Endstufe schaltet sich ab und an

Diskutiere Endstufe schaltet sich ab und an im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hi, ich habe eine kleine Endstufe + Subwoofer im Kofferraum. Die Endstufe ist an der Sitzbank verschraubt. Das Ganze läuft seit 2 Jahren...

  1. #1 Pandur2000, 03.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2009
    Pandur2000

    Pandur2000 Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 (JA8) BJ 2009
    1.6 Ti-VCT Titanium
    Hi,

    ich habe eine kleine Endstufe + Subwoofer im Kofferraum. Die Endstufe ist an der Sitzbank verschraubt. Das Ganze läuft seit 2 Jahren wunderbar, ohne Probleme. Fragt mich bitte nicht nach der Watt-Zahl, ist wie gesagt was Kleines.

    Seit Neuestem geht die Endstufe aber ohne erkennbaren Grund - im Stehen und auch während der Fahrt - aus und nach ein paar Sekunden, manchmal Minuten, wieder an. Die Zeiten sind unterschiedlich. Kabel sitzen alle Stramm, auch das, was an die Antennensteuerung angeschlossen ist. Wenn die Endstufe läuft, kann man rütteln und den Kabeln rummachen, ohne dass sie sich ausschaltet, daher schließe ich einen Kabelbruch aus. Am Wagen ist nix gemacht worden und die Kabel sind quetschungssicher verlegt. Auch die Boxenkabel zum Subwoofer sind in Ordnung.

    Mich irritiert, dass das Problem sich nicht gezielt reproduzieren lässt. Ich kann ja während der Fahrt schlecht schauen ob Protect leuchtet. Wobei dann die Endstufe ja generell nicht mehr anginge, bis zum Radio aus-ein.

    Auch wird das Ding nicht zu warm. Hand-Test nach Einkaufen als sie aus ging - angenehm temperiert -.-

    Ich verzweifel noch dran.

    Ein Tipp den ich bekam war, die Sicherung auszutauschen - kann's das sein?

    Technische Daten liefere ich gern heut Abend nach, wenn der Wagen wieder zu Hause ist..

    Batterie hat 45 AH (glaub ich, wenn nicht sogar 60) in nem Fiesta Style 99. Wurde vor 6 Monaten ausgetauscht.

    Danke im Voraus!
     
  2. #2 Stali8, 03.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2009
    Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Kann es sein, dass die Endstufe eine Schutzabschaltung hat, wenn sie zu heiß wird? Ist ja momentan doch etwas wärmer. Die Sicherung denke ich eher ist es nicht, da sie ja dann gar nicht funktionieren würde-also wenn sie durchbrennt...
     
  3. #3 diederich, 03.08.2009
    diederich

    diederich Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2001 2,5l 125 kw/170 Ps
    :)

    also hatte mal das selbe problem bis ich gesehen habe das in der glassicherung das so blöde rausgeflogen war das sich ein brocken des leiters im glas schon umhergeflogen ist ^^ dementsprechend mal kontakt mal nicht mal länger mal kürzer wenn er sich verkeilt hat ^^ würd auf jeden mal sicherung einmal durchtauschen , kann ja net schaden :)
     
  4. Flo85

    Flo85 Ford- Driver

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 06
    Hatte das Problem nach 2- 3 Jahren auch und bei mir waren die Endstücke vom Stromkabel oxidiert!
    Schau mal, ob die Endstücke noch gut aussehen, oder schon leicht weißlich!
    Sonst musst du die mal mit Kupferpaste etc einschmieren!
    Einen Kabelbruch schließt du definitiv aus!?
     
  5. #5 scorpio95cossi, 03.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2010
    scorpio95cossi

    scorpio95cossi scorpio cossi bj 6.94

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    scorpio 95 cossi, ford ka bj 2012, bmw e65 750


    bitte keine kupferpaste verwenden sondern adernendhülsen. hier ein bild und lieber immer eine anl sicherung nehmen.
     
  6. #6 carhifi-depot_steffen, 03.08.2009
    carhifi-depot_steffen

    carhifi-depot_steffen Klangfetischist

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    es kann auch gut sein das nur ein teil der netztiltransistoren defekt ist und die übrigen wegen überlast dann abschalten. hatte einen solchen fall schonmal zur rep. bei mir.

    wenn die endstufe schon ein paar jahre im einsatz ist kann es aber durchaus auch an einer kalten lötstelle liegen.

    mfg
    steffen
     
  7. Sammy

    Sammy Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK1 FL 5Türer hatchback 1,8L TDCi
    Das man das Radio aus-ein schalten muss stimmt nur bedingt. Meine großen Carpoweramps schalten wieder von allein zu wenn sie wieder kalt sind xD

    Den hand-warmtest kannst meiner Meinung nach vergessen, da das Gehäuse nicht automatisch genauso warm sein muss wie die Elektronik.

    Was ich mir auch noch vorstellen könnte, ist aber weder belegt, noch erfahrungswert sondern nur ne vermutung:
    Soweit ich weiß sind doch einzelne Bauteile der Endstufen mit Kühlkörpern Verbunden, dazwischen ist idr. Wärmeleitpaste.
    Vom PC her kenn ich das, das die Wärmeleitpaste mit der Zeit austrocknet und "bröselig" wird und somit die Wärme nicht mehr leitet. Somit muss diese erneuert werden.
    Könnte das auch bei AMPs der fall sein?

    MFg
     
  8. #8 Kalleescort, 04.08.2009
    Kalleescort

    Kalleescort VORSICHT STUFE

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Bj. 02
    hm ne andere idee wäre gut zu wissen ob sie dann nur in Protect geht oder ganz aus ist das würde schonmal sehr weiterhelfen...
     
  9. #9 Pandur2000, 11.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2009
    Pandur2000

    Pandur2000 Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 (JA8) BJ 2009
    1.6 Ti-VCT Titanium
    Hi,

    sorry,, ich bekam keine Emailbenachrichtigung dass hier Antworten eingegangen sind, daher meine späte Reaktion.

    Die Kabel sind im Übrigen "fertig" gekauft - sprich, Kabelschuhe und Sicherung waren schon drin.

    Ich hab nun mal folgendes gecheckt:

    - Anschlüsse an Endstufe alle ok, sitzen fest und sicher

    - Masse sitzt Bombenfest (aber am Rücklicht-Massepunkt rechts aufgesetzt)

    +12v und Massekabel zeigen keine Brüche, habe allerdings noch nicht unter der Verschalung im Fahrgastraum geguckt, da Aufwand um aufmachen mir zu groß ist *g*. Habe das +12 und Cinch je links und rechts direkt im Fußraum unter die Verkleidung gepackt (fiesta Style 99', diese Graue Leiste mit den sehr "tabilen" Drehbefestigungen...)

    - Endstufe ist nicht zu warm, alles kühl ..

    - Die REM auch hinterm Radio kontrolliert, war ok

    - Endstufe schaltet in Protect und wieder zurück, siehe Unten

    An den sichtbaren Teilen liegts jedenfalls nicht, das Kabel ist so weit in Ordnung. Ich messe das heute dennoch mal mit nem Multimeter durch.

    Die Sicherung hab ich auch schon im Verdacht, jedoch stellt sich mir die Frage, wie ich die austausche... Muss ich dafür erst mal das Kabel von Batt abklemmen? Ich geh da so ungerne ran..

    Die Endstufe ist im Übrigen son 50 Euro-Conrad-Teil, samt 20 Euro Bassbox (jaja, schlagt mich ;), kanppes Budget.. ) Also nix was viel Leistung zieht. Licht hat auch nie geflackert, selbst wenn voll aufgedreht. Also von der Batt müsste genug Spannung kommen.

    Warm wird sie nicht. Habe gestern das Glück gehabt, dass die Endstufe mal wieder aus ging, wir aber schon fast an der Garage waren. Also ratzfatz Kofferraum auf und gucken:

    Protect leuchtet (die normal grüne LED ist rot, geht auf Grün nach einiger Zeit). Also mal Hitze gefühlt - kalt, an allen sichtbaren Kabeln ein wenig gerüttelt, Subwoofer rausgestöpselt, Cinchkabal raus - kein Erfolg. Masse nochmal angeguckt und n bisschen hin und her gebogen - kein Erfolg. Am nächsten Morgen - als wäre nix passiert - tuts das Ding wieder. :/

    Ich werd also heute erstmal die Leitungen durch messen (12V vorn und hinten, Masse, REM - aber wie zum Teufel messe ich das Cinchkabel durch?! )

    Wenn die REM im Eimer wäre, würde die Endstufe ja auch "nur" aus gehen, nicht in Protect schalten und zurück, nehme ich an. Also kann es ja nur ein Problem mit der Masse sein, oder vielleicht das Anschlusskabel direkt an der Batt korrodiert ?

    Nachtrag: Das Radio (Ein #älteres Sony CDX s2220) wird hinten links (also nicht an der Ecke wo die Antenne reinkommt, sondern die andere) recht.. heiß im Betrieb. Könnte das daran liegen, dass die Endstufe versucht, Masse vom Cinch zu ziehen?
     
  10. #10 Pandur2000, 11.08.2009
    Pandur2000

    Pandur2000 Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 (JA8) BJ 2009
    1.6 Ti-VCT Titanium
    Noch eine Nachtragsfrage:
    Wenn die Sicherung vorne einen weg hat - korrodiert oder sonstwas - und entsprechend zu wenig Spannung ankommt hinten - würde dann Protect angehen? Oder nicht eher komplett aus? Und muss auf der Remoteleitung bei angeschaltetem Zustand auch kostant 12v anliegen?
     
  11. Syde

    Syde Regrooveable...

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1,8l 16V
    Hast du den Massepunkt hinten mal überprüft, bzw mal neu verschraubt? Bei meinem alten Fiesta war mal das Problem, das er hinten einen Teil der Masse verloren hatte, das ging dann soweit das die Endstufe in Protect ging und beim Bremsen das Ablendlicht an?!
     
  12. #12 Pandur2000, 11.08.2009
    Pandur2000

    Pandur2000 Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 (JA8) BJ 2009
    1.6 Ti-VCT Titanium
    Neu verschraubt noch nicht. Habe mir für heute vorgenommen, genau das zu tun, oder gleich den Punkt mal zu wechseln.

    Ich schraube aber so ungern ins Blech weil ich nicht weiß was von unten drunter ist - da hab ich gesunden über-Respekt. Ich muss mal schauen ob ich an die Gurthalterungen zwischen der Rückbank komme. Allerdings müsste die Masse hinten am Rücklicht ja ausreichen, war bisher zumindest immer so. Ich würde da zwar nix dickes dranhängen, aber 2 Jahre (und zur EM - lautes Rummsrumms ;) ) lief das gut und ohne Ausfälle.

    Wie ist das denn nun mit der Sicherung vorne, muss ich das + vor dem Wechseln abschauben von der Batt? Weil die kauf ich heute auf jeden Fall mal neu und tausche sie aus. Nur um das als Möglichkeit auszuschließen.

    Beim Bremsen das Abblendlicht? Wieso sollte es so was tun? :D
     
  13. #13 carhifi-depot_steffen, 11.08.2009
    carhifi-depot_steffen

    carhifi-depot_steffen Klangfetischist

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    ist der massepunkt auch gut abgeschmirgelt?

    mfg
    steffen
     
  14. #14 Pandur2000, 08.12.2009
    Pandur2000

    Pandur2000 Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 (JA8) BJ 2009
    1.6 Ti-VCT Titanium
    Um das hier noch mal aus der Versenkung zu holen:Die alte Endstufe war defekt. Neue Endstufe, alles läuft wunderbar. Danke trotzdem für die vielen Hilfestellungen!
     
  15. #15 Pandur2000, 07.05.2010
    Pandur2000

    Pandur2000 Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 (JA8) BJ 2009
    1.6 Ti-VCT Titanium
    Oh je. Und da bin ich auch schon wieder. Dieses Mal mit -fast- dem selben Problem:

    Die Endstufe lief einwandfrei, bis vor ein Paar Tagen wieder Probleme auftraten.. Endstufenleistung brach immer wieder ein, zu hören durch Bass > weniger > weg > wieder da. Hab mir das dann mal im Stand angeguckt: Die grüne Leuchte flackert im Takt, bricht dann um so lauter man stellt weg und Endstufe geht aus (KEIN Protect). Dachte an Masse, mal wieder. Massepunkt ist immer noch der an den Rückleuchten - Suboptimal aber funktionierte ja ne ganze Weile ganz gut. Nachgezogen, lief wieder - bis beim Anfahren an der Ampel das Ding wieder komplett ausging.

    Ich vermute nun mal 2 Dinge: 1. Der Massepunkt mal wieder.. 2. Das Radio hats durchgebrannt (Masserverbindung>Cinch), 3. SPannung Lima / Batt nicht ausreichend (?)

    Hab mir nun nen Digitalmultimeter zugelegt und möchte damit mal durchmessen. Dass ich den Massepunkt nur messen kann wenn ich gegen - aner der Batt messe weiß ich, ist mir auf Grund fehlender Kabellänger ;) nicht möglich. Ich würde aber auch gerne mal die 12v und Rem messen - und da kommt mein Problem: Wie? Wie ich das MM einstelle weiß ich - auf Gleichstrom 20 - aber was muss ich des Weiteren beachten? Wohin mit den Messkontakten, soll dabei Strom fließen oder alles aus sein? Auch nach intensiver Suche hab ich keine Blödensichere Anleitung gefunden.

    Den Widerstand würde ich nun nur mal zwischen Rücklicht-Masse und Masse am Gurtschloss messen - macht das Sinn?
     
  16. #16 scorpio95cossi, 07.05.2010
    scorpio95cossi

    scorpio95cossi scorpio cossi bj 6.94

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    scorpio 95 cossi, ford ka bj 2012, bmw e65 750
    bitte sei mir nicht böse. aber verkabel das ding so wie es sich gehört und dann hast auch ruhe. habe bis zu 8 verstärker im fahrzeug und da geht alles richtig. also einen maßepunkt auf die karosse und ein gleichstarkes plus kabel mit sicherung nach der batterie, von vorne nach hinten und gut ist:boesegrinsen:
     
  17. #17 Pandur2000, 07.05.2010
    Pandur2000

    Pandur2000 Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 (JA8) BJ 2009
    1.6 Ti-VCT Titanium
    Ich wollte auch nur wissen wie / wo ich mit dem MM messen soll , habs aber nun. Hab mir nen neuen Massepunkt gesucht, da wo die Rücksitze befestigt sind - abgeschliffen, angeklemmt - soweit so gut. Nun aber neues Problem:

    Sobald die Endstufe etwas zu laut eingestellt ist kracht mir das sichtbar von 12,5 bis auf 4 V runter, Endstufe geht aus. Schalte ich das Radio aus, kann man zusehen, wie es wieder auf 12,5V hoch geht. Gemessen hinter der SIcherung. An der Batterie selbst ist zeitgleich die Spannung völlig oin Ordnung. Tippe auf die Sicherung - könnte es sein dass die etwas unterdimensioniert ist? Ich hab den Gain nun etwas runtergepegelt - das Radio hat ja auch nen netten Verstärker drin - und siehe da: Stufe geht an und läuft durch, egal was man vorn am Radio macht. Trotzdem wurmt es mich natürlich dass ich die Leistung nicht ausreizen kann, ohne dass des Ding aus geht bzw. nur noch 3-4 V ankommen. Woran kann das liegen?
     
  18. #18 scorpio95cossi, 09.05.2010
    scorpio95cossi

    scorpio95cossi scorpio cossi bj 6.94

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    scorpio 95 cossi, ford ka bj 2012, bmw e65 750
    batterie defekt aber nicht die sicherung. oder auch die anschlüsse an der batterie könnten nicht richtigen kontakt haben.
     
  19. aChfu

    aChfu Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra
    Moin,
    Bei einem Kumpel von mir war das auch mal so.
    Als er seinen Bass mehr beansprucht hatte hat immer die Endstufe aufgegeben.
    Bei Ihm stellte sich aber am Ende raus das der Sub einen defekt hatte und deswegen die Endstufe nichtmehr wollte.
     
Thema:

Endstufe schaltet sich ab und an

Die Seite wird geladen...

Endstufe schaltet sich ab und an - Ähnliche Themen

  1. Umrüstung F-150 Baujahr ab 2015

    Umrüstung F-150 Baujahr ab 2015: Hallo liebe Ford Gemeinde, ich bin neu im Forum und möchte mich erstmal kurz vorstellen: Wir - meine Frau und ich - leben im schönen Kiel....
  2. 1992er RS 2000 Benzinpumpe schaltet nicht

    1992er RS 2000 Benzinpumpe schaltet nicht: Hallo zusammen, habe einen RS 2000 und die Benzinpumpe lauft nicht an über Zündung kann mir jemand weiter helfen da laut dem Buch "So wird´s...
  3. Biete I-sotec I-soamp 4CX-S, 4-Kanal plug&play Endstufe Verstärker Ford Focus und weitere Modelle

    I-sotec I-soamp 4CX-S, 4-Kanal plug&play Endstufe Verstärker Ford Focus und weitere Modelle: Hallo nochmal, ein weiterer Artikel aus meinem Focus MK3 Turnier den ich nach Fahrzeugwechsel nicht mehr benötige. Alles Informationen der...
  4. Auktion Chromblende Airbag Lenkrad Blende Ford Focus 3 - MK3 - DYB ab 2011 - 2014 NEU

    Chromblende Airbag Lenkrad Blende Ford Focus 3 - MK3 - DYB ab 2011 - 2014 NEU: Habe bei Ebay eine Chromblende / Lenkradspange eingestellt, wenn jemand interesse hat einfach mitbieten. Weitere Details zu dem angebotenen Teil...
  5. Front-und Heckscheibenheizung schaltet sich automatisch aus?!

    Front-und Heckscheibenheizung schaltet sich automatisch aus?!: Hallo zusammen:) Ist es normal, dass sich die Front- und Heckscheibenheizung automatisch ausschaltet? Habe das Auto erst ein halbes Jahr und...