischer Anschlussplan MAP Sensor Mondeo MK3

Diskutiere elektrischer Anschlussplan MAP Sensor Mondeo MK3 im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, kann mir jemand sagen woher der MAP Sensor seine Betriebsspannung bekommt, bzw. wohin das Signal geht? Hintergrund: der Turbo läuft nicht,...

  1. Asa12

    Asa12 Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2006, 2.0 TDCI
    Hallo, kann mir jemand sagen woher der MAP Sensor seine Betriebsspannung bekommt, bzw. wohin das Signal geht?

    Hintergrund: der Turbo läuft nicht, Fehler P0105. Fehler lässt sich mittels Forscan nicht zurücksetzen.

    MAP Sensor wurde schon getauscht. Am Anschlussstecker habe ich 5V Versorgungsspannung, wenn der MAP Sensor nicht angesteckt ist. Schließe ich den Sensor an, sinkt die Versorgungsspannung auf 3V ab.

    Ich gehe davon aus, dass es so nicht sein sollte, deshalb wollte ich die Leitungen und Anschlüsse überprüfen.



    Mondeo MK3 Bj2007, 2,0 TDCI 130PS



    Vielen Dank
     
  2. ruderbernd

    ruderbernd Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 BWY
    Bau: 09.12.2003
    EZ: 01.2004
    Vom/Zum Motorsteuergerät....
    Die Versorgungsspannung muss bei 5V bleiben. Wenn die abfaällt das Kabell bis zum SG durchmessen. Irgendwo etwas defekt/Kabelbruch....

    Am Sensor sind die 5V, Masse und Signalkabel. Der Wert am Signalkabel muss sich bei Motorlauf und Gas geben ändern
     
  3. Asa12

    Asa12 Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2006, 2.0 TDCI
    Vielen Dank für die schnelle Antwort, leider weiß ich nicht wo auf dem Steuergerät (welcher PIN) ich messen muss, bzw. wo die Leitung noch Zwischenstecker etc. hat, da ich keinen Anschlussplan habe.
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.752
    Zustimmungen:
    171
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Wenn du dir sicher bist den 5V Anschluss gefunden zu haben kannst du zum testen auch von einem anderen Sensor die 5V mal kurz abgreifen. Interne Bauteileschäden führen aber auch zu dem Spannnngsabfall.
     
  5. MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.454
    Zustimmungen:
    1.828
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Der TMAP-Sensor hat nach meinen Unterlagen 4 Anschlusskabel.

    TMAP braun/grün --> C12 Pin 9 - PCM Pin 100
    TMAP weiß/grün --> C12 Pin 11 - PCM Pin 107
    TMAP gelb/grün --> C12 Pin 12 --> PCM Pin 108
    TMAP weiß/grün --> C12 Pin 13 --> PCM Pin 99

    Der Zwischenstecker C12 ist blau und befindet sich auf der Oberseite des Motorsicherungskastens.
    Welches Kabel für was ist, kann ich Dir nicht sagen. Aber eines ist Plus, eine Masse, und je eines für die Sensorwerte des Druck- und des Temperatursensors.
     
    ruderbernd gefällt das.
  6. Asa12

    Asa12 Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2006, 2.0 TDCI
    Danke! So etwas habe ich mir erhofft, ich werde es heute Nachmittag durchmessen.
     
  7. Asa12

    Asa12 Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2006, 2.0 TDCI
    Ich habe gestern begonnen zu messen: Bei mir ist der blaue Zwischenstecker C12 beim Motorsicherungskasten nicht vorhanden. Bei mir ist es der C14 in grün.
    TMAP braun/grün --> C14 Pin 16 Masse
    TMAP weiß/grün --> C14 Pin 09 Versorgungsspannung 5V, welche auf 3V absinkt
    TMAP gelb/grün --> C14 Pin 15 Sensor
    TMAP weiß/grün --> C14 Pin 08 Sensor

    Masse durchgemessen, i.O.
    Leitungen vom Sensoranschluss zum Zwischenstecker C14 durchgemessen, i.O.

    Was ich mir nicht erklären kann: die weiterführenden Kontakte vom C14 Pin08 und Pin15, welche die Signalleitungen (Druck und Temperatur) zum PCM führen sollten sind nicht vorhanden. Es sind keine Kontakte im Stecker und auch keine Leitungen dafür vorhanden.
    Hat jemand eine Idee oder Erklärung dafür?
     

    Anhänge:

  8. MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.454
    Zustimmungen:
    1.828
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Nach dem Bild fehlen in C14 PCM-seitig die Pins 7 (nicht 8) und 15. Pin 8 geht durch. Also geht eines der beiden Sensorsignale vom TMAP durch zum PCM, das andere nicht. Möglich, dass bei diesem Motormodell die Temperator nicht abgerufen wird, der Druck aber schon. Also überträgt Pin 8 das Drucksignal.
     
  9. Asa12

    Asa12 Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2006, 2.0 TDCI
    Du hast recht mit den nicht vorhandenen Pins.
    Ich habe mich leider verzählt:

    Korrekt: TMAP braun/grün --> C14 Pin 16 Masse
    TMAP weiß/grün --> C14 Pin 08 Versorgungsspannung 5V, welche auf 3V absinkt
    TMAP gelb/grün --> C14 Pin 15 Sensor
    TMAP weiß/grün --> C14 Pin 07 Sensor

    Beide Sensoren werden nicht weitergeführt.?
    Die Leitungen sind leider auch nicht auf einen anderen Kontakt gebrückt, keine Ahnung wie der MAP mit 2 Kontakten funktionieren soll.
    ,
     
  10. ruderbernd

    ruderbernd Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 BWY
    Bau: 09.12.2003
    EZ: 01.2004
  11. MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.454
    Zustimmungen:
    1.828
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Joup, genau daher auch meine Infos aus Beitrag 5. Nur scheinen die durch das Facelift evtl. nicht mehr so ganz zu stimmen. Muss mir mal die alte TIS wieder auf eine virtuelle Maschine installieren, nachdem sie auf 64bit Win10 nicht läuft.
     
    ruderbernd gefällt das.
  12. Asa12

    Asa12 Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2006, 2.0 TDCI
    So, Ursache gefunden, Problem erledigt.
    Nachdem ich den C200 Stecker am Steuergerät entfernt habe, hatte ich den Eindruck als wenn Feuchtigkeit im Stecker ist.
    War mir da relativ sicher, dass das Problem damit gefunden ist. Den Stecker ausgeblasen und mit Elektronik-Kontaktspray eingesprüht.
    Alles wieder montiert, Zündung an, Fehler P0105 steht weiterhin an. Kein Druckwert per Forscan. Spannung am MAP 3V...

    Dann habe ich zum Testen den Stecker vom Abgasdrucksensor auch (Turbolader Boost Sensor genannt, korrigiert mich, wenn falsch) am AGR abgezogen.
    Danach natürlich anderer Fehlercode P0235, aber P0105 ist weg.
    MAP Sensor liefert jetzt korrekte Werte.
    Neuen Abgasdrucksensor verbaut, alle Fehler weg, Turbo läuft...

    Fazit: Die vermutete Feuchtigkeit im C200 waren evtl. auch Rückstände von einem Kontaktspray, da das von mir verwendete Kontaktspray auch einen leicht öligen Film hinterlassen hat...?
    Der MAP Sensor funktioniert mit nur zwei Anschlüssen, es wird der Spannungsabfall über den Piezo gemessen.
     

    Anhänge:

    ruderbernd gefällt das.
  13. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.752
    Zustimmungen:
    171
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Sprich es war der Ladedrucksensor defekt oder verstehe ich das jetzt falsch? Hast du noch ein Bild von dem Sensor den du zu erst gewechselt hast.
     
    ruderbernd gefällt das.
  14. Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.682
    Zustimmungen:
    1.046
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    der Sensor am EGR ist doch der MAP Sensor :gruebel:
     
  15. Asa12

    Asa12 Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2006, 2.0 TDCI
    Nein, der MAP sitzt zwischen dem Ladeluftkühler und dem AGR.
     
  16. MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.454
    Zustimmungen:
    1.828
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    EGR (engl. für emission gas recirculation) = AGR (dt. für Abgasrückführung) :)
     
    ruderbernd gefällt das.
  17. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.752
    Zustimmungen:
    171
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Also der erste Sensor war der im Metallrohr drin unten den du in Verdacht hattest?
     
  18. Asa12

    Asa12 Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2006, 2.0 TDCI
    Die Bilder sind vom MAP Sensor welcher im PCM mit Fehler P0105 ausgewertet wird. Unten am Metallrohr zw. LLK und AGR/EGR.
    Dieser war nicht defekt.
    Der Abgasdrucksensor war defekt und hat die Betriebsspannung für den MAP Sensor gestört, so dass dieser nicht genug Spannung hatte und Fehler gebracht hat.
     

    Anhänge:

    ruderbernd gefällt das.
  19. ruderbernd

    ruderbernd Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 BWY
    Bau: 09.12.2003
    EZ: 01.2004
    Abgasdrucksensor sitzt am DPF? Das wäre dann der Differenzdrucksensor ;)

    Bitte dann auch gleiuch mal eine Zwangsregeneration machen und im Anschgluss die Differenzdruckwerte bei Leerlauf im Standgas und unter Vollast beim Beschleunigen anschauen. Mehr als 200mbar unter Vollast bedeutet das der DPF voll ist und gerenigt werden muss
     
Thema:

elektrischer Anschlussplan MAP Sensor Mondeo MK3

Die Seite wird geladen...

elektrischer Anschlussplan MAP Sensor Mondeo MK3 - Ähnliche Themen

  1. F-150 & Größer (Bj. 2008–****) Elektrik 2020

    Elektrik 2020: Moin, ich habe einen neuen F150 Raptor mir ist aufgefallen das ich kein Rückfahrlicht habe der Händler sagt das die im Blinker sitzen Dann sitzen...
  2. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Elektrik Autoradio

    Elektrik Autoradio: Hallo, bei meinem Wohnmobil AutoRoller auf Ford Transit Fahrgestell (2.4TDCi, 140PS, RWD, Radstand 3950, HA zwillingsbereift, Ez 2008) habe ich...
  3. Elektrische Heckklappe - manuel schließen

    Elektrische Heckklappe - manuel schließen: Hallo zusammen, der Focus ist mein erstes Auto mit dem Feature. Ist wirklich klasse, speziell mit der Fernbedienung. Ich habe versucht, meine...
  4. Fahrersitz elektrische Höheneinstellung

    Fahrersitz elektrische Höheneinstellung: Hallo Ford Fans, wir möchten uns gerne einen gebrauchten Galaxy kaufen und haben auch schon ein Galaxy von 2011 gefunden der uns zusagt. Leider...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Motor stottert untenrum (Elektrik)

    Motor stottert untenrum (Elektrik): Hallo, folgendes Problem. Habe mir vor 5 Tagen einen Mondeo Kombi, 1,8l, Benziner,( ist LPG verbaut aber laut Vorbesitzer stillgelegt), BWY,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden