Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Endschalldämpfer wechseln

Diskutiere Endschalldämpfer wechseln im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich habe im Moment ein kleines Problem. Letzte Woche habe ich mir einen neuen Endschalldämpfer für meinen Focus (2001; 1,4l...

  1. FFFmk1

    FFFmk1 Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2001; 1.4l Benziner
    Hallo zusammen,

    ich habe im Moment ein kleines Problem.
    Letzte Woche habe ich mir einen neuen Endschalldämpfer für meinen Focus (2001; 1,4l Benziner, Fließheck) gekauft,
    weil es der alte nicht mehr tut.
    Jetzt weiß ich aber nicht genau, wie ich den Topf wechseln soll.
    Muss ich dafür die komplette Stoßstange herausbauen um den Topf zu wechseln, oder reicht es die Schelle zu lösen
    und den ganzen Endschalldämpfer raus zu ziehen ?

    Danke für die Antwort :)


    MFG

    FFFmk1
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tsb

    tsb Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 Bj99
    Original ist der Mittelschalldämpfer und Endschaldämpfer eine Einheit. Zubehör sind das immer zwei Teile und werden mit einer Schelle verbunden. Original muss man halt an der passenden Stelle flexen...
     
  4. FFFmk1

    FFFmk1 Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2001; 1.4l Benziner
    Der Endschalldämpfer und der Mittelschalldämpfer sind schon mal gewechselt worden. Also beide sind seperat.
    Jetzt ist nur das Problem das ich an das Gummi, wo der Topf gehalten wird, nicht gut heran komme.
    Gibt es da einen Trick den Topf aus dem Gummi heraus zu ziehen, oder hilft da nur rohe Gewalt ?
     
  5. #4 pascal.baumann.581, 30.07.2014
    pascal.baumann.581

    pascal.baumann.581 Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mit Rohergewalt wirst du nicht weit kommon...
    Am besten sprühst du die Gummis mit WD-40 ein und bewegst am Gummi mit der hand bis der über denn Kopf an der Halterung am Topf springt dann kannst du denn Gummi Nur noch weg zihen. Wenn das nich klappt kannst du auch mit einem schlitzschruabendreher am besten Gr. 3 oder grösser in die öffnung neben der halterung einfahren und denn Gummi so abhebeln. Einfach auf passen das der Gummi so nicht reisst vor allem wenn sie schon Älter sind. Gruss Pascal
     
  6. Alex-F

    Alex-F Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 DAW, 2000, 1.6 16V
    Ich hatte es bei meinem wechsel so gelöst:
    Ich habe mit einer Wasserpumpenzange oder ähnlichem den halter vonnder Seite rausgedrückt. ;) also eine seite an den gummi und eine an den halter und abfahrt.

    so dauert es keine 10 sekunden. Vorher natürlich mit wd 40 bearbeiten :)
    ( Not macht erfinderisch)
    Gruß alex
     
Thema:

Endschalldämpfer wechseln

Die Seite wird geladen...

Endschalldämpfer wechseln - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Wärmetauscher wechseln

    Wärmetauscher wechseln: Hallo Leute, Vorab: ich hab schon einiges über dieses Thema im Web gelesen, habe aber leider nichts wirklich zufriedenstellendes gefunden. Mein...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Katalysator selber Wechseln?

    Katalysator selber Wechseln?: Hallo zusammen. Ich habe folgendes Problem , ein kleiner süßer Mader hat mir die Zündkabel durchgebissen ...da ich nicht jeden morgen unter die...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Fahrwerk bzw Federn wechseln

    Fahrwerk bzw Federn wechseln: So und los gehts...Was braucht man dazu? Grube? Hebebühne? Weder noch! Ihr braucht n Wagenheber und Unterstellböcke, einen gut sortierten...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 AGR-Ventil wechseln 1.6 TDCI

    AGR-Ventil wechseln 1.6 TDCI: Hallo zusammen, hier eine bebilderte Anleitung zum Tausch des AGR-Ventils beim Focus 2 1.6 TDCi mit 109 PS, ähnlich vermutlich auch für andere...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Türlautsprecher wechseln / Adapterringe

    Türlautsprecher wechseln / Adapterringe: Guten Tag, ich bin stolzer Besitzer eines Focus mk3 und bin mit dem Auto rundum zufrieden :) Da ich jedoch gern Musik höre und auch selbst mache,...