Elektronische Feststellbremse EPB

Dieses Thema im Forum "Galaxy Mk3 Forum" wurde erstellt von nane-pondarosa, 13.01.2007.

  1. #1 nane-pondarosa, 13.01.2007
    nane-pondarosa

    nane-pondarosa Guest

    [FONT=verdana, arial, helvetica]Wenn man so die einzelnen Beiträge von Euch so durchließt, gibt es doch ab und zu einige technische/elektronische Probleme beim S-Max / Galaxy. Falsche Anzeige der Ausentemperatur, Signalton zu leise von der Einparkhilfe usw. Sind Euch Probleme mit der Elektronischen Feststellbremse beim Galaxy bekannt? Wie funktioniert Diese? Wird hierbei über einen E-Motor das mech. Zugseil der Handbremse betätigt?!?!. Wie ist die Haltefunktion direkt an den Bremsen (Zylinder ???)? Danke im Voraus. [/FONT]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 14.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    War leider nicht richtig, was ich hier verzapfen wollte, weiter unten stehts nochmal richtig.
     
  4. #3 bbljo, 14.01.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.2007
    bbljo

    bbljo Guest

    Hallo petomka,

    kannst du mir sagen wo die notentriegelung ist.

    MfG

    BBLJO
     
  5. #4 petomka, 14.01.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    So, erst schlau machen und dann posten :), die EPB ist nicht mit dem vom C-Max vergleichbar. Probleme sind mir trotzdem bis jetzt nicht bekannt. Eine Notentriegelung gibt es angeblich mit Sezialwerkzeug, aber leider steht im Tis "Für das gewählte Fahrzeug konnten keine Informationen zu diesem Publikationstyp gefunden werden."


    Stellglieder - EPB: Diese befinden sich am linken und rechten hinteren Bremssattelgehäuse. Sie betätigen die Bremssättel über einen Elektromotor. Dabei wird eine Druckmutter von einer Gewindespindel gegen den Bremssattelkolben gedrückt.


    Betriebsarten:
    Statisch (Fahrzeug steht): Die hinteren Bremsen können vollständig gelöst und betätigt werden. Die Feststellbremse wird nur gelöst, wenn Brems- oder Kupplungspedal bei Lösen des Schalters - EPB betätigt werden oder das Fahrzeug anfährt.


    Betätigung bei Abziehen des Zündschlüssels: Beim Abziehen des Zündschlüssels wird die Feststellbremse automatisch betätigt.
    Dynamisch (Fahrzeug in Bewegung): Die Feststellbremse wird langsam betätigt wenn der Schalter - EPB betätigt wird bzw. langsam gelöst wenn der Schalter - EPB gelöst wird.


    Anfahrfunktion: Das System ermöglicht ein Anfahren ohne dass das Fahrzeug ungewollt nach hinten rollt. Nach Abstellen des Fahrzeugs auf einer Steigung oder einem Gefälle und Betätigen der Feststellbremse, wird diese beim Betätigen des Fahrpedals gelöst, ohne dass hierfür ein Fahrereingriff erforderlich ist.


    Betätigung bei Absterben: Stirbt der Motor ab, wird die Feststellbremse automatisch betätigt.



    Sorry für die erste Fehlinformation.
     
  6. #5 nane-pondarosa, 14.01.2007
    nane-pondarosa

    nane-pondarosa Guest

    Hallo Tom,

    Super Danke für die Detailierte Beschreibung: Echt super.

    Gruß Markus
     
  7. #6 Küstenschipper, 06.08.2010
    Küstenschipper

    Küstenschipper Neuling

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2006
    Hallo,
    habe einen Alptraum mit meinem Galaxy und der eltronischen Handbremse erlebt. Im Parkhaus 3. Level, starte den Wagen, die Handbremse löst sich nicht mehr, weder durch betätigung des Handbremsschalters in der Mittelkonsole noch durch anfahren. Weder vorwärts noch rückwärts. Hinterräder komplett blockiert! Das an einem Freitag Nachmittag im Parkhaus eines Flughafens. Ford Werkstatt nicht zu erreichen! ADAC hat nach 3 Stunden aufgegeben!!!!
    Erneuter Versuch des ADAC dann am kommenden Tag. Galaxy wurde mit einem Kleinabschlepper aus dem Parkhaus gezogen. Eine aufwendige Sache!!! 3 Stunden, wegen der Fahrzeughöhe auf jeder Rampe Probleme mit der Deckenhöhe des Parkhauses und den Neonröhren!

    Problem war Steuergerät hatte keine Verbindung mehr zum Hauptsteuergerät. Lösung nur durch bestromen der hinteren Bremsbacken möglich. Ein Werkzeug gibt es dafür nicht. Auch der ADAC hatte keine Lösung parat. Auch bei Ford konnte keine auf die Schnelle helfen.

    Nur ein Tip. Parkt Euren Galaxy niemals so ein, dass Ihr nicht mit einem Überbrückungskabel an kommt. Das ist mir danach passiert. Batterie alle, Auto mit der Front zur Wand geparkt. Ohne Strom auch kein lösen der Handbremse.

    Wer erfindet so einen Blödsinn eigentlich. Das gute als Bremsseil hat doch etwas für sich.

    Gruß
    Küstenschipper
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 petomka, 07.08.2010
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    man kann angeblich bei Aufall der elekrtischen Handbremse die Elektromotoren an den Bremssätteln abschrauben und somit im Notfall per Hand die Handbremse lösen.

    Eine leere Batterie und eine falsche Parkstellung ist ein unglücklicher Zufall, sollte mittels mobilen Startbooster auch kein allzu großes Problem darstellen (mal kurz vom freunlichen ausleihen)
     
  10. #8 ThommyBerlin, 22.08.2010
    ThommyBerlin

    ThommyBerlin Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2009, Diesel 140 PS

    Äh - wenn man keinen Strom hat, kann der Wagen doch auch gar nicht gestartet werden. Wozu müsste dann die Handbremse gelöst werden???

    Klar, blöde Situation - aber IMHO kein Problem der EPB...

    ThommyBerlin
     
Thema:

Elektronische Feststellbremse EPB

Die Seite wird geladen...

Elektronische Feststellbremse EPB - Ähnliche Themen

  1. Störung in der Elektronik?

    Störung in der Elektronik?: Hallo zusammen! Ich habe mir vor 6 Wochen einen Ford EcoSport, 1,0 Liter EcoBoost, Erstzulassung 01/2016, 7.000 KM gekauft. Seit ca 2 Wochen...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ambientebeleuchtung/Elektronik/Motor

    Ambientebeleuchtung/Elektronik/Motor: Hallo Zusammen, ich habe mich heute erst frisch hier im Forum angemeldet. Seht es mir bitte nach, falls der Beitrag im falschen Forumteil ist......
  3. Elektronik

    Elektronik: Brauche mal Rat.Bei mir geht plötzlich der Wischermotor hinten nicht ,die Innenbeleuchtung und der Piepton wenn man noch das Licht vergessen hat...
  4. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Elektronik Probleme beim C-Max

    Elektronik Probleme beim C-Max: Hallo Forum, habe einen C-Max 2.0 TDCI 136 PS Bj. 2008 mit 150Tkm. Seit Gestern spinnt die Elektronik ! Begonnen hat alles mit Ausfall der...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Handbremsleuchte leuchtet des öfteren wärend der fahrt

    Handbremsleuchte leuchtet des öfteren wärend der fahrt: Guten Abend zsm, also ich habe mir vor ca. 2 Monaten einen DNW zugelegt, da war alles tutti erst seit ca 2-3 Wochen flackert die...