Puma (Bj. 97–00) ECT Endgeschwindigkeit zu gering!

Diskutiere Endgeschwindigkeit zu gering! im Ford Puma Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo liebe Gemeinde! Bin seid 1 Woche Besitzer eines Puma´s! Dieser ist, laut Vorbesitzer, etwas getunt. Er soll ca. 155 Ps haben. Muss sagen...

  1. Neti

    Neti Neuling

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma 1,7ltr, Baujahr 1998
    Hallo liebe Gemeinde!

    Bin seid 1 Woche Besitzer eines Puma´s!

    Dieser ist, laut Vorbesitzer, etwas getunt. Er soll ca. 155 Ps haben.
    Muss sagen das er von der Beschleunigung her eine Sau ist. Geht echt ab. Bekomme bei leicht feuchter Straße im 1. und 2. Gang kein Grip auf die Straße.
    Jetzt war ich mal auf der Autobahn und bis ca. 170 km/h brennt der Asphalt:rasend:, aber ab dann ist Schluss:(. Der Vorbesitzer war mit dem Auto seit Jahren nicht mehr auf der Autobahn.

    Kann es wirklich sein das ich ihn erst wieder frei fahren muss?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 18.08.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.288
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    also ein Motor der von 125 auf 155 PS hochgeschraubt wurde (wenn das denn überhaupt stimmt).
    Wenn Du mit dieser für so ein leichtes Auto viel zu hohen Leistung auf nasser Fahrbahn den Grip verlierst, kann das zwei Gründe haben:

    1. Die Reifen sind plattgefahren - wechseln.

    2. Du kannst mit so einem Motor nicht umgehen, hast die Leistung nicht im Griff.

    Woher sollen wir übrigens wissen, was genau beim Tuning gemacht wurde, um die Leistung zu erhöhen? Ob es eine Fachwerkstatt gemacht hat oder ein Hinterhof-Tuner? Wie seitdem mit dem Wagen umgegangen wurde? Also wird Dir keiner guten Gewissens zu irgendwelchen Aktionen raten können, egal ob "freibrennen" oder sonstwas.

    Also: ein getuntes Auto zu kaufen ohne GENAU zu wissen was daran gemacht wurde und wie man damit umgeht, ist immer ein sehr hohes Risiko - Deines.
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 18.08.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.08.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    viel leistung bedeute nicht automatisch eine hohe endgeschwindigkeit ;)
    und mit dem bremsfalschirm da hinten am heck braucht man sich nicht wundern das da ein paar km/h bei der endgeschwindigket fehlen .

    hab mir mal erlaub das bild hier rüber zu holen :)

    [​IMG]
     
  5. #4 Geronimo77, 19.08.2014
    Geronimo77

    Geronimo77 Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Titanium 2.0 TDCi Facelift
    Womit wurden denn die 30 Mehr-PS erreicht? Hat dir das der Vorbesitzer wenigstens erklärt?
     
  6. #5 BrezZZz, 19.08.2014
    BrezZZz

    BrezZZz IchfahrFordunddubleibstda

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo mk4 2.5T Wolf
    Weiß einer die angegebene End-geschwindigkeit von dem Puma?

    @ Geronimo77: vermutlich ein Plastikteil von QVC wo man um den Benzinschlauch macht xD
    ne spaß, würd mich auch Interessieren ob du da Info hast
     
  7. #6 Fordbergkamen, 19.08.2014
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Was passiert denn bei 170km/h?
    Drehzahlmesser am Anschlag? Könnte auf kurzes Getriebe deuten.
    Oder ist der Zeiger noch weit vom roten weg und einfach keine Power mehr?
     
  8. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    die angegebene leistung entspricht dem des racing puma, sollte also so ein umbau inkl. cup getriebe durchgeführt worden sein, könnte das eine erklärung für die geringe endgeschwindigkeit sein. allerdings sollte diese immer noch bei weit über 170km/h liegen. :gruebel:
     
  9. #8 MucCowboy, 19.08.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.288
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Serienmäßig mit 1,7er Maschine 203 km/h.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ford_Puma
     
  10. Neti

    Neti Neuling

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma 1,7ltr, Baujahr 1998
    Ok, ob er wirklich die Leistung hat kann ich nicht sagen. Muss mich darauf verlassen was mir der Vorbesitzer gesagt hat. Ist halt wirklich mein Risiko.
    Ich habe aber nicht geschrieben, das ich mit der Leistung nicht um kann. Sondern nur, das die Räder keinen Grip bekommen beim starken beschleunigen und das trotz ASR. Die Reifen sind auch noch sehr gut.

    Die Drehzahl ist noch nicht am Anschlag, weshalb ich ein kurzes Getriebe ausschließen würde. Er beschleunigt halt nur nicht mehr.

    Das versuche ich jetzt nochmal genau zu klären und halte euch dann auf den laufenden.


    Nichts gegen meine Pommestheke. Die muss bleiben, da meine Frau und andere schon sagen die muss ab. Aber wer traut sich noch mit sowas rumzufahren? Ich! Zu meiner Zeit, als ich den Lappen bekommen habe, wäre ich jetzt der Held und mir gefällt sie halt.:)
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Neti

    Neti Neuling

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma 1,7ltr, Baujahr 1998
    Hallo!

    Wollte euch nur darüber informieren, das ich jetzt zufrieden bin mit der Endgeschwindigkeit. Lag wohl daran, das der Vorbesitzer nie mit dem Wagen auf der Autobahn war. War jetzt mal wieder auf der Bahn und habe Tachoanschlag locker erreicht und es würde wohl auch mehr gehen. Leider war die Autobahn sehr voll. Aber egal! Es reicht mit auch so.

    mfg
     
  13. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    :top: muss glücklicherweise nicht immer was kompliziertes sein.
     
Thema:

Endgeschwindigkeit zu gering!

Die Seite wird geladen...

Endgeschwindigkeit zu gering! - Ähnliche Themen

  1. Geringe Motorleistung bei eingeschalteter Klimaanlge

    Geringe Motorleistung bei eingeschalteter Klimaanlge: Hallo ! Ich fahre seit ca. 1 Jahr einen Focus Turnier 1.6 DNW Bj. 10/2004 . Seit diesem Sommer ist mir aufgefallen das bei Betrieb der...
  2. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 einspritzdüsenrücklaufmenge zu gering

    einspritzdüsenrücklaufmenge zu gering: hallo bei meinem Ford c max 1.8tdci ist die Einspritzdüsenrücklaufmenge zu gering .Muss ich jetzt die düse erneuern oder kann es noch eine andere...
  3. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Motorstart und Drehzahl zu gering

    Motorstart und Drehzahl zu gering: Hallo, ganz selten habe ich es, dass ich den Motor starte (muss kein kaltstart sein) und er gar nicht auf Drehzahl kommt. Es klingt dann so als...
  4. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Bremskraft teilweise geringer

    Bremskraft teilweise geringer: Hi, uns ist aufgefallen, dass die Bremsen manchmal schlechter funktionieren. Das äußert sich dann so, dass das Bremspedal hart ist und sich auch...