Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Endstufen Kabel in den Innenraum?

Diskutiere Endstufen Kabel in den Innenraum? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich hoffe man kann mir hier etwas weiter helfen,hab schon nen ganzen Tag versucht, das PLus Kabel von der Batterie (für die...

  1. #1 saschah, 27.09.2012
    saschah

    saschah Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,98
    Hallo zusammen,
    ich hoffe man kann mir hier etwas weiter helfen,hab schon nen ganzen Tag versucht, das PLus Kabel von der Batterie (für die Endstufe) in den Innenraum zu bekommen, nun habe ich auch schon Prof. Google gefragt,aber irgendwie komm ich nicht weiter.

    Ich habe den Mondeo MK2 bj 98 Kombie,
    vorne im Motorraum auf der Fahrerseite habe ich einen Gummi Profen gesichtet wo ich eventuell das Kabel durchziehen kann....also habe ich es auch getan und ca 5 m Kabel rein geschoben, aber im Inneren habe ich kein Kabel gesehen, weiss also auch nicht wo es raus kommt.

    DSCF0015.JPG

    Der Profen sieht so ungefähr aus, das Bild ist glaube ich vom MK1, aber fast genau so sieht es bei mir auch aus....

    Habt ihr eine Idee ohne das ich irgendwo Bohren muss?

    Vielen Dank im Voraus
    Gruss saschah
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tunier Fahrer MK1, 27.09.2012
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Also wenn du schon 5 meter drin hast dann lege dich mal in den Fahrerfußraum und schau hinter das KI irgendwo müssen ja die 5 meter sein, der stopfen führt in den innenraum links hinter den KI etwa auf gleicher höhe
     
  4. #3 saschah, 27.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2012
    saschah

    saschah Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,98
    Erstmal danke für die schnelle Antwort,
    genau das habe ich auch gedacht irgendwo muss das Kabel ja sein :)
    Hab mich auch in den Fussraum gelegt sogar links wo der Hebel für die Motorhaube ist ein wenig von der Dämmung abgemacht und mit der Hand gesucht aber nix gefunden...das einzige was ich erreicht habe sind verkratzte Arme...

    mal ne dumme Frage was ist mit KI gemeint....sorry war bis gestern Opel FAhrer :)
     
  5. #4 frankstrand, 27.09.2012
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Du mußt die Verkleidung vom Radhaus ausbauen, dahinter findest du dann das Kabel!!! Gleich einen Zugdraht mit einziehen, dann kannst du weitere Kabel falls benötigt problemlos durchziehen!
     
  6. #5 Tunier Fahrer MK1, 28.09.2012
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Auch ein Opel hat ein KI
    KI = Kombiinstrument Tacho, Drehzahlmesser, Tankuhr und so weiter
     
  7. #6 saschah, 28.09.2012
    saschah

    saschah Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,98
    Klasse vielen Dank für eure Hilfe,
    werd mich sonntag mal direkt wieder drann setzten :)
     
  8. #7 Tunier Fahrer MK1, 28.09.2012
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    wenn du das Kabel an der besagten stelle rein hast brauchst du nicht die Radhausverkleidung ab zu machen, der weg dahin führt über einen anderen Gummistopfen, du musst im Fußraum die Filzverkleidung hinter den Pedalen weg machen das Kabel ist dahinter aber ganz weit oben fast unter der Windschutzscheibe, der andere Weg wo du die Radhausverkleidung ab machen musst geht auch, da ist der Gummistopfen hinter dem rechten (du stehst vor dem Wagen ) Domlager, ist ein facher ohne nippel, dann Radhausverkleidung ab kabel rein ziehen, dann ist an der A-säule in der ecke vom Kotflügel wieder ein Gummistopfen und von da geht es in den Fahrerfußraum zu finden im Fahrerfußraum linke seite hinter dem Teppich in der nähe vom Haubenöffner.
     
  9. #8 MucCowboy, 28.09.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.257
    Zustimmungen:
    186
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das ist ganz klar, denn das Kabel liegt jetzt im Windlauf beim Wischermotor und nicht im Innenraum. ;)

    Unterhalb von dem Gummistopfen ist ein dicker, eingewickelter Kabelstrang. Verfolge diesen Strang unter den Blechvorsprung vom Windlauf und Du findest den großen, runden Gummistopfen zum Innenraum (man sieht ihn auf Deinem Bild gerade noch am Rand). Der dicke Kabelstrang benötigt nur einen Teil davon. Bohre daheben ein Loch in den Stopfen und führe das Kabel durch. Dann innen in den Fußraum legen und Du findest es. Zum Schluss die Öffnung rund um das Kabel mit Silikon verschließen, sonst kommt's nass rein.

    Grüße
    Uli
     
  10. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Uli hat recht...
    Im Windlauf / Wasserkasten liegen jetzt 5m Kabel...

    Du must beim Hauptstrang rein...
    Ob Du da jetzt nen loch bohrst oder versuchst die Gummimanschette
    etwas aufzuschneiden bleibt Dir überlassen!
    (letzteres hab ich gemacht und danach abgedichtet)

    Dann kommt dein Kabel direkt hinter der ZEB/Sicherungskasten wieder raus...

    Ansonsten hast Du nur den weg übers Radhaus und das ist eher unschön...
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 saschah, 29.09.2012
    saschah

    saschah Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,98
    Danke:) ich denke ich werde es über den Hauptstrang machen, das heisst wenn ich es da durch habe sehe ich es direkt im Innenraum oder muss ich da auch die Filzverkleidung ab machen?
    Sonntag also morgen werde ich mich direkt rann machen:)
     
  13. #11 saschah, 03.10.2012
    saschah

    saschah Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,98
    Vielen Dank an alle :) ich habs drinn :)
     
Thema:

Endstufen Kabel in den Innenraum?

Die Seite wird geladen...

Endstufen Kabel in den Innenraum? - Ähnliche Themen

  1. Airbagleuchte blinkt - Kabel unterm Sitz -Mondeo Mk1

    Airbagleuchte blinkt - Kabel unterm Sitz -Mondeo Mk1: Hallo zusammen, seit kurzen blinkt die Airbagleuchte meines Mondeos: 1993 - 90 PS -CLX Ausstattungsvariante (CLX verfügt nur über einen...
  2. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Stromkabel vom Batterie in Innenraum

    Stromkabel vom Batterie in Innenraum: Hallo zusammen, habe einen Grand Cmax Benziner BJ10/16. Hat Jemand bei diesem Model schon mal ein Pluskabel /16mm²) von der Batterie in den...
  3. Innenraum Beleuchtung

    Innenraum Beleuchtung: Guten Morgen Also ich habe folgende Situation und zwar habe ich mir Fußraumbeleuchtung eingebaut für vorne und hinten läuft alles über die...
  4. Lüftung für den Innenraum sehr schwach

    Lüftung für den Innenraum sehr schwach: Hallo, ich habe folgendes Problem: Stell ich die Lüftung auf Fussraum oder auch auf die Frontscheibe bläst die Luft super. Stelle ich allerdings...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Abblendlicht Kabel

    Abblendlicht Kabel: Hi, Kennt jemand den Querschnitt und evtl auch die Länge für die Stromversorgung der Abblendlichter? Würde mir gern errechnen was die maximal...