Emphaser t4 ?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von gothik1988, 11.06.2007.

  1. #1 gothik1988, 11.06.2007
    gothik1988

    gothik1988 Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Probe t22
    hey,

    habe mir nen emphaser T4 mit 38cm durchmesser und 1000watt sinus, zugelegt, mir fehlt nur noch die entstufe,

    könnt ihr mir ne gute aber auch günstige entstufe empfehlen???

    mfg
    fabian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Es-Classe, 11.06.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Das wird sicher nicht günstig. Vielleicht ein Ground Zero-Monoblock,
    oder JBL?
    Dann brauchst du noch eine gute Stromversorgung und eine bessere Lichtmaschine kann wohl nicht schaden.
     
  4. #3 gothik1988, 11.06.2007
    gothik1988

    gothik1988 Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Probe t22
    naja also des mit der lichtmaschine muss ich kucken,

    jbl will ich auf keinen fall weil das nicht meine marke ist hört sich blöd an hatte aber schlechte erfahrung,

    was würde die den kosten??
    wo bekomm ich sie her?

    und kan mir einer sagen wie der druck so ist weil ist cabrio mein escort, hatte zuvor nen hifonics und ich hoffe das es den überdrift wobei ich mir eigentlich sicher bin. oder?
     
  5. #4 Christian, 11.06.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Willst du NUR auf Pegel oder auch auf Klanglichen?
    Eine gute Endstufe für den Sub kostet ca. 400 €
    Eine Mittelklasse um die 250 €.
    Ohne Budgetangaben geht da schlecht was...
     
  6. #5 gothik1988, 11.06.2007
    gothik1988

    gothik1988 Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Probe t22
    hautsächlich auf pegel bzw. tiefbass,

    naja budget maximal 300 bis 350 steinchen.
     
  7. #6 Christian, 11.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Wieviel Ohm hat der T4?
    Ach und wenn du kannst gib den Woofer zurück. Weil glücklich wirste damit nicht.

    edit: Habs gefunden 4 Ohm...
    Gäbe da die Eton EC 1200.1 die spielt gute 800 Watt raus an 2 Ohm. Kostet 390 €...
    Aber UNTER dem Preis was ordentliches mit VIEL Leistung zu finden ist sehr schwer...
     
  8. #7 Es-Classe, 12.06.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Für 250 bekommt man aber keinen Monoamp ab 700W rms der auch bisschen was taugt.
     
  9. #8 Christian, 12.06.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Richtig.
    Und die Leistung will der T4 DEFINITIV sehen. Deshalb ja die Frage ob er den ned zurückgeben kann...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Es-Classe, 12.06.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Was hällst du denn von einem Subwoofer mit 250-350W rms. Lautstärke machen die mit viel weniger Leistung, und klingen auch gut. Da würde eine 2Kanäler für 200 reichen (so 300-400W, weil der Verstärker sollte immer so 20% mehr
    Leistung als das was angetrieben wird haben).
     
  12. #10 Christian, 12.06.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Hört doch endlich mal mit dieser ewigen bescheuerten Wattspinnerei auf.
    Ich hab schon Subwoofer verbaut und nur mit 200 Watt angefeuert und die waren zehnmal lauter als irgendwelche anderen mit 1000 Watt.
    Es kommt auch hier fast immer auf die Gehäusevariante, das Auto, die Dämmung, den Strom und vieles mehr an.
    Verdoppelung der Lautstärke = 2,5 fache der Leistung drauf.
    Anstatt 300 Watt brauchste dann 800 Watt um doppelt so laut zu sein. Und die Relation von 800 Watt auf 2000 Watt und dann wieder von 2000 auf 5000...
    Deshalb ORDENTLICHES Gehäuse bauen ordentlich abstimmen und sich vom Fachmann beraten lassen.
    :rasend: :rasend: :rasend: :rasend:
     
Thema:

Emphaser t4 ?

Die Seite wird geladen...

Emphaser t4 ? - Ähnliche Themen

  1. Noch ein T4 Fahrer auf Abwegen

    Noch ein T4 Fahrer auf Abwegen: Servus zusammen! Ich bin Thomas und eigentlich dem T4 verfallen. Nach einem Tourneo Custom letztes Jahr bin ich jetzt Bei einem Transit L4H3 4x4...
  2. AMS: Troller T4 Weltpremiere: Ist das Fords neuer Baby-Bronco?

    AMS: Troller T4 Weltpremiere: Ist das Fords neuer Baby-Bronco?: [IMG] Mit dem neuen Troller T4 präsentiert die brasilianische Ford-Tochter einen kernigen Offroader, der Begehrlichkeiten weckt. [IMG]...
  3. Biete Emphaser EBR112A und Hifonics Kondensator

    Emphaser EBR112A und Hifonics Kondensator: Hallo Fordianer! Hab auf Ebay Kleinanzeigen eine Anzeige für mein Set geschaltet....
  4. Biete Emphaser T3 Extreme 700W RMS 12" Woofer

    Emphaser T3 Extreme 700W RMS 12" Woofer: Kenner wissen was los ist... • Belastbarkeit RMS: 700 Watt • Belastbarkeit Musik: 1000 Watt • Frequenzbereich: 20 - 150 Hz • Schalldruck: 87,3...
  5. Biete Emphaser EA2220 Endstufe

    Emphaser EA2220 Endstufe: Emphaser EA2220 Endstufe * 2-Kanal Verstärker mit hohem Wirkungsgrad und satten Reserven * 1 x 1200 Watt/RMS an 2 Ohm * 1 x 870 Watt/RMS an 4 Ohm...