Endstufe und Inline Verstärker...?

Diskutiere Endstufe und Inline Verstärker...? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, habe da mal eine Frage... Ich habe letztes Jahr in meinem FoFo mit Sync 2 einen inline Verstärker von Pioneer eingebaut mit 4x45W rms, und...

  1. #1 Gremlin87, 04.01.2019
    Gremlin87

    Gremlin87 Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 2015 1.5
    Hallo, habe da mal eine Frage...

    Ich habe letztes Jahr in meinem FoFo mit Sync 2 einen inline Verstärker von Pioneer eingebaut mit 4x45W rms, und neue Boxen ( auch 45W rms ) in die Türen rein...

    Klingt super. So weit war alles gut... :)


    Heute habe ich noch meine " alte " 170W Endstufe mit Subwoofer in den Kofferraum gepackt.
    Die Endstufe hat auch Speakers-In Eingänge, also habe ich diese genutzt, ohne einen Chinch Umwandler benutzen zu müssen...

    Nun die Frage...

    Ich habe das Signal direkt am Radio abgefangen, bevor es in den Inline Verstärker geht, und an die Endstufe gebracht.

    Doch irgendwie geht der Sub nicht, bzw geht sehr leise, und nur wenn ich ziemlich laut musik aufdrehe und den Lautstärke Pegel an der Endstufe komplett hochdrehe ( im alten Auto, mit serien radio u. lautsprecher, haben bei halb aufgedrehtem Pegel schon die Scheiben gezittert )

    Was ist da falsch? :polizei-r:

    Soll ich die Stromzufuhr kontrollieren, vvlt fließt nicht genug Saft?

    Soll ich das Signal nach dem Inline- Verstärker abfangen ( da hatte ich aber angst an der Endstufe was kaputt zu machen, denn die Speaker level Input sind ja eig. dafür gedacht aus dem Radio zu kommen )

    Kann was an der Verbindung der Signale falsch sein?

    Sonstige ideen, wieso es jetzt nicht mehr wummert wie vor 3 Jahren noch...?
    :ko:
     
  2. #2 Wolle1969, 04.01.2019
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    379
    Signal direkt an den Lautsprechern nehmen.
     
  3. #3 Gremlin87, 04.01.2019
    Gremlin87

    Gremlin87 Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 2015 1.5
    also soll ich den schon von der kleinen 4 kanal Endstufe verstärkten Signal, in die große Endstufe einspeisen..?
     
  4. #4 Gerry77, 04.01.2019
    Gerry77

    Gerry77 Forum As

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus CC, 2008, 2.0 16V
    Hallo Gremlin87,

    Wurde der Subwoofer in diesen drei Jahren auch mal verwendet? Möglicherweise war er in dieser Zeit falsch gelagert.

    LG Gerry77
     
  5. #5 MucCowboy, 04.01.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    1.479
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Wenn das Radio einen externen Verstärker nutzt, bevor das Audiosignal auf die Boxen geht, dann liefert das Radio zum Verstärker das Signal im LINE-Pegel aus. Das ist der Unterschied zum alten All-in-one-Radio. Also entweder dieses Signal auf den LINE-Eingang der Endstufe legen, oder wie schon gesagt auf den Lautsprecher-Eingang das fertig verstärkte High-Level-Lautsprechersignal.
     
  6. #6 Gremlin87, 04.01.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.01.2019
    Gremlin87

    Gremlin87 Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 2015 1.5
    Nein, wurde er nicht, aber er stand bei mir in einer Abstellkammer, also kann ihm eig nichts passiert sein.

    Um etwas vom bass zu hören ( und mit der Hand auf der Kiste zu spüren das er sich bewegt ) muss ich das Sync auf 1/3 Lautstärke hochdrehen, was schon lauter Musik entspricht, und die Bässe auf maximal hochdrucken...

    Wenn die Lautstärke am Sync auf 5 o. 6 Striche ( normale Lautstärke die ich beim Fahren habe.. ) ist, dann spürt mann ihn nicht mal zittern wenn man die kiste anlangt.

    Die kleine Inline Endstufe von Pioneer, ist aber auch an die normalen Lautsprecherkabel angeschlossen...
    Also weiß der Sync doch nicht das da ein Verstärker nach ihm dran ist, und sollte das " normale" Signal haben, oder?:gruebel:

    Weiss auch nicht wie ich das erklaren soll was ich meine... hihihi

    also es geht z.b. das front left plus Kabel, aus dem Sync raus... in die kleine Endstufe rein, und von der kleinen endstufe zum Lautsprecher.

    also dachte ich das am kabel
    zwischen Sync und kleine Endstufe,
    das normale Lautsprecher Signal ist... und im Kabel
    zwischen kleiner Endstufe und Lautsprecher
    ein verstärktes Signal ist, was für die weitere Endstufe als eingangs Signal zu stark ist, oder nicht?
     
  7. #7 Carpe Noctem, 04.01.2019
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum As

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    212
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    An der Sub-Endstufe den GAIN Regler hochdrehen bis es passt.
     
  8. #8 MucCowboy, 04.01.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    1.479
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Naja, akustisch wird das eine merkwürdige Sache mit so verschiedenen Verstärkern in Reihe und nebeneinander geschaltet, aber gut....

    Wenn Du das fertige Lautsprechersignal aus de Radio nochmals verstärkst, bevor Du es auf die Boxen gibst, und Du jetzt zusätzlich einen Sub reinhängen willst, dann sollte dieser Sub mit dem gleichen Pegel angefahren werden wie die Lautsprecher, sonst "fällt der akustisch hinten runter" - selbst wenn der selber noch einen Verstärker mit drin hat. Also mit dem nachträglich verstärkten Signal.

    @Carpe Noctem das hat er schon:
     
  9. #9 Wolle1969, 04.01.2019
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    379
    Ja.
    Ist zwar Pfusch, aber bei dem Sync Zeugs geht es wohl nicht anders.
    Normalerweise hat ein richtiges Radio Chynchausgänge für den Sub, an den man einen Verstärker ohne probleme anschliessen kann.
     
    Gremlin87 gefällt das.
  10. #10 Gremlin87, 05.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2019
    Gremlin87

    Gremlin87 Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 2015 1.5
    Also habe ich das richtig verstanden:

    Ich muss das Radio wieder ausbauen, die Kabel der grossen Endstufe, an die Kabel die aus der kleinen 4 kanal Endstufe rauskommen anschliessen,
    parallel an die Lautsprecher praktisch!

    Als wäre die kleine Endstufe, ein normales Radio mit 4 Ausgängen...

    Oder?

    Edit.
    Ja, das wäre wohl zu viel verlangt.
    Wenn se an die Serien Radios endlich mal Chinch Ausgänge hinmachen müssten... dann würde die Herstellung der Autos gleich 2€ teurer werden! hihihi
     
  11. #11 Carpe Noctem, 05.01.2019
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum As

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    212
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Naaaa ... nicht unbedingt. Es gibt Sub-Endstufen die haben tatsächlich einen LAUTSTÄRKEREGLER welcher das verstärkte Signal das die Endstufe verlässt nochmal regelt, ein GAIN REGLER regelt aber die EINGANGSSPANNUNG bevor das Signal verstärkt wird! Darum hatte ich ja den Link gepostet, weil da sehr gut beschrieben wird was der Gain Regler eigentlich macht.

    Im übrigen ist es keine gute Idee auf den Eingang der Sub-Endstufe ein bereits verstärktes Signal zu legen, spätestens wenn das Radio mal etwas lauter gedreht wird, wird die Sub-Endstufe damit gegrillt da die Eingangsspannung dann viel zu hoch ist. Von Clipping will ich gar nicht erst anfangen ... was das ist wird aber in dem Link auch beschrieben. :)
     
  12. #12 Wolle1969, 05.01.2019
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    379
    Da hast Du schon recht.
    Aber bei dem Sync-Schmarrn gibt es nicht viele möglichkeiten ältere oder andere Geräte anzuschliessen.
     
  13. #13 Carpe Noctem, 05.01.2019
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum As

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    212
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Oh, es gibt sogar sehr gute und qualitativ hochwertige Möglichkeiten, nur sind die meisten Leute nicht bereit dafür Geld auszugeben!
    Schau dir mal die "Match Serie" von Audiotec Fischer an, aufeinander abgestimmte Komponenten zur nachträglichen Integration in Werksanlagen ... teilweise sogar mit fahrzeugspezifischen Kabelsätzen.

    Tante EDIT sagt: Ich habe das "ältere" überlesen. :)
     
  14. #14 Gremlin87, 05.01.2019
    Gremlin87

    Gremlin87 Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 2015 1.5
    true_natural___audison_srx2_by_body28-d29hfxx.jpg

    Also... auf der Endstufe steht an der Schraube die ich hochgedreht habe um etwas vom Sub zu hören, weder gain noch Lautstärke dran, sondern " Level 0.2 - 5V "

    Um die im Bild geht es übrigens...

    Aber mir ist immernoch nicht klar, was ich nun tuhen sollte, um alles laufen zu lassen, natürlich ohne das mir etwas um die Ohren fliegen kann. :)
     
  15. #15 Carpe Noctem, 05.01.2019
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum As

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    212
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Das ist die Eingangsspannung (Gain) der Endstufe.
     
  16. #16 Gremlin87, 05.01.2019
    Gremlin87

    Gremlin87 Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 2015 1.5
    Okay.

    Die habe ich jetzt bis auf Anschlag hochgedreht und der Sub bewegt sich nur bei lauter Musik, voll aufgedrehten bässen, und auch so, ist der bass fast nicht zu merken...

    Darf ich also das Signal NACH der kleinen 45W Endstufe nehmen und bei dieser Endstufe in den Speaker In - Eingang gehen, und den Gain natürlich wieder runterdrehen...
    oder brennt diese durch, wie du vorhin meintest...?
     
  17. #17 Gremlin87, 05.01.2019
    Gremlin87

    Gremlin87 Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 2015 1.5
    Weitere Idee...:

    Wenn ich so einen Chinch umwandler einbaue...?

    So wandle ich das Signal aus den Kabeln die von der kleinen Endstufe kommen, also in voller Stärke, in ein Pre In - Signal um.

    Damit sollte dann die Endstufe geschützt sein und es kann nichts mehr abbrennen, oder...?
     
  18. #18 Carpe Noctem, 05.01.2019
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum As

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    212
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Die Stufe ist ganz sicher richtig konfiguriert und angeschlossen? Die Bedienungsanleitung zum nachlesen gibt es HIER.
    Auf welche Eingangsspannung ist denn dein Linein-Verstärker eingestellt? Das würde ja Rückschlüsse darüber zulassen ob der Sub-Verstärker mit der (von Radio) angebotenen Spannung überhaupt klarkommt, sollte dieses der Fall sein, KANN natürlich auch die Endstufe defekt sein. Ist der Verstärker wirklich defekt, lohnt sich eine Reparatur nur wenn man es selber machen kann. Die SRX2 ist eine schöne kleine Stufe die eigentlich fast zu schade für den reinen Subwoofer Betrieb ist, du bekommst sie aber um 70€ bei Ebay und von daher lohnt es sich nicht sie reparieren zu lassen.
     
  19. #19 Gremlin87, 05.01.2019
    Gremlin87

    Gremlin87 Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 2015 1.5
    Ich habe keinen Line In Verstärker...

    Ich habe an das Sync Radio System, jetzt praktisch zwei Verstärker parallel angeschlossen...
    eine kleine Endstufe von pioneer mit 4x 45w Ausgänge die zu den Lautsprecher in den Türen gehen
    und die Audison rs2 mit mono Ausgang zum Subwoofer.

    Falsch angeschlossen...denk nicht.
    Minus Pol auf Karosserie könnte nicht 1000% sein, denn da habe ich 8 Ohm Wiederstand rausgemessen, vom Kabel zum massepunkt des Autos.
    Aber das sollte eig nicht ein so grosses Problem sein denke ich, die Endstufe zieht ja keine 100 Ampere...! :)
    Plus kommt mit 5mm Kabel direkt von der Batterie vorne...
    Remote funktioniert ( sie schaltet sich ja ein )
    Die 2 Kanäle mit dem Signal... das sind die, bei dene ich mir jetzt nach euren Aussagen nichtmehr sicher bin, ob sie richtig sind oder nicht. :(

    Eingestellt ist Sie wie immer schon gewesen ( lowpass filter , mono Ausgang, vca ist auf OFF )
     
  20. #20 Carpe Noctem, 05.01.2019
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum As

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    212
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    ?

    Hast du die BDA überhaupt gelesen? Da steht z.B. drin das im Mono-Betrieb das Signal vom rechten Kanal (Eingang) abgegriffen werden soll. Ich sage jetzt nicht DAS ist der Fehler, aber bevor nicht sichergestellt ist das Anschluß und Einstellung des Verstärkers korrekt sind, ist es müßig nach einer Lösung für dein Problem zu suchen!
     
Thema:

Endstufe und Inline Verstärker...?

Die Seite wird geladen...

Endstufe und Inline Verstärker...? - Ähnliche Themen

  1. Radio/Verstärker Sound 2006

    Radio/Verstärker Sound 2006: Hallo,Leider war beim Kauf des Scorpio EZ. Sept.1990 kein Radio drin.Unten ist der Verstärker eingebaut.Bin jetzt auf der Suche nach: A.Ein...
  2. Endstufe

    Endstufe: Hallo habe ein kleines problem und finde die lösung nicht ... Habe eine Endstufe mit 2 Subwoofern drin von Mac Audio... Funktionierte soweit ganz...
  3. Verstärker anschließen

    Verstärker anschließen: Servus, Ich besitze einen 2019er Transit Custom. Da ich mit der Musikleistung nicht wirklich zufrieden bin würde ich gerne einen zusätzlichen...
  4. Stromkabel für Endstufe verlegen..?

    Stromkabel für Endstufe verlegen..?: Hey Leute, möchte bei meinem C-MAX MK2 FL 2.0TDCI BJ. 2015 ein 10mm2 Kabel von der Batterie bis in den Kofferraum verlegen für eine Endstufe. Hat...
  5. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Verstärker für Radioantenne?

    Verstärker für Radioantenne?: Hallo Leute Ich habe sehr schlechten Radioempfang in meinem Transit. Das Radio habe ich selber eingebaut,beim Kauf war zwar eines drin aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden